+ Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1
    Registriert seit
    25.01.2002
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    37
    Beiträge
    9.325
    Danke
    530 für 371 Beiträge

    Standard CD's mit eigener Songwahl herstellen lassen?

    ich hätte da mal eine (bestimmt sehr blöde) frage: kann man sich eine CD mit verschiedenen wunschliedern (unterschiedliche interpreten) pressen lassen? ich zahle also quasi pro lied betrag x, davon z.b. 15 verschiedene und das ganze wird dann komplett mit cover und tracklist fertig gemacht.

    kennt jemand bzw. gibt es so etwas überhaupt?

  2. #2
    Registriert seit
    08.11.2001
    Ort
    Remseck am Neckar
    Alter
    39
    Beiträge
    14.623
    Danke
    446 für 321 Beiträge

    Standard

    Sag mir welche Lieder Du willst und ich "presse" sie



  3. #3
    Registriert seit
    25.01.2002
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    37
    Beiträge
    9.325
    Danke
    530 für 371 Beiträge

    Standard

    tut mir leid, wird kategorisch abgelehnt!

  4. #4
    Registriert seit
    08.11.2001
    Ort
    Remseck am Neckar
    Alter
    39
    Beiträge
    14.623
    Danke
    446 für 321 Beiträge

    Standard

    i know

    Aber von dem was Du suchst hab ich noch nie was gehört. Das einzigste was mir einfällt ist, das Du die Lieder in nem Online-Shop kaufst und dann auf CD brennst. Aber sonst... *schulterzuck*



  5. #5
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    Greven bei Münster
    Alter
    35
    Beiträge
    4.070
    Danke
    13 für 10 Beiträge

    Standard

    Wenn ich da nicht fehlinformiert bin (die Juristen hier mögen mich korrigieren),müßtest du pro Lied dann den entsprechenden GEMA-Beitrag zahlen znd in irgendeiner Form vorweisen können, dass du dazu berechtigt bist, die entsprechenden Titel zu vertreiben, was sich vermutlich schon an dem Punkt nicht mehr rentieren würde (keine Ahnung, ob einmaliges Pressen bereits als gewerbliche Tätigkeit dann zählt, ich nehme es aber mal an). Das einzige, was ich mir vorstellen könnte, wäre, dass eines der Onlinemusikportale wie iTunes o.ä. so einen Service direkt anböte. Wenn das nicht der Fall ist, bleibt dir glaube ich keine Möglichkeit, so etwas legal zu machen - außer halt, du kaufst dir die entsprechenden Lizenzen. Das dürfte aber wirklich nicht billig sein.

  6. #6
    Registriert seit
    25.01.2002
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    37
    Beiträge
    9.325
    Danke
    530 für 371 Beiträge

    Standard

    ok, wenn das wirklich so kompliziert sein sollte, dann werde ich wohl die lieder einzeln besorgen und auf CD brennen müssen.

  7. #7
    Registriert seit
    07.11.2001
    Ort
    Deizisau
    Beiträge
    47.028
    Danke
    776 für 606 Beiträge

    Standard

    ja ok. Der Sleip will die CD aber bestimmt nicht vertreiben, oder irre ich mich? Wenn du die Songs im gewöhnlichen Online Job kaufst, kannst du sie ohne Probleme und völlig legal auf CD brennen, um sie z.B. im Auto anzuhören. Die CD zu bedrucken und das original Cover zu drucken sollte ja kein Problem sein und ist auch legal.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  8. #8
    Registriert seit
    25.01.2002
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    37
    Beiträge
    9.325
    Danke
    530 für 371 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Voodoo Beitrag anzeigen
    ja ok. Der Sleip will die CD aber bestimmt nicht vertreiben, oder irre ich mich? Wenn du die Songs im gewöhnlichen Online Job kaufst, kannst du sie ohne Probleme und völlig legal auf CD brennen, um sie z.B. im Auto anzuhören. Die CD zu bedrucken und das original Cover zu drucken sollte ja kein Problem sein und ist auch legal.
    wie nicht vertreiben? verdammt, muss ich jetzt etwa meine 10.000 bestellten rohlinge entsorgen?

    nein, natürlich nicht, es ist, wie es der voo schon vermutet hat, fürs auto. mir ist halt die qualität wichtig und deshalb will ich keine MP3's. in einem online-shop wird es doch CD-qualität geben, oder?

  9. #9
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Wien
    Alter
    33
    Beiträge
    2.473
    Danke
    20 für 17 Beiträge

    Standard

    Ich trau mich mal behaupten das du zwischen einer 192-320kbit komprimierten MP3, die du auf ne CD gebrannt hast auf deiner Anlage im Auto, auch wenn diese xy-Tausend Euro gekostet hat keinen Unterschied hören wirst.

    @Voodoo: Was sind Online Jobs?

    Wenn du die Lieder schon auf einer CD hast, kannst du sie unkomprimiert auf deinen Rechner im .wav-Format rippen und sie Verlustfrei auf einen Rohling brennen.

  10. #10
    Registriert seit
    19.04.2006
    Ort
    Hamburg, Germany
    Alter
    31
    Beiträge
    7.601
    Danke
    184 für 148 Beiträge

    Standard

    Ich behaupte, dass du zwischen 192 und 320kbit einen Unterschied hören wirst.
    Sollte es nicht gerade Deathmetal oder Electro sein, sollte es keine großenartigen Verluste in der Soundqualität geben.

    Wenn du wirklich verlustfrei Musik auf eine CD brennen möchtest besorg dir entweder die echten CDs oder die Lieder im FLAC Format.
    So dann du dann das Lied von der CD Direct auf eine weiter CD spielen kannst bzw. du sie vom FLAC format direkt als Wav auf die CD aufspielen kannst.
    MP3 bedeutet nunmal Qualitätsverlust.
    RFC 1925 / 2.7a:
    "Good, Fast, Cheap: Pick any two (you can't have all three)."

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •