+ Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    07.11.2001
    Ort
    Deizisau
    Beiträge
    46.991
    Danke
    773 für 603 Beiträge

    Standard Superschwerer Mario-Maker-Level nach Zehntausenden Fehlversuchen geschafft

    Eines der schwersten mit dem Super Mario Maker erstellten Level hört auf den Titel Bomb Voyage (Level-ID: 2A8F-0000-0049-9485) und wurde nun endlich geknackt.

    Mit einer Abschlussrate von 0,01% bei inzwischen 97.000 Versuchen dürfte die von Pangaea Panga erstellte Stage in der Hinsicht ganz oben mitspielen. Inzwischen schafften es fünf Spieler, die haarsträubenden Herausforderungen zu meistern (eigentlich sechs, denn der Ersteller muss seine eigene Kreation ebenfalls abschließen, bevor er sie hochladen kann).

    Panga selbst ist ein bekannter Super-Mario-World-Hacker und bastelte unter anderem den Level "Item Abuse 3", der als einer der schwersten gilt.

    Der erste User, der seinen Level im Mario Maker knackte, hört auf den Namen Bananasaurus Rex. Er übte etwa eine Stunde, bevor er den Lauf in Angriff nahm. Dann zeichnete er zwei Stunden und 42 Minuten lang Versuche auf, bis er endlich die Zielflagge erreichte.

    Nach rund vier Stunden sagt er erleichtert: "Definitiv der wahnsinnigste Level, den ich je geschafft habe". Dem ist nichts hinzuzufügen.



    Ein irres Level!
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  2. #2
    Registriert seit
    07.11.2001
    Ort
    Deizisau
    Beiträge
    46.991
    Danke
    773 für 603 Beiträge

    Standard

    Als vor wenigen Tagen der Mario-Maker-Level Bomb Voyage geknackt wurde (der eine Abschlussrate von 0,01% aufweist), wusste noch niemand, wie bitter sich der Ersteller Pangaea Panga rächen würde.

    Seine neueste Kammer der Qualen heißt "Pit of Panga: P-Break" (Level-ID: 6059-0000-005E-4FB5) und ist noch wahnsinniger als der Vorgänger.

    Was auch immer da in Folge passiert (siehe Video unten), es ist eine Demonstration reiner, ungefilterter Unglaublichkeit. Mario muss nicht nur Yoshi in der Luft abfangen und sich gleich wieder von ihm abstoßen, sondern auch perfekt mit Koopa-Panzern, Trampolinen, Drehsprüngen und Schutzhelmen umgehen.

    Ein Zentimeter zu weit, eine Sekunde zu früh, und das war es dann. Panga selbst sagt, er brauchte fünf Stunden zum Erstellen des Levels und noch einmal neun, bevor er es meistern und anschließend hochladen konnte.

    Zum jetzigen Zeitpunkt haben sich bereits über 100.000 Spieler an der Herausforderung versucht, bisher noch ohne Erfolg.



    LOL, alles klar.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  3. #3
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    Glinde
    Alter
    40
    Beiträge
    2.415
    Danke
    77 für 61 Beiträge

    Standard

    junge junge, da würd ich ausrasten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •