Umfrageergebnis anzeigen: Wie fandest Du den Film, nachdem Du ihn gesehen hast?

Teilnehmer
4. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 1 - Sehr Gut

    0 0%
  • 1,5

    2 50,00%
  • 2 - Gut

    1 25,00%
  • 2,5

    1 25,00%
  • 3 - Befriedigend

    0 0%
  • 3,5

    0 0%
  • 4 - Ausreichend

    0 0%
  • 4,5

    0 0%
  • 5 - Mangelhaft

    0 0%
  • 5,5

    0 0%
  • 6 - Ungenügend

    0 0%
+ Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    25.01.2002
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    37
    Beiträge
    9.325
    Danke
    530 für 371 Beiträge

    Standard Der Marsianer – Rettet Mark Watney

    Der Marsianer - Rettet Mark Watney

     

    Kategorie: Drama, Sci-Fi, Thriller

    Kinostart: 08. Oktober 2015

    FSK: Nicht bekannt

    Spieldauer: 142 Minuten

    Regisseur: Ridley Scott

    Homepage: 




    Info:
    Nach einem verheerenden Sturm auf dem Mars holt die NASA seine Forscher vor Ort zurück auf die Erde. Astronaut Mark Watney wird für tot gehalten und zurückgelassen. Doch er lebt - für den Moment zumindest. Denn mit schneller Hilfe ist nicht zu rechnen. Also muss er selbst sehen, wie er ganz alleine für Vorräte für die nächsten Jahre sorgt, wie er einen Weg findet, Kontakt zur Nasa aufzunehmen und ein Lebenssignal zu senden. Parallel versuchen seine Kollegen einen Rettungsplan auszuarbeiten.

    Besetzung:
    Matt Damon (Mark Watney), Jessica Chastain (Melissa Lewis), Kate Mara (Beth Johanssen), Kristen Wiig (Annie Montrose), Sebastian Stan (Chris Beck), Sean Bean (Mitch Henderson), Michael Peña (Rick Martinez), Mackenzie Davis (Mindy Park)

    Multimedia:

    Bilder:

  2. #2
    Registriert seit
    07.11.2001
    Ort
    Deizisau
    Beiträge
    47.004
    Danke
    775 für 605 Beiträge

    Standard

    Da werde ich wohl ins Kino gehen.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  3. #3
    Registriert seit
    07.11.2001
    Ort
    Deizisau
    Beiträge
    47.004
    Danke
    775 für 605 Beiträge

    Standard

    Vor kurzem drin gewesen. Der Film ist sehr zu empfehlen, auch wenn ich ihm nur die Note 2 gebe. Der Film ist interessant und teilweise spannend. Doch irgendwie fehlte mir nochmal ein wenig mehr Emotionen. Die Szene am Schluss, als man die vielen Live Übertragungen gesehen hat, vermittelte schon Gänsehaut Feeling.

    3D Effekte waren kaum vorhanden. Das Geld kann man sich getrost sparen.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  4. #4
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Esslingen
    Beiträge
    4.421
    Danke
    19 für 16 Beiträge

    Standard

    Mir hat der Film wirklich gut gefallen.
    Ich war trotz Überlänge die ganze Zeit über durchweg gut unterhalten und vom Film gefesselt.
    Allerdings war, wie auch schon von Voodoo erwähnt, der 3D-Effekt nicht wirklich vorhanden. Leider lief er in dem Kino nur in 3D.
    Aber dennoch sehr empfehlenswert!
    Mir hat noch das i Tüffelchen gefehlt und daher bekommt er von mir "nur" die 1,5.

  5. #5
    Registriert seit
    13.06.2003
    Ort
    Bremen
    Alter
    40
    Beiträge
    11.810
    Danke
    340 für 243 Beiträge

    Standard

    Hab ihn gestern bei nem Kumpel in 3D gesehen, fand mich recht gut unterhalten, wobei er sich ab der Hälfte ganz schön zieht, da hätte man das eine oder andere weglassen können. Den 3D-Effekt fand ich gar nicht so schlecht, auch wenn es da natürlich bessere Filme gibt. Ich vergebe mal ne 2.5

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •