Hail, Caesar!

 

Kategorie: Komödie, Musical, Krimi

Kinostart: 18. Februar 2016

FSK: Nicht bekannt

Spieldauer: 104 Minuten

Regisseur: Joel Coen

Homepage: 




Info:
Hollywood 1951: Capitol Pictures feiert mit Regisseuren wie Laurence Laurentz (Ralph Fiennes) und Schauspielern wie Hobie Doyle (Alden Ehrenreich einen Erfolg nach dem anderen – bis unter mysteriösen Umständen Baird Whitlock (George Clooney) verschwindet, der gerade noch für ein  Prestigeprojekt des Studios vor der Kamera stand, für den Monumentalfilm „Hail, Caesar!“. Helfen soll der gewiefte Eddie Mannix (Josh Brolin), Hollywoods Problemlöser Nummer eins, für den Anliegen wie dieses nichts Ungewöhnliches sind. Jetzt ist es also an Mannix, den größten Star von Capitol Pictures zurückzuholen, ehe die Klatschreporter von der Entführung Wind bekommt, allen voran die Zwillinge Thora und Thessaly Thacker (Tilda Swinton). Whitlocks Entführer nennen sich „Die Zukunft“ und fordern einen großen Batzen Geld für die Freilassung. Mannix macht sich an die Arbeit, aber dabei geht so ziemlich alles schief, was nur schiefgehen kann…

Besetzung:
Josh Brolin (Rolle: Eddie Mannix), George Clooney (Rolle: Baird Whitlock), Alden Ehrenreich (Rolle: Hobie Doyle), Ralph Fiennes (Rolle: Laurence Lorenz), Scarlett Johansson (Rolle: DeeAnna Moran), Tilda Swinton (Rolle: Thora Thacker/Thessaly Thacker), Channing Tatum (Rolle: Burt Gurney), Frances McDormand (Rolle: C. C. Calhoun)

Multimedia:

Bilder: