viele von euch kennen wahrscheinlich die Bet Struktur um beim Roulette zu gewinnen ( Theoretisch mit endlich viel Geld ). Ich Setzt 1€ so lange bis ich verliere, danach setze ich 2€, gewinne ich hier, setze ich wieder 1€. verliere ich auch die 2€, setze ich 4€ und so weiter und so weiter.

habe mir das ganze mal mit den Schritten 1-3-9-27 ..... also immer das 3fache erhöhen und nicht nur das doppelte angeschaut, und ich bin zu diesem Ergebnis gekommen.


Bet Bet 1 Bet 2 Bet 3 Bet 4 Bet 5 Bet 6 Bet 7 Bet 8 Bet 9 Bet10
Betrag: 1 3 9 27 81 243 729 2187 6561 19683
G-Wahr: 50,00% 75,00% 87,50% 93,75% 96,88% 98,44% 99,22% 99,61% 99,80% 99,90%
ROI: 1 2 5 14 41 122 365 1094 3281 9842
G-Bet: 1 4 13 40 121 364 1093 3280 9841 29524
Häufigkeit: 2 4 8 16 32 64 128 256 512 1024

Legende
Bet: in welcher Bet runde ich mich befinde.
Betrag: welchen Betrag ich in der Runde setze
G-Wahr: mit welcher Wahrscheinlichkeit ich gewinne.
ROI: welchen Gewinn ich erziele nach Abzüge alle gesetzten runden nach dem letzten Gewinn.
G-Betrag: welchen gesamt Betrag ich gesetzt habe bis zur jeweiligen runde.
Häufigkeit: nach wie viel Runden diese Wahrscheinlichkeit Eintrifft (hier ist mir kein besseres Wort eingefallen)

Gehen wir davon aus da ich mit 1100€ an den Tisch gehe, somit konnte ich bis Bet7 gehen in meine ersten Bet runde bis ich aufgeben muss.

Wie viele runden muss ich aber Spiele damit ich auch die 8Bet Runde überstehen kann, also wie oft muss ich davor gewinnen bis ich auf einen Betrag von 3280 komme.

Vielleicht ist es schon zu spät, aber ich finde gerade einfach den Ansatz dazu nicht.