Umfrageergebnis anzeigen: Wie fandest Du den Film, nachdem Du ihn gesehen hast?

Teilnehmer
5. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 1 - Sehr Gut

    0 0%
  • 1,5

    1 20,00%
  • 2 - Gut

    1 20,00%
  • 2,5

    2 40,00%
  • 3 - Befriedigend

    1 20,00%
  • 3,5

    0 0%
  • 4 - Ausreichend

    0 0%
  • 4,5

    0 0%
  • 5 - Mangelhaft

    0 0%
  • 5,5

    0 0%
  • 6 - Ungenügend

    0 0%
+ Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    25.01.2002
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    37
    Beiträge
    9.325
    Danke
    530 für 371 Beiträge

    Standard Batman v Superman: Dawn of Justice

    Batman v Superman: Dawn Of Justice

     

    Kategorie: Action, Fantasy

    Kinostart: 24. März 2016

    FSK: Ab 12 Jahren

    Spieldauer: 2 Std. 33 Min.

    Regisseur: Zack Snyder

    Homepage: 




    Info:
    Zwei Wesen des zerstörten Planeten Krypton brachten im Finale von „Man Of Steel“ Zerstörung auf die Erde: Die Kontrahenten Superman (Henry Cavill) und General Zod (Michael Shannon). Der böse Zod wurde geschlagen und der Mann aus Stahl wird fortan entweder als Gott verehrt oder – ob seiner Macht – als Bedrohung für die Menschheit verdammt. Bruce Wayne alias Batman (Ben Affleck) hat sich klar auf die Seite derjenigen geschlagen, die Superman gebändigt wissen wollen. Der dunkle Ritter sorgt – moralisch unterstützt von Butler Alfred (Jeremy Irons) – für Ordnung in Gotham City und ist von den tödlichen Auswirkungen des Gigantenkampfes in der Nachbarstadt Metropolis auch persönlich betroffen. Er stellt sich gegen seinen rot bemäntelten Kollegen, verbal und mit Körpereinsatz. Doch während Bat- und Superman aufeinander fokussiert sind, taucht eine neue Bedrohung auf, die beide zusammenschweißen könnte und an der das junge Unternehmer-Genie Lex Luthor (Jesse Eisenberg) alles andere als unschuldig ist. Zeit, dass sich die Mitglieder der Heldengruppe Justice League formieren…

    Besetzung:
    Ben Affleck (Rolle: Bruce Wayne / Batman), Henry Cavill (Rolle: Clark Kent / Superman), Jesse Eisenberg (Rolle: Lex Luthor), Gal Gadot (Rolle: Diana Prince / Wonder Woman), Amy Adams (Rolle: Lois Lane), Diane Lane (Rolle: Martha Kent), Laurence Fishburne (Rolle: Perry White), Jeremy Irons (Rolle: Alfred)

    Multimedia:

    Bilder:

  2. #2
    Registriert seit
    08.11.2001
    Ort
    Remseck am Neckar
    Alter
    39
    Beiträge
    14.623
    Danke
    446 für 321 Beiträge

    Standard

    Hatte aufgrund des ersten Trailers riiiiiesen Erwartungen an den Film, die er dann nicht ganz erfüllen konnte. Dafür das Batman vs Superman draufsteht, ist ziemlich wenig Batman vs Superman drin. Auch der Endkampf ist zwar Spektakulär gemacht von den Effekten her, aber vom Hocker gehauen hat er mich nicht. Und dieser "Zwist" zwischen den beiden ist zu sehr aufgesetzt und irgendwie unglaubwürdig. Dennoch von mir die 2,5
    Geändert von Sgt Ultra (03.04.2016 um 21:21 Uhr)



  3. #3
    Registriert seit
    25.01.2002
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    37
    Beiträge
    9.325
    Danke
    530 für 371 Beiträge

    Standard

    Das unterschreibe ich mal. Der Film wird dem Titel in keinster Weise gerecht.

  4. #4
    Registriert seit
    07.11.2001
    Ort
    Deizisau
    Beiträge
    47.028
    Danke
    776 für 606 Beiträge

    Standard

    Ich warte ja auf die BluRay Version, die 30 Minuten mehr Szenen enthalten soll. Hab mich gewundert, als ich gelesen habe, dass der Film nicht so tolle Kritiken bekommen hat, weil die Trailer doch sehr genial aussahen. Schade.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  5. #5
    Registriert seit
    08.11.2001
    Ort
    Remseck am Neckar
    Alter
    39
    Beiträge
    14.623
    Danke
    446 für 321 Beiträge

    Standard

    Ja, das ist wahrscheinlich die bessere Wahl. Vielleicht ist das zwischen den beiden dann besser ausgearbeitet...



  6. #6
    Registriert seit
    16.06.2007
    Alter
    37
    Beiträge
    1.259
    Danke
    37 für 29 Beiträge

    Standard

    Als kleiner Zack Snyder Fanboy gibt's von mir ne 1,5. Fand auch schon Man of Steel ziemlich gut, den hier fand ich dann doch noch nen Ticken besser. An Watchmen kommt er dann aber doch nicht ran. Dafür ist die Story dann doch etwas zu flach, und man hat halt wirklich schon alles im Trailer gesehen. Weiß nicht, was sich WB dabei gedacht hat.

  7. #7
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    Esslingen
    Beiträge
    4.421
    Danke
    19 für 16 Beiträge

    Standard

    War okay. Mir hat aber irgendwas gefehlt.....

  8. #8
    Registriert seit
    07.11.2001
    Ort
    Deizisau
    Beiträge
    47.028
    Danke
    776 für 606 Beiträge

    Standard

    MARTHA!!!!!!!!!
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •