+ Neues Thema erstellen
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 62
  1. #11
    Registriert seit
    15.04.2002
    Ort
    Gechingen
    Alter
    32
    Beiträge
    3.674
    Danke
    9 für 9 Beiträge

    Standard

    seh dass so wie voo

  2. #12
    Registriert seit
    28.09.2003
    Ort
    Höchstadt
    Alter
    32
    Beiträge
    3.211
    Danke
    12 für 9 Beiträge

    Standard

    habs heut nur in den nachrichten gehört
    und gesehn, dass das ja garnixt Neues aus der Kopierer-Szene ist,
    sondern neues aus der Hacker Szene
    ups...

  3. #13
    Registriert seit
    07.11.2001
    Ort
    Deizisau
    Beiträge
    46.991
    Danke
    773 für 603 Beiträge

    Standard

    Hacker droht 50 Jahre Gefängnis

    Einem kalifornischen Hacker, der in mehr als 400.000 PCs rund um den Globus eindrang, drohen jetzt 50 Jahre Gefängnisstrafe, wenn der Richter einem Antrag der Staatsanwaltschaft folgt. Jeanson A. nutzte laut Klageschrift die privaten Rechner ferngesteuert, um Spam-Mails zu verschicken, Webseiten per "Denial of Service"-Attacke lahm zu legen und Schutzgeld zu erpressen - wer nicht zahlt, verliert seine Webseite durch einen der erwähten DoS-Angriffe. Man konnte den "Service" sogar mieten; rund 50.000 Dollar habe Jeanson A. damit verdient. Der größte Fehler des Hackers: Eine Angriffswelle traf ein Navy-Rechenzentrum, was als terroristischer Akt gilt und die Ursache für das Bestreben der Anklage ist, ein möglichst abschreckendes Urteil zu erzielen.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  4. #14
    Registriert seit
    27.07.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    674
    Danke
    0 für 0 Beiträge

    Standard

    ich sag mal: verkackt :P

  5. #15
    Registriert seit
    11.10.2005
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    29
    Beiträge
    218
    Danke
    0 für 0 Beiträge

    Standard

    Mich würde eher interessieren ob das Urteil in Deutschland ähnlich aussähe?
    (Amerikanisches Rechtssystem find ich sowieso voll verdreht)

  6. #16
    Registriert seit
    27.07.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    674
    Danke
    0 für 0 Beiträge

    Standard

    nee, 5 jahre maximal würd ich sagen... selbst wenn er den bnd angreift...

  7. #17
    Registriert seit
    31.12.2002
    Ort
    Mainz
    Alter
    32
    Beiträge
    4.234
    Danke
    4 für 3 Beiträge

    Standard

    die sind halt voll hysterisch da drüben....

    die bekommen nunmal den ganzen Müll nicht unter Kontrolle. Deren Gefängnisse sind überfüllt, die Gesetze so dicht und unübersichtlich, aber trotzdem herrscht eine hohe Kriminalität.

    Ich würd sagen System hat versagt !

  8. #18
    Registriert seit
    27.07.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    674
    Danke
    0 für 0 Beiträge

    Standard

    gibt halt kein perfektes system... außer den kommunismus

  9. #19
    Registriert seit
    07.11.2001
    Ort
    Deizisau
    Beiträge
    46.991
    Danke
    773 für 603 Beiträge

    Standard

    Hacker entpuppt sich als bekannter Neonazi

    Vor sechs Jahren wurde die Organisation Australian Republic Movement Opfer eines Hackerangriffs, doch der Täter wurde nicht gefasst. Jetzt machte die Polizei eine erstaunliche Entdeckung.

    Ein Hackerangriff auf die Organisation Australian Republican Movement (ARM) ist neuesten Erkenntnissen zufolge politisch motiviert gewesen. 1999 hatte die ARM, die sich für ein eigenes australisches Staatsoberhaupt anstelle der britischen Krone einsetzt, ein Drohfax von der rechtsradikalen Gruppierung Australian Underground and Empire Loyalist Movement erhalten. Kurz darauf brachen die Telefon- und Internetverbindungen der ARM-Geschäftsstelle zusammen.

    Der Rassist und mutmaßliche Gründer der Neonazi-Gruppe, Andrew Sanders, wies damals jegliche Verwicklung in den Hackerangriff zurück. «Wir sind gegen die Republik, aber so weit würden wir niemals gehen», sagte er. Gegenüber dem Magazin «Wired» brüstete sich etwa zeitgleich ein als Kopf der landesweit bekannten Hackerorganisation Halcon geltender Computerfreak unter dem Decknamen Valiant, dass er für den Zusammenbruch der Telekommunikation verantwortlich sei.

    Jetzt hat die australische Polizei herausgefunden, dass Andrew Sanders und Valiant ein und dieselbe Person sind. Das berichtet die Zeitung «Sidney Morning Herald«. Bei einer Durchsuchung von Sanders Haus im kleinen Willmot, wo er gemeinsam mit seiner Freundin und seiner Mutter lebt, fanden Polizeibeamte Waffen und andere verdächtige Gegenstände. Der 25-Jährige wurde wegen unerlaubten Waffenbesitzes und rechtsradikaler Umtriebe festgenommen.
    This is my rabbit. Copy rabbit into your signature to help him on his way to world domination.

  10. #20
    Registriert seit
    15.10.2003
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    3.519
    Danke
    17 für 17 Beiträge

    Standard Super-Hacker gehackt - Pakistani verunstalteten Website des Condors

    Am Sonntag wurde die Website des ehemaligen Super-Hackers und jetzigen Sicherheits-Experten Kevin Mitnick von pakistanischen Hackern in Beschlag genommen.
    Die "Ex-Kollegen" verunstalteten die Domain, auf der Mitnick u.a für seine Security-Dienste wirbt, mit einem nicht ganz jugendfreien Hacker-Gruß und nachretuschierten Bildern.
    Mitnick, der einst den Nicknamen Condor trug, galt in den 90er Jahren als "America's Most Wanted Computer Outlaw". 1995 ging er dem FBI ins Netz und verbüßte daraufhin eine fünfjährige Haftstrafe.
    Quelle: T-Online Computer
    Bin ich Schlaubischlumpf oder was???

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neues von der Kopier-Szene
    Von Voodoo im Forum News
    Antworten: 309
    Letzter Beitrag: 14.06.2015, 20:12
  2. Neues von der Viren-Szene
    Von Voodoo im Forum News
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 06.08.2014, 09:35
  3. Neues vom Sport (Bilder)
    Von Voodoo im Forum Fun-Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2004, 13:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •