PDA

View Full Version : Klitschko vs Byrd



Sgt Ultra
23.04.2006, 16:17
Also ich weiß nich, obs hier jemand gesehen hat oder ob Euch Boxen überhaupt interessiert, aber ich drücks euch jetzt trotzdem aufs Auge :p

Ich war gestern in Mannheim dabei, bin normal auch nicht so der Box-Fan, schau es im Fernsehen auch mal nur so ab und zu an, wenn ich grad nichts besseres zu tun hab. Hab mir aber gesagt, wenn schonmal ein Kampf um die WM hier in der Nähe ist, dann geh ich mal hin. Im vorfeld des Hauptkampfes gabs 8 oder 9 Kämpfe von mehr oder weniger unbekannten Leuten, dementsprechend war auch die Stimmung in der Halle, die bei den Vorkämpfen sowieso nur etwa zur Hälfte gefüllt war. Laut wurde es nur immer wieder mal kurz, wenn einer mal wieder KO ging ;) Also diese Vorkämpfe sind wohl nur was für eingefleischte Box-Fans, falls ich jemals wieder zu so einer Veranstaltung gehen sollte, werde ich erst später hingehen, und nicht schon um 18 Uhr.

Vor dem Hauptkapmf stieg die Stimmung dann merklich und die Leute wurden auch immer angespannter. Um 22:40 Uhr sollte die ARD eigentlich auf Sendung gehen, dies verschob sich aber um etwa 20 minuten, da die beschissenen VIP`s sich nicht aus Ihrer Lounge auf ihre Plätze bequemten. Ich hasse dieses Volk, von denen ist doch eh nur maximal die hälfte da weil sie es interessiert, der rest ist doch nur da um gesehen zu werden.

Als es dann endlich losging, war die Stimmung durch den Einlauf der Boxer, der Musik dazu, den Nationalhymnen und diesen ganzen drumherums eben gigantisch. Hätte nie gedacht das es wirklich so gut werden würde, ist echt um vieles besser als den Kampf im Fernsehen anzuschauen. Zum Kampf selber gibts nicht viel zu sagen, da er recht einseitig war. In den ersten drei runden kam von Chris Byrd noch so etwas wie gegenwehr, danach sah man ihn eigentlich nur noch durch seine Deckung oder beim Klammern. In der fünften runde schickte ihn Klitschko dann das erste mal zu boden, die Halle war zu diesem zeitpunkt schon am Kochen und echt keiner saß mehr auf seinem Platz. Byrd konnte sich dann noch bis in die siebte runde retten, doch als ihn dort Klitschko dann in der ringecke festnagelte und er eine Salve nach der nächsten einstecken musste, brach der Ringrichter den Kampf ab.

Hier mal noch paar Bilder, war echt mal ein erlebniss, da mal dabei zu sein. Kann es jedem nur empfehlen, auch leuten die wie ich nur mal so ab und zu boxen schauen...

http://www.raver-rabauke.de/pictures/Sport/boxen/boxwm.htm

MaX PoWeR
23.04.2006, 20:48
Nette Bilder! :top: Habe den Kampf im TV gesehen, fand ihn grösstenteils recht langweilig, bis Klitschko ihm endlich die Fresse poliert hat :)

Totenhand
23.04.2006, 21:58
bin eigentlich nicht so der Boxfan, aber echt cool wie du das alles beschrieben hast. Sehr geile Bilder :) Sind die von deinem Platz? Schon krass irgendwie, wieweit das "normale" Volk wegsitzen muss :\ Dabei sind das meist die größeren Fans. Naja so ist das im Leben ..

Aber cool, mehr davon :D

Sgt Ultra
23.04.2006, 22:12
Ja, die Bilder sind von meinem Platz aus. Das ganze wird aber durch die Kamera etwas verzerrt. Die SAP-Arena ist sehr steil gebaut und man sieht eigentlich von jedem Platz echt super. Also über mangelnde sicht konnte ich mich echt nicht beklagen. Der Ring war schätzungsweise 20 bis 30 meter luftlinie von mir weg. Ich hätte auch ganz vorne am Ring sitzen können, aber dafür etwa 700 Euro hinzulegen hatte ich dann auch keine Lust. Auch nicht dadurch das man danach hätte auf der VIP-Party hätte dabei sein dürfen und Klitschko mal die Hand schütteln könnte

Voodoo
24.04.2006, 09:32
sind goile Bilder dabei. Sieht nach einem richtigen Erlebnis aus.

reen
24.04.2006, 13:00
coole bilder, nächstes mal noch ein tele einpacken und du bekommst ein award :)

Sgt Ultra
24.04.2006, 16:38
das mit dem tele hatte ich mir schonmal überlegt, aber das brauchst dann im endeffekt 1-2 mal im Jahr und dafür dann ca 150€ (Ebay-Preis) hinzulegen lohnt sich net, find ich. Den Award will ich aber trotzdem *lach*