PDA

View Full Version : Mensch/Kultur - Columbus' Grab identifiziert



Cobra
20.05.2006, 11:59
Wo liegen die sterblichen Überreste von Christoph Columbus? Seit mehr als 100 Jahren streiten Experten darüber, wo der berühmte Entdecker seine letzte Ruhestätte gefunden hat. Jetzt glauben spanische Forscher, das Rätsel per Erbgut-Analyse gelöst zu haben.
cMadrid - 500 Jahre nach dem Tod von Christoph Columbus hat eine DNA-Analyse den Streit über die Grabstätte des Entdeckers offenbar zu Gunsten Spaniens entschieden. Experten haben Erbgut, das aus Knochen aus dem Columbus-Grab in der Kathedrale von Sevilla gewonnen wurde, mit DNA von Columbus' Bruder Diego verglichen, der ebenfalls in Sevilla begraben ist. Das Ergebnis beweise, dass der am 20. Mai 1506 gestorbene Seefahrer tatsächlich in der südspanischen Stadt bestattet sei, erklärte der Historiker Marcial Castro.
mehr... (http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,417166,00.html)