PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ernährung - Karotten schützen...



Cobra
20.06.2006, 20:35
...vor Falten
Wer viele Karotten, Tomaten und rote Paprika ißt, sieht jünger aus als Gleichaltrige und tut etwas gegen Faltenbildung. Diese "Nebenwirkung" des Verzehrs von Sommergemüsen haben Forscher an der Berliner Charité jetzt belegt.
Die Haut ist vielen Belastungen ausgesetzt. So werden durch Umwelteinflüsse wie Sonnenstrahlung und Schadstoffe in der Luft oder auch durch Streß und Krankheiten im Körper vermehrt freie Radikale gebildet. Diese wiederum können die DNA in den Hautzellen schädigen und so die Hautalterung beschleunigen. Glücklicherweise hat der menschliche Organismus einen Abwehrmechanismus parat, um sich vor der schädigenden Wirkung der freien Radikale zu schützen: die Antioxidantien. Dazu gehören die Vitamine A, C, D und E sowie die Carotinoide, also die Vitaminvorstufen. Da sie der Körper nicht selbst ausreichend bilden kann, müssen sie mit der Nahrung aufgenommen werden. Karotten enthalten reichlich Betacarotin, Tomaten Lycopin. Diese Substanzen haben besonders gute Anti-Aging-Effekte auf die Haut, wie Forscher an der Klinik für Dermatologie um Professor Jürgen Lademann jetzt mit der Resonanz-Raman-Spektroskopie bei 450 Versuchspersonen nachgewiesen haben. Damit können die Konzentrationen von Betacarotin und Lycopin der Haut bestimmt werden.


Diejenigen mit einem hohen Antioxidantien-Gehalt der Haut sahen für ihr Alter jünger aus, fanden die Forscher heraus. Die zusätzliche Ausmessung des Faltenreliefs bei Probanden im Alter zwischen 40 und 50 Jahren bestätigten die Beobachtung: Diejenigen mit hohen Konzentrationen von Antioxidantien in der Haut hatten nachweisbar weniger Falten als jene mit geringeren Konzentrationen. Nach Angaben der Forscher kommen die Wirkstoffe innerhalb von ein bis drei Tagen nach dem Verzehr in der Haut an und bleiben konstant, wenn die Gemüse kontinuierlich gegessen werden. Gerade jetzt ist es leicht, sich auf dem Markt mit Karotten, Tomaten und rotem Paprika einzudecken und die "Anti-Aging-Kur" zu beginnen. Ähnliche antioxidative Effekte auf die Haut werden übrigens auch dem grünen Tee zugesprochen.

rieke
21.06.2006, 08:55
MÖHREN AN DIE MACHT :ger: =)

Cobra
22.06.2006, 00:26
MÖHREN AN DIE MACHT :ger: =)


lol das würde denen wohl nicht mal schwer fallen, in dem Hasenstall hier :D

lord_schuldig
22.06.2006, 20:43
passt natürlich zu den Rabbits :bunny: :bunny: :bunny:

Cobra
23.06.2006, 08:26
genau :bunny: