PDA

View Full Version : Nervigster Filmcharakter



Voodoo
21.06.2006, 08:01
In den Top Five der nervigsten Filmcharaktere liegt ein «Star Wars»-Wesen vorne. Aber auch Andie MacDowell hat negativ beeindruckt.

Es gibt Filme, die eigentlich ganz gut sind, die man jedoch wegen eines einzigen Charakters kaum ertragen kann. Britische Filmfans haben auf der Website «LoveFilm» die nervigsten Filmfiguren gewählt. Gewonnen hat ein Wesen aus George Lucas' «Star Wars»-Universum.

Jar Jar Binks aus dem Volke der Gungans hüpft vor allem in «Episode 1» an der Seite des Jedi-Ritters Qui-Gon Jinn durchs Bild. Das floppohrige Wesen zog allerdings von Anfang an solch großen «Star Wars»-Fan-Hass auf sich, dass es in den Folgeteilen gerademal am Rande auftauchte.

Den zweiten Platz vergaben die 5000 Umfrage-Teilnehmer an jemand ganz anderes: Neben quasselnden CGI-Gestalten haben Filmfans auch Probleme mit dunkellockigen, zuweilen mütterlich lächelnden Frauen: Andie MacDowell hat sich mit ihrer Rolle der Carrie in «Vier Hochzeiten und ein Todesfall» wenig Freunde gemacht.

Rowan Atkinsons Mr. Bean zerrte so lange am Nervenkostüm, dass er Rang drei belegt. Platz vier geht an Jim Carreys Grimassen schneidenen Tier-Detektiv Ace Ventura. Ben Stillers schnurrbärtiger White Goodman in «Dodgeball» ist die Nummer fünf.

Ich fand Jar Jar Binks gar nicht so schlimm wie alle tun. Die sollen sich mal nicht anstellen. Wenn man schaut was für Viecher in Star Wars 2 in der Bar rumgelaufen sind. Der White Goodman war aber sowas von goil nervig. Der hat seine Rolle echt super gespielt. muuharharhar. Der war so geil!

rieke
21.06.2006, 08:03
ich denke diese beurteilungen sind ziemlich subjektiv. Da gibt es wirklich tausende Charaktere, die sich um den 1. Platz kloppen könnten. Jar Jar Binks war zwar nicht gut getroffen, aber der nervigste Charakter war er nun auch wieder nicht