PDA

View Full Version : 80 Zentimeter-Joint - und doch kein Rekord



lotze
27.07.2006, 12:41
Vier Franzosen wollten die längste Hasch-Tüte der Welt drehen. Doch bevor sie die angepeilten 1,12 Meter erreichten, ging ihnen der Stoff aus. Dann stürmte auch noch die Gendarmerie ins Haus.


Nancy - Die Polizisten staunten nicht schlecht, als sie bei einer Hausdurchsuchung auf einen Riesen-Joint von 80 Zentimetern stießen, der immerhin 70 Gramm Canabis enthielt. Die vier Bastler aus Ostfrankreich gaben einen Rekordversuch zu Protokoll. Sie hätten einen 1,12 Meter langen Joint bauen wollen, um ins Guinnessbuch zu gelangen, ihr Werk allerdings nicht vollenden können, da ihnen vorher das Haschisch ausgegangen sei.


Hasch-Raucher: Franzosen bauten ihren Riesenjoint zehnmal größer
Die Beamten waren dem Quartett auf die Schliche gekommen, nachdem sie vergangene Woche einen der Jugendlichen in einem Wald nahe des Städtchens Gerardmer in den Vogesen mit 110 Gramm Cannabis gefasst hatten. Zwei der Täter sind bereits volljährig und müssen sich in Kürze wegen Verstoßes gegen das Rauschmittelgesetz vor Gericht verantworten. Die beiden anderen sind noch minderjährig. Sie müssen ihren ungewöhnlichen Rekordversuch Anfang Oktober vor einem Jugendrichter erläutern.

lord_schuldig
27.07.2006, 12:54
:D schlecht gelaufen was ;)
Jaja die Franzosen^^ Hatte mal einen als Austauschschüler und die kiffen nicht schlecht xD
Der fragt noch ganz cool ob meine Mutter manchmal in mein Zimmer kommt. ich sag Nein. Dann fängt der ganz locker an seinen Joint zu drehen :stupid2: :wallbash:

Sgt Ultra
27.07.2006, 13:01
:D schlecht gelaufen was ;)
Jaja die Franzosen^^ Hatte mal einen als Austauschschüler und die kiffen nicht schlecht xD
Der fragt noch ganz cool ob meine Mutter manchmal in mein Zimmer kommt. ich sag Nein. Dann fängt der ganz locker an seinen Joint zu drehen :stupid2: :wallbash:

LOL :D

Totenhand
28.07.2006, 13:52
ach bei nem Rekordversuch kann man doch auch mal ein Auge zudrücken, oder nicht? So ein Eintrag ins Guinnessbuch ist doch auch immer ne gute Werbung für die Stadt aus der die Rekordler kommen :D