PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Überbevölkerung in Transneptunien



Cobra
10.08.2006, 23:43
Forscher: Am Rand des Sonnensystems wimmelt es von Objekten


Der äußere Rand des Sonnensystems ist sehr viel dichter bevölkert als bislang angenommen: Jenseits der Umlaufbahn des Neptun bewegen sich etwa eine Billiarde Gesteinsbrocken mit einer Größe zwischen zehn und hundert Metern um die Sonne, zeigt eine Studie taiwanesischer Astronomen. Das sind 1.000- bis 100.000-mal mehr Objekte dieser Größe, als bisherige Schätzungen vermuten ließen. Aufgespürt haben die Forscher die Mini-Asteroiden, die für gewöhnliche Teleskope viel zu klein sind, mit einem Trick: Da sich jedes Mal, wenn ein solches Objekt auf seinem Weg zwischen die Erde und einen hellen Neutronenstern gerät, das Röntgenlicht des Sterns für wenige Sekundenbruchteile verdunkelt, kann aus der Häufigkeit solcher Vorfälle auf die Anzahl vorbeiziehender Objekte geschlossen werden.
http://www.wissenschaft.de/wissen/news/268434.html