PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Review - Titan Quest (Action-Rollenspiel)



Voodoo
16.08.2006, 16:53
Titan Quest

http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/Titel.jpg


Infos: Entwickler: Iron Lore (http://www.ironlore.com)
Publisher: THQ (http://www.thq.de/)
Genre: Action Rollenspiel
Releasedate: 30.06.2006
Homepage: http://www.titanquest.de
Preis: 40€ bei Amazon
Altersfreigabe: Freigegeben ab 12 Jahren gemäß §14 JuSchG

Mindestanforderung: Intel Pentium 4 1,8 Ghz CPU oder AMD Athlon-Prozessor mit mindestens 1800 MHz
512 MB RAM
DVD-ROM-Laufwerk
Geforce 3, ATI Radeon 8500 Serie oder höher
DirectX 9.0c (bereits enthalten)
5000MB Festplatte

<a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_19.jpg" target="_blank"><img src="http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_19_small.jpg" width="200" height="150" border="0" hspace="10"></a> <a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_20.jpg" target="_blank"><img src="http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_20_small.jpg" width="200" height="150" border="0" hspace="10"></a> <a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_21.jpg" target="_blank"><img src="http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_21_small.jpg" width="200" height="150" border="0" hspace="10"></a>

<table border="0" width=100%><tr><td valign="top">
Ein Held, viele Monster, Unmengen an Waffen und Rüstungen und Klicken, bis die Maus glüht. Woran erinnert uns das? Natürlich an "Diablo 2", den langjährigen König des Action-Rollenspiels. Die Spieleschmiede Iron Lore will jedoch an dessen Thron kratzen. Mit Männern wie Brian Sullivan, dem Miterfinder der "Age of Empires"-Reihe, an der Spitze haben die Jungs ein Spiel geschaffen, das seinem großen Vorbild nicht nur in vielerlei Hinsicht gleicht, sondern es durch neue Ideen und eine hervorragende Umsetzung sogar fertig bringt, "Diablo 2" zeitweilig in den Schatten zu stellen.


Einleitung

In einem kurzen, schön gemachten, aber leider nur in Englischer Sprache verfügbaren Eingangsvideo wird Euch der Hintergrund des Spiels ein wenig näher gebracht. Die Titanen, welche noch lange vor den Göttern auf der Erde lebten, von diesen aber dann schließlich besiegt und auf ewig in Gefängnisse gesperrt worden waren, stehen kurz davor von einigen grässlichen Zauberkundigen Wesen, den Telkines, wieder befreit zu werden. Die Telkines ziehen eine Spur der Verwüstung, sowie eine ordentliche Anzahl an Monstern auf ihrem weg durch das Antike Griechenland, das Alte Ägypten sowie den Entfernten Orient, auf dem sie einige Relikte zu Befreiung der Titanen bergen hinter sich her.


Gameplay

Zu Beginn des Spiels erstellt Ihr Euren Charakter und legt die Farbe eurer Tunika sowie den Schwierigkeitsgrad (Normal, Episch, Legendär - wobei zu Beginn nur Normal verfügbar ist) fest. Dann starten Ihr auch schon - andere Charakterwerte kann man nicht einstellen. Die ersten Schritte dienen quasi gleichzeitig als Tutorial, öfters mal wenn man eine neue Handlung macht geht rechts am Bildschirmrand ein kleines Fenster auf und gibt teilweise hilfreiche Tipps. Wer vor Jahren schon die Diablo Teile gespielt hat, wird dieses Fenster aber wohl komplett ignorieren können, da einem Titan Quest dann auch keine Probleme bereitet. Von der Steuerung her könnte man nämlich meinen, das das Spiel aus dem Hause Blizzard stammt, wurde sie wohl fast komplett übernommen, was aber auch gut so ist, denn dadurch geht das spiel sehr leicht von der Hand und ist auch für Anfänger gut geeignet. Ihr beginnt das Spiel nur mit einem Messer bewaffnet und tretet so den ersten Gegnern im kleinen Dorf Helos in Griechenland entgegen, denen ihr dann nach erfolgreichem Kampf wie von Diablo gewohnt die Rüstungen, Waffen usw abnehmen und für euren Helden verwenden oder verkaufen könnt.

Auch hier habt ihr einen Rucksack, welcher im Laufe des Spiels immer wieder mal ein Extra Fächlein bekommt, welchen man aber besser hätte machen können, da sich die eingesammelten Gegenstände leider nur wirr in diesem ablegen und der Rucksack, wenn man nicht selber sortiert sehr schnell aus seinen Nähten platzt. Schnell steigt euer Held auf und ihr könnt nun wählen, was für einen Charakter ihr spielen wollt, jeder Charakter hat unterschiedliche Fähigkeiten, die Ihr euch wie bei Diablo mittels verdienten Fähigkeitspunkten in einer Art Talentbaum freischalten könnt. Hierzu aber später mehr. Zwei dieser Fähigkeiten könnt ihr auf die beiden Maustasten konfigurieren, die anderen könnt auf ihre Zahlenleiste setzen. Dies ist sehr nützlich, da man nun mehrere Fähigkeiten gleichzeitig in kurzer Zeit anwenden kann.

Auch Tränke können hiermit benutzt werden. Sehr hilfreich finde ich die Waffenwechsel-Taste. Mit dieser könnt ihr im Nu vom Fernkampf in den Nahkampf wechseln oder statt zwei Waffen ein Schild und ein Schwert ziehen. Ich habe das bei meinem Magier beispielweise so gelegt das mein erster Stab voll auf Angriff ausgelegt ist und sollten die Lebens sowie Manapunkte mal etwas schlecht stehen, so wechsle ich auf meinen zweiten Stab, welcher die Heilung der beiden beschleunigt. Hochgepriesen wurde im Vergleich zu Diablo, das die Monster jetzt nur noch Dinge bei sich tragen, die sie auch wirklich haben können, also einer Fledermaus die eine Hellebarde fallen lässt, würde man wohl nicht begegnen. Sehr gut umgesetzt, denke ich mir ironischer weise, wenn ich bei einem Endboss wie immer eigentlich nur den letzten Mist bekomme, mit dem mein Held nichts anfangen kann, da es für andere Charakterklassen bestimmt ist, ich aber in einem Knochenhaufen irgendwo in der Wildnis einen Legendären Gegenstand finde. Komischerweise findet man immer genau das, was man nicht benutzen kann. Mit meinem Magier finde ich Dinge für Krieger, mit meinem Krieger finde ich Dinge für Magier. Das schlägt mit der Zeit doch schon etwas auf den Spielspass.

Wenn man des Weiteren mal ein paar Legendäre Gegenstände eines Sets gesammelt hat, oder besser gesagt versucht das Set zu sammeln, könnte das auch leicht frustrierend werden. Ich habe mit meinem Magier versucht, das Kampfmagier-Set zu sammeln, welches aus vier Teilen besteht. Nachdem ich dann aber sechs mal (ungelogen) die Schuhe aus diesem Set gefunden hatte ohne ein weiteres zu entdecken, gab ich frustriert auf und ertauschte mir die Gegenstände im Netz. Auch bei der Kräfteverteilung der Gegner besteht meiner Meinung nach noch etwas Nachholbedarf, mache ich mit meinem Erdmagier doch mittlerweile jeden Endboss ohne Probleme dem Erdboden gleich. Öffne ich jedoch in einem Alten Grab einen Sarg, der mit einer Giftfalle versehen ist, zieht mir das sofort so viel Lebensenergie ab, das ich nicht mal mehr die Chance habe einen Heiltrank zu trinken. Genau das gleiche mit einer Aaskrähe in den Wüsten Ägyptens, welche einmal auf mich eingehackt hat und ich dadurch schon das Zeitliche segnete. Ansonsten ist das Spiel recht schön und leicht zu spielen, besonders gut finde ich die Fliessenden Übergänge, wenn man zb in eine Höhle oder ein Gebäude geht. Wo bei anderen Spielen dann neu geladen wird, geht’s hier ruckelfrei weiter.


Die Charaktere

In Titan Quest startet ihr immer gleich, sobald ihr jedoch die zweite Stufe erreicht habt, könnt ihr euch für eine der folgenden acht Fähigkeiten entscheiden. Diese Entscheidung kann im vergleich zu den Punkten mit denen man seine verschiedenen Fähigkeiten frei schaltet nicht mehr rückgängig gemacht werden. (ich hab mir erlaubt die Beschreibungen von woanders zu kopieren, da ich selber erst einen Charakter habe *g*) Kriegsführung: Der Krieger kann später mit zwei Waffen kämpfen. Mit denen kann er gleichzeitig zuschlagen oder Wirbelangriffe durchführen. Er stützt sich meist ins Kampfgetümmel und die Monster fürchten sein Horn das sie vor Angst lähmt. Der Krieger ist der klassische Nahkampfheld und für Anfänger geeignet.


Natur: Wer die Kategorie Natur wählt, wird zum Hüter des Waldes. Man kann Wölfe und Nymphen beschwören. Die Natur schenkt euch die starken Heilzauber und hilft euch mit Wurzeln, die eure Gegner auf die Stelle festsetzen und schädigen. Dieser Held ist besonders beliebt im Multiplayer, dank seiner Heilfähigkeiten und Unterstützungszauber.


Verteidigung: Ähnlich wie der Krieger findet man Helden mit der Wahl Verteidigung als Nahkämpfer wieder. Der Verteidiger kämpft gerne mit Schild, da er hier mit die Schläge des Gegners ablocken und auch als einziger zurückschlagen kann. Die Lebensregenration kann auch gesteigert werden. Als besondere Fähigkeit, kann dieser Held sich in einen Riesen verwandeln, der nicht nur viel aushält sondern auch stark austeilt. Dieser Held dient als Mauer für Fernkämpfer und Zauberer. Er ist wie der Held der Kriegsführung ein klassischer Nahkämpfer und für Anfänger geeignet.


Erde: Wenn ihr auf Feuermagie steht, solltet ihr diese Kategorie auswählen. Als Erdmagier herrschen sie über das Feuer und können Feuerbälle werfen oder sich in einem schützendem Feuerring umhüllen. Damit ihr besser aus der Ferne euer Flammenmeer abfeuern könnt, ruft ihr einfach ein Erdwesen, den Kernbewohner, das im Nahkampf nicht nur kräftig austeilt sondern selber auch einige Feuerzauber kann. Der Feuermagier ist der leichteste Magier und kann auch von Anfängern benutzt werden.


Geist: Wählt ihr Geist seid ihr der Herrscher über Leben und Tod. Ihr saugt das Leben der Gegner aus und können euch gegen die Untoten schützen. Dafür dürft ihr selber einen Skelettmagier zur Unterstützung rufen und wenn ihr wollt einige Gegner bekehren. Zur schnelleren Manaregeneration müsst ihr eure Lebenspunkte opfern. Dafür habt ihr aber eine Lebensversicherung, die eure Gesundheit automatisch auffrischt wenn diese zu schlecht wird. Dieser Magier ist schwieriger zu steuern und nur für Fortgeschrittene geeignet.


Gaunerei: Als Dieb seid ihr Meister in Sachen Gift. Ihr tragt vergiftete Waffen oder werft Giftgranaten. Sie versuchen öfters kritische Wunden oder fügen zusätzlichen Schaden dem Gegner zu. Der Dieb ist Spezialist in Sachen Fallen. Schnell sind gegnerische Fallen ausgeschaltet und eigene aufgestellt. Wenn ihr aus der Ferne angreifen möchtet dann werft einfach eure Messer. Auch der Dieb ist nur für Fortgeschrittene geeignet.


Jagd: Als Jäger seid ihr der Perfektionierst des Bogens, ihr könnt damit schneller und stärker schießen und später sogar mehre Pfeile auf einmal abfeuern. Aber auch mit dem Speer könnt ihr besser umgehen als jeder andere, falls ihr euch im Nahkampf verteidigen müsst. Als Jäger ködert ihr Monster und nehmen diese gefangen zum besseren und leichteren töten. Man benötigt einiges an Erfahrung um mit dem Jäger gut umgehen zu können.


Sturm: Wenn man ein Sturmmagier werden will, werdet ihr hauptsächlich mit Blitzen um euch werfen. Ob es sich um Kettenblitze oder Vergeltungsschläge handelt, euer Gegner wird pulverisiert. Aber Sturmmagier sind auch Herrscher über das Eis. Ihr könnt Eissplitter schleudern oder einfach euren Gegner einfrieren lassen. Damit ihr nicht alleine seid, könnt ihr auch jemanden herbei beschwören. Euer Wisp kann auch Kälte und Blitzzauber und ist eine wirklich gute Unterstützung. Da man den Wisp erst später beschwören kann und man anfangs Verteidigungszauber gegen ihre Gegner setzt, im Gegensatz zum Feuermagier, braucht ihr als Sturmmagier auch etwas an Erfahrung.Sobald Euer Held die achte Stufe erreicht hat, kann er sich noch eine zweite dieser Fähigkeiten aneignen. Ich habe diese Option bei meinem Magier erst sehr spät im Spiel wahrgenommen, da ich mich erst mal auf meine Erste konzentriert hatte und diese hoch gelevelt habe. Wie schon erwähnt kann man im Verlauf des Spiels bei sogenannten Mystikern seine Fähigkeitspunkte für teures Geld wieder zurückkaufen, das kann sehr Hilfreich sein, wenn man feststellt das der anfangs gesteigerte Zauber nicht mehr die gewünschte Wirkung zeigt. Im späteren Verlauf des Spiels spielt das Geld sowieso eine so untergeordnete Rolle, das man quasi seinen ganzen Fähigkeitenbaum zurück kaufen und neu verteilen könnte. Falls Euer Held mal sterben sollte, verliert er weder Gold noch seine Ausrüstung, lediglich ein paar Erfahrungspunkte werden Euch wieder abgezogen, diese entsprechend nach Eurem Level. Das macht sich am Anfang noch so gut wie gar nicht bemerkbar, spätestens im Legendären Schwierigkeitsgrad tut es Euch vor dem PC aber dann richtig weh, wenn Euer Held stirbt. Denn dann wird Euch die arbeit von etwa einer Stunde abgezogen, wobei ihr aber nie unter den untersten Wert Eurer Stufe fallen könnt.


Die Welt von Titan Quest

In Titan Quest reist ihr an drei verschiedene Orte der Welt. Ihr beginnt das Spiel in Griechenland, wo die Grafik wie im ganzen Spiel meiner Meinung nach sehr klasse ist, wenn man sieht wie sich die Gräser im Wind bewegen, das Schilf am Ufer hin und her schwingt, wenn man sich hindurchbeweget, sowie sie vielen kleinen Tiere, die nichts mit dem Spiel zu tun haben, es aber dennoch auf sehr schöne weise bereichern. Sei es ein kleiner Grashüpfer (oder Käfer, war nicht so genau zu erkennen) der durch die Büsche hüpft, die Vögel die am Himmel fliegen oder auch ein Wasserbad nehmen, sowie einige andere ähnliche dinge, die dem Spiel eine schöne Note geben. Man kämpft sich in Griechenland durch Wälder, Städte, Berganhänge und Katakomben, bis man sich am Ende in einem Minotauren-Labyrinth befindet, in welchem sehr viele Dinge zu finden sind.

Hat man den ersten Telkine besiegt, geht es weiter nach Ägypten, was meiner Meinung nach das längste Kapitel ist, da einem die Wüste und die Teile am Nil wo man sich befindet sehr langatmig vorkommt. Der unermüdliche Spieler, der das Spiel nicht nur schnell durchspielen will, wird hier zwar einige Zeit verbringen, dafür aber Fürstlich mit den Schätzen aus den Pyramiden und den ganzen Gräbern belohnt werden, an diesen Stellen hatte ich bis jetzt immer meine besten Ausrüstungsgegenstände gefunden. Auch hier wartet am Ende wieder einer der drei Telkines, den es zu besiegen gilt, wenn man weiter nach Asien möchte, wo man sich durch Schneelandschaften, Wälder, Moore und den Dschungel kämpfen muss. Wahnsinnig schön gemacht finde ich den Kampf auf der Chinesischen Mauer. Auch hier begegnet man am Ende wieder einem Telkine, wo man „leider“ nicht verhindern kann, das er den Titanen Typhon befreit, welcher auch sogleich flüchtet. Nachdem man den Telkine beiseite geräumt hat, folgt man Typhon in den Olymp, wo auf ihr euch auf einem schmalen Gang an mehreren Gegnern vorbei auf den Gipfel des Olymps vorkämpft, wo es dann zum Showdown kommt.




Fazit vom Spieletester Sgt Ultra:

<a href="http://forum.myrabbits.de/member.php?u=17" target="_blank"><img src="http://forum.myrabbits.de/image.php?u=17&type=profile" align="left" border="0" hspace="5" width="100"></a>Auch wenn das Spielprinzip nicht gerade Innovativ, die Quests einem des öfteren sehr monoton vorkommen und man das Gefühl hat, das man hier einfach den nächsten Diablo Teil, eben nur in einer anderen Welt spielt, so fesselt einen dieses Spiel doch ungemein vor den Rechner. Die Sucht macht das Spiel aus, man zockt wie bei Diablo wieder stundenlang und wundert sich das draußen auf einmal schon wieder die Sonne aufgeht. Der nächste Levelaufstieg und somit neue Fähigkeiten und das verbessern des eigene Charakters sind der Grund für das weiterspielen. Das Suchtprinzip wirkt auch hier, man will die besten Gegenstände, noch ein Quest, noch ein Level, nur noch bis zu dieser Stadt. Wie oft ging es mir diese tage schon so, das ich den Rechner mal ausgemacht hab um mal eine Pause zu machen und andere Dinge zu tun. Doch schon nach wenigen Stunden, war das Ding dann eben doch schon wieder an. Trotz der paar Mängel die ich oben beschrieben habe, sind das irgendwie genau die Spiele die ich liebe, auch wenn es bei Titan Quest noch einiges zu verbessern gilt.




Bewertung: 84%


Files: Patches und etliche Videos (http://www.3dgamers.com/games/titanquest/downloads/)
Demo (http://www.4players.de/4players.php/download_info/PC-CDROM/Download/45263.html) (688MB)
Anfangsintro (http://www.3dgamers.com/dlselect/games/titanquest/tq_intro-trailer.zip.html)

</td>
<td width="210" align="right" valign="top"><a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_01.jpg" target="_blank"><img src="http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_01_small.jpg" width="200" height="150""" border="0"></a>


<a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_02.jpg" target="_blank"><img src="http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_02_small.jpg" width="200" height="150""" border="0"></a>


<a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_03.jpg" target="_blank"><img src="http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_03_small.jpg" width="200" height="150""" border="0"></a>


<a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_04.jpg" target="_blank"><img src="http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_04_small.jpg" width="200" height="150""" border="0"></a>


<a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_05.jpg" target="_blank"><img src="http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_05_small.jpg" width="200" height="150""" border="0"></a>


<a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_06.jpg" target="_blank"><img src="http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_06_small.jpg" width="200" height="150""" border="0"></a>


<a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_07.jpg" target="_blank"><img src="http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_07_small.jpg" width="200" height="150""" border="0"></a>


<a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_08.jpg" target="_blank"><img src="http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_08_small.jpg" width="200" height="150""" border="0"></a>


<a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_09.jpg" target="_blank"><img src="http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_09_small.jpg" width="200" height="150""" border="0"></a>


<a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_10.jpg" target="_blank"><img src="http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_10_small.jpg" width="200" height="150""" border="0"></a>


<a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_11.jpg" target="_blank"><img src="http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_11_small.jpg" width="200" height="150""" border="0"></a>


<a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_12.jpg" target="_blank"><img src="http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_12_small.jpg" width="200" height="150""" border="0"></a>


<a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_13.jpg" target="_blank"><img src="http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_13_small.jpg" width="200" height="150""" border="0"></a>


<a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_14.jpg" target="_blank"><img src="http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_14_small.jpg" width="200" height="150""" border="0"></a>


<a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_15.jpg" target="_blank"><img src="http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_15_small.jpg" width="200" height="150""" border="0"></a>


<a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_16.jpg" target="_blank"><img src="http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_16_small.jpg" width="200" height="150""" border="0"></a>


<a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_17.jpg" target="_blank"><img src="http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_17_small.jpg" width="200" height="150""" border="0"></a>


<a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_18.jpg" target="_blank"><img src="http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_18_small.jpg" width="200" height="150""" border="0"></a>


<a href="http://www.myrabbits.de/includes/functions/showpic.php?url=http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_22.jpg" target="_blank"><img src="http://forum.myrabbits.de/images/user/articles/gamepreview/titanquest/titanquest_screen_22_small.jpg" width="200" height="150""" border="0"></a>
</td></tr>
</table>

Voodoo
16.08.2006, 17:12
Ich war anfangs sehr begeistert von diesem Spiel. Ich gehe sogar soweit zu behaupten, dass dieses Spiel besser als Diablo 2 ist. Doch ist es kein Spiel mehr für mich. Ich habe nicht die Zeit und die Motiviation ein und das selbe Spiel 1000x durchzuspielen um auch das letzte Set zusammen zu bekommen oder die beste Waffe zu ergattern. Aus diesem Alter bin ich raus. Besser gesagt fehlt mir die Zeit auch für sowas.

Jetzt habe ich hier im Forum schon gelesen, wie manche Titan Quest als schlecht beschimpfen, weil die Globale Chat Funktion, Ladderfunktion und andere Funktionen des Battle.nets fehlen. Doch muss ich gestehen, dass mir diese Dinge gar nicht gefehlt haben. Schließlich möchte ich dieses Spiel mit Freunden oder alleine durchspielen um es zu genießen und nicht wie wild nach Items zu suchen, mich hochpushen um ein Prestigeobjekt zu erschaffen oder sonstige Dinge, die man im Battle.net so tut.

Die Grafik ist besser als bei Diablo 2. Das mythologische Umfeld ist ansprechender als bei Diablo 2, die vielen kleinen Feinheiten wie mehrere Säckchen im Inventar, physikalisch korrekt berechnete Kämpfe oder Gegner, die nur das fallen lassen, was sie tragen können.... sind besser als Diablo 2. Das Spiel IST besser als Diablo 2, aber nur unter folgende Vorraussetzungen: Man kann aufs Battle.net, sowie auf schöne Zwischensequenzen bzw. Endsequenz verzichten.

Voodoo
20.09.2006, 12:46
Nächster Patch in der Mache


Die Programmierer von Iron Lore kümmern sich weiter um Titan Quest. Im nächsten Patch arbeiten die Entwickler vor allem an der Balance im Spiel. Circa 90 Änderungen verzeichnet eine vorab im offiziellen Forum veröffentlichte Liste aller Änderungen (http://www.titanquest.net/developer-digest/9743-balance-patch-notes.html).

Eine paar Bugs sollen aber auch behoben werden: So sollen Fehler im Zusammenhang mit neuen Service-Pack-2-Updates und Securom demnächst der Vergangenheit angehören. Auch das Einfrieren von Charakteren beim Benutzen gewisser Gegenstände steht auf der Änderungsliste. Wer den Tag-/Nachtzyklus bislang als störend empfindet, kann ihn ab nächster Version per INI-Einstellung ausschalten.

Iron Lore nennt bislang noch keinen Termin für die Veröffentlichung des Titan-Quest-Patches, da die Qualitätsprüfungen erst jetzt beginnen.

Sgt Ultra
23.09.2006, 11:23
Also ich weiß nicht wie es bei Euch ist, aber die Langzeitsucht so wie bei Diablo fehlt bei Titan Quest irgendwie. Ich hab das Game seit Wochen nicht mehr angerührt.
Mein erster Held is Level 55, mein zweiter Level 30, mein dritter Level 15 und es is mittlerweile echt arschlangweilig geworden, da sich die Levels auch kein bisschen ändern und man mittlerweile immer schon weiß hinter welchem eck ein großer Gegner lauert.
Also aus meiner Sicht verliert Titan Quest gegen Diablo...

Voodoo
19.10.2006, 17:04
Deutsche Sprachausgabe


Publisher THQ hat ein kostenloses deutsches Sprachausgabe-Update zum Action-Rollenspiel Titan Quest veröffentlicht. Bisher waren alle Bildschirm- und Menütexte in deutscher Sprache, aber mit dem Upgrade werden die englischen Sprach- und Sounddateien mit speziell angepassten deutschen Dateien ersetzt.

Damit der Patch installiert werden kann, müssen die Sprachdateien in unveränderter Originalversion vorliegen. Falls diese Dateien in der Vergangenheit verändert wurden, muss Titan Quest neu installiert werden. Der Patch ist nur als Stand-Alone-Version verfügbar und wird nicht über die Update-Funktion im Spielemenü aktualisiert.

Download (http://www.4players.de/4players.php/download_info/PC-CDROM/Download/45597.html) (228 MB)

Sgt Ultra
19.10.2006, 19:44
lol, doch so früh...