PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fußball - Der ultimative Fußballthread



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 [13] 14 15 16 17 18 19 20

Becks
13.02.2009, 09:01
...laut seiner aussage hat sich der VfB quer gestellt :p

Und wie man derzeit sieht ja auch zurecht. Man hätte mit dem Geld nicht unbedingt was besseres anfangen können.

Voodoo
13.02.2009, 09:18
:rofl: Kuranyi und Gomez ersetzen? Auf Fantasy Island vielleicht :). Kuranyi wird einsehen müssen, dass er nicht so der Überspieler ist, der er gerne sein möchte.

Nirvana
13.02.2009, 12:55
Der VfB hat sich aber auch nur quer gestellt, weil man ihn aus sportlicher Sicht schlecht ziehen lassen konnte und die 30 + X Mio. nicht gezahlt wurden. Aber ich bleib dabei: Für Gomez wären 30 Mio. schon zu viel Kohle. Im Vergleich dazu ist Helmes ja dann auch schon 25 Mio. wert ...

calvera
13.02.2009, 13:01
und wichniarek 40 :uglygaga:

Sgt Ultra
13.02.2009, 17:44
Der VfB hat sich aber auch nur quer gestellt, weil man ihn aus sportlicher Sicht schlecht ziehen lassen konnte und die 30 + X Mio. nicht gezahlt wurden. Aber ich bleib dabei: Für Gomez wären 30 Mio. schon zu viel Kohle. Im Vergleich dazu ist Helmes ja dann auch schon 25 Mio. wert ...

Ich hab das mit dem quer gestellt darauf bezogen das Becks gemeint hat, Gomez hätte irgend nen Deal ausgehandelt wenn der VfB nich in der CL dabei is. Da wäre ja dann nix mit querstellen gegangen...

30 is zu viel, weiß ich auch. Aber wenn das im Vertrag drin steht freut mich das natürlich. Erstens wird er dann nicht ganz so schnell weggekauft und wenn dann doch dann zweitens für massig kohle ;)

Nirvana
13.02.2009, 19:34
Arminia Bielefeld:

Neu im Lazarett befindet sich Rüdiger Kauf, der sich am Donnerstag im Training einen Riss des Außenbandes im Knöchel zuzog.

das ist echt bitter ....

MaX PoWeR
13.02.2009, 19:37
Jo hab ich auch gelesen vorhin und musste umso mehr schmunzeln, als ich gesehen habe, dass jemand auf Bielefeld getippt hat dieses WE :applaus: Das kann doch nur Calvera der alte Optimist gewesen sein :D

calvera
13.02.2009, 21:14
nein ich hab 2:1 hsv getippt.

hab in bremen so ziemlich das erste mal gegen bielefeld getippt und es hat ja bekanntermaßen 3 punkte für uns gegeben :)

in der "was-wäre-wenn-tabelle" liegt bielefeld ja auch auf platz 4 bei mir :D

Nirvana
13.02.2009, 23:24
in der "was-wäre-wenn-tabelle" liegt bielefeld ja auch auf platz 4 bei mir :D

:xlol:

Sgt Ultra
14.02.2009, 12:19
Der VfB Stuttgart ist erstmals in den Top 20 der "Deloitte Football Money League", einem Ranking der umsatzstärksten Fußballclubs der Welt, vertreten. Die zwölfte Ausgabe der von der Deloitte Sport Business Gruppe für die Saison 2007/2008 durchgeführten Untersuchung listet den VfB Stuttgart mit einem Umsatz von 111,5 Millionen Euro weltweit auf Position 18. Wie auch in den vergangenen drei Spielzeiten führt Real Madrid die Tabelle als umsatzstärkster Fußballclub der Welt an. Aus der Bundesliga sind neben dem VfB Stuttgart noch der FC Bayern München, der FC Schalke 04 und der Hamburger SV vertreten.

Feine Sache, hätte ich gar nich erwartet 8)

calvera
20.02.2009, 17:23
ROFL!

XNBwImGuUvU

Becks
20.02.2009, 18:01
Vollkommen bescheuert, aber lustige Beschäftigung am Nachmittag! :D

reini
20.02.2009, 18:27
die sind eindeutich feddich :applaus:

Becks
23.02.2009, 23:46
Hmm, krasse Sache. Ein Richter des Internationalen Sportgerichtshof meinte zu spiegel online, dass es bei den Dpingverstößen der Hoffenheimer im Grunde keine geringere Strafe als eine einjährige Sperre geben kann. Krasse Geschichte. Und ziemlich blöd, die Dopingkontrolle nicht ernst genommen zu haben.

Quelle: spiegel.de (http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,609484,00.html)

Sgt Ultra
23.02.2009, 23:56
Tja, langsam muss man aber auch sagen: Selber Schuld. Alle anderen Teams und Spieler scheinen es ja hinzubekommen, erst zur Kontrolle zu gehen und nicht erst zu ner Mannschaftssitzung. Auch wenn ein Jahr natürlich absolut übertrieben ist. Ne Geldstrafe für nen guten Zweck würde hier alle mal reichen, da der Test ja eh negativ war...

Voodoo
24.02.2009, 09:06
der Test war negativ, aber in den 10 Minuten hätte man bestimmte Dinge machen können, die die Probe verfälschen würde. Ich finde es auch äußerst hart, es könnte schließlich das Ende der Karriere bedeuten. Doch was will man machen, wenn die Regeln so festgelegt sind.

Nirvana
24.02.2009, 10:46
ich finde die Verhältnismäßigkeiten leider extrem schlimm: Da wird nen Radfahrer beim dopen erwischt und der bekommt ein Jahr bis 2 Jahre Fahrverbot auf der Pro Tour. Da kommt nen Fussballspieler 10 Minuten zu spät zur Kontrolle und der wird auch nen Jahr verknackt, obwohl er sauber ist.

Natürlich kann man diesen Sportler unterstellen, das Ergebnis zu fälschen. Aber eine Verfälschung des Ergebnisses haste auch, wenn der Sportler vorher einfach 2 Liter Wasser auf einmal wegtrinkt.

Klar ist aber auch: Das ist PROFIsport und die Vereine sind klar in der Pflicht ihre Spieler entsprechend aufzufordern sofort zu den Kontrollen zu gehen. Besonders, wenn es schon dieses abschreckende Urteil gibt, muss jedem Profisportverein bekannt sein, um was es da geht !

lotze
25.02.2009, 16:49
n aja mir 2 liter wasser ist es leider nich getan oder auch zum glück
aber man häte medis nehmen können die das ergebnis verfälschen könnten
oder urin austausch

ich scliess mich nirv an
das sind profis und MÜSSEN einfach wissen was sie zu tun haben
auch in sachen doping

wie nirv schon sagte die strafen sind ja nich ohne grund so hoch
ob nun positiv oder negativ getestet ejal die haben sich einfach an die richtlinien zu halten


beste beispiel:

die kaiser´s alte
31 jahre beschäftigt und angeblich hat sie pfandscheine geklaut
und trotzdem wird sie gekündigt
auch wenn es nur um 1.30 € geht

diebstahl is diebstahl der sachverhalt is der selbe als wenn ich 100000000000000000 € klaue
das vertrauen zwischen arbeitnehmeer und arbeitgeber is gebrochen

und doping is doping wenn man zu spät kommt müssen die einfach annehmen die haben was zu verheimlichen und die konsequenzen müssen die halt jetzt tragen ejal ob positiv ode r negativ die gehen einfach davon aus das sie positiv sind und deswegen diese harten strafen

Voodoo
25.02.2009, 16:52
Ich bin auch der Meinung wer so viel verdient, sollte sich dementsprechend professionell und verantwortungsbewusst verhalten. Auch wenn ich die Strafe als zu Hart empfinde, ist dies berechtigt.

Voodoo
16.03.2009, 14:17
Droht Claudio Pizarro eine Sperre von zwei Jahren?

Ungemach steht dem Werder-Stürmer ja ohnehin ins Haus. In seiner Funktion als Teilhaber der Spielerberatungsagentur "Image" muss er sich am 23. März in Lima wegen des Verdachts auf Geldwäsche und Steuerhinterziehung vor Gericht verantworten. Doch davon einmal abgesehen, soll die FIFA gegen den 30-Jährigen ermitteln. Hintergrund ist eine Klausel in einem Vertrag aus dem Jahr 2007, in dem die Transferrechte von Pizarros Landsmann Roberto Silva geregelt sind. Die besagt, dass Pizarro 30 Prozent mitverdient an Transfererlösen. Laut FIFA-Statuten darf aber ein aktiver Spieler nicht auch als Berater tätig sein. Zwei Jahre kann es dafür geben, berichtet die "Welt".

Das könnte dann sein Karriereende bedeuten.

Castor
16.03.2009, 16:31
Naja, die Einschätzung ist von Springer, taugt daher nichts außer das es ne krasse Meldung ist, die viele Leute anklicken.
Steht nirgendwo in den Statuten, wie viel Sperre es gibt, und zwischen beteiligt sein und aktiv vermitteln ist noch ein Unterschied, ich denke, es wird jetzt von der FIFA ein Grundsatzurteil geben...
Wenn er in irgendeiner Form (egal fast wie lange) gesperrt wird, isses wahrscheinlich wirklich sein Karriereende - zumindest hätte Chelsea dann einen Grund, den teuer dotierten Vertrag aufzulösen...

Becks
17.03.2009, 15:28
Das ist vergleichbar mit jemandem, der einem anderen einen Schlag versetzt - für die Körperverletzung droht ihm auch bis zu fünf Jahre Haft, die niemand dafür kriegt.
Zudem hat Allofs am Sonntag glaub ich schon ziemlich klar gesagt, dass er nicht davon ausgeht, dass Pizarro irgendwas passiert.

Sgt Ultra
17.03.2009, 19:23
Kommt die europäische Super-Liga?
Die Europäische Fußball-Union (UEFA) ist nach Aussagen von Präsident Michel Platini bereit, Diskussionen über die Einführung einer neuen europäischen Super-Liga zu führen, die den UEFA-Cup und die Champions League ersetzen soll.

Die Interessenvereinigung der Europäischen Fußball-Vereine (ECA), die unter anderem Klubs wie Manchster United, Real Madrid oder auch Bayern München vertritt, sprach während eines Treffens im schweizerischen Nyon vergangene Woche bereits über die Realisierung der "Super League", wie "France Footbal"l am Dienstag berichtete.

"Jeder kennt meine Meinung zu europäischen Wettbewerben. Aber die Welt verändert sich und wir müssen vorsichtig sein", sagte Platini. Laut "Gazzetta dello Sport" soll das Projekt durchaus die Rückendeckung der UEFA haben.

"Wenn nur ich entscheiden dürfte, würde ich zu den ursprünglichen europäischen Wettbewerben zurückkehren, in denen es nur K.o.-Runden gab", äußerte der Präsident, "aber wir müssen uns jeden Vorschlag anhören. Wenn Klubs mit Ideen zu uns kommen, werden wir uns diese anhören und dann entscheiden."

Die anhaltende Finanz- und Wirtschaftskrise soll die Diskussion um die strittige Idee einer Super-Liga wieder "befeuert" haben. Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge, Vorsitzender der ECA, soll jedoch bereits Bedenken geäußert haben.

Drei Divisionen mit je 20 bis 22 Klubs soll die neue Liga in Europa nach den Plänen der ECA umfassen. Die einheimischen Ligen sollen auch bei der Einführung einer kontinentalen Liga bestehen bleiben. Um den Klubs zu ermöglichen, in beiden Ligen zu spielen, müsste die Anzahl der Spiele der nationalen Ligen aber verringert werden.

Laut "Gazzetta dello Sport" ist noch nicht bekannt, ab wann die Fürsprecher die neue Liga einführen wollen. Eine baldige Realisierung ist allerdings nicht möglich, da die Verträge für die Champions League noch bis zum Jahr 2013 laufen.

Zudem hat die UEFA ab der kommenden Saison eine Veränderung des UEFA-Cups beschlossen. Dieser nennt sich künftig schon Europa-Liga.

Was ein Dünnschiss, ich hoffe das setzt sich nie durch :stupid2:

Nirvana
17.03.2009, 20:06
das wird nix ...

MaX PoWeR
25.03.2009, 20:15
Alles noch schlimmer auf Schalke

Königsblau geht das Geld aus

Josef Schnusenberg nimmt Abschied von den hohen Zielen des FC Schalke 04. Der Präsident sagte, man dürfe vorerst nicht mehr über Meisterschaft oder Champions League reden.

Die Posse um die Vergabe des Manager-Posten ist noch nicht beendet. Der Rauswurf des Trainers ist angeblich beschlossene Sache, nur ein "geeigneter" Zeitpunkt noch nicht gefunden worden. Zu allem Überfluss geht Schalke 04 jetzt auch noch das Geld aus.
"Wir dürfen erst einmal nicht von der deutschen Meisterschaft oder der Champions League reden", sagte Präsident Josef Schnusenberg auf einer Veranstaltung in der Schalker Arena am Dienstagabend und deutete damit an, welche Konsequenzen die Chaostage auf Schalke haben werden.

Radikaler Sparkurs

Nach dem Absturz aus dem Champions-League-Viertelfinale ins graue Bundesliga-Mittelmaß innerhalb eines knappen Jahres kündigte der Vereinsvorsitzende einen radikalen Sparkurs an. "Wir sind in allen Wettbewerben gescheitert", konstatierte Schnusenberg. "Daher werden wir mit einer jungen, hungrigen Mannschaft in die Zukunft gehen."
Bis die Königsblauen, 2007 beinahe deutscher Meister und ein Jahr später erfolgreichster deutscher Klub in der Champions League, derartige Ziele wieder anstreben könnten, "wird das ein langer Prozess". Damit gab Schnusenberg erstmals konkret zu, wie schwer die aktuelle Krise den Klub auch auf längere Sicht trifft.
Die mit 55 Millionen Euro Gehaltsvolumen zweitteuerste Mannschaft der Liga, vor der Saison für 16 Millionen Euro verstärkt, muss radikal verschlankt werden. Ein Budget von ungefähr 35 Millionen Euro ist für die neue Spielzeit geplant. Rund um die beiden deutschen U21-Nationalspieler Manuel Neuer (22 Jahre/Vertrag bis 2012) und Benedikt Höwedes (21/Vertrag bis 2014) sowie die A-Nationalspieler Heiko Westermann (25/Vertrag bis 2014) und Jermaine Jones (27/Vertrag bis 2011) soll ein neues Team geformt werden.

Ruttens Aus nur Frage der Zeit

Altgediente wie Neu-Kapitän Mladen Krstajic (35/Vertrag läuft aus), sein Vorgänger Marcelo Bordon (33/Vertrag bis 2011) und Lewan Kobiaschwili (31/Vertrag bis 2010) stehen vor dem Ende ihrer Dienstzeit. Stars wie den bei Bayern München gehandelten Rafinha (23/Vertrag bis 2011) und den bei den Fans unbeliebten Torjäger Kevin Kuranyi (27/Vertrag bis 2010) wird Schalke wohl ziehen lassen müssen.
Völlig offen ist die Zukunft der maßlos enttäuschenden Neuzugänge Jefferson Farfan und Orlando Engelaar. Fest steht indes, dass Trainer Fred Rutten gehen muss. Der Niederländer leitete zwar am Mittwoch noch das Training. Doch hinter den Kulissen wird über die Modalitäten der Trennung verhandelt. Der 46-Jährige soll nach niederländischen Presseberichten schon in Kürze als Coach bei der PSV Eindhoven vorgestellt werden.
Schalke würde somit eine millionenschwere Abfindung sparen. In der Manager-Frage ist in dieser Woche nicht mehr mit einer Entscheidung zu rechnen.

Alles auf spox (http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/0903/News/Schalke-blickt-in-graue-Zukunft.html)

Sgt Ultra
25.03.2009, 23:39
harhar, ein Traum scheint wahr zu werden :D

Und der Alptraum wäre das Kuranyi zurück kommt *g*

Voodoo
26.03.2009, 07:52
harhar

Sleip`
26.03.2009, 11:25
Und der Alptraum wäre das Kuranyi zurück kommt *g*

solange dieses thema nicht endgültig vom tisch ist, warte ich noch mit meiner mitgliedschaft beim VfB. ;)

@schalke: um mal nelson aus den simpsons zu zitieren: HA HA! :muhihi:

Sgt Ultra
26.03.2009, 18:42
Rutten bestätigt Trennung von Schalke
Schalke trennt sich nach dem Rauswurf von Manager Andreas Müller auch von Fred Rutten. Der Trainer bleibt aber zunächst im Amt.

"Geschäftsführer Peter Peters war bei mir und hat mir gesagt, dass es nächste Saison keine Zukunft für Fred Rutten auf Schalke gibt", sagte der Niederländer der "Bild"-Zeitung.

Auch dem Kölner "Express" bestätigte Rutten, "dass es bei Schalke nach dieser Saison keine Zukunft für mich gibt".

Er bedaure das, "denn Schalke ist ein toller Verein und hat sehr großes Potenzial mit Fans in ganz Deutschland, die nahe am Verein sind."

Alles bei Sport1.de (http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga/artikel_85373.html)

hehe, was ein Chaosclub :klatsch:

Nirvana
26.03.2009, 21:20
Rutten beurlaubt
Büskens und Mulder übernehmen

Es war schon seit Tagen kein Geheimnis mehr und am Donnerstagabend wurde es nun offiziell. Schalke 04 und Trainer Fred Rutten gehen ab sofort getrennte Wege. Die Entscheidung wurde dem Niederländer nach Angaben des Vereins durch Präsident Josef Schnusenberg in einem "sehr sachlichen und teilweise auch emotionalen Gespräch" mitgeteilt.

MaX PoWeR
26.03.2009, 21:22
Geht Schlag auf Schlag:


Schalke 04: Büskens und Mulder übernehmen

Rutten beurlaubt

Es war schon seit Tagen kein Geheimnis mehr und am Donnerstagabend wurde es nun offiziell. Schalke 04 und Trainer Fred Rutten gehen ab sofort getrennte Wege. Die Entscheidung wurde dem Niederländer nach Angaben des Vereins durch Präsident Josef Schnusenberg in einem "sehr sachlichen und teilweise auch emotionalen Gespräch" mitgeteilt.

Wie schon nach der Entlassung von Trainer Mirko Slomka gibt es auf der Trainerbank nun vorerst eine Zwischenlösung mit Mike Büskens, Youri Mulder und Oliver Reck.

Rutten hatte bereits im Verlauf des Tages bestätigt , dass er spätestens am Saisonende den Verein verlassen wird. "Geschäftsführer Peter Peters hat mir in den vergangenen Tagen gesagt, dass es nächste Saison keine Zukunft für Fred Rutten auf Schalke gibt", sagte Rutten nach dem Training den Journalisten.

Der 46-Jährige hatte das Traineramt erst im letzten Jahr übernommen und hatte noch einen Vertrag bis Juni 2010. Beim niederländischen Meister PSV Eindhoven soll er Top-Kandidat auf den Trainerposten im Sommer sein.


kicker (http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/artikel/506460/)

Nirvana
27.03.2009, 18:04
Kahn wird jetzt wohl nicht Nachfolger als Manager auf Schalke, zumindest laut kicker.de.

Fand es nur lustig, als ich auf dem Weg nach Hause Eins Live gehört habe:
"Kahn ist immernoch, oder jetzt erst Recht der Nummer 1 Kandidat auf den vakanten Manager Posten auf Schalke"

zu dem Zeitpunkt stand das aber auch schon min. 30 Minuten auf kicker.de, dass er es nicht wird.

nach dem nächsten Song dann O-Ton:

"laut brand aktuellen Informationen von kicker-online lehnt Kahn ab" :applaus:

Voodoo
31.03.2009, 10:26
In diesem Artikel (http://www.spox.com/de/sport/fussball/dfb-team/0903/Artikel/deutschen-nationalspielern-fehlt-auslandserfahrung-schweinsteiger-lahm-podolski.html) auf Spox.de wird quasi die Bundesliga schlecht geredet. Es wird dargestellt, als ob die spanischen und italienischen Mannschaften deutlich stärker wären.

Ich selbst halte das für Schwachsinn. Wenn man die Championsleague und den UEFA Cup betrachtet sind die Deutschen gut im Rennen, im Gegensatz zu den Italienern. Bremen hat zum Beispiel AC Mailand raus gekickt, obwohl sie so Stars wie Ronaldinho, Kaka oder Pinto in ihren Reihen haben. In der Championsleague ist keine italienische Mannschaft mehr, im UEFA Cup nur noch eine.

Zwar halte ich die spanische oder die englische Liga ebenfalls für Stärker, doch macht der Unterschied einfach nur das viele Geld aus, was einzelne Vereine besitzen. Es ist halt ein Unterschied, ob ich im Jahr 150 Millionen oder 20 Millionen zur Verfügung habe.

Nirvana
31.03.2009, 10:32
Wer ist Pinto ?
Die ital. Liga ist mit Sicherheit nicht mehr besser als die deutsche Bundesliga.

Voodoo
31.03.2009, 10:37
*hust*... ich meinte Pato

Sgt Ultra
31.03.2009, 11:03
Ich denke mit der italienischen Liga wird es in den nächsten Jahren eher Bergab als Bergauf gehen, wenn die nicht was ändern. Ständig diese halbleeren Stadien, das kann doch auf dauer nix sein...

MaX PoWeR
31.03.2009, 23:22
(21:10:14) (prostel) Richter: "Angeklagter, ich habe eine gute und schlechte Nachricht für Sie. Welche wollen Sie zuerst hören?"
(21:10:14) (prostel) Angeklagter: "Die schlechte."
(21:10:14) (prostel) Richter: "Sie sind zum Tode verurteilt worden und werden am Mittwoch in Wales erschossen."
(21:10:14) (prostel) Angeklagter: "Oh, und die gute?"
(21:10:16) (prostel) Richter: "Gomez schießt."

Nirvana
31.03.2009, 23:47
:xlol:

Becks
01.04.2009, 10:10
Muha :D

reini
01.04.2009, 10:23
hehehehe :D

freak
03.04.2009, 14:29
Lehmann verlängert und steigt in den Vierziger-Klub auf.

Am Dienstag lief die Erklärungsfrist für Jens Lehmann aus. Den 31. März hatte der Verein in Sachen Vertragsverlängerung mit dem Torwart immer wieder genannt. Doch eine Antwort blieb der Ex-Nationalkeeper bis Freitag schuldig. Jetzt hat sich der 39-Jährige entschieden: Er hängt bei den Schwaben noch ein Jahr dran und steigt dann in den erlauchten Kreis der "Vierziger" ein.


Mehr bei kicker.de

Nirvana
03.04.2009, 14:31
fehlt nur noch das er sagt: ich will zur wm 2010 :rolleyes:

freak
03.04.2009, 14:55
Hat er schon angedeutet ;)

Nirvana
03.04.2009, 15:01
traurig, traurig ...

Becks
03.04.2009, 15:41
Ehehe, die armen Stuttgarter. Aber sie wollten es ja nicht anders. Vermutlich wird Lehmann nun auf Club-Kosten selbst zum Brötchen kaufen mit dem Helikopter geflogen :D

Castor
03.04.2009, 15:42
Ehehe, die armen Stuttgarter. Aber sie wollten es ja nicht anders. Vermutlich wird Lehmann nun auf Club-Kosten selbst zum Brötchen kaufen mit dem Helikopter geflogen :D

rolf :)

freak
03.04.2009, 15:47
Ich freu mich dass er verlängert hat :top: das mit der Nationalelf ist natürlich übertrieben, aber halt typisch Lehmann

Sgt Ultra
03.04.2009, 15:49
ich weiß gar nicht was ihr habt. Ich bin froh das er noch n Jahr dranhängt. In einigen Spielen hat er uns diese Saison schon den Arsch gerettet, wo wir letztes Jahr mit Schäfer ganz sicher verloren hätten. Auch wenn er ab und an n Aussetzer drin hat, man merkt den unterschied im Vergleich zum letzten Jahr richtig, wenn da ein Torhüter mit Ausstrahlung hinten drin steht. Nicht umsonst hat der VfB dieses Jahr entweder die meisten oder die zweitmeisten Spiele zu Null gespielt. Und das bei der gleichen Defensive wie letzte Saison, als wir die Schiessbude waren...

calvera
03.04.2009, 15:51
ich finde es vom vfb auch richtig. danach dann euern ulrich ins tor!

Sleip`
03.04.2009, 16:14
ich bin auch froh, das lehmann verlängert hat. ich halte ihn nach wie vor für einen sehr guten torhüter, der dem VfB einiges an rückhalt gegeben hat. seine kleinen aussetzer sind für mich verschmerzbar. :)

Voodoo
03.04.2009, 16:18
Ich finde, dass es wichtig ist ein Torhüter hinten drin zu haben, der Sicherheit und Ruhe ausstrahlt, wie es z.B. Lehmann macht. Erst neulich enorm den Unterschied gemerkt, ob ein Rensing oder ein Butt im Tor steht. Ebenso erging es mir in der Nationalmannschaft mit Adler oder Enke

freak
03.04.2009, 17:43
ich finde es vom vfb auch richtig. danach dann euern ulrich ins tor!

Stolz hat die Nase vorn. Auch ein sehr guter.

MaX PoWeR
03.04.2009, 18:53
Das mit der Nati ist doch schon länger im Gespräch, zum totlachen! Und Stefan, ich hab nur ein komplettes Spiel vom VfB gesehen diese Saison, sah irgendwie immer noch nach Schießbude aus :muhihi:

Sgt Ultra
03.04.2009, 20:07
Ich habs dieses Jahr schon 2 mal erlebt. Und das auch noch live im Stadion :wallbash:
Von meinen Kollegen hab ich übrigens Stadionverbot für die restliche Saison bekommen. Immer wenn ich dabei war dieses Jahr gabs mit 4 Toren unterschied den Arsch voll. Die restlichen Spiele hat der VfB nich verloren :heilig:

MaX PoWeR
07.04.2009, 00:37
Hab mir heute nen Multifunktionsdrucker von Brother gekauft, geiles Ding :top:
Eben mal den Scanner getestet, Testobjekt war mein erstes Panini-Album von 1986. Was für Hackfressen :D

Voodoo
07.04.2009, 09:49
seufz, dieses Album hatte ich auch vollständig. Das danach sogar doppelt vollständig. Seufz... und ich habe alle weg geschmissen. Ich hätte heute so viel Geld für bekommen :flenn:

Sgt Ultra
07.04.2009, 10:09
hehe, zwei von diesen Hackfressen sind mit für unseren letzten erreichten WM-Titel verantwortlich. Sieht aber schon ulkig aus. Bin mal gespannt ob später auch so über uns gelacht wird :D

Voodoo
07.04.2009, 10:12
Ich lache ja jetzt schon :D

calvera
07.04.2009, 11:35
Klinsmann ist aber schön schlampig eingeklebt :eek:

MaX PoWeR
07.04.2009, 17:53
Ja weiß auch nicht, wieso, aber ich war da 9 Jahre alt, da darf man sowas mal verzeihen ;)

Voodoo
08.04.2009, 08:58
Setzen Sechs!

MaX PoWeR
09.04.2009, 23:47
Der Schiri wills aber wissen :xlol:

Elfmeter-Video (http://www.orschlurch.de/video/schiedsrichter-besteht-auf-perfekten-elfmeter.html)

riKkTer^
10.04.2009, 22:03
:applaus:

Nirvana
15.04.2009, 16:11
Fußballtragödie von Hillsborough

Tod am Zaun

Überlebenskampf im Mittelblock: Tausende Fußballfans stürmten am 15. April 1989 das Hillsborough-Stadion im englischen Sheffield, obwohl die Ränge längst überfüllt waren. 96 Menschen wurden zu Tode gequetscht - eine Katastrophe, die den Fußball für immer veränderte. Von Jannik Pentz und Philipp Köster

Es ist, zumindest auf dem Papier, ein ganz normales Fußballspiel. Der FC Liverpool spielt am 15. April 1989 gegen Nottingham Forest um den Einzug in das Finale des FA Cups. Es ist die gleiche Partie wie vor einem Jahr, damals schlug Liverpool Forest mit 2:1 und zog ins Finale ein. Das Spiel im Hillsborough Stadion, der Heimat von Sheffield Wednesday, ist deshalb schon seit Wochen ausverkauft. Und doch reisen viele, viele Fans auch ohne Ticket nach Sheffield, in der Hoffnung auf dem Schwarzmarkt fündig zu werden.

Auch Gary Burns hat sich an diesem Samstag auf den Weg gemacht. Der 17-Jährige hat ein Ticket für die Leppings-Lane-Tribüne hinter dem Tor, mit Freunden aus Liverpool will er das Spiel sehen. Als er gegen viertel vor zwei das Stadion erreicht, herrscht dort eine heitere Atmosphäre. Die Sonne scheint, es ist nicht zu warm. Viele LFC-Anhänger warten bereits vor den Zäunen auf den Einlass, man singt sich ein, der Schwarzmarkt blüht, berittene Polizei verfolgt gelassen die Szenerie. Vor dem Stadion werden Programmhefte verteilt. Ein Foto ist im Innenteil abgedruckt. Leppings Lane, gefüllt mit gut gelaunten Anhängern aus Liverpool, ein Bild aus dem letzten Jahr. Dazu heißt es: "Wenn Sie sich in Hillsborough umschauen, werden Sie begreifen, warum es der perfekte Ort für jede Art von großen Spielen ist."

Schon bald jedoch strömen immer mehr Fans zum Stadion, mit Tickets, ohne Tickets. Und um 14.30 Uhr drängeln sich 10.000 Fußballfans aus Liverpool auf engstem Gebiet vor den Drehkreuzen und versuchen, ins Stadion zu gelangen. Gary Burns steckt mitten in der Menschenmenge. "Ich begriff, dass ich mich nicht bewegen konnte. Ich rief nach meinem Freund Geoff, er antwortete mir nicht", erinnert er sich. "Ich konnte nun nicht einmal mehr meine Schultern bewegen."

Ratlos versuchen sich die berittenen Polizisten ihren Weg durch die Menge zu bahnen, vergeblich. Auch Menschen ohne Ticket werden nun in Richtung der Eingänge gedrückt, ohne jede Chance, dem Strom zu entfliehen. Der Anpfiff rückt immer näher, mit der Angst die ersten Spielminuten zu verpassen wächst auch der Druck auf die Tore vor dem Stadion. Um ihn zu mildern, entscheidet sich der verantwortliche Polizeidirektor David Duckenfield, ein Beamter ohne nennenswerte Erfahrung mit solchen Großereignissen, schließlich dazu, das als Ausgang konzipierte "Gate C" zu öffnen. Durch das Gate, das nicht wie ein Eingangstor über Drehkreuze verfügt, gelangen Hunderte Fans in kürzester Zeit ins Stadioninnere. Ein fataler Fehler, während die Teams schon auf dem Platz auflaufen, strömen immer noch Fans auf die Ränge der überfüllten Liverpooler Fankurve.

Gary Burns ist von der Menge in einen langen, engen Tunnel geschoben worden, der die Aufgänge mit den Stehplätzen verbindet. Wie durch einen Flaschenhals drängen immer mehr Menschen von hinten nach. Burns kann nun nicht einmal mehr den Kopf bewegen. Von vorne dringen panische Rufe: "Geht zurück, geht zurück", die Fans im Tunnel brüllen nicht minder verzweifelt zurück: "Wir können nirgendwohin." Die ersten Fans verlieren die Nerven. Eine Frau schreit immer wieder: "Lasst mich raus, lasst mich raus!" Neben Burns bricht ein Junge zusammen. "Seine Augen waren geschlossen, sein Gesicht kalkweiß." Mit letzter Kraft wird das Kind aus der Menge gezogen und über den Köpfen hinausgereicht.

Obwohl die Polizei Bedenken hat, pfeift der Schiedsrichter die Partie pünktlich um 15 Uhr an, die Aufmerksamkeit der Menschenmasse richtet sich nun vollends auf das Spielfeld. "Beardsley hat die Latte getroffen", ruft einer von vorne. Hinten ringen die Menschen um Luft. Fans, die noch außerhalb des Stadions stehen und nicht noch mehr vom Spiel verpassen wollen, drängen nach. Sie merken nicht, welche dramatischen Szenen sich im unteren Teil der Tribüne abspielen. Durch den Druck von oben werden die Menschen gegen Gitter und Zäune gepresst, ringen nach Luft, kämpfen ums Überleben. Der mittlere Block direkt hinter dem Tor, der sogenannte "Pen 3", wird zum Todesblock. Er ist nach links und rechts durch hohe Zäune von den Nachbarblöcken getrennt. In ihm sterben schon kurz nach drei die ersten Fans, aufrecht stehend an Kreislaufversagen oder Atemstillstand inmitten ihrer Freunde.

Bemerkt wird dies zuerst nur von den Fans in direkter Umgebung. Erst als es den ersten Anhängern gelingt über den Zaun auf das Spielfeld zu klettern, wird der Ernst der Lage erkennbar. "Helft uns", rufen Fans über den Zaun zu den Fotografen. Doch die rangeln um den besten Platz für dramatische Motive. Auf Anweisung der Polizei wird das Spiel in der sechsten Spielminute unterbrochen. Schiedsrichter Ray Lewis schickt die Mannschaften in die Kabine. Kenny Daglish, der Trainer des FC Liverpool, erinnert sich: "Wir warteten im Korridor, als plötzlich einige Fans den Kabinengang hinauf gelaufen kamen und riefen: 'Kenny, Kenny, da draußen sterben Menschen!'"

Doch noch immer öffnen Polizisten und Ordner nur Tore im oberen Bereich der Tribüne, die Tore zum Spielfeld bleiben verschlossen, obwohl sogar das Fernsehen die qualvoll verzerrten Gesichter der Anhänger unten am Zaun einfängt. "Bloß kein Platzsturm", lautet die Order, die Masse soll um jeden Preis unter Kontrolle gehalten werden. Während die Fans im oberen Teil der Blöcke schließlich auf die immer noch halbleeren Nebenblöcke ausweichen können, geht das Sterben im unteren Teil des Mittelblocks weiter. Vom Oberrang herab recken sich Hände und ziehen einzelne Anhänger aus dem mörderischen Gedränge nach oben.

kompletter Artikel mit Video (http://einestages.spiegel.de/external/ShowTopicAlbumBackground/a3962/l12/l0/F.html#featuredEntry)

MaX PoWeR
15.04.2009, 16:19
Hab das Video gestern auf kicker gesehen, immer wieder schockierend diese Bilder..

Voodoo
20.04.2009, 16:37
Die wertvollsten Mannschaften Europas laut Forbes:

uk Manchester United (1,424 Milliarden Euro)
es Real Madrid (1,03 Milliarden Euro)
uk FC Arsenal (914 Millionen Euro)
de Bayern München (845 Millionen Euro)
uk Liverpool (769 Millionen Euro)
it AC Mailand (754 Millionen Euro)
es FC Barcelona (731 Millionen Euro)
uk FC Chelsea (609 Millionen Euro)
it Juventus Turin (475 Millionen Euro)
de Schalke 04 (388 Millionen Euro)
uk Tottenham Hotspur (339 Millionen Euro)
fr Olympique Lyon (322 Millionen Euro)
it AS Rom (290 Millionen Euro)
it Inter Mailand (281 Millionen Euro)
de Hamburger SV (251 Millionen Euro)
de Borussia Dortmund (247 Millionen Euro)
uk Manchester City (236 Millionen Euro)
de Werder Bremen (222 Millionen Euro)
uk Newcastle United (217 Millionen Euro)
de VfB Stuttgart (201 Millionen Euro)

Nirvana
20.04.2009, 16:45
gibt es dazu auch eine erklärung ? schalke passt ja mal überhaupt nicht in die top 10

Voodoo
20.04.2009, 16:49
nein, leider nicht.

calvera
20.04.2009, 17:12
habe mal irgendwo gelesen, dass viele deutsche vereine nur aufgrund ihrer stadien soweit oben stehen. da schalke mit das teuerste stadion deutschlands hat, wundert es mich im vergleich mit den meisten europäischen stadien nicht, dass sie auf platz10 geführt werden.

Hilli
20.04.2009, 17:53
habe mal irgendwo gelesen, dass viele deutsche vereine nur aufgrund ihrer stadien soweit oben stehen. da schalke mit das teuerste stadion deutschlands hat, wundert es mich im vergleich mit den meisten europäischen stadien nicht, dass sie auf platz10 geführt werden.

Dann wundert mich aber der Rang 7 von Barca, riesen Stadion und über die Mannschaft muss man kein Wort mehr verlieren...

Sgt Ultra
20.04.2009, 18:40
Ja, das Stadion von Barca is riesig. Aber hast Du es mal von näherem Betrachtet? Ausserhalb des Innenraums ist das Ding sowas von Hässlich, einfach nur Betonpfeiler an Betonpfeiler, Dreckig wie Sau, eine mickrige Wurstbude für alle Gästefans. Innen sieht das Ding bombastisch aus, aber wehe Du gehst da mal durch die Gänge. Da wirds Dir anders. Zumal das gesamte Ding fast nich überdacht ist!

Aber Platz 20 rockt :rock:

Nirvana
20.04.2009, 18:44
Du warst doch schon in Karlsruhe, oder ? Hab gehört da gibs nur Dixi Klo`s für die Auswärtsfans :)

Sgt Ultra
20.04.2009, 18:45
Wüsste ich jetzt nicht, musste da nich aufs Klo. Aber bei denen ihrer Kack-Schüssel würde mich das nicht wundern...
Warum, fährste hin?

Nirvana
20.04.2009, 18:49
ne, ich muss hier die Daumen drücken ! ;)
Aber nen Kumpel war schon da und hat mir das mal so erzählt. Fand ich schon heftig *g*

MaX PoWeR
23.04.2009, 20:49
Da soll nochmal jemand bei unseren Jungs von Prügelknaben reden:

LCr9_c4rRbU


:stupid2: Dagegen sind das alles Waisenknaben...

fantasy
23.04.2009, 20:54
alda schwede ..sowas gehört für immer verbannt ... drecksau die !:(

Nirvana
23.04.2009, 21:15
bin ja mal gespannt wie lange die den sperren .... geht ja mal garnicht ...

Voodoo
23.04.2009, 22:38
Welche Mannschaften spielten denn da? Also wenn der nicht die Höchststrafe bekommt...

MaX PoWeR
23.04.2009, 22:43
Das war diesen Dienstag Real Madrid gegen FC Getafe.

calvera
23.04.2009, 23:06
zu krass...ich hoffe der spieler der am boden liegt, verklagt pepe zivil auf versuchte körperverletzung

reini
24.04.2009, 00:04
das geht ma echt net :stupid2:

Becks
24.04.2009, 12:03
Meine Fresse, sowas hab ich noch nicht gesehen - sowas von dämlich kann man ja kaum sein.

TehKryp
24.04.2009, 12:16
die sollen mal aufhören rumzuspinnen
klar geht das nicht, hoffentlich wird er gesperrt

aber die unschuldigen getafe leute, is klar
bei so ner schwalbe is es jawohl (fast) klar dass man ausrastet (obwohl das was er macht natürlich ziemlich krass ist^^)

calvera
24.04.2009, 12:29
für mich sieht das aber nicht wie eine schwalbe aus :confused:

Voodoo
24.04.2009, 12:34
Für mich ist das auch kein bisschen eine Schwalbe. Hast du selbst schon mal Fußball gespielt? Wenn du sprintest und dann einen Schubser von hinten bekommst, auch wenn er nur schwach ist, bretzelt es dich zumeist hin, wenn du nicht gerade ein Zwerg mit einem niedrigen Gleichgewichtspunkt bist.

Er hätte zwar versuchen können, sich noch zu fangen, doch bei diesem Faul sich nicht fallen zu lassen, wäre vielleicht ebenso ein Fehler gewesen.

TehKryp
24.04.2009, 17:02
müßig darüber zu diskutieren ob das elfmeter ist oder nicht, der eine schiri gibt ihn, der andere schiri nicht

is ja auch egal, brutal is der pepe trotzdem, und das geht voll nich klar

Sgt Ultra
24.04.2009, 17:55
junge junge, ich glaub da will einer weg aus Spanien ;)

Vidarel
25.04.2009, 23:39
Wegen seines Ausrasters beim Ligaspiel gegen den FC Getafe (3:2) wurde Real Madrids Innenverteidiger nun für zehn Spiele gesperrt.

calvera
26.04.2009, 00:47
zehn spiele ist schon ne menge, aber mMn. noch nicht genug. wie ich bereits sagte, sollte der spieler von getafe ihn zivilrechtlich auf versuchte (schwere) körperverletzung verklagen. das geht echt gar nicht. pepe sollte außerdem länger als "nur" zehn spiele gesperrt werden.

vor ein paar jahren wurde mal ein spieler aus der kreisliga(?) wegen einer änlichen sache verknackt. und der ist bei weitem nicht so aggressiv eingestiegen, nur hatte er leider mit einem einzigen tritt mehr "erfolg" (dem gegenspieler durch viel zu hartes einsteigen den oberschenkel gebrochen). dazu gabs noch ne lebenslange spielsperre...

Sgt Ultra
26.04.2009, 12:29
Find ich auch viel zu wenig... :stupid2:

Nirvana
26.04.2009, 13:07
schwaches Urteil ....

MaX PoWeR
02.05.2009, 22:52
Real - Barca 2-6 eben, krasses Spiel...

Nirvana
02.05.2009, 23:02
jau, krazzes ding :)

Sleip`
03.05.2009, 08:42
hehe, stefan und ich haben uns lange überlegt, ob wir es uns auch wirklich anschauen sollen... gott sei dank haben wir es getan!

lustig war auch, dass ich nach zehn spielminuten fest mit einem 0:0 rechnete. naja, so kann man sich irren. :D

Voodoo
03.05.2009, 09:12
witzig waren die Aussagen von den Madrider Anhänger bzw Spieler. Dass es keinen Zweifel gibt, dass sie deutlich gewinnen werden harhar

Sgt Ultra
03.05.2009, 13:18
war ein geiles Match. Wo in der BL ewig lange der Ball im Mittelfeld hin und hergeschoben wird, gabs da von beiden Teams halt nur eine Richtung: Ab nach vorne. Da macht es echt spass zuzuschauen :top:

calvera
07.05.2009, 04:49
früh übt sich :D

-xBPN1wHJps

MaX PoWeR
07.05.2009, 08:26
Das arme Kind so zu versauen :(

Sgt Ultra
07.05.2009, 20:33
er schüttelt doch am Ende schon den Kopf, der wurde dazu gezwungen und kann sich nur noch nich wehren ;)

calvera
07.05.2009, 22:40
pff, banausen 8)

Voodoo
08.05.2009, 10:49
Ich muss sagen, das ist die beste Fußballsaison seit langer langer Zeit. Die Stadien sind voll, die Begegnungen sind super spannend. Viele diskussionswürdige Entscheidungen, knappe Entscheidungen in letzter Sekunde, Emotionen, Spitzenmannschaften in der Championsleague, eine bis zum Schluss spannende Bundesliga Saison, Diskussionen hier im Forum....

Diese Fußballsaison ist geil! :top:

fantasy
08.05.2009, 11:38
das stimmt voo , sehe ich ganz genauso , kann mich so jetzt nicht an so eine spannende saison erinnern. sehr geil zu verfolgen das ganze , genauso wie die diskussionsrunde hier :) macht echt spaß ! :top:

Sgt Ultra
18.05.2009, 20:26
Endlich, endlich, eeeeeeeeendlich gehts los!!!

*klick* (http://www.vfb.de/de/mercedes_benz_arena/webcam/)

:ugly-stim

Voodoo
18.05.2009, 21:23
hehehe

MaX PoWeR
19.05.2009, 01:48
In #werder is nen Fan, der bastelt öfter mal Videos rund um Werder, sehr geile Sache :top: Wer sich das Elfmeterschießen gegen den HSV so wie ich nicht oft genug anschauen kann :applaus:, hier nochmal seine Version:

D13SfLBOzrg

achso, natürlich schön auf HQ klicken ;)

Voodoo
19.05.2009, 08:38
geil gemachtes Video!

Voodoo
19.05.2009, 08:49
Wie geht es nach Europa?


UI-Cup hier, Fairplay-Wertung da. Viele Begriffe fallen, wenn es um die Qualifikation für Europa geht. Doch: Welche Möglichkeiten haben die Bundesligisten noch, um nächste Saison international zu spielen? SPOX listet die Optionen auf und muss den Tabellensechsten enttäuschen.

In der nächsten Saison werden mindestens sechs und maximal sieben deutsche Klubs in Europa auflaufen. Die Verteilung der Startplätze im europäischen Wettbewerb:


der Meister und der Zweite sind direkt für die Gruppenphase der Champions League qualifiziert

der Dritte steht in der dritten Runde der Champions-League-Qualifikation

der Vierte ist in der vierten Qualifikationsrunde zur neuen Euro League dabei

der Fünfte steht in der dritten Qualifikationsrunde zur Euro League

der DFB-Pokalsieger qualifiziert sich für die vierte Qualifikationsrunde zur Euro League

und der UEFA-Cup-Sieger ist als Titelverteidiger direkt für die Gruppenphase der Euro League qualifiziert

Andere Möglichkeiten haben die Bundesligisten nicht. Die verschiedenen Ausnahmeregeln, die in den Jahren zuvor noch galten, fallen mit Einführung der Europa League dieses Jahr größtenteils weg.

Was passiert, wenn Bremen das Double holt? Falls Werder sowohl den DFB- als auch den UEFA-Pokal gewinnen sollte, rückt der unterlegene Finalist Bayer Leverkusen dennoch nicht in die Euro League. Auch die Bundesliga erhält dann keinen weiteren Startplatz. Nur der Sieger des DFB-Pokals löst das Ticket für das internationale Geschäft. Gewinnt Bremen den Uefa-Cup und Leverkusen wird Pokalsieger, spielen beide Klubs nächstes Jahr in der Europa League - somit hätte die Bundesliga einen zusätzlichen siebten Startplatz.

Was ist mit dem UI-Cup? Der UI-Cup wird zur Saison 2009/2010 abgeschafft. Vergangene Saison konnte sich der VfB Stuttgart noch als Tabellensechster über den UI-Cup für den UEFA-Pokal qualifizieren. Das ist jetzt nicht mehr möglich - der Tabellensechste spielt demnach nächstes Jahr nicht international.
Schlagworte
Euro League UEFA-Cup UI-Cup Werder Bremen Borussia Dortmund Hamburger SV

Was ist mit der Fairplay-Wertung? Die drei fairsten Nationen dürfen in diesem Jahr eine Mannschaft in die Euro League schicken. Deutschland belegt in der offiziellen Fairness-Rangliste der UEFA nur Platz elf und profitiert daher nicht von der Wertung. Die drei besten Länder sind: Norwegen, Dänemark und Schottland. Im vergangenen Jahr rückte Hertha BSC Berlin noch als fairstes Team der Bundesliga in den UEFA-Cup.

Voodoo
19.05.2009, 16:50
Das Video hatten wir hier schon irgendwo, aber nicht so direkt im Vergleich glaube ich. Einfach coole Sache.

nXzXsdZJ5AQ

Voodoo
24.05.2009, 13:39
und noch ein tolles Video. Die 20 besten verschossenen Tormöglichkeiten.

buq2_bA5QOI

Einfach köstlich mit anzuschauen, wie sich 5000 Gäste aus dem Fanblock gleichzeitig an die Stirn klatschen :D

Flip
24.05.2009, 21:51
Mal eine Frage an die Fachleute :D

Der Club spielt ja nu gegen Cottbus Relegation. Wie ist die Regelung mit den gelben Karten? Pino und Schäfer haben ja 9 bzw. 4 gelbe Karten in der Saison gesammelt. Gesetzt den Fall, sie bekommen im Relegationshinspiel ne gelbe Karte, sind sie dann für das Rückspiel gesperrt?

Es gibt ja 100 verschiedene Regelungen zu gelben Karten... in Pokalwettbewerben (und Relegation ist ja quasi eine k.o.-Runde) wird man afaik nach jeder dritten gelben Karte gesperrt, in der Liga nach jeder fünften. Eigentlich zählt die Relegation doch nicht mehr zur laufenden Ligasaison, die Tore werden ja auch nicht mehr aufs Torschützenkonto angerechnet. Hat da Jemand genauere Informationen? Ich finde dazu irgendwie nichts :(

clubic
24.05.2009, 22:18
Die gelben Karten zählen weiter.

Tore für die Kanone nicht.

Young-Steff
25.05.2009, 02:21
http://bilder.sportsandbytes.de/bvb/2008_2009/Evoinik_1243183006.jpg

Voodoo
25.05.2009, 09:13
harhar geile WErbung

Sgt Ultra
25.05.2009, 20:50
joa, sehr genial :applaus:

Palinai
25.05.2009, 22:29
Die ist echt gut :top:

Sgt Ultra
31.05.2009, 18:25
Welcome Back Nürnberg :top:

clubic
31.05.2009, 21:07
Allez Allez Allez

Flip
31.05.2009, 21:19
Lustige erste Halbzeit... Lattenkracher, Traumtor vom Eigler...
Die zweite Hälfte war ja dann nur noch Feiern :applaus::applaus::applaus:

clubic
01.06.2009, 14:28
ich sag nur :)

u41SdxRnLjo

Sgt Ultra
07.06.2009, 16:35
VfB-Stadionumbau fördert 18 Bomben zu Tage
18 Bomben sind beim Umbau der Mercedes-Benz-Arena in Stuttgart bislang gefunden worden. Die zumeist ausgebrannten Sprengkörper aus dem Zweiten Weltkrieg wurden bei Baggerarbeiten entdeckt und vom Kampfmittel-Räumdienst entfernt. Lebensgefahr habe zu keiner Zeit bestanden, obwohl die Bomben teilweise knapp unter dem Spielfeld lagen.

Entdeckt wurden sie, weil das Spielfeld um 1,30 Meter abgesenkt werden soll und deshalb zwei Meter tief das Erdreich abgetragen wird.

"Wir vermuten, dass die Bomben 1944 während eines englischen Luftangriffs auf die Mercedes-Benz-Werke abgeworfen wurden", sagte Günther Goedecke, Chef des Kampfmittel-Räumdienstes, der "Bild". Demnach seien damals mindestens drei große Sprengbomben auf dem Spielfeld detoniert, Dutzende Phosphor- und Stabbrandbomben blieben unentdeckt und wurden jetzt gefunden. Auf dem heutigen Stadion-Gelände hatten sich im Zweiten Weltkrieg Fabrikgebäude befunden.

:eek:

Voodoo
07.06.2009, 17:07
löl krazz.

MaX PoWeR
08.06.2009, 16:16
Schiedsrichter Fandel beendet Karriere

Herbert Fandel beendet seine erfolgreiche Schiedsrichter-Karriere. Dies gab der 45-Jährige aus Kyllburg am Montag in einem Interview auf der Internetseite des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bekannt. «Für mich war immer klar, dass ich dann aufhöre, wenn ich es selbst will. Es sollte ein Moment sein, in dem ich mit ausschließlich positiven Gedanken abschließen kann. Jetzt ist nach einer langen Karriere der richtige Zeitpunkt gekommen», sagte Fandel. Zu den Höhepunkten seiner Laufbahn zählen die Einsätze im Champions-League-Endspiel 2007, im UEFA-Pokal-Finale 2006 sowie bei der Europameisterschaft 2008.

tm (http://www.transfermarkt.de/de/news/28238/schiedsrichter-fandel-beendet-karriere.html)

Wie geil, den Arsch konnte ich ja noch nie leiden.... :ugly-rote :ugly-springend:

Sgt Ultra
08.06.2009, 20:29
besser wärs wenn der Babak Rafati aufhören würde...

calvera
09.06.2009, 13:16
tolles zitat aus dem transfermarktforum zur trainersuche von arminia:


[...]besonders wenn dann am donnerstag bekannt gegeben wird, dass die trainerlösung intim geklärt wird.

:D

Becks
12.06.2009, 20:25
Hochinteressanter Artikel zum Wechsel von Ronaldo bei: faz.net (http://www.faz.net/s/RubFB1F9CD53135470AA600A7D04B278528/Doc~E89FFF61C428C40639B9DBD3320740719~ATpl~Ecommon ~Scontent.html)

Wesentlicher Abschnitt:

Bisher beträgt der Satz oberhalb eines Jahreseinkommens von 37.400 Pfund vierzig Prozent. Im April 2010 wird er für Menschen, die über 150.000 Pfund verdienen (also praktisch alle Fußballprofis), auf fünfzig Prozent erhöht. In Spanien dagegen wurde 2005 ein Gesetz erlassen, das Steuererleichterungen für qualifizierte Zuwanderer vorsieht. So braucht Ronaldo in den ersten fünf Jahren nur 23 Prozent an Steuern zu bezahlen. „Er bekommt beim gleichen Gehalt wie in England 25 Prozent netto mehr“, rechnet der Spielerberater Jonathan Barnett vor und prophezeit: „Der neue Steuersatz wird es englischen Klubs viel schwerer machen.“

Das ist für mich staatlich subventionierter Profifußball. Ich weiß nämlich nicht, wie viele Ausländer es sonst in Spanien gibt, die ein entsprechendes Gehalt verdienen. In Deutschland liegt der Spitzensteuersatz nach meinem Wissen bei 45 %. Das ist also auch schon ein erheblicher Nachteil gegenüber Spanien.

Sgt Ultra
12.06.2009, 20:31
wir haben scheints auch schon nen ordentlichen Nachteil allein England gegenüber...

Nirvana
12.06.2009, 20:43
na super ...

Viva España!

Aber wenn es danach geht, spielen die Fußballer demnächst nur noch in Monaco oder der Schweiz ;)

Trotzdem ist es im Grunde genommen Wettbewerbsverzerrung gegenüber den anderen EU Staaten. Aber das wird sich wohl nicht so schnell ändern lassen.

MaX PoWeR
14.06.2009, 18:55
Also diese Hupen beim Confed-Cup nerven auf Dauer ja soooo derbe.... Das kann ja was werden nächstes Jahr zur WM....

Voodoo
14.06.2009, 19:26
ich hab davon nichts mitbekommen. Aber dafür dieses komische Kirchenfest. Von 10 Uhr bis 12 Uhr und von 14:30 uhr bis jetzt läuft da ne Blaskapelle auf der anderen Straßenseite.... grml...

uffda uffda täääääätärääääääääää

MaX PoWeR
14.06.2009, 19:28
Hehehe :baeh:

Naja, kannst nachher ja mal bei Neuseeland - Spanien reinschauen, da wirds nicht anders sein...

MaX PoWeR
14.06.2009, 20:39
Shadiego hat sein neustes Video fertig. Keine Fortsetzung der Derby-Wochen, sondern erstmal eine Hommage an Diego. Besonders am Ende sehr melancholisch das Ganze :sad:



Diego - Gone But Not Forgotten by shadiego

2KABe9BA8_0

Sgt Ultra
15.06.2009, 00:13
hehe, so ein Video wirds von Gomez in Stuttgart bestimmt nicht geben :D

MaX PoWeR
17.06.2009, 18:38
RED BULL IN LEIPZIG

"Wir würden selbst den Teufel mit offenen Armen empfangen"

Red Bull will zum neuen Lebenselixier des Ost-Fußballs werden. Mit Macht, viel Geld und einem Trick kauft sich der Brause-Brauer in Sachsens fünfte Liga ein - um dann schnell in den Profibereich aufzusteigen. Proteste haben keine Chance, der Konzern selbst spricht schon vom "Beispiel Hoffenheim".


Wenn in einer Oberliga-Spielstätte namens "Stadion am Bad" Werbebanden beschmiert werden, wenn der Rasen mit Unkrautbekämpfungsmittel zerstört wird, wenn in einem sächsischen Örtchen wie Markranstädt derartige Proteste stattfinden - dann muss Außergewöhnliches geschehen sein.

Zum Beispiel die Übernahme des lokalen Fußballvereins durch einen global operierenden Brausekonzern aus Österreich.

http://www.spiegel.de/images/image-362-thumb-xrjh.jpg
Leipziger Arena: Hier ausnahmsweise mal gut besucht

Red Bull ist der Grund für die Aufregung in der Leipziger Vorstadt. Das Unternehmen will den SSV Markranstädt nutzen, um mit aller Macht in die deutsche Bundesliga zu drängen - dank eines Tricks und einigem Geld.
Mitte vergangener Woche ließ sich ein neuer Club namens "Rasen Ball Leipzig e.V." ins Vereinsregister eintragen, kurz "RB Leipzig" - die Anfangsbuchstaben sind nicht zufällig die gleichen wie bei Red Bull. "Vor etwa einem halben Jahr ist Red Bull auf uns zugekommen und hat sich erkundigt, wie in Sachsen Vereinsgründungen vonstatten gehen müssen", sagt Klaus Reichenbach, der Chef des Sächsischen Fußballverbandes (SFV). "Sie wollten partout keinen Formfehler begehen." Red Bull wollte einen Fünftligisten finden, der zu einem lukrativen Deal bereit war - gegen eine Entschädigung, deren Höhe von Red Bull nicht beziffert wird, aber laut "Leipziger Volkszeitung" im sechsstelligen Bereich liegt. Der Konzern fand den SSV Markranstädt. Dieser gibt in der kommenden Saison sein Spielrecht ab und geht im "Rasen Ball" auf.

Nun soll der Verein bald im Profifußball spielen. "Wer unser Engagement im Motorsport beobachtet, weiß, dass wir längerfristig planen," sagt ein Red-Bull-Sprecher SPIEGEL ONLINE. Schon mittelfristig will man eine Strahlkraft entfalten, die einige hundert Kilometer über Markranstädt hinausreicht: "Leipzig, Sachsen und die angrenzenden Regionen" wolle man "mit der hoffentlich schnell entstehenden Euphorie" begeistern. "Das Beispiel Hoffenheim hat schon Sinn gemacht", sagt der Sprecher, der nicht namentlich genannt werden will. RB wird in Weiß-Rot-Weiß auflaufen - den Red-Bull-Farben, die auch das von Huub Stevens trainierte Mutterteam in Salzburg und der gleichnamige New Yorker Fußballclub tragen.

Wer sich in Leipzig umhört, hat Schwierigkeiten, jemanden zu finden, der offen Kritik am Red-Bull-Einstieg übt. Die Vorfreude darauf, in der traditionsreichen Fußballstadt mal wieder andere Gegner als den FC Oberneuland oder den VfB 09 Pößneck zu sehen, ist riesig. Laut einer Umfrage in der "Leipziger Volkszeitung" begrüßen mehr als 70 Prozent der Bürger das Engagement der Österreicher. In der zweitgrößten ostdeutschen Stadt wurde zu DDR-Zeiten immer erstklassiger, oft auch internationaler Fußball gespielt - mit den Rivalen Lok und Chemie (dem heutigen FC Sachsen) Leipzig.

Alles (http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,630820,00.html)

Na, dann bin ja mal gespannt.... Laut Wiki-Artikel (http://de.wikipedia.org/wiki/RB_Leipzig) soll der Verein innerhalb von 8 Jahren erstklassig sein.

Sgt Ultra
17.06.2009, 21:09
:flop:

Palinai
17.06.2009, 21:28
Shadiego hat sein neustes Video fertig. Keine Fortsetzung der Derby-Wochen, sondern erstmal eine Hommage an Diego. Besonders am Ende sehr melancholisch das Ganze :sad:

Ein tolles Video... hatte am Ende ein wenig Gänsehaut ;)

Becks
18.06.2009, 09:34
Schau mir das Video erst jetzt mal zum Kaffee an - echt genial gemacht, aber vor allem klasse, was Diego in den letzten Jahren gezaubert hat.

MaX PoWeR
18.06.2009, 19:14
Also diese Hupen beim Confed-Cup nerven auf Dauer ja soooo derbe.... Das kann ja was werden nächstes Jahr zur WM....


Tröten beim Confed Cup: Spieler dagegen, Fifa besorgt

Spaniens Mittelfeldspieler Xabi Alonso fordert ein Verbot der lautstarken südafrikanischen Instrumente. Die Fifa versucht zu vermitteln. Nach dem Confed Cup soll es Gespräche mit den Veranstaltern geben.

"Die Vuvuzelas sind ein Ärgernis und tragen nichts zur Atmosphäre bei. Sie sollten verboten werden", meinte Spaniens Fußballstar Xabi Alonso am Mittwoch nach dem Spiel gegen den Iran über die lautstarken südafrikanischen Trompeten. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Mittelfeldspieler gerade 90 Minuten Vuvuzela-Konzert im Stadion hinter sich. Damit ist er der erste Kicker, der sich beim Confederations Cup offiziell über die Tröten beschwert. Die Zuschauer zeigten sich vielerorts schon nach den ersten Spielen genervt von den Vuvuzelas. Mit der Trompete lässt sich ein Schalldruckpegel von 105 Dezibel erreichen, die gehörschädigende Grenze liegt bei 85 Dezibel.

Und auch dem Weltfußballverband Fifa fallen die Instrumente, die einen monotonen Nebelhornklang erzeugen, langsam negativ auf. Präsident Joseph Blatter räumte ein: "Sie machen ziemlich viel Lärm. Die Fifa ist durchaus besorgt über den Lärm, der auch im Fernsehen dauernd zu hören ist." Allerdings gab Blatter in dem Zusammenhang auch zu bedenken: "Wenn man nach Afrika geht, ist es eben laut. Ich habe immer gesagt: Fußball ist Trommeln, Rhythmus, Tanzen."

Im Streit um die etwa armlangen Tröten will die Fifa nun vermitteln: "Es wird zwischen der Fifa und dem Nationalen Organisationskomitee Gespräche wegen der Vuvuzelas geben - die werden aber erst nach dem Confederations Cup stattfinden", erklärte Fifa-Sprecher Nicholas Maingot am Donnerstag. Bis dahin heißt es für lärmempfindliche Fußballfans weiter "Ohren zu und durch".

Quelle (http://diepresse.com/home/sport/fussball/488308/index.do?from=rss)

TehKryp
18.06.2009, 21:20
ich bin für kleinere tröten

ohne ist es auch scheiße

Voodoo
18.06.2009, 21:44
Ich hab kein Spiel gesehen. Sind die wirklich so schlimm?

janni
18.06.2009, 22:10
also im TV nervt es ganz schön auf Dauer ... live wahrscheinlich ähnlich, weil sie so laut sind.

Sleip`
18.06.2009, 23:10
man könnte glatt meinen, ein riesiger bienenschwarm würde um den fernseher seine bahnen ziehen...

TehKryp
19.06.2009, 10:56
naja, aber es erleichtert den zuschauern lärm zumachen.
90 minuten singen hält man als nicht eingefleischter fan nicht durch

und dann ärgern wir uns vorm tv wieder weil keine stimmung ist

Sgt Ultra
19.06.2009, 19:03
Wenn dann während der WM nächstes Jahr die richtigen Fans dabei sind, wird da schon Stimmung sein...

Sgt Ultra
19.06.2009, 20:41
geilo, scheint gut voranzugehen :bunny:

http://s274630103.online.de/mercedes-benz-arena/webcam/live/live.jpg

Voodoo
19.06.2009, 20:53
ich hab gehört, dass soll jetzt so bleiben :muhihi:

Sgt Ultra
19.06.2009, 20:56
genau, der erste Sandplatz in der BL :D

Voodoo
19.06.2009, 20:58
Wenn die Stuttgarter durch die vielen Trainings dran gewöhnt haben, sind sie zuhause eine Macht!!!!!

Sgt Ultra
19.06.2009, 21:21
Ich frag mich grad ob sowas gehen würde. Nen Hartplatz oder so in der BL...

clubic
20.06.2009, 01:23
Ich erinnere nur an den alten Rasen im Westfallenstadion (ca vor 4 Jahren ;) )

reini
26.06.2009, 14:10
Bernd Schneider hört auf

Das ist eine bittere Nachricht für Bayer Leverkusen und den deutschen Fußball. Nationalspieler Bernd Schneider beendet seine Karriere, der 35-Jährige hat Bayer 04 Leverkusen um die Auflösung seines Vertrages gebeten. Dies teilte der Bundesligist am Freitag mit.
Leverkusenens Bernd Schneider muss verletzungsbedingt aufhören.


Bei einer ärztlichen Nachuntersuchung wurde festgestellt, dass die Rückenmarksverletzung, die er im April 2008 bei einem Sportunfall erlitten hatte, die Fortsetzung seiner Laufbahn unmöglich macht. "Ich habe seit diesem Unfall gesundheitliche Probleme. Mit meiner Entscheidung folge ich den Ratschlägen der Fachärzte", sagte Schneider.

Schneider bestritt 81 Spiele in der deutschen Nationalmannschaft. Der "weiße Brasilianer", wie Schneider wegen seiner unglaublich guten Technik genannt wurde, stand in Leverkusen seit 1999 unter Vertrag.

Kicker

Schade ich mochte den kleinen Dribbler - auch wenn er nicht gerade ein Vollstrecker war^^

MaX PoWeR
26.06.2009, 14:11
Zu spät :P

reini
26.06.2009, 14:13
hehe , warste ne minute schneller^^

MaX PoWeR
28.06.2009, 21:22
Jahreshauptversammlung

Schalke hat 136,5 Millionen Euro Schulden

Gelsenkirchen - Jahreshauptversammlung auf Schalke. Neben tosendem Applaus für Neu-Trainer Felix Magath bedeutete das vor allem: Zahlen auf den Tisch. Und die sind erschreckend...

Präsident und Finanz-Vorstand Josef Schnusenberg: "Die Verbindlichkeiten sind ärgerlich, aber überschaubar." Das kann man so sagen... überschaubare 136,5 Millionen Euro Schulden lasten auf den Knappen!
Schnusenberg weiter: "Wir sind wirtschaftlich solide aufgestellt, alle anderslautende Meldungen sind falsch." Nach einem sportlich enttäuschenden Jahr müssen die Königsblauen künftig sparen.
So sollen die Ausgaben für den Lizenzspieler-Kader um satte acht Millionen Euro heruntergeschraubt werden. Neuer Etat: etwa 48 Millionen.
Da S04 nicht für einen Europapokal qualifiziert ist, rechnen die Verantwortlichen im kommenden Jahr mit einem Verlust von zehn Millionen Euro. In diesem Jahr stand zumindest noch ein "solides Plus" von 464.391 Euro auf dem Zettel (Vorjahr: fast 13 Millionen Euro Gewinn).
Aber der Aufbruchstimmung auf Schlake tat das Alles keinen Abbruch. Aufsichtsratschef Clemens Thönnies: "Wir werden diese Schale holen, das hat Felix uns für die nächsten vier Jahre ersprochen. Aber liebe Mitglieder: Bringt uns nicht um, wenn es erst im vierten Jahr ist."

express (http://www.express.de/nachrichten/sport/fussball/schalke-hat-1365-millionen-euro-schulden_artikel_1242632490123.html)

:muhihi:

Nirvana
28.06.2009, 21:30
Auch 500 Mio. Euro sind in Zeiten der Finanzkrise eine überschaubare Zahl :)

Sgt Ultra
28.06.2009, 21:35
happige Zahlen :p

Becks
29.06.2009, 09:06
Wenn die so weitermachen betteln die noch die Bundesregierung an. Die Begründung können sie ja bei Opel und co. abschreiben: zwingend notwendig für den Bestand der Bundesrepublik und die Region Gelsenkirchen...

Voodoo
30.06.2009, 10:29
U 21: Deutschland ist Europameister


:gerwm: :gerwm: :gerwm:

Die deutsche U 21 ist zum ersten Mal Europameister. Die Elf von Trainer Horst Hrubesch setzte sich am Montag im Finale mit 4:0 (1:0) gegen England durch. Damit hält der DFB nun die wichtigsten drei Titel im europäischen Nachwuchsfußball: Deutschland ist amtierender Europameister der U 17, U 19 und nun auch der U 21.


http://www.spox.com/de/0906/Bilder/u-21-pokal-600.jpg

Dieses europäische Titel-Triple gelang zuvor noch keinem anderen Land. Ein besonderer Erfolg auch für Trainer Horst Hrubesch: Bevor er die U 21 übernahm, holte er im Juli 2008 bereits die Europameisterschaft mit der U 19.

mehr auf Spox.de (http://www.spox.com/de/sport/fussball/dfb-team/u21-em2009/finale/deutschland-england/deutschland-ist-u21-europameister-finale-gegen-england-oezil-wagner-castro-tore.html)

fantasy
30.06.2009, 12:06
War nen geiles spiel ! super talente...da muss doch bald auch der große EM oder WM Titel folgen ... ! :top: :applaus:

reini
30.06.2009, 12:12
Jupp, uns stehen glorreiche Zeiten bevor :bunny:
*hoffichdoch*

Voodoo
30.06.2009, 12:26
Das selbe dachten die Leute auch von der "goldenen Generation" von Portugal mit Spieler wie Figo usw. Für einen großen Titel hat es dann doch nicht gereicht :).

Sgt Ultra
30.06.2009, 12:33
Wenn man aber bedenkt, wie viele davon schon Stammspieler in ihren BL-Teams sind, das könnte schonw as werden. Wobei man aber nicht vergessen darf, das sie den rest der EM grottenschlecht gekickt haben sollen... (Hab selber aber kein einziges Spiel gesehen)

Becks
30.06.2009, 12:58
Hab gestern nur einen Teil gesehen - das 1:0 war echt klasse, aber kein Wunder, dass die Engländer nach so einem scheiss 2:0 und der Torwartleistung keine Gegenwehr mehr gezeigt haben.
Auf der Insel werden halt keine Torhüter geboren ;D

Özil war soweit ich das Spiel und die Zusammenfassung gesehen habe, mal wieder überragend. Freu mich schon auf die kommende Bundesligasaison!

Nirvana
30.06.2009, 13:09
Aber schon nen nette Leistung in einem Jahr U17, U19 und U21 Europameister zu werden. Der U20 WM Titel ist auch noch zu holen im Herbst. :top:

Sgt Ultra
30.06.2009, 13:13
Aber der U19 Titel geht uns wieder flöten, weil wir nicht Qualifiziert sind... ;)

calvera
30.06.2009, 16:50
Özil war soweit ich das Spiel und die Zusammenfassung gesehen habe, mal wieder überragend.

in der gruppenphase war er alles andere als überragend. habe mich in einer tour über ihn aufgeregt, wieviele chancen er nicht rein gemacht hat.

im finale war er dafür überragend, das stimmt! gratulation ans ganze team!:top:

Castor
01.07.2009, 11:00
in der gruppenphase war er alles andere als überragend. habe mich in einer tour über ihn aufgeregt, wieviele chancen er nicht rein gemacht hat.

im finale war er dafür überragend, das stimmt! gratulation ans ganze team!:top:

Du weist aber schon, dass er kein Stürmer ist und erst im Finale auf seiner angestammten Position gespielt hat?

calvera
01.07.2009, 12:04
ähm ja, aber soll das jetzt eine entschuldigung für seine vermasselten chancen sein? :confused:

Castor
01.07.2009, 15:03
ja.

Sgt Ultra
03.07.2009, 18:29
@ Voodoo:

Warum hat Kerstin nicht so nen Sandkasten?

http://s274630103.online.de/mercedes-benz-arena/webcam/live/live.jpg

:muhihi:

Voodoo
03.07.2009, 18:48
Weil ich mir den dazu passenden Bagger nicht leisten kann :p

MaX PoWeR
03.07.2009, 18:53
VfB sattelt jetzt um auf Beachvolleyball :muhihi:

Sgt Ultra
03.07.2009, 18:57
:dafür:

http://www.ostseeonline.de/bilder/datenbank/576431-beachvolleyball_timmendorfer-strand.jpg

Voodoo
04.07.2009, 11:46
:applaus:

Nirvana
04.07.2009, 15:50
ich kann mir Lehmann und Co aber nun wirklich nicht so sexy auf nem Beach Volleyball Feld vorstellen. Ich will es auch garnicht :p

MaX PoWeR
04.07.2009, 17:10
Platini sieht Deutschland als «Option»

Michel Platini hat erstmals Deutschland als möglichen Ersatz-Ausrichter der Fußball-Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine ins Gespräch gebracht. «Wenn wir nicht in der Ukraine spielen, dann müssen wir zwei andere Stadien finden. Wir werden sehen, wer sich präsentieren wird», sagte der Präsident der Europäischen Fußball-Union (UEFA) der französischen Fachzeitung «L'Équipe» (Freitag). Auf die Frage, ob Leipzig-Berlin eine mögliche Alternative sei, antwortete der Franzose: «Das ist eine Option».

Anders als Polen hatte die UEFA bei ihrer Exekutivsitzung im vergangenen September in Bordeaux dem unter Druck geratenen Mit-Ausrichter Ukraine nur unter Auflagen die EM-Gastgeberrolle belassen.Bis zum 30. November muss die Ukraine eine EM-würdige Infrastruktur und Stadien vorweisen. «Anfang Dezember müssen wir eine Entscheidung treffen. Wir haben mit der Zeit gespielt, doch irgendwann werden wir keine Zeit mehr haben. Wir rennen immer mehr auf eine Wand zu», sagte Platini in Anspielung auf die Probleme in der Ukraine weiter.


Der bereits mehrmals als Ersatz-Veranstalter ins Gespräch gebrachte Deutsche Fußball-Bund (DFB) hatte sich stets zurückhaltend zum Thema einer möglichen Übernahme der EURO-Endrunde geäußert. Stattdessen hatten die Funktionäre des in Frankfurt/Main beheimateten Verbandes für Vertrauen in die gemeinsamen Ausrichterländer Ukraine und Polen geworben.

tm (http://www.transfermarkt.de/de/news/29317/platini-sieht-deutschland-als-option.html)

Sgt Ultra
04.07.2009, 18:53
Dauerkartenverkauf beim AC Mailand bricht ein
Der Transfer des brasilianischen Nationalspielers Kaka zu Real Madrid hat anscheinend eklatante Auswirkungen auf den Dauerkartenverkauf des italienischen Erstligisten AC Mailand. Der Klub vermeldete bei den Anfragen für die neue Saison einen starken Einbruch.

Bisher seien lediglich 1.000 Dauerkarten veräußert worden, ein Negativrekord in der Geschichte des Vereins.

In der vergangenen Spielzeit hatte Milan noch 42.822 Dauerkarten verkauft. In den 90er Jahren war ein Rekord von 70.000 verkauften Saisontickets aufgestellt worden.

:muhihi:

Voodoo
05.07.2009, 11:26
:applaus:

Voodoo
13.07.2009, 16:18
Die Geschichte des Fußballs Teil 1 (http://www.spox.com/de/sport/fussball/0907/Artikel/fussball-taktik-geschichte-england-rugby-uli-hoeness-1860-muenchen-ulm-braunschweig-teil-1.html)

Sehr interessanter Artikel

MaX PoWeR
14.07.2009, 17:15
Nicht mehr ganz aktuell, aber an die Derbywochen wird man sich in Bremen (und Hamburg) noch lange erinnern :heilig:

http://www.spottschau.com/images/spottschau/big/294_100dpi.jpg

Voodoo
14.07.2009, 17:18
lol, was ein geiles Bild!!!!!!!!!

Voodoo
14.07.2009, 17:26
Teil 2 der Geschichte vom Fußball (http://www.spox.com/de/sport/fussball/0907/Artikel/fussball-taktik-geschichte-herbert-chapman-wm-system-fc-everton-sepp-herberger-joachim-loew-teil-2.html)

MaX PoWeR
15.07.2009, 18:37
Die Vuvuzelas erobern Deutschland

Zwei Düsseldorfer Unternehmer bringen die berühmt-berüchtigten Krachmacher aus Südafrika nach Europa. Die Nachfrage ist enorm, schon bald könnte sich das Hör-Erlebnis in deutschen Stadien nachhaltig ändern.


Joachim Löw würde die südafrikanischen Vuvuzelas am liebsten abschaffen, doch zwei Geschäftsleute aus Düsseldorf wollen zur Fußball-Weltmeisterschaft 2010 auch den deutschen Fans die Trötentöne beibringen. Waren bei der WM 2006 noch die schwarz-rot-goldenen Autofähnchen der Renner, setzt Frank Urbas nun auf die armlangen Blasinstrumente als Verkaufsschlager. «Der Hype ist unglaublich», erklärte der Unternehmer im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur dpa.

http://www.netzeitung.de/img/0056/266356-1.jpg
Der letzte Schrei: Die Vuvuzelas für den deutschen Markt

Gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Gerd Kehrberg hat er sich die Marken- und Vertriebsrechte innerhalb der Europäischen Union (EU) für die Vuvuzelas gesichert, die beim Confederations Cup im Kapstaat bei Trainern und Spielern auch für viele Missklänge gesorgt hatten. Nach eigenen Angaben haben die Düsseldorfer bereits Anfragen für mehr als eine Million Fanfaren.

Bei versierten Afrikanern sollen die Töne an das Trompeten von Elefanten erinnern, doch tröten-unerfahrene Europäer müssten das Vuvuzela-Blasen erst erlernen und üben. «Wir werden eine Anleitung beilegen», erläuterte Kehrberg. Doch schon nach wenigen Versuchen erschließt sich, warum «Vuvuzela» vermutlich der Zulu-Sprache entstammt und «Krach machen» bedeutet. Von diesem Herbst an sollen die lärmenden Tröten in Deutschland produziert werden und vor dem Weihnachtsgeschäft in den Geschäften liegen. Im Gegensatz zum Original aus Südafrika besteht die deutsche Vuvuzela laut Urbas aus drei Teilen. «Das vereinfacht den Transport und die Lagerung.» Und sollte ein Fan mit der Tröte zuschlagen, zerfalle sie in ihre Einzelteile.

Keine Chance für Initiative «Gegen Vuvuzelas - pro Stimmung»

Nervtötende Dauerbeschallung oder Zeichen afrikanischer Freude am Fußball? - die Fußball-Welt ist gespalten. «Wir sind zu Gast in Südafrika, das ist ein rhythmisches Land. Die Vuvuzela gehört zum Fußball wie bei uns die Fahnen. Aber ich kann jeden verstehen, der sich daran gewöhnen muss», räumte Urbas ein. Der spanische Mittelfeldspieler Xabi Alonso und Bundestrainer Löw haben bereits für ein Verbot plädiert. «Ich würde sie abschaffen, wenn es irgendwie möglich wäre», sagte Löw. «Im Laufe der Zeit nervt das enorm.»

FIFA-Präsident Joseph Blatter setzte sich jedoch bereits für die musikalische Freiheit ein. Die Vuvuzelas werden deshalb bei der WM wohl nicht verstummen. Nach Südafrika besteht für die deutsche Initiative «Gegen Vuvuzelas - pro Stimmung» ebenfalls wenig Hoffnung auf Ruhe: In der Ukraine tröten die Zuschauer ausgiebig mit ähnlich lärmenden Instrumenten auf den Rängen. Dort findet 2012 die Europameisterschaft statt. Es dürfte dank der Düsseldorfer Unternehmer auch nicht mehr allzu lange dauern, bis die erste Vuvuzela auf den Bundesliga-Tribünen auftaucht. (Florian Lütticke, dpa)

Netzeitung (http://www.netzeitung.de/sport/1391900.html)

OMG :wallbash:

Nirvana
15.07.2009, 18:39
wirklich grauenvoll ....

Sgt Ultra
15.07.2009, 19:59
Ich hab irgendwo gelesen das Köln 10000 Stück geordert hat...

MaX PoWeR
15.07.2009, 20:05
Ich hab irgendwo gelesen das Köln 10000 Stück geordert hat...

Haste wohl "irgendwo" in der Bild gelesen :D

Sgt Ultra
15.07.2009, 20:11
Ich les keine Bild. Nur ab und an wenn ein Kollege sie kauft. Hab ich heut aus irgend ne Schlagzeile im Netz ;)

calvera
15.07.2009, 21:31
ist halt ne modeerscheinung. 1974 wurde hier auch, wie teufel, getrötet...was will man schon dagegen tun?

Sgt Ultra
15.07.2009, 21:33
Wenn einer im Stadion mit so ner Tröte neben Dir sitzt ihm selbige über die Rübe ziehen. Fertig 8)

MaX PoWeR
15.07.2009, 21:34
Oder wie Nirv schon sagte, anal einführen ;) Die Dinger sind ja nicht grundlos Anfang der 90er aus der BL verschwunden...

calvera
15.07.2009, 21:44
wenn das was bringen würde, hätten die tröten die zeit in köln überdauert :muhihi:

Voodoo
16.07.2009, 13:11
Die Geschichte der Fußball-Taktik Teil 3 (http://www.spox.com/de/sport/fussball/0907/Artikel/fussball-taktik-geschichte-brasilien-ungarn-nandor-hidegkuti-horst-eckel-sepp-herberger-pele-teil-3.html)

Voodoo
17.07.2009, 13:41
Die Geschichte der Fußballtaktik Teil 4 (http://www.spox.com/de/sport/fussball/0907/Artikel/fussball-taktik-geschichte-catenaccio-aki-schmidt-borussia-dortmund-hennes-weisweiler-teil-4.html)

Voodoo
17.07.2009, 22:15
Die Geschichte der Fußballtaktik Teil 5 (http://www.spox.com/de/sport/fussball/0907/Artikel/fussball-taktik-geschichte-voetbal-total-johan-cruyff-rinus-michels-ajax-amsterdam-oranje-teil-5,seite=3.html)

MaX PoWeR
18.07.2009, 19:08
Part 2 der Derby-Wochen ist fertig.

MslWLdgMsNo


Nach dem Hammer Diego Video kommt das nicht soooo toll, aber allemal gut gemacht.

Hier (http://forum.werder.de/showthread.php?t=5386) gibt es noch Möglichkeiten zum downloaden.

Voodoo
19.07.2009, 14:16
Geschichte der Fußball Taktik Teil 7 (http://www.spox.com/de/sport/fussball/0907/Artikel/fussball-taktik-geschichte-deutschland-franz-beckenbauer-juergen-klinsmann-manndeckung-teil-7.html)

Sgt Ultra
19.07.2009, 22:34
Das ohnehin schon beeindruckende Nou Camp in Barcelona wird nach den Plänen von Stararchitekt Sir Norman Foster umgebaut. Dem spanischen Architekten Emili Vidal gehen die Pläne Fosters nicht weit genug, weshalb er eigene Pläne vorgelegt hat. Demnach würde Barca zukünftig in einem 150.000-Zuschauer-Stadion spielen, dass auf einer aufgeschütteten Insel vor der Küste liegen soll. Das Stadion würde durch eine Brücke mit dem Festland verbunden.

:eek:

Voodoo
20.07.2009, 08:36
krazz

Voodoo
20.07.2009, 16:43
Teil 8 (http://www.spox.com/de/sport/fussball/0907/Artikel/fussball-taktik-geschichte-bundesliga-ralf-rangnick-matthias-sammer-dortmund-freiburg-teil-8.html) und damit der letzte Teil von "Die Geschichte der Fußball Taktik"

Ein sehr interessanter und saugut recherchierter Artikel, den sich jeder Fußballfan mal durchlesen sollte.

Sleip`
20.07.2009, 16:47
teil 6 fehlt. ;)

Voodoo
20.07.2009, 17:03
Die Geschichte der Fußball Taktik


Teil 1 (http://www.spox.com/de/sport/fussball/0907/Artikel/fussball-taktik-geschichte-england-rugby-uli-hoeness-1860-muenchen-ulm-braunschweig-teil-1.html)
Teil 2 (http://www.spox.com/de/sport/fussball/0907/Artikel/fussball-taktik-geschichte-herbert-chapman-wm-system-fc-everton-sepp-herberger-joachim-loew-teil-2.html)
Teil 3 (http://www.spox.com/de/sport/fussball/0907/Artikel/fussball-taktik-geschichte-brasilien-ungarn-nandor-hidegkuti-horst-eckel-sepp-herberger-pele-teil-3.html)
Teil 4 (http://www.spox.com/de/sport/fussball/0907/Artikel/fussball-taktik-geschichte-catenaccio-aki-schmidt-borussia-dortmund-hennes-weisweiler-teil-4.html)
Teil 5 (http://www.spox.com/de/sport/fussball/0907/Artikel/fussball-taktik-geschichte-voetbal-total-johan-cruyff-rinus-michels-ajax-amsterdam-oranje-teil-5.html)
Teil 6 (http://www.spox.com/de/sport/fussball/0907/Artikel/fussball-taktik-geschichte-arrigo-sacchi-ac-mailand-raumdeckung-marco-van-basten-paolo-maldini-teil-6.html)
Teil 7 (http://www.spox.com/de/sport/fussball/0907/Artikel/fussball-taktik-geschichte-deutschland-franz-beckenbauer-juergen-klinsmann-manndeckung-teil-7.html)
Teil 8 (http://www.spox.com/de/sport/fussball/0907/Artikel/fussball-taktik-geschichte-bundesliga-ralf-rangnick-matthias-sammer-dortmund-freiburg-teil-8.html)

Voodoo
22.07.2009, 10:10
Einfach geile Tore!

-t5MF7NRQh4

xOpTDxW9rZQ

wXBMHq3J6Pg

calvera
22.07.2009, 12:52
ein tor was leider NIE bei irgendwelchen top-10 videos auftaucht ist das hier:

16v0YlnIC7U

MaX PoWeR
29.07.2009, 19:28
Schon nen Tag älter, aber sehenswert!

rwJ5kp2Qy8c

MaX PoWeR
31.07.2009, 15:44
Man beachte das 2-0 *g*

AWrXkSERCLA

Becks
31.07.2009, 16:33
Krasse Bude - wobei die Verteidiger auch ziemlich wenig draufgehen.

Sgt Ultra
31.07.2009, 19:27
Milans Vize-Präsident Adriano Galliani verfolgt einen kühnen Plan: Er will eine Gruppe israelischer Geschäftsleute überreden, den Löwenanteil des Vereins zu kaufen. Diese Gruppe soll einen hohen Geldbetrag in den Klub pumpen, um das Ruder herumzureißen. Die Rossoneri stecken in einer finanziellen Krise, für Neuzugänge ist kaum Geld vorhanden. Auch sportlich läuft es mit vier Testspiel-Pleiten in Folge alles andere als rosig. Nebenbei würde Galliani damit an die Machtspitze Milans vorstoßen. Das berichtet "Tuttosport".

:rolleyes:

clubic
31.07.2009, 22:31
Berlusconi geht die Kohle aus ?

Hilli
01.08.2009, 00:15
die nutten sind eben teuer :D

Voodoo
04.08.2009, 10:26
Muslime protestieren gegen Schalker Lied

Schalke 04 gerät wegen seines Vereinsliedes "Blau und Weiß wie lieb ich dich" ins Visier empörter Muslime. Es handle sich dabei um eine Verhöhnung des Propheten Mohammed.

In den letzten Tagen erhielt Schalke vermehrt Protestbriefe und E-Mails, nachdem türkische Medien in dem Text des 1924 entstandenen Liedes eine "Verhöhnung des Propheten Mohammed" ausgemacht hatten.

In der dritten Strophe der Hymne heißt es: "Mohammed war ein Prophet, der vom Fußballspielen nichts versteht. Doch aus all der schönen Farbenpracht hat er sich das Blau und Weiße ausgedacht."
Schalke engagiert einen Islamwissenschaftler

Schalke 04 nimmt die Vorwürfe ernst. "Wir haben einen Islamwissenschaftler beauftragt, die Sache eingehend zu analysieren. Bis dies geschehen ist, wird es von uns keine weiteren Stellungnahmen geben", sagte ein Klubsprecher.

Der Zentralrat der Muslime in Deutschland sieht Handlungsbedarf, versucht aber auch, die Wogen zu glätten. "Ich erkenne keine böse Absicht oder direkte Blasphemie. Allerdings kommt der Respekt nicht zum Ausdruck, dem wir als Muslime dem Propheten entgegenbringen. Die lapidare Formulierung kann schon dem einen oder anderen die Zornesröte ins Gesicht treiben", sagte Generalsekretär Aiman Mazyek.
Zentralrat der Muslime versteht die Ängste

Der Zentralrat der Muslime könne die Sorgen und Ängste und die Verunsicherung in der muslimischen Community verstehen, sagte Mazyek, "gerade nach dem schrecklichen Mordfall von Dresden". Am 1. Juli hatte vor dem Dresdner Landgericht ein offenbar ausländerfeindlicher Angeklagter die Zeugin Marwa al-Sherbini und deren ungeborenes Kind mit 18 Messerstichen getötet.

"Wenn die Schalker Führung diesen Kontext erkennt und man aufeinander zugeht, dann kriegen wir das gemeinsam hin. Ich bin auch gerne bereit zu vermitteln", sagte Mazyek: "Eine Forderung, das Lied zu verbieten, wird es von uns nicht geben, aber eine nach Aufklärung über den Hintergrund des Liedes. Das sind wir nicht nur den vielen türkischen Fans und Spielern von Schalke schuldig."


"Löscht diesen Teil, oder ihr müsst die Konsequenzen tragen"

Damit trifft Mazyek nicht die Meinung aller seiner Glaubensbrüder. Die "Süddeutsche Zeitung", die am Montag auf Seite eins von der Protestwelle berichtete, zitierte aus einer E-Mail: "Ihr verdammten Hurensöhne werdet euer Lied sofort ändern! Was hat unser Prophet mit eurem ungläubigen Lied zu tun? Löscht diesen Teil, oder ihr müsst die Konsequenzen tragen!"

Strenggläubige Muslime, die sich zugleich als Schalke-Fans bekennen, sollen bereits mit dem Boykott vom Heimspielen drohen. Im einflussreichen Internet-Forum "Muslim Markt" (www.muslim-markt.de) wurde ein - allerdings sachlich und freundlich formulierter - Protestbrief zur Weiterverbreitung vorgefertigt.
Schalker Ehrenrat will die Proteste nicht ignorieren

Der Vorsitzende des Schalker Ehrenrates, der pensionierte Pfarrer Hans-Joachim Dohm, will die Proteste nicht einfach ignorieren. "Zunächst müssen wir aber klären, ob es sich hier um künstliche Empörung oder ehrliche Überzeugung handelt", sagte Dohm der "SZ" und sprach von einem ernst zu nehmenden Problem, wenn sich Gläubige durch das Schalke-Lied verletzt fühlten.

"Deshalb sollten wir das Gespräch suchen." Mit einer Streichung der Passage sei der Streit nach Meinung des Schalke-Pfarrers aber nicht beizulegen: "Das würde eine starke emotionale Gegenreaktion hervorrufen."

Becks
04.08.2009, 10:40
Schon hart, es leben extrem viele Muslime im Ruhrgebiet und sind sicherlich auch Schalke Fans und 85 Jahre nachdem das Lied geschrieben wurde regen sie sich auf - vermutlich werden in einem Monat mal wieder in Ägypten Fahnen verbrannt, dann sind's halt Schalke Fahnen.
Als Mohammed lebte, gab es zudem noch keinen Fußball, wie will er denn dann (theoretisch) was davon verstehen?...

Voodoo
04.08.2009, 11:13
die selben Gedanken gingen mir auch durch den Kopf. Das Lied gibt es seit 85 Jahren und Schalke hat sicherlich eine Menge muslimische Fans... und plötzlich ist das Lied böse. :rolleyes:

Nirvana
04.08.2009, 11:21
arme kranke welt .... aber ich hab trotzdem nichts dagegen, wenn ein paar schalke fahnen brennen :D

Sgt Ultra
04.08.2009, 20:21
:rolleyes: Was würde passieren wenn Besiktas Istanbul in seinem Fanlied was böses über Jesus oder sonstwen drin hätte?

Castor
04.08.2009, 22:00
Hmm, so einseitig darf man das nicht sehen. Wenn hier ein Club in seinem Lied was negatives über Juden oder Christen drin hätte, würde man sich auch aufregen. Der differenzierte Protest kommt ja aus Deutschland, Pauschal Kampf-Attacken von der Regenbogenpresse aus der Türkei kann und sollte man sowie erstmal ignorieren :)

Das das Christentum in der Türkei keinen interessiert, ist klar. Aber wir sollten dann schon für alle Religionen den gleichen Standard anlegen.

Die Frage ist halt, wie beleidigend der Text überhaupt ist (für mich null), das wäre mit dem Papst aber nicht anders :)

Interessant wäre auch, wenn sich mal ein türkischer Schalke Fan Club äußern würde

Sgt Ultra
05.08.2009, 21:25
hehe, ich glaub der VfB muss sparen und hat seinen Angestellten das Gehalt gekürzt. Jedenfalls fährt der Torwarttrainer seit heute nen Ford von uns :D

janni
06.08.2009, 09:07
ja und im Köln Forum freuen sich jetzt viele auf den Simak ... sind meist glaube ich die selben Fans die auch gerne Lell verpflichtet hätten ... :stupid2: Bin ich froh das Fans keine Spieler verpflichten

Sleip`
06.08.2009, 09:21
den könnt ihr gerne haben! :muhihi:

Becks
06.08.2009, 10:22
Die Tore im Pokal waren mal wieder der Wahnsinn vom Simak - aber ich glaube nicht, dass er in diesem Leben nochmal sowas wie Konstanz entwickelt ;)

Nirvana
06.08.2009, 12:57
... was auch daran liegt, dass man ihm nie die Chance gibt mal konstant mehrere Spiele hintereinander zu spielen. ;)

MaX PoWeR
06.08.2009, 14:11
Also so wie ich das grade lese, steht eher eine Rückkehr nach Hannover zur Diskussion, wobei ihn HH wohl gar nicht abgeben möchte...

Sgt Ultra
06.08.2009, 19:14
Die Tore im Pokal waren mal wieder der Wahnsinn vom Simak - aber ich glaube nicht, dass er in diesem Leben nochmal sowas wie Konstanz entwickelt ;)

100% agree


... was auch daran liegt, dass man ihm nie die Chance gibt mal konstant mehrere Spiele hintereinander zu spielen. ;)

Die hatte er. Und eben auf ganzer Linie versagt ;)


Also so wie ich das grade lese, steht eher eine Rückkehr nach Hannover zur Diskussion, wobei ihn HH wohl gar nicht abgeben möchte...

Er will scheinbar weg und kann scheints für ne Ablöse von ~400000€ auch gehen...

Nirvana
06.08.2009, 20:42
Naja ich find schon, dass Simak was drauf hat. Komischer Weise tun sich bei Stuttgart aber alle Spielmacher schwer: Elson, Lanig, Bastürk und halt Simak. Vielleicht bekommen die einfach auch nicht genug Freiheiten, oder werden auf ungeliebten Halbpositionen eingesetzt ... kA ...

Ist halt auch schwer, wenn der Trainer normal mit Doppel 6 spielt bzw. 2 zentralen MF Spielern (Khedira und Hitze). Wobei ich mich grad Frage, ob Stuttgart überhaupt mal mit nem richitigen 10er gespielt hat in der letzten Saison ?

btw: 2 Einsätze über 90 Minuten hat Simak in der BL gehabt.

Sgt Ultra
06.08.2009, 20:56
Armin Veh hat mit Raute gespielt. Dort hat auf der 10er Position Da Silva versagt, Bastürk versagt (besser gesagt seine Bänder, Gelenke und was weiss ich noch alles) und eben auch Simak. Erst unter Babbel wurde das System auf Doppel-6 umgestellt. Der Erfolg gab ihm Recht.
Lanig ist die erste Alternative wenn einer der beiden 6en Hitzlsperger und Khedira ausfallen. Er kann aber auch auf links eingesetzt werden und wurde meines Wissens nach aber auch nicht als 10er sondern als Mittelfeld-Allrounder geholt.
Elson wurde 2004 geholt und danach bis Ende 2007 nach Brasilien ausgeliehen, weil er für die erste Elf des VfB zu schwach war. Erst seitdem hat er sich langsam rangekämpft und wird wohl immer ein Ergänzungsspieler bleiben falls es nich mal nen Urknall bei ihm geben sollte.
Jetzt im Winter wurde noch Gebhardt verpflichtet, macht auf mich bisher einen sehr guten eindruck. Er und Hleb würden mein Offensives Mittelfeld bilden.

Und da Hleb gesetzt sein wird, muss sich der Rest halt um diesen einen Platz prügeln. Simak hat wohl eingesehen das er da zu kurz kommen wird und will gehen. Bastürk hat vom Trainer scheints auch gesagt bekommen das seine Chancen schlecht stehen. Der wird seinen gut dotierten Vertrag aber wohl aussitzen...

Voodoo
11.08.2009, 12:38
lol geiler Kommentar bei Spox


Mesut Özil muss zum Zivildienst. Im September beginnt der 20-jährige Bremer seine Arbeit beim Roten Kreuz. Neben seinem Gehalt bei Werder verdient der Nationalspieler als Zivi zwischen 9,41 und 10,95 Euro pro Tag plus 7,20 Euro Verpflegungsgeld. Diese geldgeilen Jungprofis kriegen nie genug...

TehKryp
11.08.2009, 12:40
ich hab meinen zivi, auch beim roten kreuz, schon fertig.

dh ich bin im moment eindeutig besser als der özil

Voodoo
12.08.2009, 10:13
Hoeneß: Finanzkrise hat Profi-Fußball erreicht


Bayern-Manager Uli Hoeneß ist der Ansicht, dass die Finanz- und Wirtschaftskrise den Profi-Fußball erreicht hat. Besonders Vereine im europäischen Ausland seien betroffen.

Nach Einschätzung von Uli Hoeneß hat die Finanz- und Wirtschaftskrise auch den europäischen Profi-Fußball erreicht.

"Es gibt schlicht und ergreifend keinen Kredit. Welche Sicherheiten will ein finanzschwacher Fußballklub den Banken denn anbieten? Etwa einen Spieler, der im schlimmsten Fall schon morgen ein Sportinvalide sein kann? Und alle anderen Vermögensgegenstände wurden ja oft schon verschachert", sagte der Manager Bayern München im Interview mit dem Wirtschaftsmagazin "Focus-Money".


"Sofort fünf bis sechs Vereine tot"

Aufgrund dieser Kreditklemme hätten vor allem viele ausländische Vereine große Probleme. "Klubs wie Valencia in Spanien oder Portsmouth in England stehen mit dem Rücken zur Wand. In Italien ist die gesamte zweite Liga pleite, nicht viel besser sieht es in der ersten Liga aus. Viele Klubs haben keine Zuschauer mehr und können keine Gehälter mehr zahlen", meinte Hoeneß.

Hätten Klubs aus Italien, England oder Spanien solch harte Lizenzierungsregeln wie die Bundesliga, "wären sofort mindestens fünf bis sechs Vereine tot".


Hoeneß fordert mehr Fernsehgelder

Gleichzeitig erneuerte der Weltmeister von 1974 seine Forderung nach höheren Fernsehgeldern. "Ein Klub wie der FC Barcelona nimmt im Jahr 130 Millionen Euro an Fernsehgeldern ein, wir nur 30 Millionen. Diese Lücke muss sich schließen - egal, wie", sagte Hoeneß und ergänzte: "Mit diesen 100 Millionen Euro Differenz können Sie unseren gesamten Kader finanzieren. Wenn wir diese Summe zur Verfügung hätten, würde ich vom Sieg der Champions League sprechen."

Den Einstieg eines Großinvestors schloss Hoeneß aber aus. "Wir wollen und werden dies nie anstreben, weil unser Verein kerngesund ist und immer sein wird. Wir wollten weiter unabhängig unsere Entscheidungen treffen können - und haben solche Offerten deshalb stets abgelehnt."Spox.de

Castor
12.08.2009, 10:16
Hoeneß: Finanzkrise hat Profi-Fußball erreicht

Spox.de

Der Gute rechnet aber falsch. Es sind keine 100 Mio, in Deutschland wird viel mehr als in anderen Ligen über Werbung verdient. Diesen Vorsprung hätte man bei nur pay-tv nicht mehr

Voodoo
12.08.2009, 11:45
Ich kenne mich da nun wirklich nicht so gut aus. Aber wenn ich mich zwischen Dir und Hoeneß entscheiden müsste, würde ich eindeutig zu Hoeneß tendieren. Ich denke der hat in solchen Dingen deutlich (soll ich das rot markieren?) mehr Ahnung als Du. Nehm es mir bitte nicht übel. Denn keiner von uns kann behaupten annähernd so tief in der Materie drin zu sein wie er.

Höchstens die Reporter drehen einem mal wieder das Wort im Mund um.

janni
12.08.2009, 13:24
Also auch ein Hoeneß macht Meinungen und sagt wie die meisten anderen einflussreichen Menschen (ob nun im Sport, in der Politik oder sonst wo) nicht immer so ganz die Wahrheit @ Voodoo

Der Hoeneß will schon seit Jahren mehr Geld und immer mehr Geld aus dem TV Geschäft ... Ich glaube was er dabei nicht bedenkt ist das in Deutschland mMn nicht annähernd genug Leute Pay TV bezahlen würden selbst wenn es kein Fussball mehr im Free TV geben würde.

Da ich ihn aber doch nicht für dumm halte weiß er um dieses Problem und äußert dieses Gefälle nur immer wieder und wieder um das internationale Ausscheiden im vorraus zu entschuldigen, gleichzeitig aber selbst völlig unschuldig zu sein.

Mich langweilt dieses "die da müssen das nicht, würden bei uns nicht, bekommen so viel mehr, eigentlich sind wir viel besser aber so benachteiligt ..."

Voodoo
12.08.2009, 13:45
lass mich! Ich bin naiv ;)



Mich langweilt dieses "die da müssen das nicht, würden bei uns nicht, bekommen so viel mehr, eigentlich sind wir viel besser aber so benachteiligt ..."
Aber dazu möchte ich noch was sagen. Ich bin nämlich der selben Meinung wie Hoeneß. Kaiserslautern hatte damals schier seine Lizenz verloren, weil sie zwischen 20 und 40 Millionen € Schulden hatten (wenn ich das noch richtig weiß). Real Madrid hat derzeit 800 Millionen € Schulden. Was glaubst, wie gut ein Bundesliga Verein dastehen könnte, wenn er 800 Millionen € Schulden machen dürfte?.

Castor
12.08.2009, 14:10
Ich kenne mich da nun wirklich nicht so gut aus. Aber wenn ich mich zwischen Dir und Hoeneß entscheiden müsste, würde ich eindeutig zu Hoeneß tendieren. Ich denke der hat in solchen Dingen deutlich (soll ich das rot markieren?) mehr Ahnung als Du. Nehm es mir bitte nicht übel. Denn keiner von uns kann behaupten annähernd so tief in der Materie drin zu sein wie er.

Höchstens die Reporter drehen einem mal wieder das Wort im Mund um.
hahaha :xlol: genau, der sagt bestimmt immer die Wahrheit und neigt nicht zu Übertreibungen, weil er damit keinen besonderen Zweck verfolgt. Der Papst hat auch mehr Ahnung von Religion, dem glaub ich deshalb auch, oder wie? Sehe ich genauso wie Janni.

Es ist schon so (kannste auch nachlesen, einfach mal Google Bundesliga Werbeeinnahmen eingeben), dass die deutschen BuLi Vereine im Schnitt viel mehr Geld an Werbeeinnahmen erzielen, als Vereinen in den anderen Ligen. Wenn man also mehr Pay-TV Einnahmen hätte, würde der Anteil hier sinken. Deswegen macht es keinen Sinn, einfach nur die höheren Werbeeinnahmen in anderen Liga zu nehmen und dann die Differenz als "Verlust" für Deutschland zu reklamieren.

Denke auch, dass er die Position als Entschuldigungshaltung einnimmt

Zu den Schulden: Das ist eine andere Geschichte, wäre klasse, wenn man ein standardisiertes, Europa-weit geltendes Verfahren hätte. Aber: 800 Mio. Schulden kann ich auch in Deutschland machen, ich muss nur nachweisen, dass ich die dafür entstehenden Kosten auch verkrafte :)

Becks
12.08.2009, 14:13
Naja, das mit den Schulden ist halt so ne Sache - z.B. ist in Kaiserslautern der 1. FC so ziemlich das einzige, was einigermaßen was taugt, sonst gibt's da nichts - das ist ganz schön hart für die Region nicht mehr wirklich dabei zu sein.

Ansonsten geht's schon im Grundsatz um Bilanzierungsregeln und die Frage, wem Banken Kredite geben. Real ist halt mal richtig krass verschuldet. Ich würde denen trotzdem Kredit geben, weil irgendwie bekommen die schon immer noch Kohle zusammen. So ist es halt, wenn vor allem die Einnahmeseite stimmt.

Allgemein muss sich die Bundesliga einschließlich Uli Hoeneß halt damit abfinden, dass die Deutschen nicht bereit sind 30 Euro für Pay TV oder 200 Euro für ne Karte im Stadion zu zahlen, siehe England. Dann kann man halt nicht mithalten.

Young-Steff
12.08.2009, 14:15
das sowas funktioniert zeigen beispiele wie in der NBA da wird man so dermaßen mit luxussteuern zugehauen wenn man bestimmte grenzen überchreitet.

reen
12.08.2009, 18:03
dazu gab es mal einen sehr interessante artikel, weiß jetzt aber nicht mehr ob das spiegel oder faz war, aber bin zu faul den jetzt ewig zu suchen.
auf jeden fall muss man die 800 Mio erstmal relativ sehen, so wie schulden allgemein mMn immer relativ zu sehen sind, nämlich erstmal schauen was die für einen jahresumsatz haben und vor allem was die spieler und die grundstücke für einen gegenwert haben.
und von banken kohle zu bekommen - zumal in südeuropäischen ländern - ist ja wirklich nicht so schwierig, zumindest das sollte man aus der krise gelernt haben, entscheidend ist dass man die richtigen leuten kennt und das ganze gut verpacken kann.

MaX PoWeR
13.08.2009, 21:12
Ha, die hatte ich heute im Briefkasten! Sowas hab ich damals von den Rabbits nicht bekommen :püüh: :D

Voodoo
13.08.2009, 21:14
Ich kann dir ja nachträglich eine Karte von mir beim Duschen schicken. Interesse?

MaX PoWeR
13.08.2009, 21:15
Unbedingt :roargh:

Castor
13.08.2009, 21:28
Ha, die hatte ich heute im Briefkasten! Sowas hab ich damals von den Rabbits nicht bekommen :püüh: :D

Du hast dich ernsthaft in dem Dauernörgler und ewig unzufrieden und KATS sind scheiße und müssen weg forum angemeldet? Althheerrrr... na dann poste mal fleißig, auch als Max Power?

MaX PoWeR
13.08.2009, 21:44
Das hab ich glatt vergessen :)

Gibt aber auch interessant Threads da...ansonsten muss ich dem geflame halt mal entgegenwirken ;)

Castor
13.08.2009, 23:20
Das hab ich glatt vergessen :)

Gibt aber auch interessant Threads da...ansonsten muss ich dem geflame halt mal entgegenwirken ;)

genau, ist ja echt nicht mehr aushalten. Bin nur noch im Worum, aber die Leute da gehen auch nicht mehr klar.

Kannst aber auch den Insider geben, und sagen, dass Deine Cousine Ihre Schwester Seine Oma Ihr Vadder seine Schwägerin Putzfrau im Stadion ist, und heute Pizarro gesehen hat :)

Nirvana
14.08.2009, 00:07
bitte nicht, sonst steht das morgen in der blöd ... ;)

Castor
14.08.2009, 12:22
bitte nicht, sonst steht das morgen in der blöd ... ;)

korrekt, die Schreiben das echt 1 zu 1 ab.

MaX PoWeR
19.08.2009, 19:15
Ailton Almeida (http://www.transfermarkt.de/de/spieler/32860/ailton/profil.html) :xlol:

MaX PoWeR
19.08.2009, 20:02
Berlusconi fordert Gehaltsgrenze für Fußballer

Der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat eine einheitliche Gehaltsgrenze für Fußballer in Europa gefordert. «Die Spielergehälter sind inakzeptabel. Sie sind weit weg von der wirtschaftlichen Realität und von der derzeit schwierigen Situation», sagte der Besitzer des italienischen Fußball- Erstligisten AC Mailand. Die Bezahlung der Spieler sei mittlerweile «außerhalb jeglichen Maßstabs», kritisierte Berlusconi. «Selbst bei einer Halbierung der Spielergehälter wären sie noch der Wahnsinn.»

Wie der «Corriere dello Sport» am Mittwoch berichtete, schlug Berlusconi vor, dass sich der europäische Fußball an der Regelung in den USA orientiert. Dort seien die Spielergehälter gesetzlich limitiert. Nach eigenen Angaben hat Berlusconi darüber bereits mit dem Präsidenten der Europäischen Fußball-Union, Michel Platini, gesprochen. «Ich denke wir werden bald schon in diese Richtung arbeiten», sagte Medienzar Berlusconi.

Für seinen Vorstoß bekam Berlusconi Rückendeckung von Lazio Roms Präsident Claudio Lotito. «Mit Unterstützung der Regierung könnten wir dies schnell umsetzen», sagte Lotito und spielte den Ball damit wieder an Regierungschef Berlusconi zurück. Italiens Nationalmannschaftskapitän Fabio Cannavaro äußerte sich dagegen skeptisch: «So löst man die Probleme des Fußballs nicht», sagte der Abwehrspieler von Rekordmeister Juventus Turin.

tm (http://www.transfermarkt.de/de/news/30602/berlusconi-fordert-gehaltsgrenze-fuer-fussballer.html)

Sgt Ultra
19.08.2009, 20:39
sieh mal einer an. Kaum geht den Spaghettis das Geld aus, wird sowas doch mal interessant :rolleyes:

Flip
19.08.2009, 21:48
:applaus::applaus::applaus:

Wobei ich ja schon seit langem dafür bin, die ganze Sache in Richtung Salary Cap zu wandeln... ist halt ne größere Geschichte, weshalb das so wohl in nächster Zeit nie kommen wird :(

TehKryp
19.08.2009, 23:29
grad dortmund real geschaut, und ich werd einfach nicht schlau wieso man den robben abgeben will. der is so ultra gut einfach nur

Becks
26.08.2009, 10:30
Ziemlich coole Aktion von Union Berlin: Die haben nen 10 Millionen Vertrag mit einem Rechtevermarkter gekündigt, dessen Vorstand Stasi Mitglied war.

Quelle: faz.net (http://www.faz.net/s/RubBC20E7BC6C204B29BADA5A79368B1E93/Doc~EF9F1B745CEBD471EB25E2FB53003F6F8~ATpl~Ecommon ~Scontent.html)

Voodoo
26.08.2009, 18:17
Diese News (http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/england/0908/Artikel/manchester-united-fc-chelsea-arsene-wenger-fc-liverpool-fc-arsenal-exodus-ronaldo.html) geht runter wie butter :D

Sgt Ultra
26.08.2009, 18:23
harhar, saubere Sache. Mal sehen wann der Ballack zurück kommt :D