PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fußball - Der ultimative Fußballthread



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 [16] 17 18 19 20

janni
06.09.2010, 15:56
Forscher lüften Geheimnis des Wundertores (http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,715238,00.html) [Quelle: Spiegel online]


http://www.youtube.com/watch?v=30Vy5Fesy_E&feature=player_embedded

Nirvana
07.09.2010, 16:51
Die italienische Liga wird in dieser Saison bei den Spielergehältern die Schallmauer von einer Milliarde Euro durchbrechen. Offiziell geben die 20 Serie A-Clubs Gehaltszahlungen von insgesamt 802,5 Millionen Euro an. Die tatsächliche Gesamtsumme liege jedoch aufgrund von Erfolgsprämien und Boni bei über einer Milliarde Euro, berichtete die "Gazzetta dello Sport". Damit haben sich die Ausgaben der Vereine für ihre Spieler seit 2006 fast verdoppelt. Damals lagen sie noch bei 546 Millionen Euro. Am ausgabefreudigsten sei der AC Mailand. Dessen Posten für die Bruttogehälter habe durch die Verpflichtung der beiden Großverdiener Zlatan Ibrahimovic (9 Millionen Euro) und Robinho (4 Millionen) 130 Millionen Euro erreicht.

passend dazu noch ....


Der spanische Zweitligist Betis Sevilla, für den auch der ehemalige deutsche Nationalspieler David Odonkor spielt, hat Insolvenz angemeldet. Spanischen Medienberichten zufolge soll Vereinsbesitzer Luis Oliver die Einreichung eines entsprechenden Antrages bestätigt haben. Über die Höhe der Verbindlichkeiten des Clubs wurden keine Aussagen getroffen. Zunächst wird Betis Sevilla weiter am regulären Spielbetrieb teilnehmen.

Der ehemalige Dortmunder Bundesliga-Profi Odonkor wechselte im August 2006 für eine Ablösesumme von 6,5 Millionen Euro vom BVB zu Sevilla - damals spielte der Club noch in der höchsten Spielklasse. Erst kürzlich war der spanische Erstligist Real Mallorca wegen finanzieller Unregelmäßigkeiten von der Europäischen Fußball-Union (Uefa) vom internationalen Wettbewerb ausgeschlossen worden.

Voodoo
02.10.2010, 21:04
LBWtXhb0nBU

haaaaaaaaaaaharr

reini
02.10.2010, 23:51
LOL^^

Castor
03.10.2010, 18:38
rofl.

Voodoo
08.10.2010, 09:26
Ein interessanter Artikel zum Thema überhartes Einsteigen in der Premier League

http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/england/premier-league-inside/artikel/raphael-honigstein-kolumne-gary-lineker-attacke-nigel-de-jong-ueble-fouls.html

Voodoo
09.10.2010, 10:28
Manu mit knapp 600 Millionen € Miese hat Probleme...

http://www.sport1.de/de/fussball/fus_international/fussball_international_premierleague/artikel_296985.html

reen
09.10.2010, 12:09
Miese ist nicht ganz richtig, Verbindlichkeiten bzw. Schulden haben sie. Miese würde bedeuten sie hätten soviel Verlust gemacht.

Voodoo
09.10.2010, 12:28
Es es aber nicht so, dass man kontinuierlich Miese machen muss, um so viel Verbindlichkeiten zusammenzuhäufen? Und ist es dann nicht so, dass man dann von Miese als gesamtes reden kann? Auf jeden Fall haben sie in der letzten Saison fast 100 Millionnen € Verlust gemacht und haben jetzt nahezu 600 Millionen € Schulden. Besser?

clubic
09.10.2010, 15:28
Die Schulden haben Sie nur weil Familie Glazer den Verein per Kredit gekauft hat (damals hatten die einige 100 Mio Plus) und dann die Schulden auf Manu übertragen haben. Jetzt machen sie "Miese", da 600 Mio € doch einiges an Zinslast mit sich bringen.

reen
09.10.2010, 15:40
Das Geschäftsmodell kommt mir bekannt vor ;)
Begrifflichkeiten jetzt so auch richtig :P

Voodoo
09.10.2010, 23:24
Bayern in 20 Jahren (http://www.spox.com/myspox/group-blogdetail/BP--Zurueck-in-die-Zukunft,100101.html)... ich fands witzig!

reen
11.10.2010, 00:20
ALTERR gebt euch das:

http://videos.t-online.de/videos-bei-www-t-online-de/id_18605640/index

Voodoo
11.10.2010, 09:44
Schönes Tor, aber so etwas ähnliches habe ich schon mal gesehen.

fantasy
11.10.2010, 12:49
geniales tor :) ...aber die bayern geschichte reizt mich mehr :D ..sehr genial :D ^^

janni
11.10.2010, 14:54
ach das hab ich früher wöchentlich gemacht :p

freak
11.10.2010, 16:14
ach das hab ich früher wöchentlich gemacht :p

:D

Optix
11.10.2010, 18:39
Grad du :)

Voodoo
14.10.2010, 14:52
Junge junge, das sind ja Zustände im englischen Fußball. Wir können echt froh sein, dass es in Deutschland nicht annährend so ist.

http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/england/1010/Artikel/fc-liverpool-gericht-entscheidung-urteil-tom-hicks-george-gillet-royal-bank-of-scotland-nesv.html

Voodoo
02.11.2010, 13:27
LOL! was ein Tor!

kpBQNbJEp3Y

So ein ähnliches habe ich mal in der C Jugend geschossen. (damals war ich noch Stürmer)

MaX PoWeR
16.11.2010, 19:30
fyNdt9yVugk

Sleip`
16.11.2010, 19:53
Oh my God! Torwart und Spieler sofort aus der Mannschaft werfen...

Voodoo
16.11.2010, 20:33
lol

Castor
16.11.2010, 21:36
omg. ist das übel, selten so gelacht. :applaus:

Sgt Ultra
16.11.2010, 21:55
:D

Voodoo
03.12.2010, 15:05
tfzRleyPs5E

M8u3vxT60Dw

Nirvana
03.12.2010, 17:23
immer diese alten kamellen :)

Voodoo
03.12.2010, 17:25
Na, warum hast du es denn nicht schon vor 9 Monaten gepostet? Immer diese Nörgler. :p

Nirvana
03.12.2010, 17:58
ich fand es halt nicht so wirklich interessant, bei einem spiel der 2. liga, wo es eh schon 4:0 stand ... - nix für ungut ! :)

Voodoo
03.12.2010, 18:10
Na, dann brauchst dich jetzt ja auch nicht beschweren :P

janni
06.12.2010, 20:30
DANKE an Olli Kahn !!! WIRKLICH

MaX PoWeR
13.12.2010, 21:03
Idrissou spielt Champions-League auf PS3, die ganze Nacht, von zwölf bis acht.

:D

6J89d5Mqa-w

Vorgeschichte (http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/521335/artikel_Idrissou-vor-dem-Rausschmiss.html)

Und dann nochn Vid, passt hier nicht ganz rein, aber ka wohin sonst damit:

AAyLX2hY7E0

Sgt Ultra
14.12.2010, 00:01
hehe, beim ersten hab ich mich schon am Fernseher schlapp gelacht. Dumm gelaufen wenn man vorher ne große Klappe riskiert :D

Das zweite ist hart :eek:

Optix
14.12.2010, 02:07
Die singen aber "Ihr spielt die ...

MaX PoWeR
14.12.2010, 05:45
:lol: Du hast aber schlechte Ohren, Andi....

MaX PoWeR
28.12.2010, 20:20
Was viele schon lange geahnt haben, ist jetzt endlich amtlich: Die Schalker haben nen Dachschaden!!!


Schalker Dachschaden weitet sich aus

Gelsenkirchen - Der Schaden am Dach der Arena des Fußball- Bundesligisten FC Schalke 04 wird immer größer

http://www.kreiszeitung.de/bilder/2010/12/28/1062520/697508199-dachschaden_dpa.9.jpg
Der Dachschaden in der Veltins-Arena.

Kreiszeitung (http://www.kreiszeitung.de/sport/fussball/schalker-dachschaden-weitet-sich-1062520.html)

:D

MaX PoWeR
28.12.2010, 21:09
dV8ozxliySQ

Sgt Ultra
28.12.2010, 21:57
:xlol:

Micha? Spielst Du mittlerweile im Verein? Diese Pfostenschüsse kommen Deinen doch sehr nahe :D


*Plock*

Voodoo
28.12.2010, 22:42
lol, könnte von mir sein :D

Sgt Ultra
09.01.2011, 19:55
hehe, den Bayern wurde die Meisterschale aus der Säbener Strasse geklaut:

*klick* (http://www.schalenklau.de/dnPBh2)

t0s3n
10.01.2011, 22:33
X-1tkzJDulc

hahahahahahahahahahahaha :rofl2::rofl2::rofl2:

reen
10.01.2011, 22:41
ultra nice, vor allem wenn man auf die Zeit achtet, aber leider :alterman:

Voodoo
11.01.2011, 09:52
lol, das letzte "Tor" ist der Hammer :D.

PS: Wer hat denn den Thread geschlossen?

MaX PoWeR
11.01.2011, 10:35
Ich find das mit der Hand am besten :)

MaX PoWeR
11.01.2011, 18:56
Carlos Alberto...

Hose runter (http://www.bildschirmarbeiter.com/video/hose_runter1/)

Sgt Ultra
11.01.2011, 19:07
UEFA stellt Financial Fair Play vor
Nachdem viele Klubs in den vergangenen Jahren in beängstigendem Maße roten Zahlen geschrieben und über ihre Verhältnisse gelebt haben, ergreift die UEFA nun Maßnahmen. Mit Hilfe des "Financial Fair Play" sollen die Vereine den Weg aus der Schuldenfalle finden. Nach einer dreijährigen Übergangsfrist müssen die Klubs künftig einen ausgeglichenen Haushalt vorweisen und dürfen nur so viel ausgeben wie sie auch einnehmen. Klubs, die gegen die Auflagen verstoßen, müssen mit dem Ausschluss von den Europacup-Wettbewerben rechnen.

"Es gibt kein Zurück mehr", sagte UEFA-Präsident Michel Platini bei einem Medientermin im Hauptquartier der Europäischen Fußball-Union in Nyon, betonte aber: "Es ist eines der wichtigsten Projekte meiner Amtszeit. Wir sind überzeugt, dass ein Verein nicht mehr ausgeben sollte als er einnimmt. Wir werden keine Hexenjagd veranstalten, Vereine nicht an den Pranger stellen und auch keine schwarzen Listen veröffentlichen", betonte der Franzose. "Wir wollen Vereinen, die in Schwierigkeiten stecken, Hilfe anbieten."

Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge sagte in seiner Eigenschaft als Chef der europäischen Klub-Vereinigung ECA, dass das Misstrauen, ob sich auch alle an die Vorschriften halten werden würden, noch groß sei: "Es wäre aber der große GAU, wenn sich Klubs sportlich für die Champions League qualifizieren, aber dann aus finanziellen Gründen nicht teilnehmen dürfen."

Während einer dreijährigen Übergangsfrist dürfen noch 45 Millionen Euro Schulden gemacht werden, dann nur noch 30. Anschließend erfolgt eine Reduzierung der zugelassenen Verbindlichkeiten um jeweils zehn Millionen Euro. Von Juni dieses Jahres an sollen alle Transferaktivitäten von der UEFA überwacht werden. "Jetzt ist eine gute Möglichkeit, auf die Bremse zu treten und die Welt ein bisschen rationaler zu machen", sagte Rummenigge. Die deutsche Bundesliga gehört neben der österreichischen Bundesliga, der belgischen und der schwedischen Liga zu den einzigen Spielklassen in Europa, die 2009 ein Plus erwirtschaftet hat.

Die Zahlen, die Platini und Rummenigge vorstellten, zeigen eindrucksvoll, dass Maßnahmen längst überfällig sind. Demnach hätten elf Vereine die Zulassung für die Champions League nicht erhalten, wenn die Regeln des Financial Fair Play bereits jetzt zum Tragen kommen würden. In 2009 betrugen die Einnahmen der Klubs in Europa 11,7 Milliarden Euro. Damit stiegen sie gegenüber 2008 um 4,8 Prozent. Gleichzeitig schoss die Verschuldung aber in den Himmel: Die Ausgaben der Vereine steigerten sich im Vergleich zu 2008 um 9,3 Prozent auf 12,9 Milliarden Euro. Der Rekordverlust von 1,2 Milliarden Euro bedeutet gegenüber dem Vorjahr eine Steigerung der Verschuldung um 85 Prozent!

Um die Kosten der Klubs in den Griff zu bekommen, wird die Kaderstärke künftig auf maximal 25 Profis festgeschrieben. Eine Gehaltsobergrenze sei hingegen mit europäischem Recht nicht zu vereinbaren.

Sehr schön :top:

MaX PoWeR
18.01.2011, 20:36
ZLTOMo_2dJM

Sgt Ultra
18.01.2011, 20:46
lol, wie geil :D

Voodoo
18.01.2011, 21:14
Gibt es Abseits bei Ecken? Wenn ja, dann ist es ein Abseitstor gewesen. Ansonsten... schönes Tor :)

Sgt Ultra
18.01.2011, 21:21
Also beim Einwurf gilt kein Abseits, wie es bei ecken ist kein Plan

Nirvana
18.01.2011, 21:27
nein, gibt kein Abseits nach Ecken.

MaX PoWeR
12.02.2011, 17:25
Krasses Ding von Rooney:

3pTHXJRR2iM

MaX PoWeR
12.02.2011, 18:29
Hier (http://soccer-portal.org/goal-of-the-day/5691-wayne-rooney-goal-v-man-city.html) zu sehen...

Castor
13.02.2011, 03:15
nice

Voodoo
13.02.2011, 11:26
Wirklich sehr schön. Aber völlig übertrieben von Spox, dieses Tor als Tor des Jahrhunderts zu preisen... Da fand ich z.B. das Tor von Robben gegen Manu deutlich spektakulärer.

Sgt Ultra
13.02.2011, 11:35
Setz die Bayern-Brille ab und schau die beiden Tore nochmal an ;)

Voodoo
13.02.2011, 11:43
Wegen? Das Tor könnte auch von Maik Hanke sein und ich würde es schöner finden als das ebenfalls sehr schöne Tor von Rooney. Dann nehmen wir halt diesen kolossalen Sololauf von Messi, was ich auch schöner finde, als das wirklich tolle Tor von Rooney.

MaX PoWeR
13.02.2011, 16:12
"Deutlich spektakulärer" ?? Das Ding unten in Winkel? Naja, wenn du meinst...

Sleip`
13.02.2011, 16:26
Rooney vs. Robben 1:0

Ganz klar!

Voodoo
13.02.2011, 16:34
Sorry. Falsche Wortwahl. Ich meinte "für mich eindeutig". Ist halt Geschmacksache

freak
13.02.2011, 16:48
Beide geil. Punkt.

Sgt Ultra
13.02.2011, 16:50
Das Tor von Robben war schon geil, keine Frage. Aber im Strafraum mit nem Fallrückzieher das Ding in den Winkel zu hauen, das hat für mich halt noch bissle mehr "Stil" *g*

clubic
13.02.2011, 17:10
und das in nem Derby ;)

Nirvana
13.02.2011, 18:18
Rooney vs. Robben 1:0

Ganz klar!

Robben ist halt ne Lusche - der macht eh immer nur das selbe :stopfi:
erinnert sich noch einer an das Schulz Tor gg den HSV ? :)

Voodoo
13.02.2011, 18:51
War auch ein schönes Fallrückzieher Tor. Da fand ich das Rooney Tor aber schöner ;) (ja, ich mach mir keine Freunde harhar)

Zum Rooney Tor fällt mir aber das hier ein: gsBAPFi0CPY

Voodoo
13.02.2011, 18:55
ach, weil es so geil ist... hier nochmal das Robben Tor in HD
http://www.youtube.com/watch?v=cUe83JKeXAI

calvera
14.02.2011, 16:19
für mich eines der besten Tore allerzeiten das hier!

http://www.youtube.com/watch?v=2PNJVTDES7s

kennt leider kaum einer

Voodoo
14.02.2011, 16:37
Wirklich traumhafte Tore, vor allem das erste Tor finde ich der Kracher.

VI4bZCpD9lU

Voodoo
14.02.2011, 16:38
http://www.youtube.com/watch?v=VI4bZCpD9lU&NR=1&feature=fvwp

Sgt Ultra
15.02.2011, 20:28
Der VfB scheint nur für die erste Liga zu planen, zumindest was die Preise betrifft. Cheffe hat die Tage scheints n Angebot für Vip/Business Plätze bekommen. Mit satten 50% Aufschlag :xlol:
Mal sehen wie viele von diesen Plätzen in Liga 2 belegt sein werden ;)

Voodoo
15.02.2011, 21:22
Interessante Planung

Nirvana
16.02.2011, 00:31
S21 muss doch finanziert werden :p

Voodoo
16.02.2011, 14:13
Ich habe gerade eben, entgegen meiner Gewohnheiten, doch mal ein Blog Eintrag von Spox gelesen und finde, dass wir dieses Thema (http://www.spox.com/myspox/blogdetail/Verarscht,118081.html) auch hier mal besprechen können.

Es geht darum, dass wenn ein Spieler wie Podolski, Schieber oder Özil ein Tor gegen ein mit ihnen verbundenes Land oder verbundener Verein schießen, und es dann nicht bejubeln, es Verrat an den Fan gleich kommt.

Für mich völliger Blödsinn und in dieser Heftigkeit aufgeschrieben auch völlig überzogen. Er kritisiert mangelnde Professonalität... aber eben dies hat meiner Meinung nach Schieber gezeigt. Schließlich hat er das Spiel seines Lebens gemacht und war an fast jeder gefährlichen Situation beteiligt. Wenn er dann nicht jubeln will, ist es völlig allein seine Sache. Als Fan sollte doch nur zählen, dass er seine Arbeit macht. Was erwartet dieser eigentlich? Dass ein für ein Jahr (oder wars nur ein halbes Jahr) ausgeliehener Spieler mit Herzblut am Verein hängt?

Naja, ich habe jetzt schon wieder mehr geschrieben als ich eigentlich wollte. Auf den Punkt gesagt. Bin völlig anderer Meinung als der Schreiber diesen Blog Eintrags.

BTW: Die Spox-User, bzw die Meisten, die Kommentare schreiben, sind völlige Schwachmaten und haben den Fußballsachverstand einer Amöbe kurz nach der Zytokinese.

exeCutor
16.02.2011, 14:32
Generell, mMn., kein guter Blog-Post. Zuviel unterschwellige - und unlustige - Möchtegern Ironie.

Zum Thema des Posts: sehe ich ähnlich wie du, Micha. Der Author überspannt den Bogen doch schon ein wenig, ich persönlich finde es völlig legitim wenn sich ein Özil, Podolski oder auch Klose verhalten freuen und dementsprechend auch verhalten jubeln, wenn sie gegen ihre Heimatländer eingenetzt haben. Selbiges gilt auch für Schieber, in meinem Verständnis hat das eher mit Respekt und Anstand zu tun. Hat für mich mit den Spielerverträgen oder den sog. "Verpflichtungen" den Fans gegenüber absolut nichts zu tun - sicherlich ist es durchaus ein wenig suspekt sich überhaupt nicht zu freuen, aber das habe ich ganz selten beobachtet. Es ist eher ein Freuen mit einem kleinen Wermutstropfen und ich finde das sollte man den Spielern schon zugestehen, es sind schließlich auch nur (oh Wunder!) Menschen. (auch wenn ich bei Poldi manchmal glaube, dass er von Aliens entführt und ersetzt wurde :-). "Sch'bin der Lukas - nääää!")

freak
16.02.2011, 14:45
Finde es auch Schwachsinn. Wenn der Spieler für den neuen Verein und für die Fans des neuen Clubs trifft...wo soll dann da der Respekt fehlen?

Nirvana
16.02.2011, 14:54
Einfach Blödsinn: Ich freue mich als Fan einer Mannschaft um das erzielte Tor und nicht über den Jubel des Spielers !
Außerdem freut sich auch jeder Spieler über eine geglückte Aktion, ein Tor, eine Vorbereitung oder ähnlichen. Das er es sowas nicht auf dem Platz zeigt hat einfach nur den Grund des Respekts gegenüber seinen Ausbildungsverein bzw. dem Verein dem er vieles zu verdanken hat, dem Land wo er herkommt oder wie auch immer. Sorgen muss man sich machen, wenn Spieler absichtlich nicht die Leistung bringt die er leisten kann, weil es eben gegen ein Verein geht "der ihm am Herzen liegt". Das wäre dann Leistungsverweigerung und sowas prangert mit Sicherheit nicht nur der gemeine Fan an.

Meiner Meinung nach muss man darüber auch garnicht diskutieren ... sowas gab es auch schon vor Poldis Zeiten ...

Voodoo
16.02.2011, 14:56
Mir ist es erst so richtig bei Poldi aufgefallen. Damals hatte ich es entweder immer übersehen oder schlichtweg ignoriert.

Nirvana
16.02.2011, 15:36
Mir ist es erst so richtig bei Poldi aufgefallen. Damals hatte ich es entweder immer übersehen oder schlichtweg ignoriert.

und genau das sollte man auch tun ...

Voodoo
25.02.2011, 13:32
Die Bundesliga hat für 2012/2013 den vierten Champions-League-Startplatz zurückerobert. In der UEFA-Fünf-Jahres-Wertung ist Deutschland der dritte Platz nicht mehr zu nehmen.

Die Bundesliga hat nach elf Jahren den vierten Startplatz in der Champions League zurückerobert.

Nach dem 2:0 (0:0) von Bayer Leverkusen im Zwischenrunden-Rückspiel der Europa League gegen Metalist Charkow und dem Ausscheiden des SSC Neapel ist Deutschland der dritte Platz hinter England und Spanien nicht mehr zu nehmen.
Deutschland Champions League Europa League Bundesliga Serie A

Selbst wenn die italienischen Klubs alle ihre Europacup-Spiele in dieser Saison noch gewinnen sollten, hätte die Serie A keine Chance mehr, in der UEFA-Fünf-Jahres-Wertung an der Bundesliga vorbeizuziehen.

Auf die kommende Spielzeit hat dies aber noch keine Auswirkungen. Ab der Saison 2012/13 darf Deutschland dann aber wieder vier Champions-League-Teilnehmer (3 Direktstarter + 1 Qualifikant) stellen. Das war letztmals in der Saison 2001/2002 der Fall.

Nirvana
25.02.2011, 14:00
kann mir mal einer erklären, wieso das nicht für die kommende saison bereits gilt ? wir sind seit über 6 monaten schon vor den italienern - womöglich liegt die BL vor dem Start zur neuen Saison sogar schon auf Platz 2 in der tabelle, aber trotzdem haben die abgeschlagenen italiener trotzdem weiterhin ein startplatz mehr ....

völliger bullshit ...

Voodoo
25.02.2011, 14:43
ja, das finde ich auch doof, aber es ist so, dass wir zu beginn dieser Saison noch hinter den Italienern waren, weshalb wir nächste Saison nur 3 CL Plätze haben. Zu Beginn der nächsten Saison sind wir jedoch dann vor den Italienern und haben deshalb für die drauf folgende Saison (die jetzt übernächste) einen Startplatz mehr. So habe ich zumindest das System verstanden.

Castor
25.02.2011, 15:59
so isses, wenn die depperten Bayern das CL Finale nicht verloren hätten (glaub unentschieden bis elferschiessen hätte gereicht), dann wäre es schon nächste Saison soweit gewesen ;)

Sgt Ultra
25.02.2011, 16:07
so isses, wenn die depperten Bayern das CL Finale nicht verloren hätten (glaub unentschieden bis elferschiessen hätte gereicht), dann wäre es schon nächste Saison soweit gewesen ;)

so aus das sieht *g*

Voodoo
09.03.2011, 11:34
Das klingt dann doch schon ziemlich kurios: Nach "stern"-Informationen wurden im Februar zwei Länderspiele von der Wettmafia organisiert. Betroffen waren demnach die Freundschaftsspiele Bolivien vs. Lettland und Bulgarien vs. Estland. Die Teams waren ohne Werbung, ohne TV-Übertragung und fast ohne Publikum angetreten. Die Schiedsrichter, allesamt ohne FIFA-Lizenz, spielten auf dem Feld die Hauptrolle: Alle sieben Treffer in beiden Partien fielen durch Elfmeter.

MaX PoWeR
09.03.2011, 19:51
Wie geil ist das denn :D

tz8YumFhdNE

Castor
09.03.2011, 19:57
absolut regelkonform afaik, übertrieben ist es dennoch

lotze
09.03.2011, 21:23
:top:

reini
09.03.2011, 21:34
hrhr^^

Voodoo
10.03.2011, 15:17
cxDz09CjfzU

Castor
10.03.2011, 16:07
muhrhrhrhr

Sleip`
22.03.2011, 19:40
SRQqMRmaX-s

:muhihi:

Becks
30.03.2011, 23:46
Eine höchst interessante Abstimmung findet aktuell bei der Sportbild statt: Wer ist der nervigste Kommentator? Meine "Vorliebe" insofern für Marcel Reif teilt ein Drittel der Fussballnation!

Link Sportbild (http://sportbild.bild.de/SPORT/fussball/2011/03/30/tv-reporter-diskussion/topp/voting-nervig.html)

Nirvana
30.03.2011, 23:49
Zum Glück gezwungen

Die Niederlage gegen Australien kann nicht davon ablenken: Der deutsche Fußball steht gut da – auch dank der Einführung der Nachwuchszentren vor zehn Jahren.

Wenn es nicht Zufall wäre, müsste man der Deutschen Fußball-Liga (DFL) zu diesem Termin einfach nur gratulieren. Die DFL hat zur Jubel-Pressekonferenz zu zehn Jahren Nachwuchszentren in den Borussia-Park geladen, wo die deutsche Nationalelf am Abend zwar mit 1:2 gegen Australien verlor, trotzdem aber ihre neuen, nahezu unbegrenzten personellen Möglichkeiten präsentierte. Vor exakt zehn Jahren hat ihre Generalversammlung eine Strategie-Entscheidung getroffen, die all das erst möglich gemacht hat: Wer eine Lizenz für die Bundesliga haben will, ist verpflichtet, ein eigenes Nachwuchsleistungszentrum zu betreiben.

Wenn Liga-Präsident Reinhard Rauball von einer Erfolgsstory spricht, muss man sich nur noch einmal daran erinnern, wie es vor zehn Jahren aussah.

Es war die Zeit, in der Energie Cottbus erstmals in der Geschichte der Bundesliga eine Startelf mit elf Ausländern bestückte und die Nationalmannschaft bei der EM 2000 bereits in der Vorrunde ausschied. Immerhin verfügte sie noch über zwei Talente mit glänzenden Karriereaussichten: Sebastian Deisler und Michael Ballack. Aber sonst? Junge deutsche Profis gab es so gut wie gar nicht, dafür durfte ein knapp 40 Jahre alter Berufsjugendlicher namens Lothar Matthäus immer noch die Rolle des Liberos besetzen.

Ist das wirklich erst zehn Jahre her? Inzwischen verfügt der deutsche Fußball wieder über ein stabiles Reservoir an Talenten. Pro Jahr werden in den 36 Klubs 5000 Jugendspieler ausgebildet, und schon jetzt stammen mehr als die Hälfte aller aktuellen Profis (52,4 Prozent) aus den Leistungszentren. Am Ende der laufenden Saison werden die Gesamtinvestitionen seit ihrer Einführung auf mehr als 600 Millionen Euro angewachsen sein.

Das ist eine Menge Geld – und war einer der Gründe, warum es vor zehn Jahren auch Widerstände gegen die neuen Bestimmungen gab. „Nicht alle haben Hurra geschrien“, erinnert sich Andreas Rettig, Manager des FC Augsburg und Vorsitzender der Kommission Leistungszentren. „Wir mussten die Vereine zu ihrem Glück zwingen.“ Inzwischen zweifelt niemand mehr daran, dass der Weg der richtige war. ...

Quelle: tagesspiegel berlin (http://www.tagesspiegel.de/sport/zum-glueck-gezwungen/4002112.html)

Castor
31.03.2011, 01:45
naja, das klingt ja so, als wenn nur die Vereine Schuld waren und der DfB mal einfach ein Machtwort gesprochen hat, und dann ging alles. Das ist ja auch Bullshit. Jugendleistungszentrum hats auch schon vorher gegeben, das alleine war es sicher nicht, es fehlte halt auch die konsequente Sichtung der Talente durch den DfB

Becks
02.04.2011, 09:37
Den Spielabbruch auf St. Pauli gestern abend hat ja vermutlich schon jeder mitbekommen. Krass finde ich, dass schon zur ersten Halbzeit Münzen etc. auf die Schiris geworfen wurden und trotz Stadionansage sich nichts geändert hat. Bin mal gespannt auf die - hoffentlich heftige - Strafe des DFB.

Link: kicker.de (http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/550639/artikel_Eklat-am-Millerntor-Spielabbruch-nach-Becherwurf-auf-den-Assistenten.html)

Voodoo
02.04.2011, 10:42
Jo, kommt ja nicht zum ersten Mal vor in der Bundesliga. Es wird halt eine Strafe für den Verein geben und die paar Idioten von Schuldigen machen weiter....


btw: Zidane ist und bleibt einfach genial. Der Torhüter der gegnerischen Mannschaft tut mir echt leid :)

OOGqyTau-8U

freak
02.04.2011, 12:19
Jo, kommt ja nicht zum ersten Mal vor in der Bundesliga. Es wird halt eine Strafe für den Verein geben und die paar Idioten von Schuldigen machen weiter....


Das Gegenstände geworfen werden kommt vielleicht öfters vor, aber dass es deswegen zum Spielabbruch kommt war zuletzt 1976 so. Also schon ne Weile her und überhaupt der 7te Spielabbruch erst. So, genug Statistik von kicker kopiert. ;)

Sgt Ultra
02.04.2011, 12:41
In der CL (oder EL?) wurde vor 1-2 Jahren auch mal n Spiel wegen sowas abgebrochen. Wurde dann 3-0 für die Gastmannschaft gewertet. Ich hoffe Pauli bekommt Punktabzug am Ende der Saison (ganz uneigennützig *gg*). Spass beiseite, ich denke die werden 1-2 Spiele vor leeren Rängen austragen müssen. Den Bierbecherwerfen haben sie ja aber zum Glück geschnappt...

Nirvana
02.04.2011, 12:43
Ne ... nen Punktabzug kann ich mir nicht vorstellen. Wird wohl eher 0:3 gewertet + Geldstrafe und unter Umständen natürlich auch Heimspielverbot für 2 Spiele oder eben leere Ränge.

Voodoo
02.04.2011, 15:19
ah super, dass sie ihn erwischt haben. Was könnte er für Strafe bekommen?

Nirvana
02.04.2011, 15:26
ah super, dass sie ihn erwischt haben. Was könnte er für Strafe bekommen?

Schwer zu sagen - ich vermute lebenslang mal Stadionverbot, strafrechtlich wohl ne Bewährungsstrafe und zivilrechtlich wohl ne Geldstrafe ...

MaX PoWeR
02.04.2011, 16:28
Geldstrafe + Stadionverbot denk ich mal.

Sgt Ultra
02.04.2011, 18:54
Ein Kollege von mir hat vor einigen Jahren mal in Dortmund ne Rauchbombe neben das Spielfeld geworfen. Die ging zwar nicht los und hat auch niemanden erwischt, aber er musste das Spiel in der Stadionzelle verbringen. Dazu kamen 2 Jahre Stadionverbot und er musste glaub 400€ gemeinnützig Spenden. Das Stadionverbot wurde aber irgendwie nie kontrolliert, er war bei allen weiteren unserer Auswärtsfahrten immer dabei...

Voodoo
02.04.2011, 19:02
zählt das Stadionverbot nicht auch nur für das eine Stadion?

Sgt Ultra
02.04.2011, 19:03
keine Ahnung. Wäre aber doch totaler Schwachsinn...

Voodoo
14.04.2011, 13:40
OXyigysx66E

Voodoo
28.04.2011, 16:18
So schießt man Elfmeter :)

hWE9NFFIABQ

Castor
28.04.2011, 17:58
naja, schießt er nicht erst und macht dann den backflip`?

Voodoo
28.04.2011, 18:06
er macht es quasi aus einer Bewegung heraus. Finde ich schon beeindruckend. Peinlich wäre es gewesen, wenn er daneben geschossen hätte :)

Castor
28.04.2011, 19:48
Yor sieht schon ziemlich cool aus, aber der backflip ist halt mal überflüssig, bringt ja nichts für den schuss, deswegen

MaX PoWeR
28.04.2011, 20:14
Dein Kommentar zu dem Elfmeter ist also, dass der Backflip überflüssig ist? :applaus:

Castor
28.04.2011, 20:24
japp. Sieht gut aus, aber hat ja für den schuss keinen effekt. Wenn er quasi aus der Drehung geschossen hätte, dann wäre es cool gewesen :)

MaX PoWeR
28.04.2011, 20:36
Sprich, den Ball erst "hochheben", Backflip und Tor? Wäre das nicht regelwidrig?

Castor
28.04.2011, 21:45
naja, er könnte zum beispiel mit nem flick flack hinspringen und dann mit den 2. Drehung den elfer verwandeln, gibt's irgendwo nen Video zu, das wäre cool. Kann aber gut sein, dass das regelwidrig ist.

Voodoo
29.04.2011, 16:55
ich finde das schon beindruckend. Man muss sich nämlich sehr auf diesen Back Flip konzentieren und dabei noch den Ball gut genug zu treffen ist schon eine Kunst oder Zufall :)

Voodoo
03.05.2011, 13:24
Unser Loddar, wie wir ihn lieben :). Sein Wortschatz ist jetzt auf sagenhafte 200 englische Wörter gestiegen. Die Aussprache leider nicht...

0q_llvkg01c

MaX PoWeR
03.05.2011, 19:23
Muhrhrhrhr :applaus:


Die besten Kommentare:

I'm not a child! I only date em!


:D

Sgt Ultra
03.05.2011, 19:26
pahaha, der könnte sich nen schönes Duell mit Öttinger liefern :xlol:

Sgt Ultra
06.05.2011, 18:07
Staudt sagt Ade, Mäuser soll kommen (http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.vfb-stuttgart-staudt-sagt-ade-maeuser-soll-kommen.30494e98-c9eb-4a26-bcc2-d88b8c48f8da.html)

ua Lehmann als Berater... :muhihi:

Voodoo
09.05.2011, 15:52
Liga-Präsident Reinhard Rauball will das passive Abseits abschaffen. Im Interview mit dem "kicker" sagte der 64 Jahre alte Jurist: "Das passive Abseits ist mir ein Dorn im Auge. Auch ich verstehe nicht immer, wann eine neue Spielsituation entstanden sein soll. Wenn die Regeln so schwer werden, dass man einen Fachmann braucht, um sie den Leuten zu erklären, dann ist die rote Linie überschritten. Diese Regel gehört abgeschafft."

Große Hoffnungen hegt der Präsident des deutschen Meisters Borussia Dortmund unterdessen in Bezug auf die Einführung des Financial Fair Play durch die UEFA. "Diese Regelung bringt die Ligen in Spanien und England wieder auf den Boden der Tatsachen zurück. Und dann ist Waffengleichheit sichergestellt. Dann kann man in einen fairen sportlichen Wettbewerb eintreten", äußerte Rauball.

Zwiespältig ist die Gefühlslage beim Liga-Boss in Bezug auf die Abwanderung von deutschen Spitzenspielern wie Mesut Özil und Sami Khedira zu Real Madrid.

"Wenn zwei junge deutsche Spieler bei Real nicht nur unter Vertrag stehen, sondern auch Stammspieler sind, dann ist das die eine, positive Seite. Andererseits gehen sie der Liga verloren, und dann mus man sehen, dass man adäquaten Ersatz findet, um nicht an Attraktivität zu verlieren. Um ehrlich zu sein: Mir wäre es lieber gewesen, wenn sie weiter in Deutschland spielen würden."

Am kommenden Samstag beim Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt wird Rauball in seiner Funktion als Liga-Präsident die Meisterschale überreichen: "Es ist der Lohn für 34 Spieltage. Und wenn es dann noch der eigene Verein ist, verdoppelt sich diese Freude automatisch. Mindestens!" In Anbetracht der finanziellen Probleme des BVB ab 2004 vervierfache sich die Freude sogar, so Rauball.

Voodoo
09.05.2011, 15:54
Also ich sehe keine Notwendigkeit für eine Streichung des passiven Abseits. Finde ich eigentlich immer sehr interessant und die seltenen Fehlentscheidungen, die es gab, wären auch mit normalem Abseits passiert. Auf das Financial Play freue ich mich schon riesig. Bin echt gespannt, wie es sich auswirken wird. Die Meinungen der Experten gehen da ja voll auseinander. Manche vermuten wenig Veränderungen, andere sehen die Bundesliga ganz oben.

lotze
09.05.2011, 22:35
Hertha BSC hat mit Thomas Kraft die zweite Neuverpflichtung für die Bundesliga-Saison 2011/12 getätigt. Der Torwart wechselt ablösefrei vom FC Bayern München zum Hauptstadtklub und unterschrieb beim Aufsteiger einen Vier-Jahres-Vertrag.

6367

"Wir sind sehr froh, dass es uns gelungen ist, Thomas Kraft zu Hertha BSC zu holen", sagte Michael Preetz, Geschäftsführer Sport bei Hertha BSC. "Wenn man die Chance hat, einen Spieler seiner Klasse ablösefrei zu bekommen, wäre es fahrlässig, wenn man sich nicht mit diesem Thema befassen würde. Thomas Kraft war von vielen Vereinen umworben, da er ein Schlussmann mit großem Können und Potenzial ist. Umso mehr freut uns, dass er künftig für Hertha BSC aktiv sein wird."

Thomas Kraft sagte zu seinem neuen Engagement: "Hertha BSC ist eine große Herausforderung für mich. Manager Michael Preetz und Trainer Markus Babbel haben mich in den Gesprächen von ihrer Konzeption und ihrer Vision für Hertha BSC total überzeugt. Ich freue mich sehr, den Weg von Hertha BSC in der Bundesliga mitzugehen. Die Begeisterung, die Euphorie, die in Berlin um Hertha BSC entstanden ist, habe ich aufmerksam verfolgt - beides war Grund dafür, hier für vier Jahre zu unterschreiben."

Quelle (http://www.tagesspiegel.de/sport/hertha-bsc/hertha-verpflichtet-bayern-torwart-kraft/4153692.html)

Castor
10.05.2011, 00:12
Also ich sehe keine Notwendigkeit für eine Streichung des passiven Abseits. Finde ich eigentlich immer sehr interessant und die seltenen Fehlentscheidungen, die es gab, wären auch mit normalem Abseits passiert.

ich auch nicht mehr, mittlerweile sind die Schiris da sehr gut, jedenfalls in der Buli.

MaX PoWeR
13.05.2011, 22:16
Neuestes Werk von Shadiego:

A Tribute to Thomas Schaaf by shadiego
2pmXEgr_3W4

exeCutor
14.05.2011, 14:02
Gänsehaut pur, geiles Ding!

clubic
14.05.2011, 15:39
Altintop wohl zu Real Madrid

Sgt Ultra
14.05.2011, 15:57
...würde auch gut zu den Wechselgeschichten passen ;)

Sgt Ultra
23.05.2011, 00:06
Fan ohrfeigt Neuer (http://www.bild.de/sport/fussball/manuel-neuer/fan-ohrfeigt-schalke-keeper-18023132.bild.html)

Schalker gesocks halt *gg*

reini
23.05.2011, 09:02
Er kann nicht alles abwehren :muhihi:

calvera
31.05.2011, 14:28
http://www.sportpost.com/video/view/Worst+miss+in+history+of+football++Anderson+Fredri ck+Togo

Voodoo
31.05.2011, 14:34
harhar, wie geil. Aber in der Zeitlupe sieht man, dass der Ball in dem Moment übelst verspringt (um ihn ein wenig zu schützen).

calvera
31.05.2011, 14:39
Schützen? Der brauch Schutzhaft vor seinen Mitspielern :D

vamp
31.05.2011, 15:30
haha :applaus:

Sgt Ultra
31.05.2011, 19:06
Egal ob das Ding aufspringt oder nicht, der muss drin sein. Was zeiht der da auch noch Vollspann ab?

maXiMus
01.06.2011, 01:26
weil er der geilste ist... ;) trifft karstadt aus 2m nicht :D

Voodoo
08.06.2011, 12:58
Die größten Fehlschläge Saison 2010/2011

wEgkVM6PMh0


1. David Villa (Spain v Lithuania, October 8, 2010) A quite incredible miss from one of the, if not the, top striker in world football. Villa had all the time in the world and a gaping net, quite why he seemed intent on hitting the corner when he had the whole net to aim it is a conundrum.
2. Khalfan Fahad (Qatar v Uzbekistan, November 15, 2010) Fahad capitalised after a blunder by Uzbeki keeper Timur Juraev put him clean through on goal. There was no a single player between the striker and the back of the net and the goal appeared a complete, 100% certainty. But it wasn't.
3. Jakub 'Kuba' Blaszczykowski (, November 20, 2010) In the 85th minute of the match 2-1-up, Kuba made a lung bursting run from deep. Robert Lewandowski took the keeper out the equation and the goal was gaping. The commentators shouted "goal" and there were fans already cheering. Then the blooper happened.

4. Veria FC (Levadiakos v Veria FC, December 19, 2010) We usually flag up individual misses, but this is something a bit more special as a whole team conspired to get in on the act. Nikolaos Georgiadis started things off smacking his shot on the slide onto the post. The rebound fell to Serginho who made a complete hash of his supposed header at goal. Then the ball found it's way to Dimitrios Machairas who cracked a shot on the bar from three yards out. Serginho then had another attempt at goal, only managing to hit the foot of the post. Finally Nikolaos Georgiadis killed the move by ballooning a shot over the bar from the edge of the six yard box.

5. Marlon de Jesus (Ecuador U20 v Uruguay U20, February 3, 2011) This is one of the worst misses of all time. Without wishing to ruin it for you, the important facts to know are that with just one minute left of the match, a ball come over from the right hand side with our hero left all alone to tap home... The encounter ended 1-1!

6. Adam Rooney (Inverness CT vs Greenock Morton, February 5, 2011) Rooney starred in this Scottish FA Cup match, scoring a brace in a 5-1 win but it should have been so much better when he was presented with the simplest of simple opportunities to claim a hat-trick only for the goal-getter to screw-up the chance in tremendously comical fashion.

7. Jaime Ayovi (Toluca v Necaxa, February 20th, 2011) Having collected a lovely, defence-splitting pass through the centre, the Ecuadorian striker did superbly well to lift the ball over the onrushing keeper to gift himself the oasis of an empty net. What happened next will haunt Ayovi for the rest of his days. And his face said as much.

8. Miroslav Klose (, May 14th, 2011) With 14 World Cup goals to his name, putting him joint second along with Gerd Müller on the list of tap the ball into an empty net from a yard out. Obviously that assumption proved baseless.

9. Sean Stewart (St Patrick's v Athlone Town, May 14th, 2011) The striker was already planning his celebration as the ball was rolled across to him, five yards from goal, with no goalkeeper or defenders within an Irish country mile.

10. Anderson Fredrick (Somewhere in Venezuela, date unknown) We don't usually put clips up on 101gg without knowing if it was recent and details such as team and player names. This miss stands as the exception being arguably not only the greatest miss of the season, but possibly of all-time.
Missing the cut were misses from Rui Miguel, Marco Perez, Dani Alves, Hugo Almeida, Samuel Eto'o, Maicon Santos, Simone Pesce, Samuel Vanegas, Mirko Vucinic, Aaron Mclean, Maxi Rodriguez, Ikeda Kato and Bruno Zuculini

exeCutor
08.06.2011, 17:09
Saugut :D

Sgt Ultra
13.06.2011, 20:25
Fett:

Celtics vs Rangers beim Stand von 3-0

ZCAN_F-nPC8

calvera
14.06.2011, 02:49
Nichts besonderes finde ich. Da macht noch nicht mal der halbe Block mit und außerdem singen die das ständig

Sgt Ultra
14.06.2011, 10:15
richtig, es ist nicht der halbe Block....

... sondern das ganze Stadion :schuecht:

c60Q32cFDlk

Wie oft erlebst Du das in Deutschland? ;)

calvera
14.06.2011, 21:17
ok ich nehm das zurück, sieht gut aus ;-)

Nirvana
14.06.2011, 22:21
harhar :D - die Fans sind auch auswärts sehr lustig.

hab hier noch nen celtic schal rumzuliegen. deren motto damals in münchen zur cl: we fuck england more then you ! ^^

calvera
15.06.2011, 07:09
Spaniens Primera División bezeichnet sich gerne als «die stärkste Fußball-Liga» der Welt. Der Zweikampf zwischen den Erzrivalen Real Madrid und FC Barcelona zieht die Fußballwelt in seinen Bann. Aber der Glanz täuscht. Unterhalb der Spitzenclubs Real und Barça tun sich wahre Abgründe auf. 21 Vereine der 1. und 2. spanischen Liga mussten in den vergangenen Jahren Konkurs anmelden oder sie stehen kurz davor, dies zu tun.

Das heißt: Im Land des Weltmeisters musste sich die Hälfte der 42 Profi-Vereine für zahlungsunfähig erklären. Der jüngste Fall ist der des sechsmaligen Pokalsiegers Real Saragossa. Zuvor hatten bereits Erstliga-Clubs wie Betis Sevilla, RCD Mallorca, der FC Málaga, UD Levante, Real Sociedad San Sebastián oder Sporting Gijón den Konkursrichter anrufen müssen.

In keiner anderen Profi-Liga in Europa gibt es eine solche Pleite-Serie. Alfredo Relaño, Chefredakteur des Sportblattes «As», witzelt: «Unser Fußball hält sich eisern an die Regel, jedes Jahr zehn Prozent mehr Geld auszugeben, als er einnimmt.» Einige Vereine wie der FC Málaga oder der FC Getafe legten aufgrund der finanziellen Nöte ihr Schicksal in die Hände von Ölscheichs.

Für die anderen Clubs, die keine reichen Geldgeber fanden, erwies sich das Konkursverfahren als ein probates Mittel. Der Konkurs hat nämlich einen großen Vorteil: Er schützt vor einem Zwangsabstieg. Nach dem Reglement des spanischen Verbandes RFEF muss ein Verein, der am Stichtag des 30. Juni mit der Zahlung der Spielergehälter in Verzug ist, normalerweise absteigen. Diese Regel gilt jedoch nicht für Clubs, die sich in einem Konkursverfahren befinden. Nach einem Gerichtsurteil haben die Konkursgesetze Vorrang vor den RFEF-Regeln.

Die Profi-Liga (LFP) und die Spielergewerkschaft (AFE) sehen darin eine grobe Benachteiligung seriös wirtschaftender Vereine: Sparsame Clubs steigen ab, weil sie sich keine teuren Spieler leisten; dagegen erhalten andere Vereine die Klasse, indem sie mehr Geld ausgeben, als sie haben. Die AFE drohte mit einem Streik und gab die Devise aus: «Die Liga wird nicht wie geplant am 20. August in die neue Saison starten, wenn bis dahin die Gehälter nicht gezahlt sind.»

Nach Angaben der Zeitung «ABC» haben fast 300 Profis der 1. und 2. Liga ihre vertraglich vereinbarten Gehälter nicht vollständig erhalten. Der Stürmer David Aganzo von Rayo Vallecano berichtete: «Bei uns mussten einige Spieler ihre Autos verkaufen, um über die Runden zu kommen. Andere haben kein Geld fürs Benzin.» Dennoch schaffte der Club aus dem Madrider Arbeiterviertel den Aufstieg in die Primera División.


Quelle: TM (http://www.transfermarkt.de/de/spanische-pleite-liga-haelfte-der-vereine-zahlungsunfaehig/news/anzeigen_65514.html#)

Haha!

Voodoo
15.06.2011, 09:38
gefällt mir :)

Sgt Ultra
15.06.2011, 10:36
«Bei uns mussten einige Spieler ihre Autos verkaufen, um über die Runden zu kommen. Andere haben kein Geld fürs Benzin.»

Die armen, was schluckt ein Ferrari auch so viel Benzin?

Castor
15.06.2011, 11:56
ich glaube nicht, dass man in der 2. spanischen Liga so viel verdient, dass sich da jeder einen Ferrari kaufen kann.
Ist halt einfach asi, wenn man sein Gehalt nicht bekommt. Ich wüsste dann auch ziemlich schnell nicht, wie ich überhaupt irgendeine Rechnung bezahlen sollte, man plant ja mit dem Geld

Sgt Ultra
15.06.2011, 12:09
Ja, war schon etwas übertrieben. Aber selbst mit einem zweitligagehalt sollte man wenn man normal lebt eine weile über die Runden kommen. Jedenfalls länger als wenn bei Dir oder mir das Geld ausbleibt. Alles in allem natürlich schon scheisse wenn die nicht bezahlen...

Voodoo
16.06.2011, 10:07
Mal wieder ein Traumtor... diesmal von Eric Hassli

qszWkNfXNxE

exeCutor
16.06.2011, 11:02
Richtig dickes Ding :D

calvera
20.06.2011, 22:42
http://www.youtube.com/watch?v=icsLiTkhCV8

Sgt Ultra
20.06.2011, 23:12
Da macht ja nichtmal der halbe Block mit ;)

Voodoo
21.06.2011, 09:33
Sicherheit = 0? Möchte gar nicht wissen, wie viele Brandverletzungen es gab.

MaX PoWeR
26.06.2011, 20:43
6Roc2lf6Zek

calvera
11.07.2011, 14:57
kA ob es das schon mal hier gab, find das ziemlich cool:

WBTPxDq8FTM

Palinai
12.07.2011, 00:23
Da macht ja nichtmal der halbe Block mit ;)
:p

Nirvana
12.07.2011, 01:01
:p

ist auswärts auch nicht sooo einfach :)

Nirvana
14.07.2011, 14:33
Allofs: Finanzielle Schieflage bei Werder Bremen

Klaus Allofs hat finanzielle Probleme beim Fußball-Bundesligisten Werder Bremen eingeräumt. «Es gibt eine Lücke, die muss geschlossen werden», sagte der Clubchef dem «Weser-Kurier». Der in dieser Saison nicht im Europapokal vertretene Ex-Meister bewege sich ohne die internationalen Spiele «außerhalb dessen, was wir früher als Rahmenbudget hatten». Allofs appellierte dennoch an den Aufsichtsrat, den aus sportlicher Sicht notwendigen Transfer des Griechen Sokratis Papastathopoulos zu genehmigen. In der «Kreiszeitung Syke» hatte Allofs zuvor eingeräumt, die Zustimmung zur Leihgebühr von etwa 600.000 bis 800.000 Euro nicht zu bekommen.

Quelle: tm.de (http://www.transfermarkt.de/de/allofs-finanzielle-schieflage-bei-werder-bremen/news/anzeigen_67757.html#)

Kann ich irgendwie nur schwer nachvollziehen. Bremen hat die letzten 10 Jahre nur 2 mal kein Europapokal erreicht und war sonst immer vertreten. Hat man sich mit dem Stadionausbau übernommen ? Wenn überhaupt konnte man doch bisher gerade von Bremen immer behaupten, dass dort solide mit dem Geld umgegangen wird - quasi ein Vorzeigeverein ? Auch auf dem Transfermarkt hatte man doch auch keine schlechten Geschäfte getätigt.

Voodoo
14.07.2011, 14:35
ui, das ist hart für Bremen. Überrascht mich echt.

MaX PoWeR
14.07.2011, 14:45
Ja, das ist schon seit Wochen Thema hier. Niemand weiß, wo das Geld hin ist, ein großer Teil steckt sicher in überhöhten Spielergehältern wie von zB Hunt, Boro usw. Ich hoffe, dass WL doch noch etwas Kohle rausrückt, ansonsten enden wir tatsächlich im Mittelmaß.

calvera
14.07.2011, 15:17
Das klingt ja fast wie Arminia 2.0 :D

Sleip`
14.07.2011, 15:23
...ansonsten enden wir tatsächlich im Mittelmaß.

Ich sehe schon, wie Werder die kommende Meisterschaft gewinnt. *g*

Sgt Ultra
14.07.2011, 21:18
Ja, das ist schon seit Wochen Thema hier. Niemand weiß, wo das Geld hin ist, ein großer Teil steckt sicher in überhöhten Spielergehältern wie von zB Hunt, Boro usw. Ich hoffe, dass WL doch noch etwas Kohle rausrückt, ansonsten enden wir tatsächlich im Mittelmaß.

Kenn ich irgendwoher. Hier kann man die CL-Mios, die Gomez-Mios, die Khedira-Mios auch nirgends finden ;)

clubic
14.07.2011, 22:57
In Nürnberg suchen wir auch Millionen. Irgendwas passt da nicht.

Nirvana
14.07.2011, 23:46
alles gut investiert in Hedgefonds ;)

Castor
15.07.2011, 10:06
50 Mio Euro pro Jahr an Gehalt, das haut gut rein, da sind die Millionen hin. Arminia 2.0 wirds übrigens nicht, sonst würden wir ja jetzt nicht drüber sprechen.
Aber asi von Lemke, der soll die Kohle für Sokratis rausrücken, und gut ist... Nichts ausgeben aber an den Saisonzielen festhalten wollen :stupid2:

Sgt Ultra
15.07.2011, 17:43
Naja, diese Gehälter müssten aber auch bezahlt werden wenn die CL und Transfer Mios nicht eingenommen werden würden...

Castor
15.07.2011, 20:49
Sach ich doch - da ist das Geld hin, diese Frage stellt sich mir nicht so.
Das Ding ist aber, dass man bei dem Verletzungspech in der Abwehr entweder finanziell mal auf ein überschaubares Risiko geht oder die Saisonziele abschreiben muss. Und dann gelangste in eine Abwärtsspirale, weil kein gutes Team, heißt wieder nicht international, wieder kein Geld - also gibt es nur eine Option. Außerdem wollte man den Sokratis ja eh nur leihen, das wird ja wohl machbar sein, ist ja nicht so, dass man auf einem Schuldenberg sitzt...

Sgt Ultra
18.07.2011, 00:56
Zum Glück bin ich doch nicht zur Mitgliederversammlung des VfB gegangen. Von 12 bis 21 Uhr ging das Ding :stupid2:
Kann man wesentlich sinnvoller nutzen :D

Sleip`
18.07.2011, 09:12
Jaja, aber schon seit Ewigkeiten rumtönen, wie Du denen eins reindrücken willst. Fauler Sack! :D

Sgt Ultra
18.07.2011, 19:19
Der Vorstand wird bei 2319 Stimmabgaben mit einer Mehrheit von 82,4% entlastet.

Der Aufsichtsrat wird bei 2261 Stimmabgaben mit einer Mehrheit von 53,2% entlastet.

Die Mitgliderversammlung entscheidet über den Antrag zur Abberufung von Prof. Dr. Dieter Hundt als Aufsichtsratvorsitzenden. Hierzu ist eine Dreiviertelmehrheit notwendig. Der Antrag erhält 50,7% Zustimmung und ist damit abgelehnt.

Da hätte meine Stimme auch nichts mehr gebracht...

Sleip`
18.07.2011, 19:25
Nicht nur ein fauler Sack, nein, auch lauter faule Ausreden!!1 :ugly:

Nirvana
18.07.2011, 19:28
Naja, beschwerden darfst Du dich dann zumindest nicht mehr ;)

Sgt Ultra
18.07.2011, 19:34
Beschweren werd ich mich nicht mehr können. Noch so eine Saison und wir steigen ab, die Spirale ging jedes jahr ein bisschen weiter nach unten. Also entweder Super-GAU oder es läuft mal wieder normal, in beiden Fällen sag ich nix mehr ;)

freak
18.07.2011, 20:21
Mäuser ist m.E. von den Kandidaten der mit Abstand am kompetentesten gewesen. Lediglich Hundt selbst hätte es verdient, immerhin hat er aber einen schönen Denkzettel bekommen. Aber ob ihn das überhaupt stört ist eine andere Frage. Er hat die Wahl als deutlichen Sieg dargestellt haha jaja is klar ;)

Sgt Ultra
19.07.2011, 20:11
Endlich wieder bissl Fussball im TV :)

Nirvana
19.07.2011, 20:21
keine Copa geschaut ?

http://www.youtube.com/watch?v=i5-jW59Nckk

i5-jW59Nckk

Sgt Ultra
19.07.2011, 20:22
Copa? Frauen-WM? Never...

Das Video geht nicht...

Nirvana
19.07.2011, 20:24
jo, sorry - es geht jetzt hoffentlich

Sgt Ultra
19.07.2011, 20:30
lol, keinen Elfer verwandelt. nee wusste gar nicht das da Fussball irgendwo kommt...

Voodoo
19.07.2011, 21:01
Copa ist das, was bei uns die Europameisterschaft ist. Argentinien raus, Brasilien raus... gefällt mir :)

Paraguay hatte soweit ich es mit bekam, keine einzige Torchance und haben dennoch Brasilien geschlagen harhar.

exeCutor
20.07.2011, 10:06
Valdez hatte eine in der 117. - war sogar nichtmal schlecht, aber den Volley hat er verzogen :D
War aber auch nen ganzschönes Sandloch da am Elferpunkt... aber die Jungs aus Paraguay habens ja auch hinbekommen, die Dinger reinzumachen :D

Voodoo
20.07.2011, 10:08
Die Szene muss ich verpasst haben. :)

Nirvana
27.07.2011, 12:09
Ronaldo unterm Rettungsschirm

Der teuerste Fußballer aller Zeiten: Um Cristiano Ronaldo zu kaufen, hatte sich Real Madrid ordentlich bei der spanischen Sparkassengruppe verschuldet. Das Finanzhaus will nun neues Geld von der Europäischen Zentralbank, doch die verlangt Sicherheiten. Und die Sparkasse bietet: Ronaldo.

Wenn der Fußball ein gutes Geschäft wäre, so pflegte die ehemalige FC-Barcelona-Legende Josep Samitier zu sagen, "würde er den Banken gehören". Samitier ist längst tot, und die Zeiten haben sich gewandelt. Längst werden Fußballwettbewerbe wie Welt- und Europameisterschaften oder die Champions League von Kredithäusern gesponsert. Und nicht wenige Menschen nahmen den Aprilscherz, das von der Pleite bedrohte Euro-Land Portugal würde seinen Star Cristiano Ronaldo verkaufen, um die Staatspleite abzuwenden, für bare Münze.

...

SZ (http://www.sueddeutsche.de/geld/als-sicherheit-fuer-die-europaeische-zentralbank-ronaldo-unterm-rettungsschirm-1.1124503)

Sgt Ultra
30.07.2011, 00:29
hrhr @ Wolfsburg

Voodoo
30.07.2011, 09:27
gefällt!

Nirvana
30.07.2011, 12:32
Wolfsburg will sich halt voll auf die Meisterschaft konzentrieren !

Sgt Ultra
30.07.2011, 13:45
Dortmund hats letztes Jahr ja vorgemacht ;)

Sgt Ultra
30.07.2011, 18:23
Update:

hrhr @ Bremen :D

hrhr @ Leverkusen :xlol:

Mirror
30.07.2011, 19:06
das favoriten sterben lässt ja hoffen für die bayern :eek:

Voodoo
30.07.2011, 20:26
rofl!

MaX PoWeR
31.07.2011, 01:54
Ich weiß genau, warum ich Wolfsburg gestern nicht kommentiert habe..... hatte die ganze Zeit n ungutes Gefühl :wallbash:

freak
31.07.2011, 12:29
Schon bitter...

Voodoo
31.07.2011, 12:41
Das Leverkusenspiel war der knaller!

Sgt Ultra
31.07.2011, 12:41
Aber passiert halt ab und zu. Hat ja jedes Team schon hinter sich, mal in der ersten Runde nen Ausrutscher zu haben...

Sgt Ultra
31.07.2011, 18:39
Freiburg hat sich auch verabschiedet. So viele Favoriten wie dieses Jahr sind glaub noch nie in Runde 1 gestrandet...

Voodoo
31.07.2011, 18:46
ja, total verrückt der Pokal!

fantasy
31.07.2011, 19:20
Ich weiß genau, warum ich Wolfsburg gestern nicht kommentiert habe..... hatte die ganze Zeit n ungutes Gefühl :wallbash:

bin ich froh das andere bundesligisten mitziehen :D ... habe schon mit blöden sprüchen gerechnet :D

fantasy
31.07.2011, 19:22
ob die bayern den trend fortsetzen ? ... war so mein tip schon vor dem freitag :D bevor das favoritensterben losging :D

reini
31.07.2011, 21:56
Das „Eintracht Stadion“ ist ein Hexenkessel.Einfach wird es für Bayern nicht.

Sgt Ultra
31.07.2011, 22:13
Naja, wenn ein Team damit klar kommt dann sind es die Bazis. Denen schlägt ja in jedem Stadion der, übertrieben gesagt, blanke Hass entgegen *g*

Sgt Ultra
01.08.2011, 21:15
River Plates Abstieg macht 18 Klubs erstklassig (http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/555942/artikel_macht-river-plates-abstieg-18-klubs-erstklassig.html)

Mich würde es echt nicht wundern, hier mal ähnliches erleben zu müssen, wenn die Bayern ausversehen mal absteigen sollten...

Nirvana
01.08.2011, 22:29
ja wenn dann wohl eher der HSV - die sind schließlich die Dinos der Liga ;)

MaX PoWeR
01.08.2011, 22:38
Aber nicht der Zuschauermagnet wie die Bayern, wenns um TV-Gelder geht ;) Hab nen Argentinier auf Arbeit, der hat mir das schon vor paar Tagen erzählt, total lächerlich :stupid2:

Voodoo
02.08.2011, 00:00
Sag mal... da muss doch die FIFA einschreiten, oder? Was ist denn das für ein Vorgehen?

Nirvana
02.08.2011, 00:48
lol die FIFA ? Ich glaube die haben genug eigenen Probleme seit der Vergabe der WM nach Katar :D

Voodoo
02.08.2011, 08:42
:( stimmt

Also irgendwie macht doch jeder was er will

Voodoo
04.08.2011, 17:11
150 Millionen Petro-Dollars für die Pariser Revolution
Mit einem Rekordtransfer und rund 90 Millionen Euro für neue Spieler plant PSG den Sprung zurück an die Spitze der Ligue 1.
Sport1.de (http://www.sport1.de/de/fussball/fus_international/artikel_437826.html)

och ne. Diese verdammten Scheichs gehen mir allmählich so richtig auf den Sack. Ich befürchte sogar, dass die Fair Financial Offensive scheitern wird, weil die ganzen Reichen locker einfach einen eigenen Verband gründen könnten oder sie werden einfach versuchen die notwendigen Stellen zu bestechen.

Sgt Ultra
04.08.2011, 22:36
omg Mainz... :klatsch:

kru3m3L
04.08.2011, 22:39
danke mainz für diese tolle fussballschande.
erst nach europa wollen und dann versagen, kennt man ja von den möchtegerns :D

Becks
11.08.2011, 19:34
In Spanien soll der Saisonstart verschoben werden, bis die ausstehenden Gehälter gezahlt werden. Das soll durch einen Spielerstreik, an dem sich auch unter anderem Casillas und Xabi Alonso beteiligen, bewirkt werden. Vorbild für Spanien soll unter anderem das Lizenzierungssystem in Deutschland werden. Für uns hieße das endlich, dass mehr Chancengleichheit bestünde. Ich würde mich freuen!

Mehr Infos bei transfermarkt.de (http://www.transfermarkt.de/de/spaniens-profifussballer-zum-streik-aufgerufen/news/anzeigen_69762.html)

Castor
12.08.2011, 00:08
Markus Rosenberg war ja 1 Jahr von Bremen nach ESP ausgeliehen. Der hat auch noch kein Gehalt gesehen...

Nirvana
18.08.2011, 12:58
Mo mal wieder in Aktion ...

142dIB1Yqoo

Voodoo
18.08.2011, 14:12
Mourinho droht Nachspiel wegen Tätlichkeit
Jose Mourinho von Real Madrid droht nach der 2:3-Niederlage im spanischen Supercup-Rückspiel gegen den Erzrivalen FC Barcelona möglicherweise ein juristisches Nachspiel.

Dem portugiesischen Trainer Jose Mourinho von Real Madrid droht nach der 2:3-Niederlage im spanischen Supercup-Rückspiel gegen den Erzrivalen FC Barcelona (Hinspiel 2:2) möglicherweise ein juristisches Nachspiel.

Bei den Tumulten im Anschluss an die Rote Karte für Reals Marcelo in der Nachspielzeit nach einem rüden Foul gegen Barca-40-Millionen-Euro-Neuzugang Cesc Fabregas versuchte Mourinho, Barcelonas Assistenztrainer Tito Vilanova am Ohr zu ziehen. Weil dieser seinen Kopf abwandte, drückte Mourinho dem Assistenz-Coach des Champions-League-Siegers einen Finger ins Auge.

Auch Özil sieht Rot

Im Zuge der handgreiflichen Auseinandersetzungen in der Nachspielzeit des wiederum hitzigen Duells hatten auch der bereits ausgewechselte deutsche Nationalspieler Mesut Özil (Real) und der spanische Welt- und Europameister David Villa (Barcelona) Rot gesehen.

Matchwinner der Katalanen war einmal mehr Weltfußballer Lionel Messi, der zweimal erfolgreich war und auch das Siegtor in der 88. Minute erzielte.

Bereits in der vergangenen Saison hatte es fünf höchst emotionale Clasicos zwischen den beiden spanischen Renommierteams gegeben, darunter zwei brisante Duelle im Halbfinale der Königsklasse. Mourinho wurde für fünf Spiele wegen seiner Anschuldigungen in Richtung von Schiedsrichter Wolfgang Stark (Ergolding) sowie weiterer Referees und deren angeblich Barcelona-freundiche Haltung von der Europäischen Fußball-Union UEFA verurteilt.

Außerdem wurde eine Geldbuße von 50.000 Euro für den 48-jährigen Portugiesen verhängt.

Sgt Ultra
19.08.2011, 00:32
lol @ Schalke, das nächste Team welches uns in Europa blamiert...

MaX PoWeR
19.08.2011, 02:02
Also ich hab die Nachricht wohl mit Freude aufgenommen :D Dürfte nen finanzielles Desaster für die werden, wenn die das nicht noch drehen :muhihi:

Becks
23.08.2011, 17:57
Der kleine Philipp hat ein Buch geschrieben und brav kein schlechtes Wort über jeden Trainer/Manager/Spieler geäußert, von dem er in nächster Zeit noch profitieren könnte (so jedenfalls anscheinend nach der Kurzbeschreibung). Ich hab ihn ja immer für halbwegs intelligent gehalten, aber wie kann man - egal ob er recht hat oder nicht - so blöd sein, über sämtliche Trainer loszulästern, die in letzter Zeit in München oder bei der Nationalelf rausgeflogen sind? Jeder andere Spieler schreibt dank halbwegs mitdenkendem Berater sowas erst nach der Karriere.. Ich geh mal davon aus - und hoffe es irgendwie auch :fieseslachen: - dass sich das als Bumerang herausstellt.

Sgt Ultra
23.08.2011, 18:52
Der will nach seiner Karriere halt mit nem zweiten Buch nochmal kassieren ;)

Nirvana
24.08.2011, 19:46
Ich finde die Reaktionen zu dem Buch ja noch viel amüsanter - anscheinend fühlen sich ja da einige auf dem Schlips getreten. Ich persönlich halte es ja für bedenklich mit 27 eine Art "Biographie" zu verfassen, aber es ist halt seine Entscheidung und seine Meinung.

Naja - wie das halt so ist im Profifußball - man darf eine Meinung haben - sie sollte aber nicht geäußert werden.

Wir hatten ja da schon einmal einen guten Artikel zu.
FAZ (http://www.faz.net/artikel/C30127/fussball-und-medien-zensurbehoerde-bundesliga-30048629.html)

Der einzige der sich "eigentlich" über das Buch beschwerden kann ist der FC Bayern als Arbeitgeber, weil "anscheinend" Internas preisgegeben worden sind aus dem Trainingsbetrieb des Clubs. Quasi passend zur "Zensur" :)
Dabei ist der Lahm doch immer so treudoof lieb in den Interviews - quasi der perfekte kritiklose Kapitän. Och .... es ist halt dieses blöde Sommerloch :)

Mirror
26.08.2011, 02:13
lol @ Schalke, das nächste Team welches uns in Europa blamiert...

du hättest dich nicht zu früh freuen sollen :P

MaX PoWeR
26.08.2011, 02:46
Bierhoff ergänzte: "Wir wollen zwar mündige Spieler, die auch mal klar ihre Meinung sagen (...) :muhihi:

Becks
26.08.2011, 09:55
Also wie man für Lahm Verständnis haben kann, ist mir nicht klar. Internas darf man halt auch nicht ausplaudern, wenn man raus ist aus dem Team. Wie soll denn jemals mit Lahm weiter vernünftig gearbeitet werden? Und das als Kapitän?

Castor
26.08.2011, 10:29
auch geil, wie er jetzt zurückrudert. Fand Rudis Reaktion am geilsten :)

Voodoo
26.08.2011, 11:38
Also wie man für Lahm Verständnis haben kann, ist mir nicht klar. Internas darf man halt auch nicht ausplaudern, wenn man raus ist aus dem Team. Wie soll denn jemals mit Lahm weiter vernünftig gearbeitet werden? Und das als Kapitän?

Ja, sehe ich auch so. Ich fand den Lahm immer toll, doch mit dieser selten dämlichen Aktion (hallo?! Mit 27 eine Autobiografie verfassen????!) hat er unglaublich viel an Glaubwürdigkeit und Vertrauen verloren. Er wird sicherliche Probleme in seiner weiteren Karriere in Deutschland haben. Wenn er ins Ausland wechselt, wird es dort niemanden jucken.

clubic
26.08.2011, 17:44
Ich seh das ja so https://brosst.wordpress.com/ Der jung wird erpresst.

Nirvana
26.08.2011, 19:02
Alles nur albern ... einerseits will man nen mündigen Führungsspieler, andererseits darf er aber nicht einmal das sagen was eh schon alle gewusst haben. Das witzige ist - Lahm hat doch inhaltlich voll Recht mit dem was er geschrieben hat. Wie Deutschland mit Völler als Trainer gespielt hat war doch eine Katastrophe. Haben alle schon vergessen, wieso Deutschland Vize Weltmeister 2002 wurde ? Weil Kahn bis zum Finale übermenschliche Leistungen gezeigt hat und Ballack immer das entscheidene Tor gemacht hat. Die Auftritte waren trotzdem Konzept - und Ideenlos. Da muss ich mir dann echt an den Kopf fassen, dass man ihm inhaltlich nicht den Vorwurf macht falsch zu liegen. Anscheinend kann es keiner, also nimmt man die Art und Weise sowas in der Öffentlichkeit preis zu geben.

echt süss ....

Becks
27.08.2011, 11:52
Naja, wenn man so deutlich sich im Ton vergreift, dass keiner mehr die Inhalte lesen will, dann hat man es schlichtweg nicht verdient, dass sich der Rest mit den Argumenten auseinandersetzt. Im Übrigen dürfte Lahm doch intern mit Löw alles durchgesprochen haben, so dass es im Nachhinein besser wurde. Wieso soll man den ganzen Kram dann nochmal öffentlich machen und Internas ausquatschen? Bei soviel Dummheit braucht man sich um entsprechende Gegenreaktionen nicht wundern.

Das beste Beispiel in jüngerer Vergangenheit, wo man die Äußerungen verteufelt hat, ohne irgendwas gelesen zu haben, ist übrigens Sarazzin. Ihm ist im Grunde auch nur vorwerfbar, dass er sich bezüglich einiger Details falsch ausgedrückt hat.

freak
27.08.2011, 15:35
Ob es wahre Geschichten sind oder nicht, das Ziel des Buches ist schlichtweg Kohle zu machen. Punkt aus. Und bei einem Jahresgehalt von Lahm, plus seinen Prämien und Werbeverträgen, da verstehe ich es einfach nicht warum er es nötig hat ein Buch während der aktiven Karriere zu veröffentlichen.

MaX PoWeR
28.09.2011, 23:15
Arnd Zeigler im Trainingslager bei Thomas Schaaf

0PzSxkiMfKM

Voodoo
04.10.2011, 13:11
Die Exklusivvermarktung von Fußball-Spielen im Fernsehen muss geändert werden. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg entschied am Dienstag, dass Fußballfans das Recht haben müssen, Spiele über den günstigsten Satelliten-Decoder zu sehen - auch wenn das exklusiven nationalen Vermarktungsverträgen widerspreche.

Anlass war ein Rechtsstreit in Großbritannien. Das Urteil könnte aber auch weitreichende Folgen auf den deutschen Fernsehmarkt und die Finanzierung der deutschen Profiklubs haben.

Der EuGH entschied, dass ein Lizenzsystem, "das Rundfunkanstalten eine gebietsabhängige Exklusivität für einzelne Mitgliedstaaten einräumt und den Fernsehzuschauern untersagt, diese Sendungen in den anderen Mitgliedstaaten mittels einer Decoderkarte anzusehen", gegen EU-Recht verstoße.

Nationale Rechtsvorschriften, die die Einfuhr, den Verkauf und die Verwendung ausländischer Decoderkarten untersagten, verstießen gegen den freien Dienstleistungsverkehr und seien weder im Hinblick auf das Ziel zu rechtfertigen, die Rechte des geistigen Eigentums zu schützen, noch durch das Ziel, die Anwesenheit der Öffentlichkeit in den Fußballstadien zu fördern.

Hintergrund ist ein Streit in Großbritannien, wo einige Pubs dazu übergegangen sind, für den Zugang zu den Spielen der englischen Premier League griechische Decoderkarten zu verwenden. Diese sind deutlich günstiger sind als die von Sky, dem Inhaber der Rechte zur Weiterverbreitung im Vereinigten Königreich.

MaX PoWeR
03.11.2011, 01:15
Jagszenen und Spielabbruch in Rumänien (http://www.kicker.de/news/video/1158606/video_jagdszenen-und-spielabbruch-in-rumaenien.htm)

Zu krass...:stupid2:

MaX PoWeR
03.11.2011, 03:01
Hmm, scheint irgendwie nicht das richtige Video zu verlinken, einfach rechts etwas runterscrollen...

Voodoo
03.11.2011, 09:51
übel. Da hätte ich mich auch nicht zurückgehalten und mit Freuden die rote Karte kassiert.

maXiMus
03.11.2011, 11:27
was fürn assi.... meine fresse, da würd mir auch die hutschnur platzen

Castor
03.11.2011, 11:38
echt krass und schade, dass der Schiri Rot zeigt, ist zwar regelkonform, aber der Typ hatte mal selber schuld, ich hätte nicht rot gegeben... so benachteiligt man die angegriffene Mannschaft ja immens. Da das spiel dann aber ja eh noch abgebrochen wurde nicht so schlimm für steau

Voodoo
07.11.2011, 14:19
Ich weiß schon, warum ich Ibra NIEMALS mochte. Er veröffentlicht ja jetzt seine Autobiografie (löl):


Interessant wird es freilich in den Barcelona-Passagen. "Hat er dich heute schon angeschaut?", fragte ihn Thierry Henry bei einem Training in Bezug auf Pep Guardiola. "Nein, aber ich habe ihn wenigstens von hinten gesehen." - "Phantastisch, eure Beziehung verbessert sich", so der Franzose. Ibrahimovic jammert über das Verbot, im Porsche oder Ferrari zum Training zu erscheinen, und kritisierte den Barca-Coach folgerichtig unter vier Augen: "Ich bin ein Ferrari und du fährst mich wie einen Fiat." Laut Ibra kam es zum endgültigen Bruch, als er Guardiola in der Kabine anfauchte: "Du hast keine Eier und scheißt dir vor Mourinho in die Hose. Im Vergleich zu ihm bist du ein Nichts - fick' dich!" Als charmante Garnierung verriet Carles Villarubi, Vize-Präsident der Katalanen, kürzlich, dass der Stürmer während einer Sitzung drohte, Guardiola vor der Presse handgreiflich an den Kragen zu gehen, falls Barca den Wechsel zu Milan nicht absegne. Gut abgepasst, liegt das Buch eine Woche vor dem Duell zwischen Milan und Barcelona im Laden. "Sicher werden einige versuchen, das Spiel unnötig mit meinen Sätzen anzuheizen", sagte Ibrahimovic.

exeCutor
08.11.2011, 10:08
lul.. der gute Ibrarrari :D

Voodoo
15.11.2011, 11:50
Gerade das erste Tor gefällt mir sehr gut

bv7InVefo74

freak
15.11.2011, 12:20
Mh das Video funktioniert bei mir nicht.

Voodoo
15.11.2011, 12:24
gefixt

MaX PoWeR
15.11.2011, 17:02
Geile Dinger dabei :)

Sgt Ultra
15.11.2011, 18:10
Jepp, vor allem Klinsi gegen die Bayern :D

Voodoo
15.11.2011, 18:38
Ach, ich fands gar nicht so schön *pfeif*

Castor
16.11.2011, 01:21
73 Netzer so geil, oder 93 JJ Okocha ebenso einfach welt

Voodoo
16.11.2011, 09:38
oh ja, Netzer war auch ein sehr geiles Tor. Da sind einige ziemlich gute Tore dabei.

Becks
18.11.2011, 20:19
Bei dem Video fragt man sich kurz, ob die heutige Fußballjugend keine Fallrückzieher mehr übt - sensationell Fischer, der sich so gleich dreimal verewigt hat!

Castor
18.11.2011, 21:22
Im modernen Fußball ist der ja wohl so gut wie überflüssig :)

Voodoo
18.11.2011, 21:28
Jo, dachte ich mir auch, als ich Becks Beitrag las

Becks
19.11.2011, 13:24
Der hat sicherlich auch heute noch das Potential, die Fans zu begeistern! ;) Ansonsten ist mir schon klar, dass die Defensive heute zu gut steht, um nen Fallrückzieher regelgerecht zuzulassen..

freak
19.11.2011, 18:44
Derdiyok sein Fallrückzieher in dieser Saison war doch auch ziemlich nice!

n1ueRQMeFJs

MaX PoWeR
06.12.2011, 15:07
Beifall von Rummenigge, Kritik vom DFB (http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,802037,00.html)

Es verdichten sich die Anzeichen, dass ab nächster Saison mit Torkamera gespielt wird.