PDA

View Full Version : Neun Tage - 2.500 km in der Achterbahn - Amberger bricht Weltrekord



lotze
22.08.2006, 17:02
228 Stunden, 4.431 Runden, 26.586 Loopings, rund 2.500 km, so liest sich die Bilanz eines Weltrekordes, welcher bis Samstag im Freizeitpark Geiselwind bei Nürnberg aufgestellt wurde.
Der Maurermeister Stefan Seemann ist seit dem Wochenende der alleinige Rekordhalter im Dauer-Achterbahnfahren. Mit einer Netto-Fahrzeit von 210 Stunden übertraf er die bisherige Rekordzeit des Amerikaners Richard Rodriguez um satte 18 Stunden.
Seemann, der unter permanenter ärztlicher Aufsicht stand, ist während der gesamten neun Tage nicht sehr deutlich über ein paar Minuten Schlaf hinausgekommen. "Bei jedem Bremsen im Einstiegsbereich bin ich kurz aufgewacht."
Quelle: portal.1und1.de

Lord_Ayax
22.08.2006, 17:34
ach du scheisse...

Hades
22.08.2006, 19:32
aber ehrlich, des is gleich bei mir um die ecke, und ich kriegs mal wieder net mit...

Voodoo
23.08.2006, 08:28
hättest mitfahren wollen? Schon krank, wie manche Leute versuchen auf Teufel komm raus ein Rekord zu schaffen. Das sowas total unsinnig ist brauch ich ja wohl nicht erwähnen.

Ein wenig aufgeregt hab ich mich bei dem Rekordversuch für Feuerwerkkörper. In 5 Sekunden mussten 56000 Raketen abgefeuert werden. Na super. Es war nicht mal Publikum da. Sondern nur Presse. Hauptsach mal ordentlich Resourcen in die Luft gejagt, die Umwelt durch die Abgase geschädigt und ordentlich Müll gemacht.....

Nur, damit man im Guiness Buch steht. Ich für meinen Teil würde mich freuen, wenn solche dummen Rekorde nicht im Guiness Buch stehen würde, sondern nur solche Dinge wie "Kleinster Mensch", "höchster Fußballsieg", "Größtes Gebäude" usw. Ihr wisst was ich meine...