PDA

View Full Version : AMD: Neuer Prozessor & Preissenkung um 50 Prozent



vamp
08.09.2006, 08:44
Der Prozessorhersteller AMD, der vor einigen Wochen angekündigt hat, den Grafikkartenhersteller ATI für mehr als 5 Milliarden US-Dollar zu kaufen, hat seine Preise für einige Modelle gesenkt und eine neue CPU vorgestellt, den Athlon 64 X2 5200+.

Der Athlon 64 X2 5200+ basiert auf dem AM2-Sockel und bringt zwei Megabyte L2-Cache mit. Die Taktfrequenz beträgt 2,6 Gigahertz. In der nachfolgenden Tabelle findet man die Preissenkungen des Unternehmens.

Prozessor Alter Preis Neuer Preis Senkung
Athlon64 3500+ 189,- 91,- - 52%
Athlon64 3800+ 290,- 112,- - 61%
Athlon64 X2 3800+ 303,- 152,- - 49%
Athlon64 X2 4200+ 365,- 187,- - 48%
Athlon64 X2 4600+ 558,- 240,- - 57%
Athlon64 X2 5000+ 696,- 301,- - 56%
Athlon64 X2 5200+ - 403,- -

Wie immer beziehen sich die Preise auf eine Abnahme von 1000 Stück. Die komplette Preisliste aller Modelle findet man hier (stand: 6. September 2006). Am 23. Oktober soll dann noch eine weitere Preissenkung auf die AMD-Gemeinde zukommen, diesmal im Bereich der Mobile-CPUs. Dies berichtet der taiwanische Branchendienst Digitimes.

reen
08.09.2006, 16:13
war zu erwarten, da intel wohl gerade leistungstechnisch davonzieht, macht amd über den preis ihre prozessoren wieder attraktiv. recht so

vamp
05.12.2006, 15:33
AMD bringt neue "verkleinerte" Athlon 64 X2 CPUs


Advanced Micro Devices (AMD) hat bekannt gegeben, dass man in kürze voll auf Prozessoren setzen wird, die in einem 65-Nanometer-Prozess gefertigt werden. Die ersten AMD-CPUs, die durch die Fertigung in einem kleineren Maßstab vor allem weniger Strom verbrauchen, sind ab sofort erhältlich.

AMD will bis Mitte 2007 die gesamte Produktion seiner Fabrik in Dresden auf den 65-Nanometer-Prozess umstellen, der das Ergebnis einer Technologiepartnerschaft mit IBM ist. Durch die Umstellung sinken die Kosten aber auch die Leistung kann gesteigert werden.

Bei den ersten AMD-Prozessoren, in mit dem neuen Herstellungsverfahren gefertigt werden handelt es sich um Modelle der Athlon 64 X2 Reihe. Konkret sind dies die Modelle 5000+, 4800+, 4400+ und 4000+, die bei Abnahme von 1000 Stück durch einen Händler oder PC-Hersteller 301, 271, 214 und 169 US-Dollar kosten.

Quelle: Winfuture.de (http://www.winfuture.de/news,28838.html)