PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Peter Jackson lässt Drachen fliegen



Voodoo
12.09.2006, 19:40
Peter Jackson lässt Drachen fliegen


Nachdem der Oscar-Preisträger sich seinen Kindheitstraum erfüllt hat und "King Kong" durch die Kinosäle gejagt hat, kehrt er jetzt ins Fantasyfach zurück.

"Der Herr der Ringe"-Regisseur Peter Jackson hat sich mit der Verfilmung der Trilogie von J. R. R. Tolkien seinen Platz im Fantasyolymp gesichert und mit einem Goldjungen als bester Regisseur auch seine Stellung in Hollywood. Nun plant der 45-Jährige die Adaption einer anderen fantastischen Buchreihe: "Temeraire". Die Rechte zu der spannenden Saga hat er sich bereits gesichert.

Die amerikanische Autorin Naomi Novik hat das erste Buch ihrer historischen Fantasyreihe bestehend aus den Teilen "His Majesty's Dragon", "Throne of Jade" und "Black Powder War" schon vor zwei Jahren geschrieben. Erst Anfang 2006 wurde die komplette Trilogie veröffentlicht. Die Saga spielt in der Zeit der napoleonischen Kriege, allerdings inklusive einer Luftstreitmacht von Drachen und ihren tapferen Piloten. Im Mittelpunkt steht der britische Navy Captain Will Laurence. Dieser entdeckt auf einem französischen Schiff ein Drachenei. Als das Reptil schlüpft, ist Laurence gezwungen, seine Karriere aufzugeben und Pilot des Drachens zu werden, den er Temeraire tauft.

Mit viel Enthusiasmus auf beiden Seiten

"'Temereire' ist eine fantastische Verschmelzung zweier Genres, die ich besonders liebe - Fantasy und historisches Epos", erklärt Peter Jackson. "Ich kann es nicht erwarten zu sehen, wie Napoleons Schlachten mit Drachengeschwader ausgefochten werden. Das ist der Grund, warum ich ins Kino gehe. Als ich die Bücher gelesen habe, wurden die Tiere vor meinem geistigen Auge lebendig." Auch Novik ist begeistert: "Als mich mein Agent anrief und mir sagte, Peter möchte das Buch, war Freudengeschrei in meinem Haus zu hören!"

Noch hat sich der Regisseur nicht entschieden, ob er einen Film, oder mehrere machen möchte. Novik arbeitet jedenfalls schon an ihrem vierten Buch.

Totenhand
12.09.2006, 20:24
kennt jemand die Bücher? Storytechnisch lässt sich da bestimmt nen cooler Film draus machen. Bin mal gespannt

Sgt Ultra
12.09.2006, 20:28
also ich kann mir das irgendwie nicht so recht vorstellen, hoff aber mal das ich falsch lieg *g*

Voodoo
12.09.2006, 20:52
ich hatte vorher noch nie was davon gehört.

Deadman
12.09.2006, 23:54
Also ich kann mir gerade garnichts drunter vorstellen ausser vielleicht einem evlt. sehr geilen Film.

rieke
13.09.2006, 10:52
Wäre mal gut zu wissen, wenn jemand die Bücher kennt. Hört sich auf jedenfall ganz gut an. Das einzige was mich stört ist der Verbund der zwei Genres. Denn ich hab sone Macke, wenn ich in historische Filme gehe - dann sollen sie bitte auch korrekt sein. Aber leider ist das ja bewusst nicht der Fall... mal sehen. Aber ich denk Peter Jackson wird das Kind schon schaukeln....

Sgt Ultra
13.09.2006, 21:28
Das einzige was mich stört ist der Verbund der zwei Genres. Denn ich hab sone Macke, wenn ich in historische Filme gehe - dann sollen sie bitte auch korrekt sein

Genau das ist auch das was mich bissl stört