PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie findet ihr Gothic 3?



Voodoo
26.09.2006, 10:53
Hier könnt ihr eure Meinung zum Spiel kund tun. Was hat euch Gefallen, was gefällt euch widerrum weniger?

Voodoo
02.10.2006, 10:12
Der Soundtrack ist ja verdammt geil!!!!!!!! :top:

Dieser steht dem Soundtrack eines Films auf keinster Weise nach. Da sind so coole Tracks drauf, die fürs Pen&Paper Rollenspiel mehr als geeignet sind. Gerade das "Gocoo" kommt total spannend und beklemend rüber. Genau das richtige was ich mit der Spielgruppe vorhabe :).

Wer sich nicht die Collectors Edition gekauft hat sollte doch echt mal überlegen, den Soundtrack (http://www.myrabbits.de/forum/showthread.php?t=11262)einzeln zu kaufen.

Wenn das Spiel so gut wie der Soundtrack wird, dann kann ja nichts mehr schief gehen.

rieke
02.10.2006, 18:05
also ich hab mir PowerPlay und Gamestar besorgt und schon kräftig den Bericht der Beiden über Gothic3 gelesen. Ich werde demnächst mal eine Zusammenfassung schreiben. Eins vorweg: Supergut kommt das Spiel bei den zwei Magazinen nicht weg.

Voodoo
02.10.2006, 18:10
Ich hab auch beide gelesen und eine Wertung von glaub 86% bei all den Bugs und eine Wertung von 89% wenn die wichtigsten Bugs weg sind, finde ich ist schon eine nice Bewertung :)

Wenn ich bei mir noch den Gothic-Bonus hinzurechne, bin ich mir sicher, dass es für mich ein Spitzenspiel wird .

Voodoo
11.10.2006, 12:36
Was mir gerade auffällt :) 3 Leute haben schon auf sehr gut getippt. Haepiii verrat mir mal woher du das schon weisst? :bunny:

lord_schuldig
24.10.2006, 19:59
Eigentlich bin ich bis jetzt damit zufrieden. Bis auf ein paar kleinere Bugs und Balancing Probs ( Balancing ist halt so ne Sache bei Gothic ;) ich erinner mich noch an Gothic 1^^)
Soundtrack ist geil, geht aber wie ich finde mit der Zeit auf die Nerven...
Note 2

Voodoo
24.10.2006, 22:27
Was war an Gothic 1 falsch an der Balancing? Ich fands ziemlich gut.

lord_schuldig
24.10.2006, 22:45
Also als ich Gothic 1 zum ersten mal gespielt hab wurde ich von ner Blutfliege mit 2 Stichen getötet! Weiss ich noch genau

Voodoo
24.10.2006, 23:08
Du und deine Blutfliegen. Ich fand die Gegner schon immer sehr leicht. Nur die komischen Asseln sind noch harmloser :muhihi:

Sgt Ultra
29.10.2006, 23:07
Sodele, nach mittlerweile über 20 Stunden des zockens kann ich mal n Fazit ziehen *g*

Für mich als Gothic-Neuling hats irgendwie ne weile gebraucht bis ich in das Spiel reingekommen bin. Konnte mir am Anfang nicht vorstellen, das mich das Spiel lange vor den Rechner fesseln wird, keine ahnung warum, hat mich anfangs einfach noch nicht sonderlich beeindruckt. Aber je mehr man spielt, desto mehr kommt man in die Geschichte rein und desto faszinierender wird das Spiel dann mit der Zeit. Mittlerweile lässts mich jetzt dann gar nicht mehr los und ich schiele jetzt schon wieder auf den morgigen Feierabend, wenn ich dann den Rechner wieder einschalten kann :heilig:

Zu den ganzen Fehlern: Bis auf einen kurzen Grafik-Fehler und einem blöden Fehler in ner Höhle unter Kap Dun (ich berichtete in "erste eindrücke") hab ich keine weiteren feststellen können. Bis auf etliche abstürze, besser gesagt aufhänger, bei denen dann man den kompletten Rechner neu starten muss. Das nervt total, besonders wenn man grad nicht abgespeichert hat und wegen der doch schon langen Ladezeiten.
Wobei, wenn ich nochmal überlege gabs da dann nochmal nen Fehler. Ich hatte mit Gorn zusammen eine Stadt befreit und dort war dann als wir fertig waren wirklich niemand mehr. Also hab ich alles was ich finden konnte eingepackt und in der nächsten Stadt verschachert. Als ich nach ner weile wieder zurück gekommen bin, waren die Rebellen gerade dabei die Stadt wieder aufzubauen und zu bevölkern. Ich komm in die Stadt und werd da als Dieb verfolgt. Hallo? Wer soll mich denn gesehen haben? :stupid2:

Der Schwierigkeitsgrad ist in Myrtana noch einigermaßen ok, hab dann heute mal nen abstecher zu den Nordmarern gemacht, wo es gleich ne spur härter zur sache geht. Kam da in ne Höhle rein, welche wirklich VOLLGESTOPFT war mit Orks. Die konnte man gar nicht mehr zählen, so viele waren das. Wie oft ich da drin verreckt bin sag ich jetzt lieber nicht :cool: Auch die "normalen" Viecher erscheinen mir dort stärker als in Myrtana. Wenngleich es bei den Nordmarern echt riesig spass macht zu spielen. Die Schneelandschaft mit dem leichten Nebel usw, dazu echt geil passende Musik, das ist schon echt stylisch :top: Wenn es in der Wüste auch so klasse gemacht ist, dann echt Hut ab.

Von mir würde das Spiel ganz klar die Note 1 bekommen, wenn es einen mal in seinen Bann gezogen hat, dann lässt es nicht mehr los. Aufgrund der ganzen aufhänger die echt nervig sind (grob geschätzt alle 1,5 std mal) bekommts nur die 2.

rieke
30.10.2006, 07:41
ich kann wirklich sagen, Leute das erinnert mich stark an Gothic2! Ohne Mist, so schlimm scheint dann Gothic3 im Vergleich zu den Vorgängern nicht zu sein. Denn diese Aufhänger und Fehler gabs wirklich auch zu genüge bei Gothic2. Ich selbst kann behaupten ich hab das spiel an die 6 mal durchgespielt und hatte vor den Patches genau die selben Probleme, wie grad von Ultra geschildert !

ps: ich habe G3 noch nicht gezockt! ich gehe von den Eindrücken der Leute die ich bisher gelesen habe aus.

Sgt Ultra
30.10.2006, 19:19
6 mal? wie lange hat man da gebraucht um es einmal durchzuspielen? Ich hab jetzt schon über 20 stunden gezockt und hab schätzungsweise ein drittel, wenn überhaupt. Gut, in den 20 stunden ist auch zeit mit drin, bei denen ich was essen war oder nebenher sport geschaut hab und der rechner eben weiterlief. Zudem versuche ich auch in jeder Stadt jede Quest zu lösen. Aber trotzdem, ich denke, so groß wie gothic 3 zu sein scheint werd ich das nur einmal durchspielen...

Voodoo
30.10.2006, 20:23
Gothic 2 hat man mit Addon in etwa 60 Stunden durchgespielt, wenn man alles erledigt. 60 Stunden habe ich beim zweiten Mal gebraucht. Beim ersten Mal glaub so 90 Stunden.

Sgt Ultra
13.11.2006, 21:16
also der neueste Patch is mal voll fürn Arsch, alles beim alten... :confused:

Voodoo
27.11.2006, 11:19
Bisher kommt das Spiel hier in der Bewertung ganz gut weg.

Sgt Ultra
27.11.2006, 19:14
Bisher kommt das Spiel hier in der Bewertung ganz gut weg.

aber keiner schreibt nen grund oder ähnliches. Wer zockt das spiel eigentlich gerade noch oder hats überhaupt schon jemand durch und wer hats noch vor zu spielen?

Ich hab mittlerweile etwa 60 Gothic 3 Stunden auf dem Buckel und sehe ein kleines Licht am Ende des Tunnels. In Myrtana hab ich den großteil der Quests erledigt, ebenso bei den Nordmarern. Wobei ich sagen muss, das ich in Myrtana 4 Städte noch nicht von den Orks befreit habe, die Leute die so weit sind wie ich werden wissen warum *g*
Bin jetzt seit diesem WE in der Wüste, ist sehr geil zu spielen dort, allerdings nur in den Städten. Ausserhalb ists... naja, langweilige Wüste halt ;)

Hab mittlerweile noch etliche kleinere Bugs entdeckt, welche den Spielfluss aber so gut wie nicht stören. Lediglich die aufhänger nerven immer noch.

Sgt Ultra
29.11.2006, 00:36
wenn man weiter in die Wüste vordringt, wirds mal richtig geil zu spielen. Ist richtig geil aufgezogen mit artefakte suchen usw. Kann mittlerweile kaum noch erwarten, das spiel durchzuspielen, hab aber leider grad viel zu wenig Zeit dafür

Bild aus dem Tempel von Bakaresh (http://screenshot.xfire.com/sspopup/5176bf38ac700f768c6d1280789bb896530ed10c.png)

Sgt Ultra
02.12.2006, 18:47
Eine der hauptquests ist erledigt, die 12 Feuerkelche sind gefunden (http://screenshot.xfire.com/sspopup/0c8bd3e3f316b69bded36f4ff2abd308b0798f2d.png)

lord_schuldig
03.12.2006, 10:48
Ich spiel atm nicht mehr viel Gothic 3...
Seit mein Kumpel wieder öfters on kommt spielen wir wieder häufiger CS & DotA :D

Sgt Ultra
03.12.2006, 17:39
Sodele, nach knapp 90 Spielstunden hab ichs jetzt durch, zumindest eine der verschiedenen möglichkeiten, das Spiel durchzuspielen. Hätte ich alle Städte befreit, so wie man es kann aber nicht muss, wäre ich sicher auf weit über 100 Spielstunden gekommen. Alle Städte von den Orks zu befreien sollte man wenn dann auch eh erst am Ende machen, da man sonst etliche Quests für den Spielfluss nicht mehr richtig erfüllen kann.

Zum Ende selber muss ich sagen... naja... ich bin ein Fan von schönen und animierten abspännen, welche auch ne weile gehen, so quasi als Belohnung für die harte Arbeit, welche man geleistet hat *g*. Bei Gothic 3...

... hingegen verzichtet man darauf und präsentiert lediglich ein paar Bilder, zu welchen die Stimme des Helden einige Dinge erzählt. Ich finde den Abspann sehr langweilig und eine Schande für ein Spiel, an welchem man wochenlang sitzt und spielt :(

In dem Spoiler sind keine Inhaltsangaben drin, lediglich wie er aufgebaut ist ;)

Nach dem Abspann bleibt ewig lange der Satz stehen: "Nur eines ist sicher: Alles wird gut!" Eine anspielung darauf, das die Programmierer wussten, was sie den Spielern antun? ;)
Wie das Spiel auf das Ende zuläuft und auch durch Teile des Abspanns, bin ich mir fast sicher, das es ein Add-On geben wird.

Voodoo
03.12.2006, 19:48
das Addon ist ja schon längst für das Jahr 2007 angekündigt :)

Sgt Ultra
03.12.2006, 20:04
ok, wusst ich nich :heilig:

A-TOM-IC
04.12.2006, 13:56
Am WE bin ich endlich mal dazugekommen einige Stunden G3 zu zocken. Vom Flair hat das Spiel mMn gegenüber den Vorgängern ein gutes Stück verloren, woran es genau leigt kann ich allerdings auch nicht sagen. Einige Neuerungen bzgl. des Gameplay wie z.B. Fähigkeiten für das Knacken von Schlössern halte ich für extrem unpraktisch (entweder man kanns oder eben nicht :wallbash:, dadurch stehen jetzt einige Truhen rum bis ich die Fähigkeit habe, sofern ich sie wieder finde bzw. danach überhaupt noch Lust habe sie zu suchen ). Dennoch ist Gothic 3 alles andere als ein schlechtes Spiel.

Insgesamt gibt's von mir eine 2-