PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Robert Downey Jr. als Iron Man



Voodoo
01.10.2006, 11:57
BildNach dem unsanften Rausschmiss bei Paramount kann sich Tom Cruise seine Karriere als Superheld wohl erst einmal abschminken. Schon seit Jahren plant das Filmstudio nämlich die Verfilmung des Marvel-Titels "Iron Man", und Tom hatte von Anfang an Interesse an der Hauptrolle. Als "Daredevil"-Regisseur Jon Favreau noch mit an Bord kam, wurde es auch für Cruise konkret.

Doch dann feuerten die Paramount-Bosse den Star Ende August. Jetzt haben sie einen passenden Ersatz für Tom engagiert: Robert Downey Jr. übernimmt die Doppelrolle als Waffenfabrikant Tony Stark und Iron Man. Als Stark eines Tages von einer seiner eigenen Tötungsmaschinen verletzt wird, krempelt er sein egozentrisches Leben komplett um. Der Multimillionär schlüpft nachts in eine eiserne Rüstung und bekämpft als Iron Man das Böse.

Cruise in neuer Mission

Die Dreharbeiten zu "Iron Man" beginnen schon im kommenden Februar. Ins Kino kommen soll die Adaption im Mai 2008.

Während Downey Jr. zurzeit noch für den Thriller "Zodiac" vor der Kamera steht, arbeitet Cruise bereits fleißig an seinem nächsten Projekt. Er will zusammen mit seiner Verlobten Katie Holmes einen Film drehen.

Wer die Comics von Iron Man kennt, weiß, dass der Downey besser zu der Rolle passt als Tom Cruise. Find ich gut so.

reini
02.10.2006, 20:54
Iron Man vs Dr.Doom
IN DEN TAGEN KÖNIG ARTHURS<-------fand ich immer sehr geil :bunny:
Und Cruise als Tony Stark? :stupid2:
Da ist der Downey ,die bessere Wahl.

zierfisch
02.10.2006, 21:05
100%