PDA

View Full Version : Lottojackpot geknackt



rieke
09.10.2006, 17:46
Der Lotto-Jackpot ist geknackt

Aus 9,50 Euro werden 37,6 Millionen

Der größte Jackpot in der deutschen Lottogeschichte ist geknackt: 37,6 Millionen Euro gehen an einen Tipper aus Westfalen. Bislang ist allerdings nicht klar, ob ein Einzelspieler oder eine Spielgemeinschaft die sechs Richtigen plus Superzahl getippt hat. Der Glückspilz habe sich noch nicht gemeldet, so Westlotto-Sprecher Elmar Bamfaste. "Unser Glücksbote steht Koffer bei Fuß und wartet."

Gewinner haben 13 Wochen Zeit, sich zu meldenEher wahrscheinlich sei aber ein Einzelspieler, so Bamfaste. Dafür spricht schon der geringe Einsatz - der für eine Tippgemeinschaft ungewöhnlich wäre. Denn der Gewinner der 37,6 Millionen Euro hat gerade einmal 9,50 Euro investiert. Zudem wurde der Tippschein schon vor zwei Wochen am 25. September abgegeben, damals war der Jackpot gerade auf 21 Millionen Euro gestiegen. "Der oder die Tipper haben für zwei Wochen gespielt", sagte Bamfaste. "Könnte auch sein, dass er oder sie im Urlaub sind." Gewinner haben 13 Wochen Zeit, um sich zu melden.

Zusätzlich gab es zehn Gewinner mit sechs Richtigen. Dafür gibt es je 590.000 Euro. Und auch im Spiel 77 ist der Jackpot mit mehr als vier Millionen Euro vergeben: Je 2,4 Millionen Euro gehen an zwei Baden-Württemberger.

Höchste Einnahmen für Lotto seit Euro-EinführungDie Jagd auf den Rekord-Gewinntopf hatte dem Lottoblock die höchsten Einnahmen seit Einführung des Euro beschert. Die Deutschen setzten zur Samstagsziehung nach vorläufigen Berechnungen mehr als 143 Millionen Euro ein. Wegen des hohen Einsatzes hatte sich der Jackpot gegenüber der Prognose von 35 Millionen Euro nochmals um mehr als zwei Millionen Euro erhöht.

Der Rekord-Jackpot hatte sich über Wochen aufgebaut, da es seit dem 30. August keinen Gewinner in der höchsten Gewinnklasse gegeben hatte. Erst in der nunmehr zwölften Ziehung wurde er geknackt. Wenn bis zur 15. Ziehung am 18. Oktober niemand die erste Gewinnklasse mit sechs Richtigen plus Superzahl erreicht hätte, wäre der Topf der zweiten Gewinnklasse zugeschlagen worden. Dann wäre ein hoher Millionengewinn schon mit sechs Richtigen möglich gewesen.

Quelle tagesschau.de (http://www.tagesschau.de/aktuell/meldungen/0,1185,OID5986832,00.html)

rieke
09.10.2006, 17:47
was ein Glückspilz :D

Sgt Ultra
09.10.2006, 18:11
aber echt, ich hab auch mein glück versucht und zum ersten mal Lotto gespielt. Bei 12 Euro einsatz hab ich mit 3 richtigen 9,60 Euro gewonnen *g*

Voodoo
09.10.2006, 18:27
Ich spiel nie Lotto... aber weine immer heimlich, wenn ich höre, dass wieder jemand gewonnen hat ;)

Deadman
09.10.2006, 23:44
Dito.
Aber ich glaube ich werds das nächste mal ab 2 Mille auch versuchen.

Young-Steff
10.10.2006, 00:34
also am mittwoch ;)

Deadman
10.10.2006, 02:02
echt morgen sinds schon wieder 2?
naja dann, danke fürs drauf hinweisen :)

Young-Steff
10.10.2006, 02:42
ich geh mal davon aus wenn soviele leute spielen das da schon wieder so um die 2 mio drin sind...

Deadman
10.10.2006, 02:58
werden sie nicht, lohnt sich für die meisten noch nicht, bzw. dass ist ein teufelskreis.
Würden viele Spielem stiege der Jackpot und es würden mehr Spielen was wiederrum mehr in der Kasse bedeuten würde.
Ist der Jackpot leer spielt nur der harte kern der immer spielt ergo steigtder Jackpot nicht sonderlich hoch.

Porschejägerin
10.10.2006, 09:45
Also ich hab noch nie und werde auch nicht spielen. Erstens übernehmen das meine Oma und mein Onkel für "mich", da wird dann genug abfallen bei so einem Gewinn *g* und zweitens find ich es Geld rausschmeißen

vamp
10.10.2006, 10:14
Hab gerade im Radio gehört, dass sich der Gewinner gemeldet hat.

Und weiterhin wurde erzählt, dass der Glückliche nur von den Zinsen des Gewinns im Monat 70.000 Euro ausgeben kann. Der hats gut

Voodoo
10.10.2006, 11:14
ja, hab ich gestern auch gehört. Wenn er schlau ist, würde ich nur noch von Zinsen leben und für den Rest des Lebens ausgesorgt haben. Bei den Betrag könnte er sogar noch locker seine Verwandte auch ne Freude machen. Ach... herrliches Leben.

Deadman
10.10.2006, 11:35
Ich würd weiter Arbeiten wenn ich das Geld gewinnen würde.
Ganz einfach um eine konstante Beschäftigung zu haben.
Ich stell es mir langweilig vor, nicht arbeiten zu müssen, keinen Rythmus mit verpflichtungen zu haben.
Dann ist das Leben doch nur halb so spannend :)

Young-Steff
10.10.2006, 11:36
ich würd mir einen meiner träume erfüllen und entweder ne plattenfirma aufmachen oder mir nen club bauen ;)

Voodoo
10.10.2006, 11:38
ich sagte nicht, dass ich auf der faulen Haut liegen werde. Man kann vieles zu Hause "arbeiten". Du kannst viel für die Community machen. Ähnlich das was ich jetzt schon mache. Du kannst Gartenarbeiten verrichten und dir so deinen Traumgarten erstellen (Japangarten z.B.). Du kannst Weltreisen machen und zwar unabhängig irgendeines Arbeitgebers. Du kannst versuchen Bücher zu schreiben. Da du dein eigener Chef bist, hast du kein Leistungsdruck und kannst direkt mit einem Meisterwerk starten. Es gibt viele Dinge, die man als Neureicher ohne Arbeitsstelle machen kann um seine Kreativität freien Lauf zu lassen.

Also ich könnte mich selbst für Jahre beschäftigen bevor es mir langweilig wird.

MaX PoWeR
10.10.2006, 11:55
Dito :D

Nirvana
10.10.2006, 14:19
Also mir wäre bestimmt auch nicht langweilig ... ich würde erstmal durch die Welt tingern und zwar solange ich Lust habe und das kann mal locker nen paar Jahre dauern. Wahrscheinlich würde ich dann irgendwann in Jamaika, Irland oder Neuseeland hängen bleiben :D

m e t h
10.10.2006, 16:37
ich würde mal innen westen fahren. So Ruhrpott oder so ;)

Sgt Ultra
10.10.2006, 16:49
also ich hatte schon den perfekten plan. inner karibik ne tauchschule und ne cocktailbar aufmachen und alle freunde mit runterschleppen. ich denk da wird dir au net langweilig ;)
ging aber leider in die hose *gg*

Voodoo
10.10.2006, 16:52
VERDAMMT ULTRA!!! Streng dich nächstesmal bitte ein bisschen mehr an :ugly-moro

Sgt Ultra
10.10.2006, 17:11
mit den 3 richtigen und den daraus resultierenden 9,60 Euro wär ich zumindest schonmal bis zum Flughafen gekommen :D

rieke
10.10.2006, 17:54
ich würde mal innen westen fahren. So Ruhrpott oder so ;)

:D


ps: ich würd auch durch die Welt tingern, bis ich alles was mich interessiert gesehen habe. Mit meinem privaten Helikopter und Flugzeugen natürlich :D

Young-Steff
10.10.2006, 21:25
glaubst du wirklich du kriegst für 37 mio nen eigenes flugzeug?? ;)

da brauchst schon noch ein paar millönchen mehr ;)

rieke
10.10.2006, 21:50
naja son kleiner Flieger für Kurzstrecken wird doch wohl drin sein ;)

Voodoo
10.10.2006, 21:54
Ich denk schon dass wenige Millionen für eine größere Cessna reichen dürfte.

A-TOM-IC
11.10.2006, 08:47
Selbst ein kleiner Privatjet dürfte ab 10 Mio. drin sein

reen
11.10.2006, 09:56
und um freak zu vertreten gibts ja immer noch, also wenn alles andere langweilig geworden ist, NUTTEN und BLACKJACK!

Young-Steff
11.10.2006, 11:22
sehr richtig reen und zumf flugzeug ich denk ma der unterhalt is das teuerste an dem teil nich mal so sehr die anschaffung

rieke
11.10.2006, 16:21
übrigens is der Glückliche nen Krankenpfleger aus Westfalen verheiratet mit 3 Kindern. Er hat auch angegeben weiterarbeiten zu wollen. Lotto hat ja übrigens auch Extraberater, die den Gewinner für die erste Zeit begleiten und beraten wie man mit sowas umgeht. Der bekommt ja allein monatlich Zinsen von 70000 €, da wird glaub ma die Finanzierung von sonem Flitzer oder Flieger nicht das Problem sein.

zierfisch
11.10.2006, 18:58
ca 38 millionen sicher angelegt 5% Zinsen (hab meinen onkel gefragt, der macht sowas)

= 1900000 € Zinsen Jährlich / 12 = 158333 € monatlich

Davon müssen über 50% versteuert werden ~ 75000 gehen dann monatlich an vater staat, es sei denn man kauft sich jedes jahr nen haus für 75000x12=900000€, dann kann man das von den steuern absetzen und hat die versteuerten zinsen wieder raus (anderer onkel von mir ist steuerberater).

Was schliesst man daraus? Ich hätte den Jackpot knacken sollen und jeder von euch hätte nen Haus bekommen!! :D

btw. meine wunschliste nach sonem lottogewinn wäre:

1. neuer pc
2. Haus
3. heiraten
4. viele Kinder

Alles in dieser Reihenfolge, da ich sicher nciht 9 Monate auf nen neuen Pc warten würde!!!! :top:

Voodoo
11.10.2006, 19:18
Die Idee mit den Häusern gefällt mir. Jetzt muss ich entscheiden. Stefan oder Zierfisch... och mensch. Könnt ihr nicht beide gewinnen?

freak
11.10.2006, 19:58
Dickes Auto und irgendnen Nachtclub aufkaufen der gut läuft...dort bekommst du kontinuierlich auch wieder Geld rein und kannst deine Freunde einladen und mit denen immer Party machen wann du willst, im VIP Bereich :) hach

Sgt Ultra
11.10.2006, 21:55
och mensch. Könnt ihr nicht beide gewinnen?

genau, lauter neue Häuser in der Karibik :D