PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dunst und Lohan wollen eine Pause



Voodoo
16.10.2006, 12:48
Dunst und Lohan wollen eine Pause


bWas haben Kirsten Dunst und Lindsay Lohan gemeinsam? Beide stehen seit ihrer Kindheit vor der Kamera. Nun möchten sie ihren Berufen vorläufig den Rücken kehren und sich in etwas Neuem versuchen.

Blondschopf Kirsten Dunst gab ihr großes Filmdebüt im zarten Alter von elf in "Interview mit einem Vampir" neben Tom Cruise und Brad Pitt. In nur zwölf erfolgreichen Jahren in Hollywood hat Dunst knapp fünfzig Filme gedreht und war unter anderem in dem Blockbuster "Spider-Man" zu sehen. Jetzt will die 24-Jährige aber endlich das machen, was viele ihrer Alterskollegen schon längst in Angriff genommen haben: Sie möchte studieren.

Dunst interessiert sich sehr für Kunst und plant nun, in die Fußstapfen ihrer Mutter zu treten. Diese war früher Besitzerin einer Kunstgalerie. "Ich bin einfach nicht die Art von Schauspielerin, die einen Film nach dem anderen machen will", erklärt Kirsten.

Große Pläne

Kollegin Lindsay Lohan geht es da nicht anders. Auch die 20-Jährige stand bereits mit zwölf Jahren vor der Kamera, hat eine beachtliche Karriere in Hollywood gemacht und mittlerweile die Nase vom Showbiz gestrichen voll. Besonders ihre angeschlagene Gesundheit und ihre vielen Aufenthalte in Krankenhäusern machen ihr zu schaffen.

Anders als Dunst will Lohan zwar nicht studieren, sich aber eine einjährige Auszeit nehmen. "Ich möchte gerne andere Kulturen kennenlernen", erklärt Lohan. "Je älter ich werde, umso lieber möchte ich reisen."

Noch haben beide aber keine konkreten Pläne geschmiedet. Es wird noch spannend, ob sich Dunst wirklich auf der Uni einschreibt und Lohan eine Weltreise antritt. Kirstens Fans werden die Schauspielerin aber auf jeden Fall bald auf der großen Leinwand zu sehen bekommen. Ihr neuester Film "Marie Antoinette" läuft am 2.11. in den deutschen Kinos an.

Schade, wenn Dunst für die nächste Zeit aufhört mit Filmemachen. Ich fand sie als Schauspielerin echt gut. Lohan hat mir während dessen gar nicht so gefallen.

vamp
16.10.2006, 13:11
Joa sehe es genau wie du Micha. Finde Kirsten Dunst auch super als Schauspielerin.

Cobra
16.10.2006, 21:49
ja, echt schade...