PDA

View Full Version : Journalisten nach Eindringen auf Pitt-Anwesen entlassen



MaX PoWeR
26.10.2006, 14:42
Journalisten nach Eindringen auf Pitt-Anwesen entlassen

Zwei Journalisten eines amerikanischen TV-Senders sind entlassen worden, nachdem sie unerlaubt das Anwesen von Brad Pitt und Angelina Jolie in den Hollywood Hills betreten hatten.

http://www.gmx.net/images/804/3016804,h=238,pd=3,w=179.jpg

Die Reporter des Senders E! hatten angeblich die Kette an einem Tor auf der Rückseite des Hauses gelöst und waren auf das Grundstück gegangen, wo sie von Arbeitern gesehen wurden. Einem Sprecher des "Troja"-Stars zufolge plant er, Anzeige gegen das TV-Team zu erstatten. Laut einer Erklärung des Senders wurden der Kameramann und der Produzent nun entlassen.

Aus der Erklärung: "E! Networks hat niemanden, der für sein Programm arbeitet, instruiert oder autorisiert, gegen die Vorschriften auf Privatbesitz einzudringen. Den Betreffenden wurde gekündigt." Pitt und Jolie waren nicht zuhause, als der Vorfall passierte. Sie sind zurzeit zu Dreharbeiten in Indien.

vamp
26.10.2006, 14:44
Finde ich auch richtig. Wie weit sollen es denn noch gehen??? Prominente sind auch Menschen und haben auch ein wenig Privatsphäre verdient.

rieke
26.10.2006, 17:54
100% agree @vamp

Finds zum Teil richtig menschenverachtend was so getrieben wird um die geilsten Fotos/Storys zu bekommen....

lord_schuldig
26.10.2006, 18:21
Bin auch der Meinung von Vamp!
Ich meine waswürden wir sagen wenn ein Kamerateam einfach mal unsere Haustür aufbrechen würde um uns zu filmen...

Deadman
27.10.2006, 01:23
Um ehrlich zu sein, ich hab nichtmal Lust irgendwelche Prominente im Schlafanzug zu sehen.