PDA

View Full Version : Jackman als Racheengel



Voodoo
10.11.2006, 08:47
Jackman sinnt auf Rache


Hugh Jackman ist für seine Rollen als Gentleman und durch und durch guter Typ bekannt. Lediglich in "X-Men" zeigt er als Wolverine gern mal seine rauen Seiten. Und genau das darf er wieder tun - diesmal aber ganz ohne Mutationen.

In "The Amateur" spielt Jackman einen CIA-Kryptographen, der auf Rache sinnt. Als seine Verlobte bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kommt und er erfährt, dass der Absturz von Terroristen verursacht wurde, will er sich persönlich rächen. Er findet einen Weg, seine Bosse zu erpressen, und zwingt sie, ihn zum Killer auszubilden.

Der gleichnamige Roman von Robert Littell spielt während des Kalten Kriegs und wurde schon einmal mit John Savage verfilmt. "The Amateur" mit Jackman soll aber kein Remake des Films von 1981 werden, sondern eine ganz neue Version, die das Buch lediglich zur Vorlage nimmt. Jackmans Filmfigur soll in Richtung Jack Ryan (Stunde der Patrioten) und Jason Bourne (Bourne Identität) gehen.

Immer noch namenlos

Jackman übernimmt neben der Hauptrolle auch die des Produzenten. Ein Regisseur für "The Amateur" ist derzeit noch nicht gefunden, aber noch ist etwas Zeit. Denn bevor der 38-Jährige sich zum Killer ausbilden lassen kann, steht er zuvor in seiner Heimat Australien mit Nicole Kidman für einen noch nicht betitelten Film von Baz Luhrmann vor der Kamera.

Young-Steff
10.11.2006, 18:17
klingt richtig geil