PDA

View Full Version : Schlechte Chancen für «Indiana Jones 4»



Voodoo
10.11.2006, 11:13
Ob die vierte Folge von «Indiana Jones» jemals in die Kinos kommt, ist unsicher: Produzent Steven Spielberg streitet mit George Lucas.

Der US-Drehbuchschreiber Frank Darabont glaubt nicht mehr an eine Fortsetzung des Spielfilm-Klassikers «Indiana Jones». Grund für die Verzögerung seien Unstimmigkeiten der beiden Produzenten Steven Spielberg und George Lucas über das Drehbuch, berichtete die britische Tageszeitung «The Guardian».

Zwar sei Spielberg vom Drehbuch, das Darabont («The Shawshank Redemption», «The Green Mile») geschrieben hat, beeindruckt gewesen. Lucas habe jedoch sein Veto eingelegt.

Spielbergs Lob habe ihm zunächst wirklich ein Gefühl dafür gegeben, etwas geleistet zu haben, sagte Darabont der Film-Website «Chud». «Und dann kommt George Lucas, liest das Drehbuch und sagt: 'Yeah, ich sehe das nicht so. Ich mag es nicht.' Und dann fährt er den Film auf Null zurück.»

Derzeit glaube Darabont nicht daran, dass der Film jemals gedreht wird. «Es ist verrückt. Ich kann nicht in Georges Kopf hineingucken.» Die letzte Folge der Abenteuerserie, «Indiana Jones and the Last Crusade», kam 1989 in die Kinos.

Voodoo
10.11.2006, 11:14
aaaaaaaaaaaaah, ich hoffe das ist nur ein Gerücht! Freu mich schon seit JAAAAHREN auf diesen Film. Und Harrison Ford wird auch nicht jünger.