PDA

View Full Version : PS3: Sony kritisiert



Voodoo
28.11.2006, 12:56
Sony ist echt geil (extrem ironisch gemeint). Erst haben sie neulich einen der wenigen Spiele und Hardware Exporteure nach Deutschland vernichtet (Firma ist wegen Gerichtskosten Bankrott), weil dieser japanische oder Amerikanische Spiele nach Deutschland verkaufte (da in Deutschland meist die Spiele gar nicht erscheinen oder sehr viel später) und jetzt machen sie ihre PS3 so weit auf, dass Raubkopien wohl ermöglicht werden.

Das machen die doch nur um mehr Käufer anzulocken um so sich die Marktanteile zu sichern. Vorgestern hab ich im Fernsehen auch eine Werbung zu der PS3 gesehen. Einen Trailer von dem Spiel Motorstorm (natürlich mit keinen Spielszenen, sondern den geilen Zwischensequenzen) mit dem Spruch "Jetzt erhältlich für die PS3!". Was soll das denn für ein Witz sein? Die PS3 kommt erst Ende März heraus. Das Spiel kommt dementsprechend auch erst zu dieser Zeit in Deutschland heraus. Die Werbung machen sie nur, um irgendwie die Käufer zu Weihnachten von der XBox360 abzulenken. In der Hoffnung, dass sie auf die PS3 warten. Sony soll sich mal damit abfinden, dass sie das Wettrennen um den Erscheinungstermins verloren haben und jetzt nicht mit so fiesen billigen Tricks versuchen die Kunden zu vereppeln.

Nirvana
28.11.2006, 14:10
ich bin ja nicht so der Konsolenfreak, aber soweit ich weiß sind Raubkopien auch bei der XBox360 möglich ... obwohl mir das als PC Junkie ja eh nichts bringt ^^

btw: ohne jetzt nen neuen Thread aufzumachen, welche wird den die "beste" Konsole auf absehbarer Zeit sein ? Mit beste meine ich: Was die Grafik angeht und von den Spieleentwickler am meisten supportet wird. Nur zur Info :)

Voodoo
28.11.2006, 14:15
ja, es ist möglich, doch der Aufwand ist für die meisten so groß, dass sie gar nicht genutzt wird. Vor allem Kiddis schreckt das meist ab. Doch Sony geht ja sogar gegen harmlose bis legale Dinge vor, nur damit sie 100% alles im Griff haben. Dabei gehen sie über Kundenleichen. Ich find das schon sehr krass, wie die sich geben. Denke ich poste in zukunft alle News, die ich lese.

Bevor sich einer beschwert :D... ich will nicht die PS3 schlecht reden (die ohne Zweifel genial ist), sondern nur das Verhalten von Sony anprangern.

Nirvana
28.11.2006, 14:20
Du hast mal wieder zu schnell geantwortet. *g*
Naja ich denke schon, dass einige gerne lesen werden, dass auch die PS3 "leicht" gecrackt werden kann. Das war im übrigen auch ein wichtiger Grund weshalb ich mir damals eine PS1 gekauft hatte. :heilig:

Voodoo
28.11.2006, 14:29
hehehe natürlich sind alle geil drauf eine crackbare Konsole zu besitzen :). Ich meinte mit meiner Aussage, dass es bei der XBox360 im Moment noch nicht so kompfortabel ist und es deshalb noch nicht soviele machen. Vor allem hat sich das noch nicht wirklich so rumgesprochen.

Irgendwie sind wir ein bissle abgetriftet :D. Ich habe doch mit meiner ersten Aussage Sony kritisiert, dass sie sich total mit ihren Aktionen widersprechen. Auf einer Seite gegen alle vorgehen, die nur Ansatzweise was machen, was Sony nicht passt, aber andererseits jetzt augenscheinlich Raubkopieren erleichtern, nur um mehr Marktanteile zu bekommen.

Gerade deutsche Fans sind von Sonys Aktionen sehr benachteiligt.

Sleip`
28.11.2006, 14:37
sony hat dies ja auch schon bei seeligen psone-zeiten so gemacht, nur um vorteile gegenüber der konkurrenz zu erzielen. kann mir keiner weiss machen das sony nichts, gegen diese aufkommende raubkopierszene, hätte machen können. die haben sich am immensen verkauf der alten konsolen ne goldene nase verdient. aber vielleicht seh ich das total naiv und es war alles doch anders. früher hat es auf mich aber nicht den anschein gemacht.....

@nirv: aus support- und techniksicht würde ich knapp die PS3 als sieger hervorheben. der technische vorsprung dürfte aber nur ein paar prozent (ca. 5-10%) entsprechen. bei den entwicklern sollte die sache aber deutlicher ausfallen, da eigentlich nur die bekanntesten japanischen entwickler für die Xbox360 produzieren (aber die wichtigsten titel bleiben auf seiten sony's). PS3 hat bisher den vollen support. zumindest nach meinen infostand.

Voodoo
28.11.2006, 14:41
wie du schon sagst. Der technische Stand unterscheidet sich weit weniger als man erwarten könnte. Vor allem kommt es drauf an, wie stark die Programmierer sich rein arbeiten um die Konsole auszunützen.

Doch wegen den Spielen... ich seh das so. Es kommt immer drauf an, auf welche Art Spiele du stehst. Sleip z.B. steht auf Anime Rollenspiele (oder ähnliches). Da wirste auf jeden Fall mit der PS3 glücklicher. Für die XBox360 kommen erstmals auch welche raus, die ein Kracher werden könnten, wird aber wohl die Ausnahme bleiben. Dafür bekommste für die XBox360 westliche Rollenspiele wie Oblivion, Knights of the Old Republic usw oder Spiele wie Halo. Solche Spiele sind sicherlich auch der Kracher, aber von der Art her kein Vergleich mit östliche Spiele. Denke da muss man idividuell entscheiden, was einem mehr zusagt und sich dann für die PS3 oder XBox360 entscheiden.

Ich meine neulich gelesen zu haben, dass es für die Xbox1 etwa 700 Spiele und für die PS2 etwa 1700 Spiele gibt. Denke PS3 wird ähnlich viele Spiele wieder herausbringen während die XBox360 aber mehr als die XBox1 haben wird.

Die Spiele für die XBox360 werden übrigens auch größtenteils für den PC herauskommen. Jade Empire oder Halo sind da gute Beispiele. Man muss halt nur Geduldig sein. Denn das dauert schon mal 1-2 Jahre. Dafür aber mit besserer Grafik und etlichen Erweiterungen.

zoot
28.11.2006, 14:53
um die ganze sache jetzt mal, von mir als nicht technikfreak, auf den Punkt zu bringen

ps3 >>>>>>> xbox360

weil sie einfach Tekken haben und es weit und breit kein Spiel gibt, dass nur ansatzweise auf einer Konsole soviel spass macht wie Tekken :D

Sleip`
28.11.2006, 15:01
siehste voo, wir schreiben uns hier die finger wund, und zoot bringt es auf den punkt! :D

Voodoo
28.11.2006, 15:01
er hats halt drauf ;)

Nirvana
28.11.2006, 15:04
Vielen Dank für Eure Antworten - um noch einen gelungen Abschluß in das Ranking mit einzubeziehen: wie sieht es mit Konsole "Nintendo Wii" aus ? :)

Voodoo
28.11.2006, 15:13
Wii ist technisch die schlechteste Konsole. Sogar mit Abstand würde ich frech behaupten. Nintendo verlangt dafür aber auch am wenigsten. Wii trumpft halt durch die wirklich teils sehr ausgefallenen Spiele auf, wie z.B. Wario Wares, Mario Smash Soccer oder Paper Mario (alles waren Gamecube Spiele). Die sind sehr kreativ, aber auch sehr kindlich gehalten. Mario kennt ja jeder. Ich habe diese Spiele geliebt. So sind der großteil ihrer Spiele. Allerdings gabs auch Ausnahmen wie das geniale Resident Evil 4, das sicherlich nicht kindlich ist *g*.

Wii wird wohl wieder vermehrt Party Spiele bringen. Das heißt, wenn du oft Besuch zuhause hast, sind die Wii Spiele perfekt dafür geeignet um eine Menge Spaß gemeinsam zu haben. Unterstützend kommt der recht ausgefallene Controller dazu. Wenn du auf sehr ausgefallene, kreative Spiele im Mario Stil stehst und nicht unbedingt ein Grafik-Fetischist bist, ist die Wii Konsole das richtige für dich.

BTW: Ich vermute, wenn die Wii nicht erfolgreich wird, was durchaus sein kann, da sie grafisch den anderen hinterherhinkt, wird Nintendo sich wohl aus dem Markt zurückziehen. Allerdings wird es wohl nicht soweit kommen *g*

zierfisch
28.11.2006, 16:09
Wii ist perfekt für Kinder, also voo, leg dir schonmal eins zu :D

Sleip`
28.11.2006, 17:58
bezüglich dem wii kann man voo ablsolut zustimmen: leistungsschwaches gerät, was gerade mal so die current-gen generation schlägt, aber mit ungemein frischen spielkonzepten zu begeistern weiss. alles voran natürlich durch die steuereinheit.

was mich an der konsole aber am meisten reizt ist die "virtual console"! nostalgie pur sach ich nur! ur-zelda, mario bros., kid icarus, metroid und und und. *schwärm* jede menge klassiker zum downloaden und genießen! schade nur, das die games hierzulande relativ teuer sein werden (angefangen von 5 bishin zu 10 €)

Voodoo
28.11.2006, 18:01
Sowas bietet PS3 und XBox360 auch an. Bei PS3 kann ein Klassiker sogar bis zu 500MB groß sein, während bei XBox360 es nur 50 Mb sein dürfen.

Bei der PS3 sind natürlich eher östliche Klassiker, während auf der XBox eher die westlichen Klassiker wie Pong, Pac-Man, Boulder Dash usw angeboten werden. Die machen mich aber alle nicht an, weils genug Emulatoren fürn PC gibt, die mir solche Spiele schon bieten. 4-5€ pro Spiel (soviel kostet es bei XBox360 und PS3) sind mir allerdings zuviel für solche Spiele.

Sleip`
28.11.2006, 18:07
das angebot von nintendo is aber imo einfach noch ne spur besser. reine geschmackssache eben. die klassiker jedoch wieder auf dem fernseher mit controller zocken = unbezahlbar! ;) :D