PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PS3 - Cell Chip mit 6 Ghz



Voodoo
04.01.2007, 14:11
Es gibt Messen, die kennt jeder. Beispielsweise die CeBit in Hannover, die GamesConvention in Leipzig, die E3 oder auch Microsofts Hausmesse X0. Weniger bekannt ist da wohl die International Solid-State Circuits Conference. Diese Messe ist das Mekka für alle Microprozessor-Entwickler.

Warum wir dies erzählen? Ganz einfach. In diesem Jahr gibt es einen äußerst interessanten Punkt, der am 13. Februar besprochen werden soll. Wie die US-Kollegen von Spong.com (http://spong.com/article/11413/New+PS3+Cell+Processor/?d=200701031154&cb=132) berichten, geht es hierbei um den Einsatz eines Cell Chips, welcher in einer 65nm CMOS SOI Technik hergestellt wird, und bei 1.3 Volt mit 6 GHz arbeitet.

Dieser Chip, der unter anderem in Sonys PlayStation 3 eingebaut wird, wird also in der 65nm Technik gefertigt, statt in der aktuellen 90nm Struktur, würde über eine fast doppelt so hohe Taktfrequenz bei gleichzeitig weniger Wärmeentwicklung (aufgrund des Wechsels von 90nm auf 65nm). Ob und in welcher Form dieser neue Cell Chip in künftigen PlayStation 3 Modellen eingebaut wird, ist momentan vollkommen offen.