PDA

View Full Version : Bioshock



Voodoo
22.01.2007, 08:49
Kein Mehrspielermodus


Auf dem frisch eröffnenten BioShock-Community Portal The Cult of Rapture (http://www.bioshock-online.com/index.html)gibt es auch ein Interview, das ein paar neue Infos bereithält. So erfährt man u.a., dass derzeit keine Demo angedacht sei, sich die diesbezüglichen Pläne aber durchaus noch ändern könnten. Eines ist aber definitiv: einen Mehrspielermodus wird es in Irrationals First-Person-Spiel nicht geben.

"Es wird kein Multiplayer geben, und das hat auch einen ganz bestimmten Grund. BioShock wird von seiner Geschichte getragen, die sich um die Erfahrungen eines Mannes drehen, der diese verfallende Welt Raptures betritt. Und ein Mehrspielermodus hätte sich nicht wirklich gut vertragen mit jener Geschichte, die wir erzählen wollen. Deswegen haben wir BioShock klar als Einzelspielererfahrung angelegt."

Es wird allerdings eine integrierte Möglichkeit geben, Inhalte aus dem Netz herunterzuladen, was andeutet, dass BioShock auch nach der Veröffentlichung weiter ausgebaut werden dürfte.

Sith
22.01.2007, 12:03
URL zum Portal?

Voodoo
22.01.2007, 12:48
angehängt.

Sleip`
05.03.2007, 20:26
Neuer Gameplay-Trailer


Gruselgrüße aus der Untersee-Stadt Rapture: Ein neuer Trailer zu Bioshock zeigt einen Kampf gegen einen der mächtigen Big-Daddys. Im fast sechs Minuten langen, hochauflösenden Video sehen Sie ein spektakuläres Gefecht, sich teleportierende Gegner, das Hacken von Sicherheitssystemen und die Telekinese in Aktion.

Bioshock erscheint nach neuesten Informationen im August 2007.

Das Video steht in zwei Größen bereit:

BioShock - Demo 2: Hunting the Big Daddy [82,1 MB]
BioShock - Demo 2: Hunting the Big Daddy (HD) [384,5 MB] (http://xbox360.gaming-universe.de/downloads/%5BGU%5DBioShock-Demo-2-Big-Daddy_SD.mpg)

schweeeeeer beeindruckend! mein most wanted auf dem PC, sogar noch vor crysis!

ach, herr im himmel, mögest du mir ein super-dupi-power-PC schenken. danke und amen! :heilig:

BlackFog
06.03.2007, 04:10
Das sieht ja mal seeehr schön aus! :applaus:


BlackFog

Voodoo
20.04.2007, 12:46
Entwerft das Covermotiv


Bei Publisher 2K-Games wird offenbar sehr auf die Meinung der Bioshock-Fans gehört. So entschieden die Spieler durch eine Petition (http://www.gamestar.de/news/pc/spiele/action/egoshooter/bioshock/1469136/bioshock.html)zunächst dass es eine Limited Edition des Tiefsee-Horrorspiels geben wird und durften anschließend sogar bestimmen, was darin so alles enthalten sein soll. Jetzt braucht 2K die Mithilfe der Kreativen: in einem kürzlich ausgerufenen Wettbewerb (http://www.2kgames.com/cultofrapture/coverartcontest.html)sollen Sie ein Covermotiv für die Sammlerausgabe entwerfen.

Wer am Wettbewerb teilnehmen will, sollte mindestens 18 Jahre alt sein. Das Design sollte die Maße 135mm auf 190mm haben und auf Text verzichten. Das Bioshock-Logo kann, muss aber nicht enthalten sein. Die Einsendung sollte bis zum 2. Mai per E-Mail an die Fanseite The Cult of Rapture (http://www.2kgames.com/cultofrapture/) eingegangen sein. Dort gibt es auch alle Teilnahmebedingungen (http://www.2kgames.com/cultofrapture/coverartcontest.html)(in englischer Sprache) noch einmal zusammengefasst.

Zwar werden alle Einsendungen online gestellt, die besten drei Designs werden aber zudem noch mit Preisen überhäuft. So gibt es besagte Limited Edition für PC und Xbox360, Faceplates für die Konsole, T-Shirts und für den Erstplazierten sogar eine Reise zur Bioshock-Launch-Party, wo Sie die Entwickler zum gemütlichen Plausch treffen.

Quelle Gamestar (http://www.gamestar.de/news/pc/spiele/action/egoshooter/bioshock/1469564/bioshock.html)

Voodoo
02.05.2007, 14:41
BioShock: Interview mit Jon Chey

Der Projektleiter von Bioshock verrät (http://au.xbox360.ign.com/articles/784/784365p1.html)brandneue Details zum Ego-Shooter.
Die Splicer waren einmal Menschen, die aber durch genetische Manipulation verrückt geworden und neuartige Kräfte erhalten haben. Sie haben zu viele Plasmide an sich angewendet, so dass ihre Körper mutiert sind.

BioShock ist im Grunde ein Shooter. Doch ähnlich wie GTA wollen die Entwickler viele Elemente aus anderen Genres nehmen und einbauen. Das sind z.B. das nicht-lineare Erforschen, die Wahl bestimmter Werkzeuge, tiefergehende Interaktion mit der Künstlichen Intelligenz, usw.

Im Vergleich zum Original-Design-Dokument gab es im Laufe der Entwicklung einige Abweichungen. So wurde die Beziehung der Little Sisters zu den Big Daddies überarbeitet, die sie beschützen: Daraus ist eine emotionale Beziehung geworden, in der die beiden auch miteinander reden und physisch interagieren.

Unter den Plasmiden befinden sich 10 aktive Exemplare. Mit ihnen erhält man aktive Superkräfte, z.B. Dinge in Brand setzen, abschießen oder herumwerfen. Von jeder dieser 10 Basis-Plasmide gibt es nochmal mehrere verschiedene Varianten.

Dann gibt's die genetischen Tonika. Diese Tränke machen den Spieler stärker, schneller oder entfesseln elektrischen Schläge, wenn er berührt wird. Von den Tonika gibt es etwa dreißig Stück, ebenfalls in mehreren Versionen und Varianten.

Waffen lassen sich auf zwei Arten modifizieren. Zunächst lässt sich die Waffe an sich aufrüsten, z.B. mit einer höheren Schussrate. Dann gibt es verschiedene Munitionsarten (Projektile, die gepanzerte Geschütztürme durchschlagen, uvm.). Die Munition findet man in der Spielwelt oder muss sie selbst herstellen, indem verschiedene Komponenten zusammengeführt werden.

Voodoo
29.05.2007, 14:38
15 neue Screenshots zum Spiel findet ihr hier (http://www.gfdata.de/archiv05-2007-gamefront/3107.html).

Voodoo
30.05.2007, 16:30
Riesiger Gameplay-Trailer

Die Entwickler von Irrational Games nehmen Sie mit auf eine kleine Rundreise durch den First Person-Shooter Bioshock. Zu diesem Zweck hat das Team jetzt einen neuen Trailer (http://www.worthdownloading.com/download.php?gid=2188&id=11247)veröffentlicht, der Ihnen in über sieben Minuten Filmmaterial zahlreiche Szenen aus dem Spielgeschehen präsentiert. Unter anderem bekommen Sie einige der Gegner, die Spezialfähigkeiten des Helden sowie eine kleine Auswahl an Waffen zu Gesicht.

Voodoo
09.06.2007, 10:00
Zwei Gameplay-Videos

Mit dem Spiel BioShock erwartet Xbox 360 Spieler eines der größten Highlights 2007 für ihre Konsole und die Mixtur aus Ego-Shooter und Rollenspiel hat bereits bei Titeln wie System Shock oder Deus Ex hervorragend funktioniert. Unsere amerikanischen Kollegen vom TeamXbox konnten ihre Hände an dem außergewöhnlichen Shooter legen und haben neben einem Preview noch zwei Videos in hochauflösender Qualität von den Entwicklern Irrational Games bereitgestellt. In dem ersten Video (http://xboxmovies.teamxbox.com/xbox-360-hires/4799/BioShock-Gameplay-Collection-HD/)werden Ausschnitte zum Gameplay und ein paar magische Fähigkeiten gezeigt.

Das zweite Video (http://xboxmovies.teamxbox.com/xbox-360-hires/4802/Override-the-Controls-HD/) dreht sich mehr um die Steuerung und wird mit „Override the Controls“ betitelt.

Wer noch nicht genug hat, kann in der Bildergalerie (http://screenshots.teamxbox.com/gallery/1457/BioShock/p1/)noch 115 Screenshots zu Artwork und In-Game-Grafik ansehen.


http://media.teamxbox.com/games/ss/1457/1181276529.jpg

Voodoo
09.06.2007, 10:15
Offizielle Verpackung


http://www.pcaction.de/screenshots/original/BioShockCoverArtPCGames.jpg

Voodoo
20.06.2007, 14:30
Bioshock erhält keine Jugendfreigabe!

Bioshock kommt mit dem roten Prüfzeichen in den Handel.


Gestern hat die USK die Xbox 360-Version von Bioshock getestet. Das Urteil: keine Jugendfreigabe gemäß §14 JuSchG! Damit steht einer Veröffentlichung des atmosphärischen Ego-Shooters aus dem Hause Take 2 hierzulande nichts mehr im Wege.

Voodoo
25.06.2007, 19:43
Warum kein Multiplayer-Modus?

Dass der First Person-Shooter Bioshock keinen Multiplayer-Modus besitzt, ist bereits seit einigen Monaten bekannt.

Dies wurde jetzt nochmals von Ken Levine, seines Zeichens Mitbegründer des Entwicklerstudios Irrational Games, im Rahmen eines Interviews bestätigt. Gleichzeitig ging er auf die Gründe für diesen Schritt ein. Seiner Meinung nach wäre es nahezu unmöglich, ein auf den Singleplayer-Modus fokussiertes Spiel wie Bioshock mit einem brauchbaren Multiplayer-Modus zu bestücken. Levine zieht zum Vergleich andere Singleplayer-Hits wie Half-Life heran, dessen Mehrspieler-Part ebenfalls recht mickrig gewesen sei.

Zudem stelle das Team an sich selbst hohe Erwartungen, so dass ein Multiplayer-Modus in Bioshock ebenso herausragend sein müsse wie der Rest des Spiels. Daher werde Irrational Games niemals ein Feature in ein Spiel einbauen, nur aus dem Grund, um es einfach zu haben.

richtig so!

Sleip`
25.06.2007, 20:12
dem kann ich nur zustimmen. vorbildlich! :clap:

Voodoo
06.07.2007, 12:38
Neue Video

Wieder einmal gibt es einen InDepth-Einblick via Video zu Bioshock. Ken Levine (Creative Director) und Dean (Levelbuilder) von Irrational Games zeigen uns dieses Mal, wie man einen Level in dem Spiel auf drei verschiedene Art und Weisen meistern kann.

Download (http://www.exp.de/download.php?id=12896)
Download (http://www.exp.de/download.php?id=12897)

Voodoo
10.07.2007, 16:30
Systemanforderungen & Aktivierungspflicht

Wer wissen will, ob sein PC den Anforderungen BioShocks gewachsen ist, kann jetzt einen aufmerksamen Blick auf die offiziellen Systemanforderungen (http://ve3d.ign.com/articles/802/802357p1.html) des Shooters von Irrational werfen, der auf einer stark modifizierten Version der Unreal Engine 3 fußt.

Betriebssystem: Windows XP (mit Service Pack 2) oder Windows Vista

Minimale Systemkonfiguration:
CPU: Pentium IV mit 2,4 GHz (oder vergleichbarer Singlecore-Prozessor)
RAM: 1 GB
Grafikkarte: DirectX 9.0c-kompatible Grafikkarte mit 128 MB VRAM (Geforce 6600 oder besser, ATI X1300 oder besser mit Ausnahme der X1550)
Soundkarte: 100-prozent DirectX 9.0c-kompatible Soundkarte
Genutzer Festplattenspeicher: 8 GBEmpfohlene Systemkonfiguration:
CPU: Intel Core 2 Duo-CPU
RAM: 2 GB
Grafikkarte: DX 9: Direct X 9.0c-kompatible GPU mit 512 MB VRAM (Nvidia 7900 GT oder besser), DX 10: Nvidia 8600 oder besser
Soundkarte: Soundblaster X-Fi-Serie (Optimiert für Karten mit Unterstützung von Creative Labs EAX ADVANCED HD 4.0 oder EAX ADVANCED HD 5.0)Das Spiel scheint außerdem eine Internetverbindung für (eine wohl einmalige) Aktivierung zu benötigen. Da Take-Two bereits andere Spiele per Steam vertreibt, sollte es nicht überraschen, falls Irrationals FPS ebenfalls auf Valves Plattform auftaucht. Wer sich über die Hardwaremodalitäten keinen Kopf zerbrechen will und auf Maus und Keyboard verzichten kann, hat natürlich noch die Möglichkeit, zur Xbox 360-Fassung zu greifen.

Voodoo
27.07.2007, 20:50
Demo-Veröffentlichung steht kurz bevor

BildZum Ego-Shooter Bioshock wird offenbar in den nächsten Tagen eine Demo erscheinen. Publisher Take 2 hat der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) eine entsprechende Version zur Alterskennzeichnung vorgelegt. Wie aus dem am heutigen Freitag veröffentlichten Datenbankeintrag (http://www.usk.de/64_Pruefdatenbank.htm?s=search&title=Bioshock&s.x=47&s.y=12&s=search)auf der USK-Seite hervorgeht, hat die Demo wie bereits die Vollversion keine Jungendfreigabe (»ab 18«) erhalten.

Bei der Bioshock-Demo handelt es sich allerdings um die Xbox 360-Version. Da die PC-Version aber zeitgleich zur Konsolenfassung am 24. August 2007 erscheinen soll, dürfte eine PC-Demo ebenfalls in Kürze folgen. Eine entsprechende Bestätigung von Seiten Take 2 steht allerdings noch aus.

lord_schuldig
30.07.2007, 09:37
Ohje sogar die minimalen Anforderungen schafft mein Rechner nicht -.-
Das Spiel wird wohl nicht so gut auf meinem PC laufen :O

Voodoo
05.08.2007, 13:10
Perfekte Wertung

BildEin Review des Alternative Press Magazine vergab an dem Shooter Bioshock nun zehn von möglichen zehn Punkten.

So werden die Kollegen folgendermaßen zitiert: "Eine perfekte Bewertung: Das ist es, was Bishock verdient hat, da es einst der origniellsten, quälendsten und denkwürdigsten Shooter seit Half-Life ist. So soll Bioshock eine atemberaubende Atmosphäre unter Wasser liefern, die jedem Spieler das Gefühl gibt sich wirklich tausende von Metern unter dem Meeresspiegel zu befinden.

Wir sind gespannt, ob auch wir dem Spiel eine solch hohe Anzahl an Punkten verleihen können, wie es die Kollegen getan haben.Quelle (http://gamers-creed.com/)

f3rd
05.08.2007, 13:11
hm noch nichts davon gehört, werd ich mir aber mal anschauen wenns da is :D

Voodoo
10.08.2007, 13:22
Bioshock Gold!


Ken Levine von Entwickler Irrational Games hat bestätigt, dass der potentielle Blockbuster 'Bioshock' Goldstatus erreicht hat und pünktlich erscheinen wird. In Deutschland wird das Spiel für PC und Xbox 360 am 24. August erhältlich sein.

Die USK hat auch schon grünes Licht gegeben und dem Titel die Alterseinstufung "keine Jugendfreigabe gemäß § 14 JuSchG" gegeben. Allerdings müssen Spieler der deutschen Version mit ein paar kleinen Änderungen leben, die leider nötig waren.

Sleip`
10.08.2007, 17:28
"Allerdings müssen Spieler der deutschen Version mit ein paar kleinen Änderungen leben, die leider nötig waren." immer wieder derselbe mist... :flop:

Voodoo
10.08.2007, 17:47
wenn jemand das Spiel kauft, dann holt euch ein import aus Österreich. Das Spiel ist dort auf deutsch und in der uncut Version. So habe ich mir Darkness von jemanden geliehen, der es so gemacht hat. Herrlich! Ich liebe Österreich.

Voodoo
14.08.2007, 14:14
Intro Trailer

http://ftp.4players.de/pub/xbox/xbox360/bioshock/Bioshock_Start-Trailer.wmv

Voodoo
14.08.2007, 14:22
Xbox 360-Demo verfügbar


2K Boston hat gestern eine Demo von BioShock für die Xbox 360 veröffentlicht. Die nun auf dem XBL Marktplatz (und laut Major Nelson nur in Japan nicht) erhältliche Anspielversion wiegt ganze 1,35 GB und lässt einen laut Ken Levine den Anfang des düsteren Shooters spielen. Dem Chefdesigner zufolge bietet sie etwa 45 bis 60 Minuten Spielzeit.

Die Demo unterscheide sich leicht in einigen Aspekten von der Vollversion, damit Käufer des Spiels später nicht ein und dieselbe Erfahrung machen, sondern ihnen etwas Abwechslung geboten wird. Dem Spieler stehen dabei vier Werkzeuge, 3-4 Waffen und 3-4 der genetischen Superkräfte zur Verfügung - etwas mehr als in der Anfangssequenz der finalen Version, damit Demonutzer etwas mehr zum Testen haben. Auch gibt es ein paar Sicherheitssysteme, die gehackt werden können, die in der Endfassung dort noch nicht vorhanden sind.

Eine PC-Demo ist laut dem offiziellen BioShock-Portal The Cult of Rapture ebenfalls in der Mache, wird aber erst gegen Ende des Monats verfügbar sein.
Video: Demo-Szenen Kampf (http://www.4players.de/4players.php/tvplayer/4PlayersTV/Alle/4690/11233/Bioshock/Spielszenen_360_Demo_Kampf.html)
Video: Demo-Szenen Hacken (http://www.4players.de/4players.php/tvplayer/4PlayersTV/Alle/4690/11232/Bioshock/Spielszenen_360_Demo_Hacken.html)
Video: Demo-Szenen Big Daddy

freak
14.08.2007, 14:28
Nur geil das Intro...Demo schon gespielt Micha?

Voodoo
14.08.2007, 14:31
ne noch nicht. War die letzten 3 Tage mehr oder weniger ein Komplett-Ausfall (auch zu merken an den wenigen News den letzten Tagen).

Ich hab erst heute erfahren, dass die Demo draußen ist. Da ich mir das Spiel auf jeden Fall kaufen werde ist die Demo nicht ganz so wichtig. Wobei ich kaum abwarten kann es endlich spielen zu können.

Allerdings spiel ich im Moment The Darkness. Ist auch sehr nice.

Voodoo
16.08.2007, 09:05
Ich sags euch. Kauft euch das Spiel!!!!!! Ich habe noch nie ein Spiel mit so einer dichten Atmosphäre erlebt. Es hat wie Half Life 2 ziemlich viele geskriptete Sequenzen, doch ist es hier noch ausgefeilter und stimmiger gemacht.

Das Setting dieser 60er Jahre Science Fiction Stadt ist sehr genial und erfrischend anders. Das Gefühl ist durchgehend beklemmend. Man kommt sich vor wie in einem Film. Ständig passiert was, ohne dass man das Gefühl hat, dass es aufgesetzt wirkt. Der Entwicker bedient sich dabei nicht an so billige Tricks, wie andere Studios und werft den Spieler einfach unzählige Gegner vor um ihn zu beschäftigen, sondern macht es durch Storyelemente oder Umweltereignisse. Da bricht z.B. ein Stück vom abgestürzten Flugzeug durch eine Glasröhre (durch die wir natürlich gerade laufen) und verursacht so ein riesiges Leck. Durch den Druckabfall bersten auch andere Fenster. Bolzen schießen aus ihren Verankerungen und immer mehr Wasser bricht herein. Panik pur. Einfach geil gemacht.

Leider geht die Demo nur etwa 30-40 Minuten. Doch hat es gereicht mich vollends davon zu überzeugen, das Spiel zu kaufen.

freak
16.08.2007, 10:16
:ausgezeichnet:

riKkTer^
16.08.2007, 12:48
freu mich schon :top:

Voodoo
16.08.2007, 14:10
Hier mal ein 10 minütiges HD-Trailer aus der Demo. Das Video ist 400 MB groß.

http://www.gamesaway.de/flash/bioshock_demo.mov

Voodoo
16.08.2007, 15:26
PC-Demo kommt am 21. August


Die PC-Demo ist derzeit im finalen Testdurchlauf und wird Anfang nächster Woche veröffentlicht. Die Demo wird, wie in der XBox360 Version der Demo, den Anfang des Spiels enthalten.

Voodoo
20.08.2007, 16:30
Jack Thompson schlägt mal wieder zu

BildDer beliebteste Anwalt der Spielewelt treibt mal wieder sein Unwesen. Auch heute frönt Jack Thompson seinem Hobby, unglaublich schlimme Spiele an den Pranger zu stellen. Nach Grand Theft Auto 4 und Manhunt 2 hat er sich diesmal den von der Fachpresse gefeierten Edel-Shooter Bioshock als neuestes Opfer auserkoren. Wie immer stellt er dem Entwickler jede Menge Ärger in Aussicht. Nun, wenigstens wird dem guten Mann dabei nicht langweilig.


"Please note that big trouble is on the way for Take-Two re BioShock"

Ließ er auf der Seite GamePolitics verlauten. Irgendwann könnte er sich ja auch mal etwas Neues einfallen lassen. Deutsche Fans stört das wenig, sie greifen ab dem 24. August zu oder werfen vorab einen Blick auf die Demo.

Voodoo
21.08.2007, 08:05
PC-Demo endlich da!

BildLange wurde sie angekündigt, verschoben und wieder angekündigt. Vor ein paar Tagen erschien die Demo für die Xbox 360, jetzt hat Publisher 2K Games endlich auch die 'BioShock'-Demo für den PC veröffentlicht.

Die Demo verschlingt 1,85GB und lässt euch eine halbe Stunde lang in die Unterwasserwelt Rapture eintauchen. Recht happig sind die Hardware-Anforderungen an eure Rechenmaschine, die ihr hier (http://gameswelt.de/pc/news/detail.php?item_id=66367)einsehen könnt. Auf jeden Fall solltet ihr euch die neuesten Treiber für eure Grafikarte herunterladen. Nvidia und ATI haben zum Release des potentiellen Blockbusters neue Beta Treiberversionen veröffentlicht. Nvidia-Karten-Besitzer schauen hier (http://www.nzone.com/object/nzone_downloads_rel70betadriver.html)nach, ATI-Karten-Anhänger gehen auf diese (http://support.ati.com/ics/support/default.asp?deptID=894)Seite.

Momentan bieten wir euch mit Worthplaying (http://www.worthplaying.com/article.php?sid=45328&mode=thread&order=0)und FileShack (http://www.fileshack.com/file.x/10997/BioShock+Demo)zwei Alternativlinks zum Download der Demo.

'Bioshock' erscheint am 24. August für den PC und die Xbox 360.

Na, hat es schon jemand gespielt und kann er meine Meinung teilen?

freak
21.08.2007, 09:07
Ich probiers ma :) bin ma gespannt was mein laptop so kann :heilig:

freak
21.08.2007, 09:11
66 kb/s :eek: schnellster mirror bis jetzt...
naja habs dann in 8 Stunden :top:

Sith
21.08.2007, 09:15
Hier ists massiv schneller:

http://www.4players.de/4players.php/download_info/PC-CDROM/Download/46320.html

freak
21.08.2007, 09:56
yesss, danke jens :top:

BlackFog
21.08.2007, 11:08
Die deutsche Version ist erst ab 18 freigegeben, ist trotzdem daran rumgepfuscht worden?


BlackFog

Sith
21.08.2007, 11:12
Ja ist. Wenn du eine richtige Uncut willst, brauchst du eine Deutsche Version aus der Schweiz oder Österreich. Z.B. über okaysoft ;)

Voodoo
21.08.2007, 11:22
Jupp, ich empfehle das Spiel in Österreich zu kaufen. So ist das Spiel deutsch und uncut. Kostet aber dafür mehr. Hier einige Links:


XBox360 Uncut Deutsch (http://www.spielegrotte.de/index.php?subkat=155&kat=100078&anr=41365&hb=6) (58,99€ bei Spielgrotte)

XBox360 Collectors Edition Uncut Deutsch (http://www.gamesonly.at/XQ/ASP.index/produktkategorie.Xbox%20360/artikel_id.1813/QX/X360_Bioshock_uncut_GO_Exklusive_Limited_Edition_u ncut_Xbox_360.html) (89,99€ bei Gamesonly)

PC Collectors Edition Uncut Deutsch (http://www.spielegrotte.de/index.php?subkat=36&kat=100056&anr=41534&hb=6) (54,99€ bei Spielegrotte)

PC Uncut Deutsch (http://www.spielegrotte.de/index.php?subkat=36&kat=100056&anr=41366&hb=6) (44,99€ bei Spielegrotte)

Wenn ihr irgendwo noch einen günsterigen Preis für eine deutsche Uncut Version sieht, dann her damit.

BlackFog
21.08.2007, 12:28
@Voo: Danke für die Links! :applaus:

Noch eine Frage:
Wird dann auch Steam meinem Rechner beehren (PC Version, aktivierung)? :confused:


BlackFog

Voodoo
21.08.2007, 12:44
ich denke da kommst du nicht drum herum.

Voodoo
21.08.2007, 13:39
Bewertungen

Hier eine Auflistung der ersten Bewertungen zum Spiel
Gameswelten 94%
4Players (http://www.4players.de/4players.php/dispbericht_fazit/360/Test/Fazit_Wertung/360/4690/5753/Bioshock.html) 94%

Sleip`
21.08.2007, 13:55
heut abend teste ich au mal das dingens. wird bestimmt saulustig! :D

Sith
21.08.2007, 13:57
ich denke da kommst du nicht drum herum.

Nicht informiert wa?

"Laut den Aussagen eines 2K-Mitarbeiters wird es nicht möglich sein, die Retail-Version von Bioshock über Steam zu aktivieren. Die beiden Versionen nutzen unterschiedliche Authentifizierungssysteme und können nicht miteinander verbunden werden. "

:) Also bloß nicht Pre-Loaden wenn du dir die Retail kaufst ^^

Voodoo
21.08.2007, 13:59
ah, gut dass du das gepostet hast.

Sith
21.08.2007, 14:04
Hier noch die Offizielle Quelle zu meinem letzten Post:

http://forums.2kgames.com/forums/showpost.php?p=90743&postcount=186

Voodoo
21.08.2007, 15:05
Freu mich schon riesig, wenn das Spiel übermorgen oder am Tag darauf bei mir ankommt...

...muss aber erst noch Darkness fertig durchspielen.

freak
21.08.2007, 15:40
Habs kurz angespielt und ich muss sagen die Atmospähre is sehr geil gemacht :top: Was mir auch gefällt sind die Sprüche oder Zitate, welche im Spiel auftauchen. Auf der höchstes Auflösung und Detailstufe ruckelts, aber sonst gehts eig. recht...sogar mit laptop :)

Voodoo
21.08.2007, 15:49
der 20er Jahre Stiel ist so geil gell? Die Schallplattenspieler im Hintergrund und immer die Reden von der supertollen gemeinsamen Welt. Herrlich!

freak
21.08.2007, 16:02
Jap, also die Stimmung is echt geil gemacht :top:

Sleip`
21.08.2007, 19:29
back from my brother (er hat nen geiles system, da macht das zoggn spass! :D) und was soll ich sagen: bioshhock rockt die hütte! geile atmo, geile grafik, geile musik, geiles spielgefühl! freu mich schon auf die vollversion! :top:

riKkTer^
21.08.2007, 20:23
boa sieht das köstlich aus :applaus: !!!!!! aber es hat sogar bei meinem system in der grossen halle bissel geruckelt :rolleyes: ... mal sehn was die beta treiber bringen ...
aber auf jedenfall bin ich froh das meine meine uncut version bald ins haus flattert :D

Voodoo
23.08.2007, 14:06
Kommt Bioshock auch für die PS3?

In der PC-Demo zu Bioshock sind erste Hinweise aufgetaucht, dass die Entwickler auch an einer PS3-Version arbeiten.

So wird in einem .ini-File der PC-Demo neben der Xbox360 auch die PS3 aufgelistet. Eine offizielle Stellungnahme von Take 2 gibt es zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht. Eine PS3-Version von BioShock wäre aber aus wirtschaftlicher Sicht sicherlich sinnvoll.

BlackFog
23.08.2007, 14:34
Für alle die bei Spielegrotte bestellt haben und noch nicht ihre Mails gelesen haben:

Hi, das Theater nimmt leider kein Ende, wir werden leider nur genug PC Collectors für Bestellungen bis einschließlich dem 13.08. bekommen, der Rest wird leider wohl nicht kommen bzw. wenn erst in mehreren Wochen, tut mir Leid. Bestelldatum ist unter \"Bestellungen\" im Shop einsehbar. Die, die bis zum 13.08. bestellt haben, kriegen Ihr Spiel morgen verschickt, sollte Freitag dann bei Euch sein. Die anderen können noch auf die normale AT umspringen, davon kommen morgen genug,
Dannach noch:

Sorry ich noch mal ,ich efahre gerade das Take 2 nächste Woche die restlichen Collectors nachliefern will, es würde also jeder seins kriegen, aber Bestellungen nach dem 13. halt leider erst nächste Woche

Ich denke mal anderen Versendern wird es ähnlich gehen.


BlackFog

Voodoo
24.08.2007, 14:41
Hersteller reagiert auf Kopierschutz-Kritik

BildDas gerade erschienene Actionspiel Bioshock ist zweifellos ein gutes Spiel. Deswegen ist es auch nicht verwunderlich, dass Publisher 2K Games das Spiel vor Piraterie schützen will. Als Kopierschutz kommt SecuROM zum Einsatz. Der ursprüngliche Plan war, dass jeder Spielekäufer den Titel nur zweimal simultan aktivieren kann. Laut der Theorie würde dieser Aktivierungszähler bei einer Deinstallation automatisch wieder um eins zurückgesetzt. (Update 13:28: Diese Funktion gibt es laut Auskunft des Kopierschutzherstellers Sony DADC nicht in Bioshock , deswegen kann sie auch nicht funktionieren.) Aber genau dabei scheint es laut Erfahrungsberichten in amerikanischen Webforen bei vielen Leuten Probleme zu geben. Deswegen hat sich 2K Games entschlossen, dass die maximale Anzahl simultan aktivierter Bioshock-Installationen von 2 auf 5 hochgesetzt wird. Außerdem wollte 2KGames ursprünglich nur maximal 3 Neuinstallationen des Spiels auf einem Rechner erlauben. Auch diese Zahl wird jetzt auf 5 hochgesetzt.


Update 13:28: Der Hersteller des Kopierschutzes Sony DADC verriet uns heute in einem Gespräch, dass Neuinstallationen auf einem Rechner prinzipiell beliebig oft erfolgen können -- solange das Betriebssystem durch einen Crash oder ein Neuaufspielen des Systems nicht zerstört wird. Auf dem Rechner wird nämlich eine Lizenzdatei abgelegt, die unbegrenzt Gültigkeit hat. Wenn die Datei zerstört wird, muss auf einem SecuROM-Server eine neue Lizenz erworben werden. Dies ist insgesamt jetzt fünf mal möglich.

Derzeit arbeitet 2K Games zusammen mit dem SecuROM-Kopierschutzentwicklers Sony DADC an einem Tool, mit dem man den Bioshock-Installationsschlüssel vom PC entfernen kann, um ihn für einen neuen PC nutzbar zu machen. Dadurch wird auch das oben erwähnte Hochzählen des Aktivierungszählers durch die Deinstallations-Routine unnötig. Denn durch das Anwenden des Tools wird auch der Aktivierungszähler neu gestartet.

Hersteller 2K Games hat jetzt ein FAQ erstellt, in dem er über den verwendeten Kopierschutz aufklären und Mythen aus der Welt schaffen will. Das Dokument finden Sie hier (http://www.2kgames.com/cultofrapture/pc_faq.html).

Bioshock harmoniert im Auslieferungszustand nicht mit Widescreen-Displays. Das Spiel schneidet einfach den oberen und unteren Bildrand ab, was vernünftiges Spielen unmöglich macht. Ein findiger User hat zwar schon einen eigenen Patch (http://www.widescreengamingforum.com/forum/viewtopic.php?t=11711)veröffentlicht. 2K Games möchte aber demnächst einen offiziellen Fix für das Problem bereitstellen. Einen Termin dafür gibt es noch nicht. Quelle Gamestar

zierfisch
24.08.2007, 14:55
soweit ich das grad gehört habe, hat saturn in berlin eine aktion gestartet. und zwar gibt es bioshock und andere neue spiel für 35 €!

janni
24.08.2007, 15:24
39 denke ich aber das ist ja immernoch besser als die 50 takken im schnitt

Voodoo
24.08.2007, 15:36
Im Online-Versand sind 43-46€ standard.

zierfisch
25.08.2007, 22:22
also... bioshock gestartet, intro angeschaut und dann auf einmal bleibt das intro stehen... ich warte und warte, alles bewegt sich noch, aber das intro läuft dennoch nicht weiter.

ich drück also jf4 nen paar tasten und auf einmal bewegt sich das intro...

hö? intro? denkste!!! direkt von intro in spielegrafik und das so gekonnt, dass ich das nicht gemerkt habe!!! außerdem sieht die grafik aus wie ein gerendertes intro... unglaublich... nunja, nach einigen minuten hab ich mich dann entschieden das spiel morgen früh weiter in angriff zu nehmen. dann ist es nämlich hell draussen :D

anbei noch nen paar screens!

BlackFog
26.08.2007, 05:43
Haha wohl die Demo nicht gezockt?^^ Also bei mir stand jedenfalls, dass man sich jetzt mit der Tastatur bewegen kann und mit der Maus umschauen...

Ich muß leider die Grafik mit meinen zwei 6600 GT etwas herrunterschrauben sonst ist das Spiel zu träge. :´-(


BlackFog

riKkTer^
26.08.2007, 10:14
Am montag sollte ich auch meine version in den händen halten. Bis dahin lenke ich mich mit der world in conflict demo ab ;)

Voodoo
27.08.2007, 07:02
Demo installiert Kopierschutz SecuROM

BildBioShock, der neue Action-Shooter von 2K Games, erschien gestern in Europa. Doch schon jetzt treten erste Probleme auf. Wie der Hersteller kürzlich bekanntgab, gab es einige Schwierigkeiten mit der Aktivierung des neuen Spiele-Hits, welche nun behoben wurden.

Zuvor gab es jedoch Probleme mit Drittservern, welche den Spielern die Aktivierung verweigerten. Durch eine kleine Änderung an der maximal möglichen Anzahl der Aktivierungen, konnte dieses Problem gelöst werden. Nun kann jede Kopie des Spiels bis zu fünf mal aktiviert werden.

Was 2K Games jedoch verschwieg war, dass für die Aktivierung des Spiels der Dienst des Kopierschutzes SecuROM verwendet wird. Interessanterweise wird dieser Kopierschutz-Dienst auch von der Bioshock-Demo installiert, was bei vielen Spielern die Frage aufgeworfen hat, wofür eine Demo einen Kopierschutz benötigt. Denn für die Demo ist keinerlei Aktivierung notwendig.

Ursprünglich wurde sogar vermutet, dass die Demo ein Rootkit installiert, da Microsofts RootkitRevealer nach der Installation eine entsprechende Meldung ausgab. Wie sich herausstellte handelte es sich hierbei jedoch nicht um die Meldung eines Rootkits sondern nur darum, dass folgender Registry-Key gefunden wurde:

…\Software\SecuROM\!CAUTION! NEVER DELETE OR CHANGE ANY KEY*

Durch ein * im Key ist es möglich einen Eintrag in der Registry für Programme wie RegEdit zu verstecken. Im Forum (http://forums.2kgames.com/forums/showthread.php?t=6948)des Herstellers 2K Games ist bereits eine Lösung beschrieben, wie man das vermeintliche Rootkit entfernen kann. Denn der Kopierschutzservice wird scheinbar wirklich nicht für die Demo benötigt.
Quelle Winfuture

Voodoo
27.08.2007, 07:48
Kostenloser Download des Soundtracks


2K Games bietet den Soundtrack des Shooters Bioshock als kostenlosen Download im MP3-Format an.

Den Soundtrack können Sie direkt hier downloaden: Klick (23 MByte) (http://downloads.2kgames.com/bioshock/BioShock_Score.zip)

Sleip`
28.08.2007, 17:47
weitere bewertungen

GameStar 87% (http://www.gamestar.de/magazin/test/bioshock/1473254/bioshock.html) wtf!?! :confused:
GamePro 90% (Xbox360-Version)

riKkTer^
28.08.2007, 22:50
AlthErr!! Ich hab mich gerade erschrocken ... unglaublich was das spiel für ne spannung aufbaut ... und dann zack - :shock: bin fast vor schreck gestorben :shock: *zitter* :applaus:

Voodoo
29.08.2007, 07:49
PC Powerplay 89%
Gameswelten 94%
4Players 94%
GameStar 87%
GamePro 90% (Xbox360-Version)

Voodoo
29.08.2007, 11:57
Online-Aktivierung nur vorläufig

newsEine Online-Aktivierung der PC-Version von BioShock soll ausschließlich in den ersten Verkaufsmonaten nötig sein.

Dies bestätigte Ken Levine, Co-Founder und Creative Director von Irrational Games, gegenüber unseren Kollegen von Joystiq. Seiner Aussage nach soll diese Variante eines Kopierschutzes wieder entfernt werden, sobald sich der Ego-Shooter entsprechend verkauft hat. Mit der Online-Aktivierung sollen vor allem Raubkopierer abgeschreckt werden. Quelle PC Powerplay

Nirvana
29.08.2007, 12:42
ist ja blöd :heilig:

Voodoo
29.08.2007, 16:40
Valve verbannt Bioshock!

Keine Sorge, niemand muss Angst haben sein über Steam gekauftes Bioshock zu verlieren, außer du arbeitest zufällig bei Valve. Denn Chef Gabe Newell greift nun zu drastischen Maßnahmen, um den Veröffentlichungstermin der Orange Box am 10. Oktober auf alle Fälle zu halten: Er verbannt den Unterwasser-Shooter aus den Büroräumen der Spieleschmiede.

Original von Gabe Newell

We had to ban Bioshock from our offices. Nobody gets to play it until Orange Box is done - that's our reward to ourselves as a company; everyone gets a copy of Bioshock.
Wie der Firmengründer in einem Interview erklärt, handelt es sich dabei also um eine zusätzliche Motivationshilfe, nach dem Release der Orange Box bekommt jeder Mitarbeiter ein Exemplar des Spiels. Gabe Newell geht auch mit gutem Beispiel voran: "Ich hatte bisher noch selbst keine Gelegenheit es zu spielen, aber ich freu mich sehr darauf!"

Aber ob der Release von Bioshock wirklich Einfluss auf den Release der Orange Box haben könnte? Die Steam Community-Gruppe (http://steamcommunity.com/groups/Valve)von Valve hat es bereits auf 200 Stunden Bioshock-Spielzeit gebracht, höchste Zeit also sich wieder den eigenen Titeln zu widmen und ihnen den letzten Feinschliff zu verpassen. Quelle HL Portal (http://www.hlportal.de/?site=news&do=shownews&news_id=5430)

Deadman
29.08.2007, 17:19
lol, sehr geil. Ich will auch Bioshock daddeln und dafür Geld kassieren während ich eigentlich ein längst überfällig Produkt hätte fertigstellen sollen.

Diablo
30.08.2007, 09:29
jo das is der traumjob für jeden gamer

BlackFog
30.08.2007, 13:07
Online-Aktivierung nur vorläufig

[...] soll diese Variante eines Kopierschutzes wieder entfernt werden, sobald sich der Ego-Shooter entsprechend verkauft hat. Mit der Online-Aktivierung sollen vor allem Raubkopierer abgeschreckt werden.

Wer's glaubt... :confused:

BlackFog

Voodoo
30.08.2007, 13:12
naja, wenn der Kopierschutz funktioniert, werden etliche lieber das Original kaufen, als sich mit sowas rumzuschlagen. Ich kenne da etliche, die sich mit PCs nicht auskennen. Die versuchen es dann ewig vergeblich eine DVD zu mounten, vorher ein Mount-Hide Tool aktivieren und sonstige Einstellungen zu machen. Dann kommt ein Update für das Spiel raus, das so einfach nicht installiert werden kann, da sonst der Kopierschutz wieder zieht.

Und selbst wenn es nur 10% sind, die davon abgeschreckt werden, so sind es doch 10% mehr einnahmen die die Entwickler haben.

Voodoo
17.09.2007, 09:22
Spekulationen um weitere Plasmide

BildBesitzer des Ego-Shooters BioShock könnten schon bald mit Nachschub in Form weiterer Plasmide versorgt werden. Das zumindest legen Funde eines Lesers des offiziellen BioShock-Forums nahe.

Der User namens Zemlor hatte sich die ».ini«-Dateien des Spiels genauer angesehen und war dabei auf zahlreiche Hinweise gestoßen, die auf zukünftige Spezialfähigkeiten hindeuten. So ist in einer der Konfigurations-Dateien bereits eine konkrete Ankündigung enthalten:


»Neu von Ryan Industries! Nach Beendigung klinischer Tests von vier neuen genetischen Verbesserungen, kann Ihnen Ryan Industries nun die offizielle Veröffentlichung seiner neusten Produkte vorstellen: Machine Buster, Vending Expert, Sonic Boom, EVE Saver. Halten Sie an einem Gatherer's Garden in Ihrer Nähe nach ihnen Ausschau!«

Zemlor mutmaßt, dass Publisher Take 2 die neuen Plasmide in naher Zukunft gegen Bezahlung anbieten wird und aus diesem Grund einen Editor zu BioShock zurückhält. Ob es sich bei den fraglichen Zeilen aber tatsächlich um Zusatzinhalte, oder lediglich um vergessene Code-Fragmente handelt, bleibt abzuwarten.Quelle Gamestar (http://www.gamestar.de/news/pc/spiele/action/egoshooter/bioshock/1473536/bioshock.html)

Nirvana
24.09.2007, 16:28
Das Spiel ist auf jeden Fall sehr geil. Habe es in einer Variante schon durchgespielt ... war ne nette Bereitschaftswoche diesmal :)

Zum Kopierschutz: hat wohl doch nicht so richtig funktioniert, wie ich gelesen habe :heilig:

zu neuen Plasmiden: Schwachsinn ! :stupid2:

Sleip`
24.09.2007, 18:31
ich spiel jetzt schon seit fast zwei wochen dran und es will einfach nicht enden. ok, ich zocke es nicht zuhause, sondern bei meinem bruder, der einen eindeutig besseren PC hat und auch nur ca. 3x die woche. muss aber den entwicklern jedenfalls großen respekt zollen, einen sooo großen und gleichzeitig guten shooter hab ich noch nie gespielt. da bekommt man richtig was für sein geld geboten! :top:

Diablo
24.09.2007, 19:32
und ich habs hier liegen und kein bock das in scheiss grafik auf meim pc zu zcken..ich hoff mein neuer kommt bald!!!!!

BlackFog
25.09.2007, 15:03
Hehe, geht mir ähnlich. Solange ich noch massive Probleme mit meinem Rechner und BF2 habe, will ich mir nicht die Laune bei Bioschock verderben lassen...


BlackFog

Diablo
25.09.2007, 22:36
hier die lieferzeit von one.de wird schon eingehalten oder (4-9 tage) weil bei meinem letzten pc hats über nen monat gedauert bis der da war..kann nich mehr warten!!!!

Voodoo
15.10.2007, 09:57
Lebensgroßer BigDaddy bei Ebay

Bild'Bioshock' beheimatet einen wahrlich großen Daddy. Der schräge Kerl ist im Spiel gigantisch und läuft im Shooter umher, um mit seinen durchschlagskräftigen Wummen die kleinen Schwestern zu beschützen. BigDaddy muss aber nicht nur Teil der virtuellen Welt bleiben, sofern ihr das nötige Kleingeld bereit haltet.

Bei Ebay bietet ein britischer Verkäufer ein lebensgroßes Abbild des mit Taucheranzug ausgestatten Boliden an. Bisher steht der 1,95 Meter große Brocken bei 250 Pfund. Kleiner Nachteil: der 44 Kilogramm klobige Brummer muss abgeholt werden. Zum Angebot geht's hier entlang (http://cgi.ebay.co.uk/A-lifesize-model-of-a-Big-Daddy-from-Bioshock_W0QQitemZ260168872962QQihZ016QQcategoryZ3 8588QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem).

kRaL
15.10.2007, 12:52
Uiuiui hab garnicht gesehn dass hier son großer thread über das Game ist ^^

habs mir vorletzte Woche gekauft und kann nur sagen ... nichts für die Winterzeit da wirds so schnell dunkel draußen und da bekomm ich fast angst :)

klasse game

Voodoo
15.10.2007, 12:56
ja, ich hab auch schon manchmal Angst, wenn man die flüsternden Rufe der Gegner hört, als ob sie schon direkt hinter einem wären. Ich dreh mich dann schon richtig paranoisch um die eigene Achse. Ne zeitlang musste ich ohne Heilmittel durch ein Level laufen. Argh... mein armes Herz.

Nirvana
15.10.2007, 13:02
Jo, das gibt ne schöne Dauergänsehaut - zumindest war es bei mir so :-)

Sleip`
15.10.2007, 13:09
also, die figur hab ich letztens in nem saturn gesehen und fand sie furchteinflössend und gleichzeitig beeindruckend. für ungebetene gäste bestimmt hervorragend geeignet! *haben will* :D

Voodoo
15.10.2007, 13:29
muharhar du bist dann der little Brother oder wie? Dann leg ich mich aber nicht mehr mit dir an *bibber*

zierfisch
15.10.2007, 13:36
er ist die little sister!!! :applaus:

Sleip`
15.10.2007, 14:41
big daddy auf zierfisch hetz! :cluebat:

Sith
15.10.2007, 16:53
Na dann baller ich doch hier gleich noch einen passenden Vote rein :D

Diablo
15.10.2007, 17:57
kann das sein das wenn man die immer rettet das man dann nen anderes ende hat? weil ich hab die immer ausgeschlachtet und dann kam halt am ende das ich so gemein zu dennen war und so weiter

Voodoo
15.10.2007, 18:17
wenn, dann nur minimal anders. Hab gelesen, dass es kaum auswirkungen hat. Bin aber noch nicht durch. also nichts verraten.

Sleip`
15.10.2007, 18:24
jup, gibt zwei enden.

Diablo
15.10.2007, 20:21
bekommst halt weniger ADAM denk ich mal

Nirvana
15.10.2007, 22:35
aber nur geringfügig weniger und dafür bekommste ein neues Plasmid ;)

Diablo
16.10.2007, 07:13
ich hab techniker und body slots nie voll gehabt habs nie gerafft das mansich neue slots kaufen kann

Nirvana
16.10.2007, 13:17
was soll man dazu sagen ? ^^

Diablo
16.10.2007, 15:56
:wallbash:

Voodoo
30.10.2007, 15:29
Levine über Sequel

BildBioShock hat sich bis dato recht gut verkauft - dementsprechend wird der Shooter beim Publisher auch als "Marke" gesehen, die irgendwann fortgesetzt werden soll. Die Redakteure vom Games for Windows Magazine unterhielten sich mit Ken Levine über das Spiel und fragten ihn auch hinsichtlich eines Sequels.


"Wenn ich eine Fortsetzung machen würde, dann würde ich sie gerne so anlegen, dass sie sich so stark von BioShock 1 unterscheidet, wie sich BioShock von anderen Spielen unterschied, die zuvor produziert wurden."

BioShock sei etwas Besonderes, so der Creative Director, der davon überzeugt ist, dass nur sein Team (2K Boston & 2K Australia) auch an einem Sequel arbeiten sollte. Die Welt von Rapture und das Gameplay seien die DNA des Spiels, etwas, an dem man seit der Fertigstellung von System Shock 2 gestrickt habe. Etwas wie BioShock: The Additional Levels würde er niemals machen wollen.

Die möglichen Ausgänge des Shooters haben nicht jedem Spieler behagt. Levine wollte eigentlich, dass BioShock genau ein Ende hat, habe dies allerdings auch nie richtig ausformuliert. Der Vorschlag, mehr als einen Schluss einzubauen, sei aus den Reihen des Publishers gekommen. Dies habe man allerdings erst sehr spät umgesetzt, auch seien die Sequenzen von einer anderen Firma gemacht worden.

Warum läuft BioShock besser als das ebenfalls hoch bewertete, aber kommerziell wenig erfolgreiche System Shock 2? Letzteres sei ein gutes Spiel gewesen, sagt Levine, nicht aber ein guter Shooter. Man habe seinerzeit nicht die Ressourcen gehabt, um mit den besten Vertretern des Genres konkurrieren zu können. Auch bei BioShock habe es anfangs das Problem gegeben, dass die Presse als etwas anderes wahrgenommen habe, es als Rollenspiel oder Action-Adventure beschrieb.

Diablo
31.10.2007, 01:56
jo 2 teil würde mich auf jedenfall reizen und aus dem ende von mir kann man auf jedenfall noch was machen

Voodoo
22.11.2007, 11:29
Macher rechtfertigen Kopierschutz

BildAuf der Game Connect Asia Pacific sprach Martin Slater von 2K Australia laut Gamespot über BioShock . Der Down Under-Ableger des einst als Irrational Games bekannten Studios war für die PC-Version des Shooters zuständig gewesen. Und die hatte bei so manchem Käufer für Unmut aufgrund des verwendeten Kopierschutzes gesorgt. So war beispielsweise der entsprechende Server am Launchtag teilweise überfordert und nur schlecht erreichbar gewesen. Auch war die Zahl der Aktivierungen einst auf zwei beschränkt.

Slater rechtfertigt den Ansatz mit dem Verweis auf das Raubkopierproblem. Wenn man ein Spiel für PC und Xbox 360 entwickle, dann könnte eine billige Kopie dafür sorgen, dass jemand nicht zur Konsolenversion des Titels greife, bei der es sich doch für gewöhnlich aber um die primäre Fassung des Herstellers handele. Man habe BioShock ohne die für die Ausführung benötigte EXE-Datei ausgeliefert - diese wird erst vom Server bezogen -, um zu verhindern, dass das Produkt schon vor Verkaufsstart irgendwo im Internet auftaucht. Viel zu oft sei dies bei anderen Spielen der Fall gewesen.

Die Entwickler hätten ihr Ziel erreicht - das Spiel sei 13 Tage lang nicht gecrackt worden, so Slater. Allerdings sei man dafür verissen worden. "Jeder hasste uns dafür. Es war unglaublich."

Der PC-Markt sei komplex, man werde sich das Problems aber annehmen. Das Herunterladen der ausführbaren Datei bringe auch Probleme wie beispielsweise die Serverlast mit sich. Beim nächsten Titel werde man wohl nicht auf das gleiche, aber ein sehr ähnliches Konzept setzen. Man könne es sich nicht leisten, dass ein Spiel geknackt wird. Sobald das passiert sei, habe man verloren. Der Absatz würde dann "in astronomischen Maße" einbrechen.

Naja, ich finds ein wenig übertrieben dargestellt. Obwohl es gecrackt wurde, hat es sich noch sehr gut verkauft. Sicherlich nicht so gut, wie ungecrackt, aber nicht "astronomisch" weniger.

Deadman
22.11.2007, 17:37
Viel zu übertrieben... wenn die Exe dann im Umlauf ist wird das Spiel eh gecracked.
Ausserdem hasse ich es wenn mir jemand versucht zu sagen wir oft ich mein Spiel auf meinem Rechner installieren darf :/

Voodoo
19.12.2007, 15:32
Verkaufszahlen enthüllt

Bioshock Der First Person-Shooter Bioshock steht zwar bereit seit einigen Monaten in den Regalen der Händler. Konkrete Angaben zum Verkaufserfolg waren bisher jedoch recht selten zu sehen - bis jetzt.

Wie mittlerweile verkündet wurde, wanderten mittlerweile über zwei Millionen Exemplare von Bioshock über die Ladentheken dieser Welt. Diese Zahl umfasst sowohl die PC- als auch die Xbox 360-Version des Ego-Shooters aus dem Hause 2K Boston (ehemal Irrational Games). Wie große die Anteile der jeweiligen Plattform an dem Verkaufserfolg sind, ist bisher allerdings noch unbekannt.

Sleip`
19.12.2007, 15:40
mich freut das bioshock ein verkaufserfolg geworden ist. der indirekte vorgänger system shock 2 (welches damals als meisterwerk bezeichnet wurde) hat sich seinerzeit ja leider kaum verkauft, andernfalls wäre ein spiel wie bioshock bestimmt schon früher erschienen.

Voodoo
19.12.2007, 15:42
ich denke der Großteil der Verkäufe kommen von der XBox360. Auf dem PC wird viel zu viel kopiert, um solche Zahlen zu erreichen. System Shock 2 kam ja nur auf dem PC raus. Das erinnert mich daran, dass ich einen Artikel von der Gamestar mal einscannen und hier posten muss. Vielleicht öffnet es so manchen ja die Augen.

Nirvana
19.12.2007, 18:32
um was geht es denn ? raubkopien von spielen ?

btw: verstösst das denn nicht auch gegen das copyright, wenn artikel eingescannt und veröffentlicht werden ?

Voodoo
19.12.2007, 18:34
Ja, tut es. Hoffe einfach, dass es die Tage eh online angeboten wird, dann stelle ich den Scan wieder offline.

Es geht nicht primär um Raubkopien. Wobei wenn man weit ausholt doch wieder primär um Raubkopien. Ist halt eine Konsequenz von.

Voodoo
30.05.2008, 13:41
Keine Panik bei BigDaddy: Neuer Content für alle!

BildSolltet ihr euch bereits geärgert haben, dass 2kGames euch als treuer Spieler von BioShock auf PC und Xbox 360 vergessen hat, dann habt ihr das zu früh gemacht. Der Zusatzcontent, der die neue Version für die Playstation 3 beleben soll, wird nämlich auch für die anderen Plattformen erscheinen.

Das geht zumindest aus einer neuen Aussage von Christoph Hartmann, seines Zeichens 2K-Games-Präsident, hervor. So spricht er davon, dass die neuen Features und Inhalte BioShock zum Pflichtprogramm für PS3-Fans und bereits bestehende Spieler machen wird.
Ich für meinen Teil finde solche Updates jetzt uninteressant. Hab das Spiel vor zig Monaten bereits durchgespielt und werde es, obwohl ich es gut fand, nicht nochmal durchspielen.

Nirvana
30.05.2008, 13:43
das kommt dann echt zu spät ...

Voodoo
22.07.2008, 16:53
Keine Grafik-Verbesserungen für die PS3

PS3- und 360-Fassung sollen absolut gleich aussehen. Auf spielerischer Seite gibt es Extras.

Wie VideoGamer.com (http://www.videogamer.com/news/22-07-2008-8885.html) von 2K Games erfahren hat, konzentrieren sich die Verantwortlichen darauf, auf visueller Ebene eine übereinstimmende Umsetzung abzuliefern. An der Grafik soll im Vergleich zur Xbox 360-Version also nicht weiter gefeilt werden.

Somit würde alles auf eine 1:1-Umsetzung hindeuten, hätte 2K Games nicht bereits letzte Woche zusätzliche Inhalte vorgestellt. Neben den Patches und den bisherigen runterladtbaren Inhalten gesellen sich zur PS3-Version die "Challenge Rooms". Also Räume, die losgelöst von der Haupthandlung eine Herausforderung stellen - ganz im Stile von Portal. Im Oktober können PS3-Besitzer mit BioShock in die Welt von Rapture abtauchen.

Voodoo
30.09.2008, 13:29
Bioshock für PS3 in Reichweite

Knapp ein Jahr nach der Veröffentlichung auf der Xbox 360 nimmt der First-Person Shooter BioShock Kurs auf die PlayStation 3 und wird auch die Besitzer von Sonys Konsole in die Unterwasserstadt Rature entführen. Sowohl spielerisch als auch technisch soll sich dabei nur wenig ändern. Lediglich ein neuer Schwierigkeitsgrad und verschiedene Missionen abseits der Handlung sollen einen Neukauf rechtfertigen.

Wie jetzt bekannt gegeben wurde, erreichte die PlayStation 3-Version von BioShock nun offiziell den Goldstatus und wird am 17. Oktober in Europa erscheinen. Eine Demo ist laut den Angaben der Entwickler ebenfalls geplant. Diese soll bereits am Donnerstag, den zweiten Oktober im PlayStation Store zur Verfügung stehen.

Voodoo
06.10.2008, 12:45
Grafischer Vergleich zwischen XBox360 und PS3 Version

siehe hier (http://d.hatena.ne.jp/yoda-dip-jp/20081004).

janni
06.10.2008, 12:58
autsch

Nirvana
06.10.2008, 13:03
hmm da sieht die XBox Variante ja bei weitem besser aus. Ist das bei anderen Spielen auch allgemein so zu beobachten ?

bin ja noch Konsolenlos *g*

greenmachine
06.10.2008, 13:16
uff, echt mager was die ps3 zu bieten hat

Voodoo
06.10.2008, 13:23
Bei manchen Spielen schon. Allerdings ist es ja eine Portierung. Das Spiel wurde ja für die XBox360 entwickelt. Liegt sicherlich nur daran.

Disturbia
06.10.2008, 15:15
Wirklich ein deutlicher Unterschied...

janni
06.10.2008, 15:33
bei GTA 4 konnte man auch einen kleinen Unterschied sehen ... allerdings bei weitem nicht so auffällig wie hier und eher Geschmackssache als das man sagen könnte was besser ist.

Myrie
12.11.2008, 17:39
SO, ich hab jetzt, trotz Erkältung, mich aufraffen können, und Bioshock durchgespielt. Kurz die Wertung vorweg: 94/100 Punkten!

Grafik GENIAL, Story hervorragend, KI gar nicht mal so scheiße. Waffenauswahl sehr gut, Gimmiks (el Ammo Bandito!!) auch zahlreich vorhanden. Das einzige, was mich etwas genervt hat, ist der Schwierigkeitsgrad. Ich hab auf Medium gespielt, und bin ca. 100x gestorben - wenn nicht öfter. Und ich hatte wirklich *permanent* keine Munition. Vielleicht schieße ich nur so scheiße, aber das hat mich generft :X

Alles in allem der zweitbeste Shooter, den ich je gespielt hab! (der Beste war Half Life, falls es wen interessiert^^)

Voodoo
12.11.2008, 19:56
Ich habe ganze Zeit zu viel der super Muni gehabt. Ich dachte mir ich heb alles für die Endgegner auf. Dann hab ich plötzlich das Spiel durchgespielt und hab fast keine der super Munitionen abgeschossen.