PDA

View Full Version : Eva Mendes als weiblicher Hulk



Voodoo
13.02.2007, 08:06
Eva Mendes als weiblicher Hulk


"She-Hulk" ist die Cousine des grünen Comic-Helden Hulk - und auch sie kann sehr wütend werden...

Nun soll Eva Mendes in die Rolle der grünen Amazone schlüpfen - davon träumt zumindest Nicolas Cage, ihr Kollege aus "Ghost Rider". Der Comic-Fan steht bereits mit der Firma Marvel in Verhandlungen und setzt alles daran, "She-Hulk" auf die große Leinwand zu bringen.

"She-Hulk" heißt mit bürgerlichem Namen Jennifer Walters und ist die Cousine von Bruce Banner, der sich seit seinem Unfall mit radioaktiven Gamma-Strahlen bei Wut oder Zorn in das grüne Monster "Hulk" verwandelt. Als Jennifer von einem Gangster angeschossen und schwer verwundet wird, bekommt sie eine Transfusion mit Bruces Blut - und mutiert von nun an bei Ärger zur grünen Kampfbraut.

Neuer Versuch

Jennifer, die eigentlich eine erfolgreiche Anwältin ist, bekommt als "She-Hulk" Superheldenkräfte und einen muskulöseren Körper. Dieser ist allerdings wesentlich weniger Furcht einflößend als der ihres Cousins und wird in den Comics sehr sexy gezeigt. "She-Hulk" ist Mitglied des Helden-Elite-Teams "Die Rächer" und hat Gastauftritte bei den "Fantastic Four".

Ende der 80er-Jahre war bereits eine Kinoversion mit der grünen Muskellady in Planung. Damals sollte Brigitte Nielsen die Hauptrolle spielen. Da sich aber keine Geldgeber fanden, wurde das Projekt wieder eingestampft. Mit Nicolas Cage als Produzent und Eva Mendes als Darstellerin könnte "She-Hulk" 2007 bessere Chancen haben.

kRaL
13.02.2007, 09:06
oh man ich liebe solche filme ;)

Deadman
13.02.2007, 17:43
mhm, ich war von Hulk schon nicht begeistert.

fantasy
14.02.2007, 02:34
muss auch sagen das hulk an sich schon echt gefloppt ist, aber mal sehen was die aus she hulk so machen...aber an aktion wirds sicher ned fehlen :ugly-panz