PDA

View Full Version : Brody als Mr. Spock im "Star Trek"-Film?



Voodoo
01.03.2007, 13:31
Brody als Mr. Spock im "Star Trek"-Film?


Trekkies, aufgepasst! Die nächste "Star Trek"-Verfilmung nimmt bereits sehr konkrete Formen an.

BildGerade erst haben die Produzenten des kommenden SF-Abenteuers bestätigt, dass Jeffrey Abrams jetzt definitiv als Regisseur mit an Bord ist. Und der kann es nach eigenen Worten "kaum erwarten, die Genialität und den Optimismus von Gene Roddenberrys Welt wieder auf der Leinwand zu sehen".

Auch was die Story angeht, ist inzwischen schon so ziemlich alles klar: "Star Trek 11" wird die Mutter aller Prequels und zeigt, wie sich Captain James T. Kirk während seiner Ausbildung zum Weltraumerforscher an der Sternenakademie so angestellt hat. Die interessantesten und sich verdichtenden Gerüchte beziehen sich allerdings auf das Casting der berühmten Crew.

Treffen der Hochkaräter

Zum einen hält sich nämlich hartnäckig die Info, dass Matt Damon bereits um sein Honorar als Captain Kirk feilscht und schon so gut wie dabei ist. Jetzt kommt auch noch Adrien Brody ins Spiel: Der 33-jährige Oscar-Preisträger soll den legendären Vulkanier Mr. Spock spielen.

Aber damit haben die Spekulationen noch kein Ende. CSI-Ermittler Gary Sinise ist der Wuschkandidat für die Rolle des Schiffsarztes "Pille" McCoy, während der Schotte James McAvoy ("Die Chroniken von Narnia") als Wundermechankier Scotty antreten soll.

Och neeeee :(. Warum müssen die jetzt ein Prequel machen? Schon die Prequel Serie war kacke... Ist doch doof! :(

zierfisch
01.03.2007, 14:48
ich stell mir grad vor wie matt damon sagt "beam mich hoch scottie!" ... oO :stupid2:

freak
01.03.2007, 15:15
star trek sucks :hippi:

Voodoo
20.03.2007, 15:26
Verführt Jennifer Garner Mr. Spock?


Die Enterprise-Crew bekommt weibliche Verstärkung!

bildRegisseur J.J. Abrams ("Mission: Impossible III") bereitet gerade eifrig das elfte intergalaktische "Star Trek"-Abenteuer vor. Nachdem die männlichen Hauptrollen bereits besetzt sind, sucht er nun nach einer geeigneten Lady, die die U.S.S. Enterprise ordentlich aufmischt.

In Hollywood mehren sich die Gerüchte, dass Abrams gern Jennifer Garner für diesen Part verpflichten würde. Angeblich soll die schöne Schauspielerin das grüne Blut von Mr. Spock, gespielt von Adrien Brody, in Wallung bringen. Keine leichte Aufgabe, wenn man bedenkt, wie gut die Vulkanier ihre Gefühle unter Kontrolle haben und dass sie nur alle sieben Jahre paarungsbereit sind.

Besetzung mit alten Bekannten

Abrams und Garner kennen sich schon lange. Die Idee zur mehrfach preisgekrönten Actionserie "Alias - Die Agentin", mit der Jenny 2001 ihren Durchbruch schaffte, stammt vom späteren "Star Trek"-Regisseur.

Abrams arbeitet gern mit bekannten Gesichtern zusammen. Greg Grunberg, der bisher in jedem Film von J.J. aufgetaucht ist, ist auch bei "Star Trek XI" dabei - allerdings nicht als Hauptdarsteller: Denn neben Adrien Brody als Mr. Spock werden Matt Damon als junger Captain Kirk und Gary Sinise als Schiffsarzt "Pille" McCoy zu sehen sein.

Voodoo
20.03.2007, 15:27
oh je... ob das was wird?

BlackFog
30.03.2007, 03:45
Hm, einen Vuklanier zu verführen, ist schon ziemlich abgedroschen, wie ich finde. :confused:

BlackFog

kru3m3L
30.03.2007, 08:09
ach star trek und den ganzen sf müll braucht eh niemend

Voodoo
30.03.2007, 08:14
Was für eine Aussage :wallbash:

Maddox
30.03.2007, 08:21
Dani wenn man keine ahnung hat und so, den rest kennste! :D

Voodoo
30.03.2007, 08:26
:keineahn: <--- :D

Sleip`
30.03.2007, 15:19
kruemel beim ersten teil unterstütz, beim zweiten teil widersprech! :grins: