PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Software Microsoft: Wenn schon Raubkopie, dann bitte unsere Produkte



Voodoo
14.03.2007, 12:04
Wenn schon Raubkopie, dann bitte unsere Produkte


Wie ernst meint Microsoft den Kampf gegen Raubkopierer? Keine Frage - wer versucht sich illegal zu bereichern, der wird gejagt und zur Verantwortung gezogen. Bei den kleinen Fischen drückt man aber eher aus guten Gründen ein Auge zu, wie eine Aussage von Jeff Raikes, Group President der Microsoft Business Group zeigt.
"Wenn sie schon jemanden raubkopieren wollen, dann wollen wir lieber, dass wir es sind, als jemand anders". Diese Aussage tätigte laut US-Medienberichten kein geringerer als Jeff Raikes, Microsofts Business Group President bei der Morgan Stanley Technology Conference in San Francisco, die vergangene Woche stattfand.


Was Raikes damit meinte, konkretisierte er auch umgehend: Auf lange Sicht gehe man schlicht und einfach davon aus, dass die Anwender irgendwann ihre illegale Raubkopien gegen eine legal erworbene Version austauschen und damit bei Microsoft für Umsatz sorgen.

Microsoft bekämpft zwar Raubkopierer mit allen verfügbaren Mittel, wenn man sich allerdings die Maßnahmen gegen einzelne - nennen wir sie mal "private" - Raubkopierer ansieht, dann zeigt sich ein anderes Bild. Hier wäre Microsoft zwar vielleicht technisch in der Lage, diese dingfest zu machen, alle bisherigen Aktionen, wie beispielsweise WGA, dienen aber eher dazu, die Anwender zu informieren und nicht an den Pranger zu stellen beziehungsweise als Raubkopierer zu überführen.

Das passt zur Aussagen von Raikes: Jeder Nutzer einer Raubkopie wird als potentieller Kunde angesehen und den Kunden von morgen möchte man natürlich nicht vergraulen. Aber wer weiß, vielleicht ist es auch nur unsere Interpretation der Aussage von Raikes. Ganz so weit dürften wir allerdings nicht daneben liegen, denn Raikes sagte auch folgendes: "Man will sie Richtung legale Lizensierung drängen, aber man will nicht so hart drängen, dass man sie als Aktivposten verliert, der ja am wichtigsten ist für das Geschäft."

Naja, sowas sagte mir schon ein Microsoft Angestellter vor 7 Jahren :). Also im Grunde nichts neues.

kRaL
14.03.2007, 21:07
***ZENSIERT***

:D

Nirvana
14.03.2007, 22:00
:D :p

lord_schuldig
15.03.2007, 19:01
tja Recht haben se ja^^ :)
Wenn ich mal groß bin gibts vllt auch mal ein GANZ legales Windows (meins ist nur halb legal, hab von nem Kumpel das originale ausgeliehen und draufgehaun, aber man darf ja nur in seinem EIGENEN Haushalt ein paarmal Windows auf seine PCs hauen, deshalb so halbwegs legal :D )

Voodoo
15.03.2007, 19:10
Pro Rechner braucht man eine Lizens.

lord_schuldig
15.03.2007, 22:33
Ne ich glaub in einem Haushalt kann man das bis auf max 4 PCs machen, hat zumindest mein Kumpel gemeint^^ Naja wir sind beide registriert, bis jetzt hat Microsoft noch nix geschrieben^^ :)

Sith
15.03.2007, 23:17
Nochmal: 1 Installation = 1 Lizenz

1 Windows auf zweit, dritt oder viert-PC = illegal


Was dein "Kumpel" meint ist da ziemlich egal. Bei Microsoft gibt es nur ein einziges Lizenzmodell für Privatkunden, dass die Installation auf maximal 3 Systemen gleichzeitig erlaubt, und das ist Microsoft Office Home & Student 200X

freak
16.03.2007, 00:35
/godmodus 1

Voodoo
16.03.2007, 08:05
Und warum Microsoft nichts sagt bzw macht, liegt daran, dass es ihnen mehr oder weniger egal ist ;) Siehe Artikel unten.

Bevor du nämlich ein kostenloses Linux verwendest oder so und dann später, wenn du eine Firma gründest logischerweise auch Linux einsetzt, ist es MS lieber du verwendest eine illegale Kopie von Windows.

lord_schuldig
16.03.2007, 16:07
Hm, dann hat mein Kumpel damals wohl Müll gelabert^^
Solang Microsoft nix dagegen hat, mir egal :)
Dafür hab ich auch schon originales Word, also trifft die These wohl zu

Diablo
16.03.2007, 18:19
also ich versteh die leute nich..ich hab 1 pc und werd mir vorerst kein 2 holen..ich werd vista installieren das ich auf cd und brauch somit erst kein neues das es die gerippte version ja auch tut..also wieso bin ich damit potentieller kunde wenn ich mir eh nie vista kaufen werde :stupid2:

Voodoo
16.03.2007, 18:26
lol. Sorry da konnte ich mir ein Lachen nicht verkneifen ;)

Du verwendest seit Jahren Windows Betriebssysteme. Du nutzt die dazugehörigen Programme wie Office usw. Stell dir jetzt mal vor, dass du in 10 Jahren vielleicht Firmenchef oder in einer hohen Position bist und über Neuanschaffungen entscheidest . Da keiner so blöd ist in einer Firma illegale Software einzusetzen wirst du also was kaufen. Wirst du jetzt Software kaufen, die du noch gar nicht kennst oder wirst du Software kaufen, mit der du schon seit Jahren arbeitest und dich mit auskennst?

MaX PoWeR
16.03.2007, 19:59
Ich glaube bei der Auffassungsgabe wird der in seinem Leben kein Chef mehr :D :D :D

Nirvana
16.03.2007, 20:21
muhahaha :applaus:

sorry *g*

Diablo
16.03.2007, 20:53
ne..is kein prob..ich glaubs ja selber nich..und aus dem grund is das auch überflüssig an sowas zu denken..ich werd mir office und vista o.a. microsoft produkte nicht kaufen wenn sie so teuer sind und ich sie auch umsonst aber dafür illegal bekomme..für den privaten gebrauch...falls die unmögliche chance auf eine chef position besteht bin ich ja schon nich so blöd mir das illegal zu holen...:confused:

MaX PoWeR
16.03.2007, 20:56
War ja nicht ernst gemeint... Aber dran glauben musste schon, sonst wird das wirklich nix ;)

Diablo
16.03.2007, 20:59
ich bin metler..ich bin in der sozialen unterschicht und nicht so seriös als das ich jemals chef von einer richtigen firma sein würde..also..wieso dran denken :P

MaX PoWeR
16.03.2007, 21:03
Sicher hat man bessere Chancen, wenn man aus der oberen Schicht kommt, aber es gibt doch x Beispiele, die zeigen, dass es auch anders geht. Ne gute Idee, ein Ziel vor Augen und die Motivation, dieses zu erreichen, ist oft schon genug. Ist allerdings nicht jedermanns Sache, ich bin auch nicht so der Typ dafür ;)

Diablo
17.03.2007, 01:39
ich bin faul..und nu ende xD

Deadman
17.03.2007, 18:28
http://forum.myrabbits.de/showpost.php?p=111681&postcount=118 o.O

zierfisch
20.03.2007, 13:17
was ist nen metler?

kRaL
20.03.2007, 13:22
hab ich mich auch gefragt... ich denk ma jemand in schwarzen klamotten der den ganzen tag metal hört wobei ich sazu sagen muss: shice drauf!? :wallbash:

zierfisch
20.03.2007, 13:24
ich hab da an mettwurst gedacht...

Voodoo
25.03.2007, 11:51
Jedes vierte Windows ist illegal


Microsoft hat mit seinem umstrittenen WGA-Check mittlerweile 512 Millionen Windows-Versionen auf ihre Echtheit geprüft. 114 Millionen oder 22.3 Prozent wurden als illegal erkannt. Damit ist nahezu jede vierte XP-Installation eine Raubkopie. Microsoft hat angekündigt, weiter dagegen vorzugehen, will sich dabei aber auf Unternehmen und auf Händler von illegalen Windows-Kopien beschränken. Microsoft begründet diese Nachsichtigkeit damit, dass Privatanwender häufig nicht wissen, dass ihre Version illegal ist.