PDA

View Full Version : Hardware Computerlärm-Bekämpfung mit Antischall



Voodoo
20.03.2007, 15:17
Computerlärm-Bekämpfung mit Antischall


Kopfhörer, die mittels Active Noise Cancellation beziehungsweise Antischall die Umgebungsgeräusche dämpfen, gibt es mittlerweile von vielen verschiedenen Herstellern. Weil Kopfhörer direkt auf (oder in) den Ohren sitzen, funktioniert die Geräuschreduktion mit gegenphasigen Schallsignalen zumindest bei gleichförmigen und eher niederfrequentem Störschall (Flugzeugturbinen, Automotoren) auch ganz ordentlich.

Die Bekämpfung von PC-Krach im Freifeld (http://www.heise.de/ct/faq/hotline/06/03/07.shtml)– also durch Lautsprecher, die neben dem lärmenden Rechner stehen – gelingt bisher aber nur unter sehr speziellen Bedingungen (http://www.heise.de/newsticker/meldung/25820).

Die israelische Firma Silentium (http://www.silentium.com/)verspricht nun einen Schalldämmung von PC-Lärm um bis zu 10 dBA, indem sie die Antischallquelle nahe an die Lärmquelle heranbringt. In der CeBIT-Halle 24, Stand A06, führt Silentium die Produkte ActiveSilencer Docking Station (eine Art Rahmen für Komplettrechner) und einen geschlossenen Computerschrank mit Gegenschalltechnik vor.