PDA

View Full Version : Freddy vs Jason vs Michael



Voodoo
26.03.2007, 10:06
Freddy, Jason und Michael metzeln gemeinsam


Bild von Kino.de1978 erschuf John Carpenter mit "Halloween - Die Nacht des Grauens" den Mythos um Serienkiller Michael Myers. Jetzt schickt er seinen "Zögling" in die ultimative Horrorschlacht.

"Freddy vs. Jason vs. Michael" ist der Titel des geplanten "grauenvollen" Zusammentreffens. Mit dabei sind Schlitzer Freddy Krueger aus den "Nightmare on Elm Street"-Filmen, Maskenträger Jason Voorhees aus der "Freitag, der 13."-Serie und "Halloween"-Bösewicht Michael Myers. Die Regie übernimmt Horror-Altmeister John Carpenter.

Während die ersten beiden Grusel-Ikonen bereits in "Freddy Vs. Jason" aufeinandertrafen, darf nun auch noch Serienkiller Michael Myers mitmischen. Die Idee eines Horror-Triumvirats ist nicht neu, doch sollte ursprünglich Kettensägenschwinger Ash aus "Tanz der Teufel" der dritte Fiesling im Bunde sein.

Michael Myers im Dauereinsatz

Auch die Idee einer Begegnung von Michael Myers und Freddy Krueger gab es bereits. Nun haben die Produzenten offenbar beide Konzepte in den Mixer gesteckt und herausgekommen ist "Freddy vs. Jason vs. Michael".

Mit an Bord ist Darsteller Robert Englund, der Pizzagesicht Freddy bereits seit 1984 verkörpert. Über einen Dreh- oder gar Kinostart des Horror-Gipfeltreffens ist noch nichts bekannt. Schließlich arbeitet Rob Zombie gerade an einer Neuverfilmung von "Halloween" - da will man sich sicher nicht in die Quere kommen.

:confused: Ash ist doch kein Fiesling!!! Bin ja mal gespannt, wie der Film wird. Alle 3 sind ja irgendwie unsterblich. Freddy vs Jason hat mir schon gefallen. Ist halt richtiger Horror Trash der alten Garde :D

Deadman
26.03.2007, 10:37
Obwohl die "Tanz der Teufel" Teile alle rocken, hätte Ash dort wirklich nichts verloren. Höchstens sein böses Spiegelabbild, aber selbst das war zu trashig.
Nur gut, dass sie Ash dort rausgelassen haben, das ganze hätte sich ansonsten in eine Farce entwickelt.

Hilli
27.03.2007, 19:39
Hm als ich die Überschrift gelesen hab, dachte ich an Michael Jackson :D