PDA

View Full Version : Marihuana für den Weltfrieden



Voodoo
12.04.2007, 09:05
Marihuana für den Weltfrieden


BildKirsten Dunst glaubt, dass die Welt ein besserer Ort wäre, wenn mehr Leute Marihuana rauchen würden. Die Herzdame von Spider-Man kritisierte, dass die Cannabis-Gesetze der USA viel zu streng und total albern seien: "Ich trinke Alkohol in Maßen, habe Drogen ausprobiert und ich mag Gras. Ich sehe Marihuana mit anderen Augen als die Regierung der USA."

"Ich war zwar nie eine Dauerkifferin, aber die harte Verurteilung von Marihuana ist einfach lachhaft", so die Hollywood-Schönheit. "Ich meine - wollen die einen auf den Arm nehmen? Wenn jeder Gras rauchen würde, dann wäre unsere Welt ein besserer Ort."

Die Schauspielerin stellt klar, dass sie Drogenkonsum nicht auf die leichte Schulter nimmt, ist aber der Ansicht, dass Kiffen inspirierend wirken kann: "Ich meine nicht, dass man den lieben Tag lang hamsterbreit sein sollte. Im Gegenteil - ich denke, wenn man es nicht angemessen verwendet, schränkt es eher die Kreativität ein und kann die Persönlichkeit negativ verändern."

"Der beste Freund meines Vaters, war Astronom und der größte Kiffer auf der Erde - aber er war ein Genie", stellt Kirsten Dunst fest.

Ich hab diese News nur für unsere vielen Kiffer gepostet, die wohl Kirsten Dunst nun anbeten werden :)

freak
12.04.2007, 09:07
:clap: :thumbsupsmileyanim: :muhihi:

Deadman
12.04.2007, 10:19
Hihi wie geil, ich hätte es echt nicht erwartet :)

Nirvana
12.04.2007, 11:31
:flowers: :ficken: :love2: :anbeten:

Alles klar, die kann bei mir einziehen :)

kRaL
12.04.2007, 12:00
:top:

riKkTer^
12.04.2007, 13:30
pff scheiss drogen :ugly-enge

zoot
12.04.2007, 13:45
:ugly-hdl:

lotze
12.04.2007, 18:44
n1 :hippi: :top: