PDA

View Full Version : Gears of War



Voodoo
27.11.2006, 10:38
Indiziert


Epics Millionenseller "Gears of War" für die Xbox360 steht nun auf dem Index, das heißt ab morgen darf das Spiel in Deutschland nicht mehr offiziell über die Ladentheke gehen.

Das Game, was innerhalb von 2 Wochen über 1 Millionen mal verkauft wurde, enthält sehr explizite Darstellungen von Gewalt und wurde deshalb von der BPjM (Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien) indiziert, obwohl die USK zuerst keine Alterskennzeichnung vornehmen wollte.


http://www.gamezone.de/newsbilder/318.jpg

zoot
28.11.2006, 09:24
das zockt n Kumpel von mir wie verrückt und an getestet hab ichs auch schon, macht eigentlich schon spass .... nur ohne Maus ist das halt auch nicht das wahre

edit: die Indizierung kann ich voll und ganz verstehen, das Spiel ist wirklich richtig brutal

Voodoo
28.11.2006, 09:39
naja. Ich versteh, wenn das Spiel ab 18 eingestuft werden würde. Aber indiziert finde ich schon ein bissle übertrieben.

zoot
28.11.2006, 09:57
ja ok ab 18 wär auch noch ne möglichkeit aber es ist einfach verdammt brutal

Voodoo
28.11.2006, 10:00
Schon, aber es macht verdammt viel Spaß. *g*

Ego Shooter (wenn man das überhaupt so bezeichnen kann) sind mit Gamepad aber mal überhaupt nichts für mich, wenn man die meiner Meinung nach viiiiiiiiiiel besseren Maus gewohnt ist. Gut, dass Gears of War auch für den PC erscheint. Ist zwar noch nicht offiziell, aber ich bin mir sicher.

Voodoo
13.04.2007, 13:53
Grosses Online-Turnier angekündigt


Der in Deutschland indizierte X360-Blockbuster 'Gears of War' hat mittlerweile weltweit viele Anhänger unter den Onlline-Zockern gefunden. Microsoft sucht nun die besten 'Gears of War'-Spieler in einem Turnier.

Im 'Gears of War Xbox Live Weltturnier 2007' haben die Spieler rund um den Globus die Gelegenheit sich in den Vorrunden vier Wochen lang auf Xbox Live miteinander zu messen. Wer es mit seiner Punktzahl unter die elf Topfinalisten schafft, wird mit dem Hauptpreis belohnt: eine Reise zu zweit nach Prag – in das Ambiente, das die Szenerie in 'Destroyed Beauty' massgeblich beeinflusst hat – um dort in das Grand Final im Juli 2007 einzugreifen. Wer teilnehmen will, kann sich bis zum 29. April 2007 auf http://xboxlivetournament.com anmelden - das Turnier dauert vom 9. April bis zum 6. Mai 2007.

Wie Microsoft Schweiz bekannt gibt, gewinnen die vier besten Schweizer Spieler der Vorrunde eine dreitägige Reise mit zwei Übernachtungen an den Austragungsort des Schweizer Finals der World Cyber Games 2007. Als zweite Preise winken ein cooles Xbox 360-Bundle mit Konsole, 'Viva Piñata', 'Project Gotham Racing 3', 'Xbox Live Arcade Unplugged Volume 1', 'Kameo: Elements of Power', ein zwölfmonatiges Xbox Live-Abo und spezielle 'Gears of War'-Boni wie Faceplates.

Cliff Bleszinski, Chefdesigner von 'Gears of War': "Endlich ist es so weit: Gamer aus aller Welt kommen zusammen und teilen sich den Spass, irgendjemanden in Stücke zu blasen. Der Beste soll gewinnen, egal ob Mensch oder Locust."

freak
13.04.2007, 14:20
Hast es ma online gezockt?

Voodoo
13.04.2007, 14:31
ne. Aber meine Arbeitskollegen schwärmen davon wie sau. Wie gesagt, solltest du es dir kaufen, könnten wir es zu zweit durchspielen.

Voodoo
02.05.2007, 09:31
Vier neue MP-Karten


Microsoft und Epic werden am Donnerstag ein neues Map-Pack für Gears of War veröffentlichen. Das "Hidden Fronts" genannte Bundle umfasst vier neue Multiplayerkarten - Bullet Marsh, Garden, Process und Subway. Die Zusatzlevels kosten 800 Punkte. Sparfüchse warten bis zum 3. September, denn ab dann wird Hidden Fronts auch kostenlos erhältlich sein.

Bilder von den Maps findet ihr hier (http://www.flickr.com/photos/majornelson/sets/72157600164530232/)

Voodoo
11.08.2008, 10:21
Epic Games sauer wegen PC-Wertungen

BildDass Publisher und Entwickler nicht immer ganz mit Wertungen ihrer Spiele seitens diverser Magazine einverstanden sind, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Es ist dennoch interessant, wenn sich ein Betroffener mal wieder öffentlich Luft verschafft. So äußerte sich (http://mundorare.com/features/summit-in-the-city/mike-capps-on-the-gears-of-war-franchise) jetzt Mike Capps , seines Zeichens Präsident von Epic Games, zu den Wertungen der PC-Version von Gears of War, die im Schnitt unter denen der Xbox 360 lagen.

Es sei für ihn unverständlich, dass die PC-Version schlechter abgeschnitten hat als die Xbox 360-Fassung. Immerhin habe man neue Modi für den Mehrspieler-Part, zirka drei Stunden zusätzliches Gameplay und eine höhere Auflösung geboten. Das alles sei allem Anschein nach nicht ausreichend honoriert und sogar mit schlechteren Wertungen bestraft worden. Sogar der ein oder andere Kraftausdruck kam Capps bei seinen Ausführungen über die Lippen.

Wie stehen Sie zu diesem Thema? Ist die Kritik von Mike Capps berechtigt?

Jejolore
11.08.2008, 13:09
Durchaus fraglich nach welchen Kriterien diese Wertungen erstellt werden. Sollte wirklich ein Mangel in der Steuerung oder im Gameplay, der Stabilität oder Umsetzung von Konsole auf den PC vorliegen ist es verständlich. Sonst eigentlich nicht.

Voodoo
11.08.2008, 13:13
Ich hab keins dieser Tests gelesen und auch aufm PC nicht gespielt, da ich dieses Spiel schon 12 Monate vorher auf der XBox360 gespielt habe. Ich kann mir vorstellen, dass die Grafik einfach nicht mehr die beste ist. Der PC Markt ist so schnelllebig, dass die Grafik sich dort rasend verbessert. Da kommt eine Umsetzung eines 1,5 Jahre altes Spieles vielleicht nicht mehr so "Wow"-mäßig rüber wie damals auf der XBox360.

Voodoo
30.01.2009, 10:28
DRM zickt

BildWer sich Gears of War für den PC zugelegt hat, wird seit zwei Tagen wenig Freude an dem Shooter haben - der lässt sich nämlich derzeit nicht mehr starten. Wer das Spiel öffnen will, bekommt eine Fehlermeldung präsentiert, die den Nutzer auffordert, die Epic-Produktion erneut zu installieren, da die EXE-Datei modifiziert worden sei. Die Ursache ist wohl ein digitales Zertifikat, welches am 28. Januar ausgelaufen ist. Von Epic heißt es nur, dass man selbst überrascht von dem Phänomen sei und derzeit mit Microsoft an einer Lösung arbeite. Bis zur Veröffentlichung eines Patches kann das Zertifikat allerdings ausgehebelt werden, indem man die Systemzeit zurückstellt und ein Datum vor dem 29. Januar wählt.

Jejolore
30.01.2009, 11:35
:wallbash: :stupid2: Experten am Werk