PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Software Forscher denken über "Neustart" des Internets nach



Voodoo
16.04.2007, 10:28
Forscher denken über "Neustart" des Internets nach


1969 hätte wohl noch niemand damit gerechnet, welche Bedeutung das Internet später haben wird. Viele Wirtschaftszweige würden heute ohne diese Erfindung gar nicht existieren. Trotz des riesigen Erfolgs ist dieses globale Netzwerk mit vielen Problemen behaftet.

Vor allem das umfangreiche Thema Sicherheit, das in den 60er- und 70er-Jahren noch gar keine Rolle gespielt hat, steht heute bei fast jedem Projekt im Vordergrund. Um dieser Problematik zu entgegnen, muss laut herrschender Meinung unter Informatik-Wissenschaftlern ein radikaler Neustart des Internets her. Damit könnte man die umfangreichen Probleme am elegantesten lösen.

Professor Dipankar Raychaudhuri von der Rutgers-Universität hält es für ein Wunder, dass das Internet überhaupt noch funktioniert. Es entstand zu einer Zeit, in der die Rechner langsam, Speicherplatz teuer und Verbindungen unzuverlässig waren. Die heutigen Bedingungen sehen ganz anders aus und würden ein effektiveres Netzwerk schaffen. Dazu müsste viel Netzwerk-Hardware getauscht werden und Millionen Programmzeilen müssten neu geschrieben werden - eine Aktion, die Milliarden verschlingen wird.

Seit geraumer Zeit arbeitet die National Science Foundation an einem neuen Internet, das auf den Namen "Global Environment for Network Innovations" (GENI) hört. Unterstützt werden die Forscher durch zahlreiche amerikanische Universitäten, darunter Stanford, Princeton und das Massachusetts Institute of Technology (MIT). Auch Regierungen arbeiten an vergleichbaren Projekten, beispielsweise das europäische "Future Internet Research and Experimentation" (FIRE).

Die GENI-Forscher sind der Meinung, dass die neuen Entwicklungen vorerst parallel zum jetzigen Internet laufen sollten. Frühestens in 15 Jahren sei an das Ersetzen zu denken.

Quelle WinFuture.de (http://www.winfuture.de/news,31180.html)

Voodoo
16.04.2007, 10:28
Ich frag mich wie man sich ein Neustart vorzustellen hat.

MaUs
16.04.2007, 11:00
Ich frag mich wie man sich ein Neustart vorzustellen hat.

Kabel raus, neue Kabel rein, alte Rechner raus, neue Rechner rein. Alle gleichzeitig den Power ON Knopf drücken und ab geht die Energie

Deadman
16.04.2007, 12:52
Wozu? Ich seh darin nur den Sinn, das Internet erneut zu kontrollieren.

ScReam`
16.04.2007, 13:47
So wie ich das verstanden habe geht es dabei mehr um die Anpassung der Alten Standards an die heutige Technik und nicht um die Kontrolle des Internets!
DSL z.B. ist schon Standard in vielen teilen der Welt und die Hardware und Software hat sich auch rasant weiterentwickelt hinzukommt das heutzutage auch viele Geldtransaktionen über das Internet gemacht werden! Das heutige Internet ist noch für PC und Leitung die dem Stand von vor über 20 Jahren entsprechen ausgelegt, bei der Sicherheit sieht es nicht viel anders aus. Es wird zwar weiterentwickelt aber die meisten neuen Entwicklungen basieren noch auf den alten Standards oder sind abwärtskompatibel was sie wiederum aus bremst hinzukommt das es zur Zeit auch Mode ist das jede Softwarefirma eigene Standards entwickelt aber die der anderen nicht in die eigenen Produkte implementiert!
Ich persönlich fände es gut wenn die Wissenschaft solch ein Projekt starten würde. Aber man sollte aufpassen das es in der Hand der Wissenschaft bleibt und keine Staaten Einfluss darauf nehmen können! Also müssten sich noch mehr Wissenschaftler aus allen teilen der Welt daran beteiligen und sich ein freies Gremium an der Spitze des Projekts etablieren!

PS: Kontrolle des Internets ist heute schon Realität man denke an China mit ihrer Firewall und den filtern für bestimmte Seiten (Google und MSN arbeiten mit dem Regime zusammen). Und auch in Deutschland gibt es schon Ideen und Gesetzesvorlagen zu solchen Bestimmungen und filtern!

Deadman
16.04.2007, 22:14
Nunja, anderer Seits wirst du mit der Einführung neuer Technik diese regulieren können. Entsprechend wirst du bei der Einführung neuer Technik erstrecht über Filter bestimmen können. Denn rate mal wer sowas in dem Falle subventionieren würde.

Voodoo
16.04.2007, 22:38
ja, ich frag mich, warum überhaupt ändern. Das Internet läuft doch eigentlcih ganz gut. Das Forum geht... was will man mehr?

Deadman
16.04.2007, 22:53
[...] Das Internet läuft doch eigentlcih ganz gut. Das Forum geht... was will man mehr?

!!!

rieke
16.04.2007, 23:09
geht es letztendlich auch irgendwann darum, keine serverseitigen Download-Begrenzungen zu haben *greeeeeeeen* :bunny:

MaX PoWeR
16.04.2007, 23:13
:D :applaus:

Voodoo
17.04.2007, 08:55
Serverseitige Downloadbegrenzungen ist ein anderes Thema. Das ist ein Resourcenproblem, das nichts mit dem Internet zu tun hat.