PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hardware Nvidia geht mit GeForce 8800 Ultra auf Rekordjagd



MaUs
03.05.2007, 11:00
Bild 1 [250 x 166 Pixel @ 32,7 KB]
Nvidias GeForce 8800 Ultra

Mit dem GeForce 8800 Ultra erweitert Nvidia seine Reihe von Direct3D-10-Grafikchips um eine weitere Variante für Hochleistungsgrafikkarten. Grafikkarten mit dem neuen Flaggschiff sollen ab dem 15. Mai für rund 700 Euro erhältlich sein.

Der Grafikchip arbeitet mit einer Taktfrequenz von 612 MHz und einem Shader-Takt von 1500 MHz. Den Speicher stellt Nvidia auf 1080 MHz ein. Gegenüber der bislang schnellsten Variante – GeForce 8800 GTX (575/1350/900 MHz) – bedeutet dies eine Steigerung der drei Taktfrequenzen um rund 6, 11 beziehungsweise 20 Prozent. Alle anderen Spezifikationen bleiben unverändert, da Nvidia nach wie vor denselben Grafikchip (G80) einsetzt. Der Speicher fasst nach wie vor 768 MByte und am Bildaufbau beteiligen sich 128 Shader-Prozessoren. Allerdings sind die Ultra-Karten kühlerabhängig unter Umständen noch etwas länger als die 27 Zentimeter langen GTX-Karten, was in engen Gehäusen den Einbau erschwert, wenn nicht sogar unmöglich macht.

Die Lieferbarkeit bezeichnen Händler als gut. Allein MSI soll ab nächster Woche über Stückzahlen im oberen dreistelligen Bereich verfügen. Nvidia hat den 15. Mai nicht zufällig als Verkaufsstart gewählt, sondern will damit anscheinend die Aufmerksamkeit der Spielefans vom Konkurrenten AMD ablenken, der seine auf dem R600 beruhende Direct3D-10-Produktlinien am 14. Mai vorstellen will. (Manfred Bertuch) /
Anzeige
(law/c't)

Quelle
Heisse (http://www.heise.de/newsticker/meldung/89150)

Nirvana
03.05.2007, 11:27
krazze Technik, aber ich finde es immer wieder erstaunlich mit was für Preisen neue Grafikkarten auf den Markt geschmissen werden ... 700 Euro, Hallo ?!

Vor allem steigen die Preise von Jahr zu Jahr ins unermäßliche - ich glaube damals (als die X800) zu ziemlich das beste Modell auf dem Markt war habe ich dafür ~300 Euro bezahlt ...

Voodoo
03.05.2007, 11:38
Da haste dich sicherlich vertan. Schon vor zig Jahren hatte mein Kumpel eine Geforce 3 Ultra für 1100 DM gekauft, was ich totaler Wahnsinn fand. 700€ ist natürlich nochmal ein Stückchen mehr, aber nicht soviel, wie von 300€ :).

Ich selbst würde nie mehr als 500€ für eine Grafikkarte ausgeben. Denn schon dieser Betrag ist mehr als happig. Überlegt mal, dass ihr von diesem Geld eine XBox mit Ausstattung kaufen könnt oder fast schon eine PS3. :eek:

Zum Glück fallen die Preise immer recht schnell.

zierfisch
03.05.2007, 11:49
diesmal leider nicht, da amd/ati ihre neuen grakas vollkommen in den sand gesetzt haben.

die 2900xtx, die der 8800 gtx ebenwürdig sein soll, kommt wahrscheinlich erst im 3 quartal raus. am 15.5 wird wahrscheinlich die abgespeckte version 2900xt rauskommen. die soll scih zwischen der 8800 gts 640 und der 8800 gtx positionieren.

die nvidia grakas sind seit fast nem halben jahr draussen und da hat sich so gut wie nix getan beim preis. scheiss monopolstellung atm!

Sleip`
03.05.2007, 12:49
Ich selbst würde nie mehr als 500€ für eine Grafikkarte ausgeben.

du hast doch für deine 1900xtx doch auch mehr als 500 € geblecht, oder etwa nicht? die war da doch relativ neu auf dem markt und unter 600 € kaum zu kriegen. :confused:

Voodoo
03.05.2007, 12:58
Ich hab 530€ gezahlt, da ich aber noch ein Gutschein von 2x 10€ hatte kam ich auf 510€. Da habe ich euch also 10€ unterschlagen :)

vamp
03.05.2007, 13:02
naja 10 €. Echt Micha. Schäm dich :heilig:

freak
03.05.2007, 14:42
510 > 500 ^^

Voodoo
03.05.2007, 14:50
Ich hasse euch alle :D

Nirvana
03.05.2007, 15:43
so ist das halt mit dem Wort nie ;)

ich würde das ganze ja auf Vergesslichkeit abwelzen, aber da Du den Preis später genannt hast - hmmm :stopfi:

Voodoo
03.05.2007, 15:50
aaaaaaaaaaah :konfus:

Sleip`
03.05.2007, 16:14
da hab ich ja jetzt was angerichtet... :heilig: aber ich finds gut! :grins:

@topic: das sind wirklich preise die einen umhauen. wollte selbst mal in dieser preisregion zuschlagen, die vernunft hat aber gott sei dank gesiegt. würde ich mir jetzt aber ein komplett-pc zusammenbauen, dann würde ich natürlich die beste haben wollen. bei einem komplett-paket macht es für mich nämlich keinen unterschied mehr ob ich jetzt 2200 € oder 2500 € zahle. da schwindet die hemmschwelle. aber 700 € für nur eine komponente hört sich einfach zu brutal an...

Voodoo
03.05.2007, 16:30
Jo, vor allem, wenn man nur Top Teile drin hat, möchte man nicht mehr an der Grafikkarte sparen. Dennoch find ich 700€ überzogen. Dann lieber nur Zweit- oder Drittbeste Wahl, aber dafür 200€ sparen.