PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hardware Samsung packt 8 GByte in microSD-Karten



Voodoo
18.05.2007, 12:03
Samsung packt 8 GByte in microSD-Karten

Die Anfang 2005 vorgestellte microSD-Karte ist nur ungefähr 11 x 15 x 1 mm groß. Nun hat Samsung den Speicherzwerg zu einem Riesen umgebaut und bringt 8 GByte Daten in dem kleinen SDHC-Medium unter.

MicroSD-Karten finden hauptsächlich in Handys Verwendung und werden dort häufig für die großen Datenmengen, die beim Fotografieren anfallen, genutzt. Mit zunehmender Speicherkapazität bieten Sie sich natürlich auch immer mehr für Musikstücke an, die sich auf dem Handy anhören lassen.

Die neue microSD von Samsung erreicht eine Lesegeschwindigkiet von 16 MBytes pro Sekunde und eine Schreibgeschwindigkeit von 6 MBytes pro Sekunde. Damit erreicht sie die SDHC Speed Class 4 (Secure Digital High Capacity). Die meisten microSD-Karten erreichen derzeit nur die SDHC Speed Class 2.

Wann die kleinen Speicherkarten auf den Markt kommen, liess Samsung wie auch den Preis noch offen. Man bezieht sich aber auf Schätzungen der Marktforscher von Dataquest, die davon ausgehen, dass im Jahr 2010 Karten mit 8 GByte Kapazität gebrauchsüblich sein werden.

Quelle Golem (http://www.golem.de/0705/52345.html)