PDA

View Full Version : SCHEIBENWELT: Der Zauberhut



Hades
22.07.2007, 21:09
<table border="0" cellspacing="10"><tr align="left">
<td width="120">http://images.thalia.de/images-adb/ff/54/ff542c14-1653-41e1-b5ef-95fdd5f7d1fd.jpg</td>
<td>Titel: Der Zauberhut (engl. Sourcery)

Reihe: Rincewind

Kategorie: Fantasy, Großbritanien 1988

Autor(en): Terry Pratchett

Mehr Infos: http://www.scheibenwelt.de/

</td></tr></table>


Inhaltsangabe:
Der achte Sohn eines achten Sohnes eines achten Sohnes wird geboren und ist somit der mächtigste Magus aller Zeiten, da er die gefährliche kreative Magie beherrscht. Der Junge soll mit Hilfe der vertrottelten Zauberer der Unsichtbaren Universität, die – normalerweise – eine etwas ruhigere Art der Magie gewohnt sind, die Weltherrschaft an sich reißen. Dieser Ansicht ist zumindest sein Vater. Die Grenzen zwischen der „Realität“ und den Kerkerdimensionen verschwimmen. Das Ende der Scheibenwelt scheint gekommen, doch dank eines Pferdediebstahls sind die Reiter – bzw. Fußgänger – der Apokalypse nicht rechtzeitig zur Stelle, und da ist ja auch noch der mit einem Ziegelstein in einer Socke bewaffnete Rincewind, der sich heldenhaft für die Scheibenwelt opfert.

Anspielungen:

Fantasy-Klischees
Apokalypse



Amazon:
Der Zauberhut
Rincewind der Zauberer (Sammelband)

Diablo
22.07.2007, 22:50
lol ist das mehr ein lustiges buch oder is einfach die inhaltsangabe so lustig geschrieben^^ lohnt sich vllt mal rein zu blicken

Voodoo
23.07.2007, 09:45
Die Scheibenwelt Saga ist eine Fantasy Komödie (so würde ich es umschreiben). Daher ist es schon ok so, wie es beschrieben ist. Zu diesem Thema findest du hier in der Rubrik noch mehr Infos.

Hades
23.07.2007, 15:00
Richtig, aber des Buch ist schon nicht schlecht, da werden auch Rincewinds Thesen aufgestellt wie

"Ein Pferd ist auf den ersten Metern langsamer als ein Läufer, weil das Pferd vier Beine koordinieren muss, der Läufer nur zwei."

oder "Der beste Moment um wegzulaufen, ist das He in "He, Du!""