PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hardware Neue Gamer-Tastatur und passende Maus von Ideazon



Voodoo
24.08.2007, 13:45
Neue Gamer-Tastatur und passende Maus von Ideazon

Der Spielezubehör-Hersteller Ideazon zeigt auf der Leipziger Games Convention neue Hardware-Bonbons für LAN-Party-Nomaden.

Die Tastatur MERC Stealth (MERC II) ist besonders auf Online-Rollenspieler, Shooter-Freunde und andere Spielenutzer zugeschnitten, die sich auf konventionellen Tastaturen mit der WASD-Steuerung bisweilen schwertun. Es handelt sich um eine Weiterentwicklung der MERC-Tastatur. Dem Hersteller zufolge haben Nutzerbefragungen bei der Neugestaltung eine große Rolle gespielt.


http://forum.myrabbits.de/attachment.php?attachmentid=2299&d=1187952410

Die Veränderungen sollen den dauerhaften Umgang mit dem Eingabegerät beim Zocken erleichtern und die Bequemlichkeit beim Einsatz auf LAN-Partys fördern. Das gesamte Tippbrett ist überraschend schwer. Das liegt nicht an den nach wie vor eher fragil und leicht wirkenden Tasten, sondern an einem eingearbeiteten Gewicht im Gehäuse, das ein Verrutschen verhindern soll. Dem Anschluss von Mäusen, Speichersticks sowie diversen USB-getriebenen Goodies dienen die zwei integrierten USB-2.0-Ports. Weitere Anschlussmöglichkeiten direkt an der Tastatur betreffen Kopfhörer und Mikrofon, sodass auch Headsets direkt angestöpselt werden können.

Die MERC Stealth besitzt auf der linken Seite einen gesonderten Tastaturbereich mit 34 Tasten, der speziell für die Bewegung in Spielen und das Auslösen von Makros geeignet ist. Diese Tasten sind anders als beim Vorgängermodell gummiert. Der raumgreifende Sonderblock führt nicht nur dazu, dass der sonst übliche Cursorblock komplett fehlt. Der numerische Block ist gegenüber dem üblichen Standard verändert und mit diversen Steuertasten zusammengepfercht worden. Das bedeutet Umgewöhnung für Textttipper. Als witziger Gimmick geht die einstellbare Tastenhinterleuchtung durch: Das Stealth-Tippbrett leuchtet in rot, blau und violett in verschiedenen Helligkeitsstufen.

<img src="http://forum.myrabbits.de/attachment.php?attachmentid=2302&d=1187952410" align=right border=0 hspace=8 width=250> (http://forum.myrabbits.de/attachment.php?attachmentid=2302&d=1187952410)Passend dazu hat Ideazon (http://www.ideazon.com/de/)mit der Reaper Edge auch eine Maus gezeigt, die speziell Spieler zum Kauf reizen soll. Der Hersteller wirbt mit einer Abtastrate, die man mittels einer Taste auf dem Gerät in fünf Stufen einstellen kann und maximal 3200 dpi beträgt. Eine Leuchtsegmentkette auf dem Mausrücken zeigt, ob eine eher geringe oder hohe Auflösung eingestellt ist. Wer sich für die angebertauglichen 3200 dpi entscheidet, jagt jedoch mit jedem auch nur zaghaften Fingerzucken das Zeigegerät quer über den Bildschirm. Die Benutzung wird durch das geringe Gewicht der Maus nicht gerade erleichtert – die Reaper Edge lässt sich sehr reibungsarm und ohne gefühlten Widerstand über den Tisch bewegen. Nicht nur Grobmotoriker müssen üben, bis sie das nötige Feingefühl gefunden haben, um das Ding nicht immer wieder ungewollt sonstwohin zu schubsen. Für besondere Spielfunktionen besitzt das Gerät fünf Tasten, die sich mittels der Konfigurationssoftware frei belegen lassen. Quelle Heise Online (http://www.heise.de/newsticker/meldung/94758)

Deadman
24.08.2007, 13:55
Die Tastatur mag ja ganz nett sein, wenn man sich gerne ein Monstrum auf den Schreibstisch stellt.
Dafür sieht die Maus blöde aus.

Voodoo
24.08.2007, 14:01
die Tastatur hat mich anfangs sehr faziniert, doch kamen schnell zweifel. Sie ist nämlich viel zu breit für mich. So wäre der Armspagat vom linken Tastaturfeld fürs Lenken (Linke Hand) zur Maus (rechte Hand) zu groß.

Deadman
24.08.2007, 14:17
Mhm, stell die einfach einen 1,5-fachen Numblock an der linken Seite der Tastatur vor. So viel größer ist das nicht und es förderte bei meinen Tests hier gerade die gerade Sitzhaltung.

Diablo
24.08.2007, 14:17
also ich hab die logitech g15 und die is auch schon knappe 60cm breit

http://g-ec2.images-amazon.com/images/I/31YTPGFRDJL._SS500_.jpg

Voodoo
24.08.2007, 14:26
ich bins nicht gewohnt. Ich spiel mit Zehnerblock. Also ziemlich weit rechts mit der linken Hand. Von WASD zu dem Tastenblock wäre es wirklich nicht mehr weit. Doch vom Zehnerblock schon ein gutes Stück.

Diablo
24.08.2007, 14:28
aber die maus is auch heftig..ich spiel mit 1800 dpi und das geht schon ziemlich schnell..3200 is das doppelte..da kannste ja nichmehr richtig snipern weil jeder atemzug dein körper so bewegt das sich die maus auch bewegt^^

Deadman
24.08.2007, 14:39
Klar, wäre eine sehr schwere Umstellung für dich wenn du auf dem Numblock spielst.

zierfisch
24.08.2007, 14:46
hm ich seh nirgends wie lang die tasta ist?!

BlackFog
24.08.2007, 15:03
ich bins nicht gewohnt. Ich spiel mit Zehnerblock. Also ziemlich weit rechts mit der linken Hand. Von WASD zu dem Tastenblock wäre es wirklich nicht mehr weit. Doch vom Zehnerblock schon ein gutes Stück.

Da gibts doch auch was von Razio.... äh Ideazon... genau dieses Fang-Teil (http://www.ideazon.com/de/products/fanggamepad.asp)... :rolleyes:

BlackFog

Voodoo
24.08.2007, 15:04
Jo, aber ein extra Teil nur fürs Zocken kaufen find ich übertriebne. Bisher konnte ich auch alles spielen und hatte nicht Probleme.

Nirvana
24.08.2007, 15:08
Meine uralte Compaq Tastatur ist die geilste ... zur Not kann man die auch als Hammer benutzen oder jemanden mit totschlagen :)

Deadman
24.08.2007, 15:13
Ich sehe auch keinen Sinn in diesen "Gaming"-Tastaturen. Aber gut. Wer's braucht.

BlackFog
26.08.2007, 06:46
Genau der gleiche Sinn wie Auto tunen oder Linux selbst kompilieren, es geht damit halt einfach ein klein wenig besser.


BlackFog

janni
26.08.2007, 19:14
Naja besser spielen kann man nicht wirklich damit aber ich habe ja auch schon lange ein Zboard und muss gestehen wenn man es erstmal benutzt hat will man nix anderes mehr... Gewohnheit eben (ist mir aufgefallen als ich es mit HavanaCola zerstört habe und mir nach 2 Wochen doch eine Neue kaufen musste da es die alte Standart Tastatur nicht brachte) und inzwischen wechsel ich die Tasten fast gar nicht mehr aus (was aber eigentlich sehr schnell und einfach zu machen ist)

http://www.itreviews.co.uk/graphics/normal/hardware/h755.jpg