PDA

View Full Version : PS3 - Eintrag ins Guinness Buch



Voodoo
07.11.2007, 16:54
Eintrag ins Guinness Buch

BildAm 23. März 2007 hatte die amerikanische Stanford Universität PlayStation 3-Besitzer dazu aufgerufen, sie bei der Durchführung ihres Folding@Home-Projekts mit geballter Konsolen-Power zu unterstützen. Anhand eines kleinen Programms konnten so ungenutze CPU-Kapazitäten für medizinische Kalkulationen zur Verfügung gestellt werden. Mit diesen Berechnungen will die Universität Heilungsmethoden für Krankheiten auf Basis von Eiweißdefekten finden, z.B. Alzheimer.

Dieser Aufruf hat Sonys Next-Gen-Konsole nun einen Eintrag ins Guinness Buch der Weltrekorde eingebracht. Durch die Teilnahme von rund 700.000 PS3-Konsolen im Folding@Home-Netzwerk kam die Universität auf eine Gesamtrechenleistung von über ein Petaflop. Das sind über 720.000 Teraflops mehr als beim weltweit führenden Elektronengehirn BlueGene L.

Deadman
07.11.2007, 17:00
boah.... würde ich sagen, doch die Kinder eurer Kinder werden vielleicht schon Rechner in ihrem Zimmer stehen haben die allein schon eine solche Rechenleistung bringen werden. Von daher sage ich jetzt schonmal, dass das ein öder Rekord ist :D

MaX PoWeR
07.11.2007, 20:01
Was ist ein Petaflop? Und kann man da schon ein Full House mit bilden? :D

Voodoo
07.11.2007, 21:49
kilo, mega, giga, tera, peta :) kannst es dir ja jetzt hochrechnen.

MaX PoWeR
07.11.2007, 21:53
Ähm jo, nicht peta, sondern flop is was ich nicht kenne, ausser vom pokern :D

Voodoo
07.11.2007, 21:58
salop gesprochen... eine Berechnung.

Nirvana
07.11.2007, 22:44
1.000.000.000.000.000 floating point operations per second

was das auch immer bedeuten mag ;)

Deadman
07.11.2007, 23:54
Floating Points sind einfach Zeichenketten in Bits und Berechnungen mit String statt Integer.

Sith
08.11.2007, 00:09
Floating Point Operations Per Second (FLOPS, floating point operations per second englisch für Gleitkommaoperationen pro Sekunde) ist eine Maßeinheit für die Geschwindigkeit von wissenschaftlich genutzten Computersystemen oder Prozessoren und bezeichnet die Anzahl der Gleitkommazahl-Operationen (Additionen oder Multiplikationen), die von ihnen pro Sekunde ausgeführt werden können.

Floating_Point_Operations_Per_Second

MaX PoWeR
08.11.2007, 05:29
Ajo, thx :)

Diablo
08.11.2007, 22:45
es ist mit einem wort...-> viel^^