PDA

View Full Version : Weltraum - Ringe für Rhea



Cobra
07.03.2008, 10:11
Der zweitgrößte Saturnmond hat möglicherweise ein eigenes System aus Staub und Gesteinsbrocken

hEin internationales Astronomenteam hat Hinweise auf ein Ringsystem um den Saturnmond Rhea gefunden. Es hat wahrscheinlich die Form einer flachen Scheibe und besteht aus Staub und bis zu einem Meter großen Gesteinsbrocken. Die Gruppe um Geraint Jones vom Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung in Katlenburg-Lindau schließt dies aus Messungen der Raumsonde Cassini, die den Partikelfluss innerhalb der Saturnringe aufzeichnet. Im Bereich um Rhea fiel die Menge an messbaren geladenen Teilchen deutlich ab, weshalb die Astronomen annehmen, dass eine Staubscheibe um den Mond die Partikel einfängt. Rhea wäre damit der erste Mond mit eigenem Ringsystem.


http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/289184.html