PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SCHANDMAUL - Anderswelt



Hades
26.03.2008, 21:58
Kategorie: Folk Rock
Label: F.A.M.E. Artist (edel)
Release: 04. April 2008 (ohne Gewähr)


http://www.emp.de/ACfrG/productimg/4/434811.jpg


Wieder deutlicher als auf "Mit Leib und Seele" (2006) haben sich die Mittelalter-Folk-Rocker aus München mythischen Themen zugewandt: Auf "Anderswelt" wimmelt es nur so vor Archetypen. In "Krieger" stirbt der Drachentöter Siegfried durch die Hand des frevelnden Kriegers, "Königin" ist einer Zauberin im Schwarzen Turm gewidmet. Der "Wolfsmensch" rennt unter rockigem Dudelsackgewitter durch die Nacht, während es sich bei "Prinzessin" um ein ganz wunderschönes, sparsam instrumentiertes Schlaflied handelt. "Unsere Musik soll den Zuhörer in andere Welten führen, wo er sich vom hektischen Alltag erholen kann", so Geigerin Anna Kränzlein – und das gelingt bei diesen Stücke auch ganz vorzüglich. Doch es gibt auch zeitloses: "Die Braut", ein Stück von Dudelsackspielerin Birgit Muggenthaler widmet sich dem alten und immer noch aktuellen Drama einer unpassenden Verbindung, für die die Frau mit dem Leben bezahlt. "Fiddlefolkfunk" schließlich ist ein fröhliches Instrumental in der Tradition von Fiddler's Green – so recht zu trinken und tanzen: Ein Album mit Tiefe, das Spaß und Gedanken macht. (Sonja Angerer / 26.02.2008)

Erhältlich als:
CD oder CD, DIGIPAK, LIMITED EDITION

Trackliste:

CD1
1. Frei 4:07
2. Krieger 3:50
3. Anderswelt 3:55
4. Königin 4:06
5. Zweite Seele 3:39
6. Die Braut 4:51
7. Missgeschick 3:26
8. Sirenen 4:08
9. Stunde des Lichts 3:47
10. Fiddlefolkpunk 1:49
11. Augen auf! 3:25
12. Wolfsmensch 3:20
13. Drei Lieder 4:06
14. Prinzessin 3:29
15. Anderswelt Video Part (Data Track)

Homepage:
http://www.schandmaul.de/

MySpace:
Schandmaul MySpace (http://www.myspace.com/schandmaulmusic)

Hörprobe:
exclusiv bei EMP (http://www.emp.de/bin/shop.php?Sucheintrag=434811&x=0&y=0&list_sort=&prog=search&stat=yes)

Hades
26.03.2008, 22:01
Man man man
momentan häufen sich wieder die geilen CD Angebote, und im Sommer erscheint ja auch noch die neue von In Extremo, und jaaaaaa ich bin auf einer der wenigen Vorstellungen des neuen Albums, und werde euch denke mal davon berichten.

Aber bis es soweit ist, werd ich mich wohl an den neuen Alben von meinen anderen Lieblingsbands In Flames, CoB, und Schandmaul ergötzen

So mal zurück zum Topic, ich bin lediglich durch zufall draufgestoßen. Leider gibt es auch nur sehr sehr wenig material bislang dazu im Netz, was Hörproben und weitere Infos angeht.

Ich hoffe mal, das kommt aber noch nach dem Releas :)

Voodoo
27.03.2008, 08:03
wow! geil!!!! Erst vor einigen Tagen dachte ich mir, dass ein neues Schandmaul Album echt mal wieder fällig wäre. Eine geile Gruppe! Freu mich auf das Album.

Hades
15.04.2008, 21:44
auf der MySpace Seite sind 4 Hörproben zum neuen Album :)

Voodoo
16.04.2008, 09:57
Also die ersten Lieder fand ich richtig enttäuschend. Gegen später wurde das Album besser, doch da hab ich schon nicht mehr richtig hingehört, da ich abgelenkt war. Müsste ich jetzt (nur einmal nicht ganz bis zum Ende gehört) eine Note vergeben, würde ich eine 4 geben.

Die Lyriks sind zwar wieder schön auf Mittelalter und Fantasy, doch die Melodien und Instrumente passen da nicht dazu. Es wirkt viel zu modern. Hat teilweise jetzt was von den neuen Songs der Gruppe "Letzte Instanz". Werde das Album aber noch einige Male anhören.

Myrie
16.04.2008, 10:58
Ich bin kein sonderlich großer Schandmaulfan, um ehrlich zu sein. Dies dürfte aber zum Großteil daran liegen, dass ich mich mit deutschsprachiger Lyrik bisher nur selten anfreunden konnte. Die Hörproben auf der Seite waren, offen gesagt, etwas, was ich mal als "nicht ausgereift" bezeichnen möchte. Ich weiß nichtmal genau, woran es liegt; Irgend etwas fehlt mir einfach. Da ich auch nicht sonderlich viele andere Lieder von Schandmaul kenne, kann ich nichtmal sagen, ob es Progress oder Regress zu den Vorgängeralben darstellt. Wenn es jedoch Progess darstellen sollte, so habe ich guten Grund, die alten Alben auch gar nicht erst zu hören. Auf Grund der *sehr* subjektiven Meinung verkneife ich mir eine Wertung, würde sie aber in den Bereich 5 setzen. :-\

Voodoo
16.04.2008, 11:04
Die alten Songs von Schandmaul kann man fast gar nicht mit den neuen Vergleichen (wohl gemerkt, ich hab das Album noch nicht durch). Schandmaul ging schon immer irgendwie andere Wege, aber dadurch waren sie so erfrischend anders. Sehr mittelalterlich war ihre Musik gepaart mit einigen Metal Einlagen. Also die vorherigen Alben kann ich auf jeden Fall empfehlen. Gehören zu meinen Favorites.

Myrie
16.04.2008, 13:47
Gut, wenigstens ein Grund, die alten Alben mal anzuhören. danke Voo :bunny:

Hades
16.04.2008, 17:42
Am geilsten bei Schandmaul ist und bleibt das Flötenspiel :)
Da kommt auch nix anderes aus dem Mittelaltergenre hin.

Mal ein kleines anderes Thema, was habt ihr denn immer gegen dt. Lyrics?!
Deutsch kommt grad in Sachen Metal meiner Meinung viel geiler rüber als Englisch
a) wird nicht so viel weggenuschelt
b) in keiner anderen Sprache eignet sich der Buchstabe Rrrrrrrrr so gut für harte Musik

f3rd
16.04.2008, 18:35
schandmaul is top ;) ich werd mir mal das anhören auf dem computer ermöglichen *räusper*

Voodoo
16.04.2008, 20:20
Also ich versuch meistens nur deutsche lyriks zu bekommen. Mir gefällt Metal, Gothic und alles andere was ich höre eindeutig auf deutsch am Besten.

Myrie
17.04.2008, 01:05
Ich war ein hlabes Jahr in England und hab dort ein Semester lang Old English Literature studiert. Spätestens seitdem bin ich totaler Englischfan. Ich finde einfach, dass es im Englischen viel einfacher ist, blumig zu reden. Aber ist natürlich Sache der persönlichen Präferenz ;)

f3rd
17.04.2008, 09:14
isn gutes album! :):top:

Deadman
17.04.2008, 17:03
Ich mag die Stimme des Sängers nicht soooo sehr.

Hades
22.04.2008, 19:44
Hör das Album seit gestern abend, und so schlecht wie Voodoos erster Eindruck vermag finde ichs nicht.

Es ist zumindest alles mal enthalten, was auf ein Schandmaul Album muss:
1) Verschmähte Liebe
2) Freiheit der Seele
3) Listiger Sieg des Gemeinen über die Obrigkeit
4) Freches
5) Instrumentales
und naja was als Neues Thema mit dazu kommt und schon im letzten Album dabei war, ist die Melancholie
In dieser Beziehung finde ich sogar, dass sich Zweite Seele ein bisschen wie der Nachfolger oder die Fortsetzung zu Die Tür in Mir ist
Spontan würd ich mal ne 2,5 geben, wills aber noch öfter hören :)

Voodoo
28.08.2008, 11:24
Nach mehrmaligem Hören habe ich dem Album jetzt die Note 2,5 gegeben. Die Songs sind mit der Zeit irgendwie besser geworden und haben teilweise wieder Ohrwurm-Charakter. Aber da ich mir fürs Auto eine Schandmaul CD erstellt habe, konnte ich direkt im Anschluss vorherige Alben hören und finde immer noch, dass diese einfach besser sind.