PDA

View Full Version : Iron Lore geschlossen



rage
04.04.2008, 18:53
Vor einigen Jahren hatten die Mannen um den Ensemble-Veteranen Brian Sullivan Iron Lore Entertainment gegründet. Beim an der Ostküste der USA verorteten Team begann man damit, an Titan Quest zu werkeln. Trotz eines relativ weit entwickelten Prototypen tingelte man lange Zeit von Publisher zu Publisher, bis sich mit THQ eine Firma fand, die sich des Action-Rollenspiels annahm.

Die Verkaufszahlen des Titels blieben mit geschätzten 750.000 verkauften Einheiten unter den Erwartungen THQs. Bei Iron Lore schob man eine Erweiterung nach und betätigte sich zuletzt als Dienstleister, indem man die Arbeit an der Warhammer 40.000: Dawn of War -Expansion SoulStorm übernahm - bei Relic selbst bastelt man derweil wohl an einer echten Fortsetzung des Echtzeitstrategiespiels.

Beim Add-on, welches Anfang März erhältlich sein wird, handelt es sich dann auch um das letzte Produkt jenes Teams - auf der eigenen Webseite verkündet man nämlich, dass die Firma leider geschlossen werden musste.

"Mehrere, nicht direkt miteinander zusammenhängende Ereignisse" seien aufgetreten und seien verantwortlich dafür, dass die Finanzierung des nächsten Projekts nicht gesichert werden konnte. Man bedankt sich bei allen Personen und Partnern, die Iron Lore in der Vergangenheit unterstützt haben. Wer Interesse an der Lizenzierung der vom Studio entwickelten Technologie hat, könne sich bei Bedarf melden.


Quelle: 4players.de