PDA

View Full Version : Medizin - Warum ein missgebildeter Säugling fasziniert



Cobra
14.04.2008, 12:25
Vier Augen, zwei Nasen, zwei Münder: In Indien wird ein missgebildetes Mädchen als Wiedergeburt der Göttin Durga verehrt. Sie steht für Furchtlosigkeit und soll Unheil fernhalten. Man muss tief eintauchen in die hinduistische Mythologie, um die Faszination zu verstehen, die von einem missgebildeten Menschen ausgeht.

http://www.welt.de/multimedia/archive/00546/zweigesicht_kind2_D_546717g.jpg

http://www.welt.de/wissenschaft/article1899135/Warum_ein_missgebildeter_Saeugling_fasziniert.html ?nr=3&pbpnr=0