PDA

View Full Version : Eigene sportliche Aktivitäten.



Grollbart
18.04.2008, 20:05
Ahnung vom Fußball haben mag ja für den ein oder anderen genügend sein. Nur fehlt mir in diesen "Sport"-Thread irgentwie der Punkt der eigenen sportlichen aktivitäten, anstatt mit Bier und Chips vor dem Fernseher mitzufiebern.

Ich für meinen Teil habe vor knapp 5 Monaten das laufen für mich endeckt. Es kam dazu das ich von Kollegen angesprochen wurde ob ich nicht vielleicht Lust hätte, einmal die Woche mitzulaufen. Ich war gerade 4 Wochen dort, sonst würde ich wohl schon länger dabei sein. Anfangs habe ich mit hängen und würgen die 4km lange Runde um den einen See geschafft. Die letzten zwei Wochen waren wir dann mittlerweile beim dritten See angekommen, dessen runde ca. 9,2km umfassst und ich bin bereit für mehr.

Morgen kann man meine Kollegen und mich bei ersten öffentlichen Event, den Schweriner Nachtlauf (http://www.schwerin.com/nachtlauf/) bewundern. Ich laufe zwar nur eine Runde, aber zur Zeit der Anmeldung konnte ja noch niemand ahnen das ich mich so gut steigern konnte. Mit ein bisschen mehr Vorbereitung und vor allem Willen (man muss es ja nicht übertreiben), wären vielleicht schon zwei möglich gewesen.

Ambras
18.04.2008, 20:15
In meiner Jugend war ich dauernd verletzt und musste somit meine Fußballkarriere und jeglichen Sport (vom Arzt angewiesen!) beiseite lassen. Solange bis meine Wachstumsfugen abgebaut waren und ich aufhöre zu wachsen. Danach musste ich operieren gehen, was ich vor 2,5 jahren getan habe. Es war eine Artroskopie (Kniespiegelung). Bei der OP sah ich sogar zu, weil ich mir einen Kreuzstich geben hab lassen (weil ich so neugierig bin). Musste später eine Physiotherapie machen. Leider war das Ergebniss nicht so wie erwünscht hatte da mein zweites Knie auch ziemlich lediert ist. Deshalb dachte ich mir ich warte noch mit Sport, zumal ich auch zu faul geworden bin und an Gewicht logischerweise zugelegt hatte. Naja da ich in meinem Beruf eh dauernd in Bewegung bin und viel körperliche Bewegung sowie Stiegen steigen vor mir habe ist das alleine schon Sport genug. Aber mit dem bin ich nicht zufrieden und auch nicht 2 Kollegen von mir (mit denen ich aufgewachsen bin und seit Kindheit befreundet bin). Somit beschlossen wir uns für ein Fitnesscenter anzumelden und wir gehen nun 3 mal die Woche ins Fitnessstudio (außer bei extrem stressigen Arbeitswochen wie momentan, da man am Abend zu kaputt ist wenn man zu viel schufftet :P ). Seit Ende Januar geh ich nun regelmäßig ins Fitnesstudio. Meine Kniemuskulatur habe ich wieder aufgebaut und ich habe seit Januar 12 Kilo verloren. Ein toller Erfolg. Die ersten Muskeln sieht man auch schon ;-) . Auf jeden Fall eine super Entscheidung. Schon alleine deswegen, da man sich viel fiter fühlt.

Sleip`
18.04.2008, 20:28
ich hab im januar auch mit joggen begonnen und konnte mich überraschenderweise sehr schnell steigern, was die laufdistanz angeht. mittlerweile bin ich mit meinem kumpel bei ca. 12 km angelangt und ich bin mir am überlegen, ob ich am stuttgarter zeitung-lauf (http://www.stuttgarter-zeitung-lauf.de/index.php), einem halbmarathon über die distanz von 21 km, mitmachen soll. zu schaffen wäre es, denn das training dafür sollte man ungefähr 10 wochen vorher beginnen, mit der voraussetzung bereits 10 km laufen zu können. doch dummerweise lässt seit zwei wochen meine motivation dermaßen nach, dass ich fast nicht mehr mit meiner teilnahme rechne. mein freund hingegen macht definitiv mit, sein geschäft hat nämlich die startgebühr bezahlt... :biddoe:

Becks
18.04.2008, 20:44
Cooler Thread - selber Sport machen is fast noch besser als Fussball schauen.
Ich bin schon seit einigen Jahren dabei, regelmäßig ins Fitnessstudio zu gehen und zu joggen. War insgesamt mit mäßigem Erfolg gesegnet, was mir auch ganz gut in den Kram passte. Wie die ganzen Anabolika-Hanseln will ja keiner aussehen.. Letztes Jahr musste ich dann gesundheitsbedingt 4 Monate mit dem Sport aussetzen. Da hab ich erst gemerkt, wie viel besser man sich fühlt, wenn man regelmäßig was für seinen Körper tut. Jetzt hab ich so nen Rythmus von 2-3 mal pro Woche Fitnessstudio und 1 mal 10 km joggen. Herrlich! (und positiver Nebeneffekt ist natürlich, dass ich recht sportlich aussehe verglichen mit früher :>)

Deadman
18.04.2008, 21:36
ich habe eine sehr kräftige und gut trainierte Fingermuskulatur! Und das schon seit dem Commodore 64, was einer Zeitspanne von bisher 16 Jahren entspricht.

Castor
18.04.2008, 23:16
ich habe eine sehr kräftige und gut trainierte Fingermuskulatur! Und das schon seit dem Commodore 64, was einer Zeitspanne von bisher 16 Jahren entspricht.

muhrhrhr-sehr geil

Sgt Ultra
20.04.2008, 19:37
ich habe eine sehr kräftige und gut trainierte Fingermuskulatur! Und das schon seit dem Commodore 64, was einer Zeitspanne von bisher 16 Jahren entspricht.

hrhrhr :top: Ich denke aber die hat jeder hier drin.

Großen Respekt an die Läufer hier im Forum, ich könnt mich damit überhaupt nich anfreunden. Aber jeder das was ihm Spass macht natürlich.
Ich spiel seit 2 Jahren regelmäßig einmal die Woche ca 2 Stunden Squash, dazu geh ich unregelmäßig ab und an Schwimmen. Gaaaaaaanz selten auch mit paar Kollegen und/oder Freunden kicken. Wenn man bedenkt das ich vor dem Squash absoluter 0-Sportler war, bin ich da stolz drauf *gg*

Grollbart
21.04.2008, 20:52
Hmmm, schwimmen. Schon seid dem Studium nicht mehr gemacht, ich glaub ich schau mal bei der Schwimmhalle demnächst vorbei.

Leider gibt es noch keine ausgewertete Listen zum Lauf. Ich persönlich bin jedoch sehr zufrieden mit meinen 30 Minuten und paar Sekunden für die 5,4 Kilometer. Dafür das man anfangs nur gehen konnte wegen der Menge, bin ich schneller denn je gewesen auf so einer Strecke. Geschätzterweise liege ich von der Position her im Mittel- bis hinteren Mittelfeld. Nicht so wie der Sieger der vollen drei Runden, der für die 16,2 Kilometer keine Stunde gebraucht hat. :stupid2:

TehKryp
22.04.2008, 00:57
ich weis nicht, ich glaube ich könnte mich nie dazu motivieren einfach so zu laufen, aber ich finds gut dass ihr das scheinbar könnt.

ich selbst spiel im moment aktiv Fußball und Tennis (wobei die tennissaison jetzt demnächst erst wieder los geht, die Plätze ham vor ca 1ner woche erst aufgemacht; und da ich grad im abi stress bin hatte ich noch keine zeit zu spielen)

Grollbart
05.07.2008, 23:10
Ich war heute früh wieder einmal in der Öffentlichkeit (http://www.fuenf-seen-lauf.de/) beim laufen tätig. 10 km in einer Stunde und dreizehn Minuten. Ich bin wiederrum sehr Stolz auf das schnelle Tempo für mich, welches ich fast bis zum Ende hin halten konnte. Es reicht zwar nicht um unter die Top 1000 zu kommen :top:, aber wer legt die Strecke denn schon so aus das die letzten zwei Kilometer nur bergig sind...

calvera
06.07.2008, 00:21
sehen ja sehr entschlossen aus, die läufer da :D

http://www.fuenf-seen-lauf.de/fotos2007/Bilder/038.jpg

greenmachine
06.07.2008, 10:34
5134 sieht hammers aus!! Als würd der gleich einen auffressen!! :muhaha:

Cobra
06.07.2008, 14:08
also für mich is laufen mal gaaar nix...ich geh da lieber schwimmen :bunny:

Becks
06.07.2008, 15:32
War gerad mal wieder im Fitnessstudio - scheiss Sommer, überhaupt keine Power mehr...

riKkTer^
06.07.2008, 15:36
geht mir auchso... hatte nach ner schulterverletzung 3 monate pause gemacht. Jetzt geht gar nix mehr :(

lotze
06.07.2008, 22:37
Chef Coach 1.Männer

SVS (http://www.sv-schoenefeld.net/) <---- da hab ich genug sport

und noch fussball in der firma
radfahren mit sohnemann
und was man alles mit kindern an sport treiben kann
spazierengehen,rennen,ringen,springen,schubsen,kit zeln,lachen,buntebausteinehinundherwerfen,
malen,matchboxautoswettrennen,kissenschlachten,mut tiärgern,uswuswuswusw:stopfi:

Becks
06.07.2008, 23:00
matchboxautoswettrennen

Das ist der absolute Wahnsinnsport :applaus:

clubic
06.07.2008, 23:55
mut tiärgern

Das liest sich im ersten Moment wie ein bruteler Kampfsport aus China ;)

(ist ja auch sowas ähnliches)

lotze
07.07.2008, 19:27
hmmm....
also ich es geschrieben habe wa es zusammenhängend
auch wo ich dann auf ändern gegangen bin
aber trotzdem postet es sich so
ka wieso :heilig:

clubic
08.07.2008, 00:16
ist mir auch aufgefallen als ich es zitieren wollte :) habs dann einfach so geschrieben, weil ichs toll fand :)

vamp
08.07.2008, 00:27
Fußball würd ich auch mal wieder spielen :(

Sgt Ultra
24.07.2008, 20:57
Sodeli, morgen gehts zum ersten mal auf den Tennisplatz, mal schauen was draus wird :D

Hades
25.07.2008, 14:55
Naja ich will mal meine sportliche Aktivität vorstellen

Ich hab vor ca. 9 Monaten... (...nein ich bin nicht schwanger)

mit Liverollenspielen auch Liveactionroleplay (kurz Larp genannt) angefangen.

das beinhaltet recht viel, wenn man denn Zeit hat bei einer Con mitzumachen,

Im Larp tauchen in erster Linie auf:
- Kampf mit Polsterwaffen (Schwerter, Kampfstäbe, Äxte, was ihr aus WoW und D&D so kennt)

- Laufen / Rennen durch Wälder und über Wiesen, wenn man grad den finstren Mächten oder wem auch immer hinterher rennt, ist vorallem mit ner 8 bis 12 kg schweren Rüstung etwas anstrengender

- Tanzen, wenn man sich auf nem Ambiente Con befindet

wer micht jetzt für bescheuert hält, dem sei es gegönnt, aber lieber so mit Leuten in WE verbringen als nur vorm Rechner zu sitzen, denkt mal drüber nach.

Deadman
25.07.2008, 16:07
LARP rockt!

Sgt Ultra
25.07.2008, 17:58
Warum bescheuert, ich finds geil. Hab da auch paar mal mitgemacht :top:

Voodoo
25.07.2008, 18:34
LOL der Hades tut so, als ob er der erste wäre, der LARP spielt *g*. Ich kenn das System schon seit mindestens 12 Jahren, obwohl ich es selbst nie gespielt habe, aber öfters dabei war. Ein Kumpel von mir veranstaltet eine der größten LARPs Europas.

Sgt Ultra
25.07.2008, 18:35
Naja, ich les das eher so, wie wenn er es auch den Leuten erklären will, die damit nix anfangen können...

Becks
25.07.2008, 18:42
Ich finde LARP ziemlcih cool, auch wenn ich früher nur bei so Rollenspielevent Zuschauer war. Hatte keine Kohle, um mir so Zeugs anzuschaffen, bzw. hab mich halt auf meine Fantasie verlassen ;)

Zum Thema eigene Aktivitäten: habe vor kurzem angefangen bei mir im Park Tischtennis zu zocken - macht echt Spaß!

h a e p i i i
25.07.2008, 19:28
Habe Larp das erste mal gehört. :O

Spiele eigentlich nur Fussball. Nicht im Verein aber trotzdem mindestens jeden 2. Tag :)

MaX PoWeR
25.07.2008, 19:41
Zum Thema eigene Aktivitäten: habe vor kurzem angefangen bei mir im Park Tischtennis zu zocken - macht echt Spaß!

Tischtennis ist echt geil, hab ich früher auch sehr viel gespielt, allerdings haben wir das Outdoorspielen recht schnell aufgegeben, weil der Ball durch jede leichte Brise beeinträchtigt wird.

vamp
25.07.2008, 19:42
ich fahre in letzter Zeit höchstens mal ab und zu Inliner....


Und nicht zu vergessen... die ARBEIT...

Immer züge ab und auf laufen so 250 m eine tour und dann die ganzen Wagen kuppeln (gut für die Arme) Etc. ALso auf arbeit bin ich sehr viel an der Luft und in Bewegung und das is manchmal anstrengender als SPort!!!

Becks
25.07.2008, 20:01
Tischtennis ist echt geil, hab ich früher auch sehr viel gespielt, allerdings haben wir das Outdoorspielen recht schnell aufgegeben, weil der Ball durch jede leichte Brise beeinträchtigt wird.

Wir sind noch in der Findungsphase, d.h. es gibt zwar viele gute Ballwechsel, aber letztlich würde der gewinnen, der einfach jeden Ball rüberbringt - irgendwann kommt der Fehler schon... Mit dem Wind ists deshalb nicht so wild. Zudem ist der Park durch ziemlcih hohe Mauern/Häuserwände abgedeckt. Es geht also mit dem Wind. Macht aber echt riesen Spass, auch wenn ich vorhin wieder verloren hab...

Sleip`
25.07.2008, 20:48
Naja, ich les das eher so, wie wenn er es auch den Leuten erklären will, die damit nix anfangen können...

und genauso einer bin ich. also danke hades! ;)

Sgt Ultra
25.07.2008, 22:35
Sodeli, morgen gehts zum ersten mal auf den Tennisplatz, mal schauen was draus wird :D

alter... :gn8:

Castor
26.07.2008, 10:43
hrhrhr, noch nie gespielt? Dann isses schwer :)

Sgt Ultra
26.07.2008, 11:29
Tennis noch nie, nur Squash. Wobei Du beim Squash mehr draufzwiebeln musst als beim Tennis, hab mir das eher andersrum vorgestellt. Folglich sind erstmal die ersten paar Bälle im Gebüsch hinter dem Platz gelandet :muhihi:
Aber so schwer wars nich, war gestern abend halt nur am Arsch, weil wir die ganze Zeit in der Hitze gespielt haben...

Castor
26.07.2008, 12:12
hrhr. Obwohl, Tennis ist eigentlich lange nicht so anstrengend wie Squash, finde ich. Aber in der Hitze ist natürlich krass...

lotze
26.07.2008, 22:47
bekloppt nen ich sowas (sorry aber nix gegen dich persönlich @ultra)
bei so einem wetter tennis spielen is doch selbstmord
überhaupt etwas sportliches oder was sehr anstrrengendes
man sollte dann wenigtens daruaf achten viel zu trinken

"ein menschlicher körper kann bis zu 15 liter ausschwitzen"
zb. dachdecker
hab schon mal einen abgeholt der wa ausgetrocknet obwohl er schon 4 liter nachgetrunken hatte (wasser)
und letztens erst einen der hat krämpfe bekommen weil er kein (wasser) flüssigekeit mehr im körper hatte
dem haben wa gleich 2 zugänge und nur rin mit flüssigkeit

also leute leisunssport oder ausdauer sport (auch bei der arbeit)allgemein, bei so einem wetter "vorsicht" VIEL TRINKEN

:stopfi:

Voodoo
27.07.2008, 10:05
ähm... ich denke, jeder sollte hier vernünftig genug sein um zu merken, wann man eine Pause oder Schatten braucht. Der Ultra wird schon nicht durchsuchten bis er tot umfällt. Ein Dachdecker kann aus beruflichen Gründen nicht einfach sagen, dass er jetzt erstmal 3 Stunden Siesta macht.

Ich für meinen Teil betreibe gerne in der Sonne Sport.

Sgt Ultra
27.07.2008, 13:59
Tja, der eine hälts aus, der andere eben nich :p
Für wie blöde hältst mich eigentlich? Klar ham wir immer wieder Pause gemacht, uns in Schatten gesetzt und ordentlich getrunken...

Becks
27.07.2008, 14:51
Das mit dem Trinken ist echt krass, verzichte deswegen auch auf 10 km Läufe bei Sonnenschein. Irgendwie bekomm ich's nicht hin, nebenbei was zu trinken. Beim Fussballspielen (abends) trink ich immer mind. zwei Liter während des Spielens und bin danach noch immer durstig.
Aber trotz allem: wer nach dem Sport nicht verschwitzt ist, hat keinen echten Sport getrieben :)

MaX PoWeR
27.07.2008, 15:23
Dann mache ich wohl grade Hochleistungssport, so wie mir die Suppe am laufen ist..

Sgt Ultra
27.07.2008, 16:31
Joa, ich hab hier auch grad wieder 29,4 Grad *schwitz*

MaX PoWeR
27.07.2008, 16:42
Ich hab 32,5° im Zimmer :(

Cobra
27.07.2008, 17:40
also bei uns ist es schööön kühl :p

Sgt Ultra
27.07.2008, 17:46
also bei uns ist es schööön kühl :p

:cluebat:

Cobra
27.07.2008, 18:17
hihii :D

lotze
27.07.2008, 21:51
Tja, der eine hälts aus, der andere eben nich :p
Für wie blöde hältst mich eigentlich? Klar ham wir immer wieder Pause gemacht, uns in Schatten gesetzt und ordentlich getrunken...

also eigentlich halte ich dich nich für blöde
aber wenn du mal genau gelesen hättest habeich extra gesagt"nix gegen dich persönlich"

sorry aber ich glaube behaupten zu können durch meine tägliche arbeit beurteilen zu können das es nix mit blöde zu tun hat
der grund der austrocknung bekommst du gar nich mit du,fällst um und ich komm dann um dich zu retten

nur als beispiel an meiner eigenen frau
durch nich trinken,weil sie magenprobleme hat,is sie in 3 tragen so ausgetrocknet das ich sie ins krankenhaus gefahren habe (privat)
und beruflich sehe ich das jeden tag wie leute von dächern fallen und einfach auf der strasse umkippen
weil sie einfach zu wenig trinken
und mehr wollte ich nich sagen

also unterstell mir nich das ich dich für blöde halte

"ein körper kann bis 15 liter schwitzen" und nu erzähl du mir mal wie du weider 15 liter hinterher kippst das dein haushalt wieder klar kommt
"durch den wasserverlust kommt dein säure basen haushalt durcheinander,die führt dann zur bewusstlosigkeit,
bei kindern extrem gefährlich"
so und nu du

d.h. du kannst noch soviel trinken wie du willst wenn dein körper kein bock mehr hat biste weg

sorry aber ich reagiere vllt etwas gereizt aber ich habe in meiner familie aktuell so ein fall inaktiv (http://forum.myrabbits.de/showthread.php?p=169291#post169291)

NIX GEGEN DICH PERSÖNLICH

Voodoo
28.07.2008, 08:13
Dann am Besten im Sommer im Keller verstecken? Es gibt auch genug Leute die zusammenbrechen, wenn das Wetter von Warm auf Kalt und umgekehrt umbricht. Deshalb verbring ich solche Tage nicht gleich in einem klimatisierten Raum.

Auch stelle ich deine Aussage mit 15 Liter schwitzen ein wenig in Frage. Das trifft vielleicht bei stark übergewichtigen Leuten zu, die übertrieben durch die pralle Sonne rennen oder Stunden lang in der prallen Sonne arbeiten. Aber du kannst mir nicht erzählen, dass ein sportlicher Typ nach dem Fußballspielen von 70 Kilo auf 55 Kilo runtergeschwitzt ist, wenn er nur freizeitmäßig im Sommer paar Runden spielt.

Das mit deiner Frau tut mir auf jeden Fall sehr leid, vor allem, da ich sie ja auch noch kenne. Doch darfst du das nicht gleich auf alles und jedem übertragen. Ist irgendwie wie meine Mutter, die Kreislaufprobleme hat und mich ständig davor warnt dies und jenes nicht zu machen, weil es ihr da immer schwindelig wird. Sie hat im Grunde auch Recht. Schließlich sterben in Deutschland an Kreislaufversagen etliche Leute im Jahr. Doch kann man das nicht pauschal auf alle übertragen.

lotze
28.07.2008, 10:23
Auch stelle ich deine Aussage mit 15 Liter schwitzen ein wenig in Frage. Das trifft vielleicht bei stark übergewichtigen Leuten zu, die übertrieben durch die pralle Sonne rennen oder Stunden lang in der prallen Sonne arbeiten. Aber du kannst mir nicht erzählen, dass ein sportlicher Typ nach dem Fußballspielen von 70 Kilo auf 55 Kilo runtergeschwitzt ist, wenn er nur freizeitmäßig im Sommer paar Runden spielt.



ich sagte ein mensch kann bis 15 liter schwitzen

is ganz logisch:

ein auto muss doch auch gekühlt werden durch das wasser was im umlauf ist
und wenn du im stau stehst bei starker hitze geht der venti vorne an
und wenn der venti nich mehr geht weil er kaputt ist,weil das thermostat im arsch ist,
geht der motor in die luft (wird zu heiss) also er kocht über,so sagt man glaube ich

genauso reagiert dein körper
das schwitzen reguliert deine körpertemperatur
und wenn du überhitzt dann klappts du weg so einfach is das

Voodoo
28.07.2008, 10:33
Das ist ja auch wirklich nichts neues. Was schwitzen bedeutet, dürfte jedem hier bekannt sein. Doch bleib ich stur bei meiner Meinung, dass man dem Sgt Ultra oder Andere die im Sommer Sport machen ein Vorwurf zu machen ist. Wenn sie stundenlang ohne ausreichend zu trinken durch die Sonne rennen, sind sie selber Schuld. Aber jemanden als bekloppt zu bezeichnen, der nur sein Hobby nachgeht und etwas Sport treibt ist stark überzogen. Das wollte ich damit sagen.

vamp
28.07.2008, 10:34
Wo hat er ihnen denn einen Vorwurf gemacht??? Er hat doch bloss Allgemeine Tipps gegeben....

Und als bekloppt hat er doch hier keinen bezeichnet.... er hat keinen persönlich angesprochen....

Voodoo
28.07.2008, 10:35
bekloppt nen ich sowas (sorry aber nix gegen dich persönlich @ultra)
bei so einem wetter tennis spielen is doch selbstmord
überhaupt etwas sportliches oder was sehr anstrrengendes

Er nennt es bekloppt Sport im Sommer bei Sonne zu machen. Auch wenn er niemand direkt anspricht, spricht er doch eine Gruppe von Menschen an, die sowas machen. Darunter zähle ich mich auch, wenn ich mal Sport machen sollte :).

Auch wenn es lieb gemeint ist. Man kann es auch anders machen.

lotze
28.07.2008, 10:55
bekloppt nen ich sowas (sorry aber nix gegen dich persönlich @ultra)


:stopfi:

ejal

ick sehe sowat jeden tag
und es sollte nur ein hinweis,sprich ein allgemeiner hinweis sein

is bestimmt auch etwas emotional von mir gewesen da es meine familie persönlich getrroffen hat
da sieht man solche sachen einfach anders,was auch mein job mit sich bringt



Für wie blöde hältst mich eigentlich?

ich halte hier niemanden für blöde aber hätte man auch anders sagen können

Voodoo
28.07.2008, 10:56
^^ Sport ist mord. Ist ja nichts neues hihihi

Myrie
28.07.2008, 14:58
Ich habe meine sportlichen Aktivitäten auf Grund der doch endlich mal eintretenden Sommerwärme in den Abend verlagert. Joggen in der Dämmerung, Basketball kurz davor; Den Rest des Tages unfreiwilliges Schwitzen. :wallbash:

Mein persönlicher Favorit ist aber - wer hätte es gedacht - Schimmen gehen. :D

Deadman
28.07.2008, 15:08
ohja, schimmeln tu ich auch immer gerne.

greenmachine
28.07.2008, 15:23
Ja, schwimmen ist für mich das Beste. ;)
Vor allem bei der Hitze ists dann schön leer wenn man im Hallenbad seine Bahnen zieht. Ins Freibad kann man im Sommer halt nur sehr früh am Morgen in Ruhe schwimmen.

Grollbart
23.04.2009, 21:21
Es ist wieder soweit, ich werde mich ab und an wieder an öffentlichen Sportereignissen blicken lassen. Die erste Veranstaltung ist wie im letzten Jahr der Schweriner Nachtlauf.

Schweriner Nachtlauf

http://www.schwerin.com/deutsch/upload/1193/1216294088_19561_17989.jpg

Wer gerne läuft, kommt in die sportbewusste Landeshauptstadt Schwerin, denn dort findet am 2.Mai 2009 wieder der alljährliche Schweriner Nachtlauf statt. Ein besonderer Höhepunkt in diesem Jahr wird der Lauf durch das einmalige Gelände der Bundesgartenschau rund um das Schloss sein. Neben den drei Hauptläufen von fünf bis 15 Kilometern erwarten Sie Staffeln und Firmenläufe, Nordic Walking sowie Bambiniläufe für die Kleinsten und die Schulmeisterschaften. Neu ist in diesem Jahr der Halbmarathon.

Quelle: Schweriner Tourismusportal (http://www.schwerin.com/deutsch/index.phtml)



Da ich diemal für zwei Runden gemeldet bin (entspricht laut Veranstalter 11,4km) werde ich hoffentlich auch mehr von der BUGA sehen, als nur die ewigen Baustellen bis heute. Um mir das so anzuschauen und dafür Eintritt zu bezahlen ist mein Daumen noch nicht grün genug. Den kostenfreien Zugang heute habe ich nicht genutzt, da die Straßen voller waren als gestern die Hannover Messe, sogar voller als die Spielehallen der CeBit am Wochenende.

Grollbart
02.05.2009, 23:42
Ganz gemütlich und entspannt bin ich nach 1:14:13 im Ziel eingetrudelt.
Der erste Halbmarathonläufer hat zwar keine 20 Minuten länger gebraucht, aber jeder hat ja seine persönlichen Vorlieben.
Es war sehr nett anzuschauen, was man im letzten halben Jahr im Schlossgarten für die BUGA getan hat.