PDA

View Full Version : Archäologie - Lamafleisch mit Algen



Cobra
10.05.2008, 12:27
Die ersten Bewohner Amerikas standen in enger Verbindung zur Küste5

Algen, Muscheln, Nüsse, wilde Kartoffeln, Lama- und Elefantenfleisch – so sah die Kost der ersten Bewohner Amerikas aus. Neue Funde aus der 14.000 Jahre alten Fundstätte Monte Verde in Südchile belegen, dass Meeresfrüchte ein wichtiger Teil der Ernährung der Bewohner waren – obwohl sie 90 Kilometer entfernt von der Küste wohnten. Das deutet darauf hin, dass die Besiedlung Nordamerikas wahrscheinlich entlang der Pazifik-Küste erfolgte, berrichten Forscher um Tom Dillehay von der Vanderbilt-Universität in Nasville.

http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/291333.html