PDA

View Full Version : Medizin - Forscher lassen Fingerkuppe nachwachsen



Cobra
22.05.2008, 12:26
Nach dem Griff in den Propeller seines Modellflugzeugs fehlten einem Tüftler 1,2 Zentimeter eines Mittelfingers. Die sind inzwischen vollständig nachgewachsen. Der Mann hatte die Wunde täglich mit einem wundersamen Pulver bestäubt. Er nennt die Mixtur Feenstaub. Der stammt allerdings von ziemlich irdischen Tieren.

http://www.welt.de/multimedia/archive/00573/fingerkuppe2_DW_Wis_573541g.jpg

http://www.welt.de/wissenschaft/medizin/article2021956/Forscher_lassen_Fingerkuppe_nachwachsen.html



*lol* Feenstaub na das soll mir mal einer erzählen :applaus:

greenmachine
22.05.2008, 12:29
*lol* Feenstaub na das soll mir mal einer erzählen :applaus:

:D


Back to Topic: Coole Sache!!!

Deadman
22.05.2008, 13:30
Boah, das ist mal eine Entdeckung die mich wirklich beeindruckt.

Becks
22.05.2008, 15:17
Es gibt garantiert schon welche, die dieses Pulver auf ihren P... schütten :D

Deadman
22.05.2008, 17:09
Wobei ein ganzes Schwein für eine Fingerkuppel eine unwirtschafliche Relation sind :Z

janni
22.05.2008, 17:14
manchmal riecht die Fingerkuppe nach Schwein ... hmm lecker :p

Deadman
22.05.2008, 17:17
Notfalls kann man Ding dann abschneiden und braten?

greenmachine
22.05.2008, 22:50
:confused:

f3rd
23.05.2008, 17:13
mom ich geh testen :D:D:D

zierfisch
23.05.2008, 18:52
Notfalls kann man Ding dann abschneiden und braten?

ahahahahahaha :applaus: :top: