PDA

View Full Version : Archäologie - Der Schädel aus dem Höllenloch der Schöpfung



Cobra
27.05.2008, 13:10
In der Danakil-Senke in Wüste Äthiopiens herrschen Temperaturen bis zu 60 Grad: Forscher haben dort einen eine Million Jahre alten Frauenschädel entdeckt, der Aufschlüsse über die Ursprünge der Menschheit verspricht. Jetzt werden seine letzten Geheimnisse enträtselt. Die ersten Erkenntnisse sind spektakulär.
http://www.welt.de/multimedia/archive/00576/schaedel1_DW_Wissen_576929g.jpg


http://www.welt.de/wissenschaft/article2036191/Der_Schaedel_aus_dem_Hoellenloch_der_Schoepfung.ht ml?nr=0&pbpnr=0

Sgt Ultra
27.05.2008, 17:17
hehe, was ein bericht:


Sämtliche früheren Expeditionen waren spurlos in der Einöde verschwunden – Opfer der feindseligen Nomaden, die dafür bekannt waren, getötete Feinde zu entmannen, um mit den makaberen Trophäen ihre Frauen zu beschenken.

Tolles Geschenk :xlol:

Myrie
28.05.2008, 00:14
"Schatz? Ich hab dir was mitgebracht!" :pokeattac